Grüße aus Obb.
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Grüße aus Obb.  (Gelesen 2220 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Stonedman

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 18
    • 85293
    • Reichertshausen
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 28/10/2015
    YearsYearsYearsYears
Grüße aus Obb.
« am: 02 Juli 2019, 15:35:03 »

Hallo liebe BMW Einzylinder Enthusiasten,

wie Ihr sehen könnt, lese ich seit längerer Zeit im Stillen mit, da bis Anfang Mai kein „Bedürfnis“ bestand sich zu äussern.

Mein Name ist Ingo, ich bin seit Anfang Mai 50 und seit Anfang Mai auch stolzer Besitzer einer R26 EZ 1957. Laut Vorbesitzer wurde sie vor ca. 10 Jahre restauriert und seitdem ‚nur‘ 3tkm gefahren.

Warum gerade eine R26? Mein Vater fuhr früher auch eine und es hat mich immer faziniert, es ihm nachzutun.

Die ersten paar Hundert km sind schon abgespult und eigentlich läuft sie sehr gut (zumindest mein Eindruck). Die Tachonadel schlägt stark zwar aus, was ich noch beheben möchte, und auch der Vergaser hat(te) ein paar Inkontinezen, die hoffentlich auch repariert sind.

Tolles Forum hier und ich freue mich auf regen Austausch oder auch gelegentliche Ausfahrten.

Beste Grüße ins www
Ingo

Gespeichert
R26 EZ 1957

... und Autos ....

BMW Einzylinder-Forum

Grüße aus Obb.
« am: 02 Juli 2019, 15:35:03 »

Borgward

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 4
  • Offline
  • Beiträge: 1187
  • R23, R60/5, R90/6, Borgward Isabella Coupe
    • Bayern
  • Mitglied seit: 27/01/2014
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Grüße aus Obb.
« Antwort #1 am: 02 Juli 2019, 16:29:39 »

Hallo Ingo,
herzlich Willkommen und Gratulation zur R26 - eine gute Wahl!
Eine R26 bin ich in meinen Sturm- und Drangjahren auch gefahren und hab sie seinerzeit nur verkauft, weil ich mir einen Boxer (R60/5) leisten wollte.

Gruß Hubi

p.s. vor gefühlten 100 Jahren hab ich mal mit meiner Band beim Sailer in Lausham gespielt - existiert der noch?
Gespeichert

OldsCool!

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 13
  • Offline
  • Beiträge: 3208
  • BMW E46 320ci, Z3 und R26
    • 87785
    • Winterrieden
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/06/2015
    YearsYearsYearsYears
Re: Grüße aus Obb.
« Antwort #2 am: 02 Juli 2019, 17:31:05 »

Hallo Ingo,

Mit dem Tacho solltest Du so nicht mehr fahren, sonst zerlegt er sich selbst und dann wird's teu(r)er. Meistens reicht es die Tachowelle exakt zu kürzen, damit diese keinen Druck mehr auf die Tachoinnereien ausübt.

Gruß Steffen
Gespeichert
Ich bin auf dem Dorf aufgewachsen. Ich wurde nicht erzogen, ich habe ÜBERLEBT!

Oldtimerfahrer

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 63
  • Offline
  • Beiträge: 4884
  • R 25 (1951), R 25/3 (1955), VW Kübel (1973)
  • Mitglied seit: 15/09/2007
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Grüße aus Obb.
« Antwort #3 am: 02 Juli 2019, 19:21:33 »

Moin Ingo,
es ist zu entschuldigen das du gerade 50 Jahre alt wurdest. Ist ja nicht deine Schuld.  :)
Deine Wahl zur R26 ist natürlich nicht zu entschuldigen!  ;D

In diesem Sinne,
 viel Spaß hier im Forum

Gruß Rudi
Gespeichert
2011 Schottland I 2012 Großglockner-Hochalpenstraße I 2013 Schottland I 2014 Lettland/Litauen I 2017 Südengland

WaldemaR25/3

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 63
  • Einzylinder ist besser als kein Zylinder!
    • 86946
    • Bayern
  • Mitglied seit: 25/02/2019
Re: Grüße aus Obb.
« Antwort #4 am: 03 Juli 2019, 02:09:39 »

Servus Ingo,

herzlich Willkommen im Forum. Auch von mir Glückwünsche zu Deiner R26, ich wünsch Dir
viel Freude und kontemplative Momente beim Schrauben und Basteln. Natürlich auch viel
Freude beim Fahren  :bike:

Grüße Bert



Gespeichert
Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen! (D. Hildebrandt)

Stonedman

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 18
    • 85293
    • Reichertshausen
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 28/10/2015
    YearsYearsYearsYears
Re: Grüße aus Obb.
« Antwort #5 am: 03 Juli 2019, 09:20:00 »

Hallo Ingo,
herzlich Willkommen und Gratulation zur R26 - eine gute Wahl!
Eine R26 bin ich in meinen Sturm- und Drangjahren auch gefahren und hab sie seinerzeit nur verkauft, weil ich mir einen Boxer (R60/5) leisten wollte.

Gruß Hubi

p.s. vor gefühlten 100 Jahren hab ich mal mit meiner Band beim Sailer in Lausham gespielt - existiert der noch?

Servus Hubi,

wo soll der Sailer gewesen sein? Direkt an der Durchgangsstrasse? Dann gibt's den nicht mehr. Wie auch so viele andere 'Dorfkneipen' in unserer nächsten Umgebung nicht mehr existieren - selbst in Steinkirchen, die 'Vereinskneipe' hat schon wieder dicht gemacht. Es gibt immer mal wieder Versuche was aufzumachen, aber meistens ohne Erfolg. Leider. :\'(

Grüße ins www
Ingo
Gespeichert
R26 EZ 1957

... und Autos ....

Stonedman

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 18
    • 85293
    • Reichertshausen
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 28/10/2015
    YearsYearsYearsYears
Re: Grüße aus Obb.
« Antwort #6 am: 03 Juli 2019, 09:59:15 »

Hallo zusammen,

danke für das herzliche Willkommen heißen.

@ Steffen: da ich ja schon länger mitlese, kenne ich das (teure) Problem schon, allerdings verstehe ich die Vorgensweise des Kürzens nicht  >:(. Gibt's denn bei den einschlägigen Anbietern, Uli, Stemler Rabenbauer, ... , nicht eine Welle die exakt passt?)

Grds. eine Randbemerkung: was mir in der letzten Zeit aufgefallen ist (nachdem in die R26 im Hof stehen habe), ist, dass Freds nicht richtig beendet werden: sprich die Lösung fehlt oftmals, an der man sich evtl. orientieren kann. Ich wollte einen Bing Vergaser 1/26/112 adaptieren und habe auch einen uralten Fred gefunden, indem man sich mit diesem Problem auseinandersetzt, aber leider hat der Fredstarter dann nicht geschrieben, wie und was er am Vergaser geändert hat, um die Maschine ans Laufen zu bringen.

Bitte nicht falsch verstehen, das ist ein wirklich tolles Forum, mit viel Knoff-Hoff.  :thumbup:

Grüße ins www
Ingo

Gespeichert
R26 EZ 1957

... und Autos ....

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 36
  • Offline
  • Beiträge: 4782
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Grüße aus Obb.
« Antwort #7 am: 03 Juli 2019, 11:24:39 »

Hallo zusammen,

danke für das herzliche Willkommen heißen.

@ Steffen: da ich ja schon länger mitlese, kenne ich das (teure) Problem schon, allerdings verstehe ich die Vorgensweise des Kürzens nicht  >:(. Gibt's denn bei den einschlägigen Anbietern, Uli, Stemler Rabenbauer, ... , nicht eine Welle die exakt passt?)




Ich hab für die /3 eine Original BMW Welle bei Rabenbauer erstanden. Die musste nicht gekürzt werden.
Würd ich aber trotzdem kontrollieren.

Gruss Manuel
Gespeichert
Gruß Manuel



Rock or Bust!

4Taktix

  • Tips-Editor
  • Oldtimer-Veteran
  • *
  • Karma: 33
  • Offline
  • Beiträge: 4207
  • Hatte fertig
  • Mitglied seit: 09/09/2010
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Grüße aus Obb.
« Antwort #8 am: 03 Juli 2019, 12:03:58 »

Moin Ingo,
im Anhang gibt's "Gehirnfutter" - damit kannst Du weiter suchen.
Das sind alles "Typ 53" Vergaser, mit der zentralen Schwimmerkammer, die unterscheiden sich nur in der Bestückung und bezüglich der Kaltstarteinrichtung.
Grundsätzlich sind die alle für unsere Einzylinder geeignet und wurden auch verbaut.
Evtl. wirst Du hier ja fündig, wenn Du nach den vergleichbaren, anderen 53er-Typen suchst, was die Bedüsung angeht.
Ein Patentrezept kann es aber nicht geben, nur eine Tendenz. Welche Haupt- und Leerlaufdüse und Nadelstellung für Deine Maschine individuell "richtig" ist,
musst Du selbst durch Vergleichsfahrten mit "Protokoll" herausfahren.
In Antwort #43 in diesem Fred: https://bmw-einzylinder.de/forum/index.php?topic=9970.30
kannst Du Dir einen Eindruck verschaffen, wie sowas ungefähr geht, und auch feststellen, dass sich das nicht "mal eben" erledigen lässt.

Gruß,
Sascha
Gespeichert
Das Gras wächst nicht schneller, wenn man dran zieht!

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 93
  • Offline
  • Beiträge: 12382
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, Ariel VH, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Grüße aus Obb.
« Antwort #9 am: 03 Juli 2019, 12:12:28 »

Grds. eine Randbemerkung: was mir in der letzten Zeit aufgefallen ist (nachdem in die R26 im Hof stehen habe), ist, dass Freds nicht richtig beendet werden: sprich die Lösung fehlt oftmals, an der man sich evtl. orientieren kann. Ich wollte einen Bing Vergaser 1/26/112 adaptieren und habe auch einen uralten Fred gefunden, indem man sich mit diesem Problem auseinandersetzt, aber leider hat der Fredstarter dann nicht geschrieben, wie und was er am Vergaser geändert hat, um die Maschine ans Laufen zu bringen.

Hallo Ingo,

auch von mir ein herzliches Willkommen.

Leider ist es oftmals so, dass Freds erstellt werden und die Lösung nicht gepostet wird... vielleicht einfach vergessen oder getreu dem Motto, ich habe meine Info das reicht. Andererseits kann es aber auch sein, dass es gar keine Lösung gegeben hat und der Fredersteller das nicht zugeben wollte.

Ich bin ja auch der Meinung warum einen 1/26/112 adaptieren und versuchen zum Laufen zu bringen wenn es mit einem vernünftigen, überholten und originalen Vergaser 1/26/49 oder 1/26/55 genau so gut oder besser funktioniert. Andere wiederum sehen das anders. Just my 2Cents...


UND....bezüglich der Keipen  ;D... ja, es ist traurig, dass viele einfache Kneipen (oder Gasthöfe) schließen oder zugemacht haben, aber irgendwie nachvollziehbar finde ich (für mich, können gerne eine Diskussionsrunde starten  ;))

Die Einstellung der Menschen hat sich geändert... viele Betreiber sind im Rentenalter und müssen schließen weil sie keinen Nachfolger finden, viele haben allerdings auch nicht gemerkt, dass man schon etwas tun muss um so einen Laden am Laufen zu halten (und wenn es nur mal renovieren ist). Andererseits sind die Gäste wählerischer geworden, aber auch auch kritischer (was? Du gehst zum Biertrinken in eine Kneipe? Das ist ja Opamäßig oder sogar Asozial oder geht zu Hause billiger.... ne, ich habe jetzt Kinder, das geht auf gar keinen Fall...)

Zum Glück glaube ich aber zumindest im Ruhrgebiet einen entgegengesetzten Trend zu erkennen.


Heiko
« Letzte Änderung: 03 Juli 2019, 12:14:31 von Heiko »
Gespeichert
Noch 19 Jahre bis zur Rente...

4Taktix

  • Tips-Editor
  • Oldtimer-Veteran
  • *
  • Karma: 33
  • Offline
  • Beiträge: 4207
  • Hatte fertig
  • Mitglied seit: 09/09/2010
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Grüße aus Obb.
« Antwort #10 am: 03 Juli 2019, 13:03:11 »

Ich würde sehr gerne mal dann und wann in eine richtige "Kneipe" gehen, und dort ein oder zwölf gepflegte, amtlich gezapfte Blonde trinken.
Es stört mich nicht, wenn das deutlich mehr kostet, als wenn ich mir zuHause auf dem Balkon ein paar zische, dafür habe ich das Ambiente und werde bedient.
Was mich aber ganz extrem stört: Ich darf dazu nicht rauchen, bestenfalls draußen. Da sind aber bei schönem Wetter alle Tische besetzt mit Nichtrauchern !
Und die militanten beschweren sich dann auch noch empört, wenn man in deren Nähe doch einen Platz findet und raucht.
Sag' denen dann mal: Geht doch 'rein, wenn's Euch nicht passt, drinnen ist "Nichtraucher"......

 :kotz: :kotz: :kotz:
Gespeichert
Das Gras wächst nicht schneller, wenn man dran zieht!

Borgward

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 4
  • Offline
  • Beiträge: 1187
  • R23, R60/5, R90/6, Borgward Isabella Coupe
    • Bayern
  • Mitglied seit: 27/01/2014
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Grüße aus Obb.
« Antwort #11 am: 03 Juli 2019, 13:09:57 »

jetzt hab ich mal ein bisschen im www gestöbert und zu meinem oben erwähnten Gasthaus herausgefunden, dass es schon 2010 abgerissen wurde  >:(
https://www.donaukurier.de/lokales/pfaffenhofen/Lausham-Ehemalige-Dorfwirtschaft-abgerissen;art600,2348021
Da hat sich früher das Dorfleben abgespielt - und heute?
 :\'( Hubi
Gespeichert

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 93
  • Offline
  • Beiträge: 12382
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, Ariel VH, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Grüße aus Obb.
« Antwort #12 am: 03 Juli 2019, 13:17:42 »

Was mich aber ganz extrem stört: Ich darf dazu nicht rauchen, bestenfalls draußen. Da sind aber bei schönem Wetter alle Tische besetzt mit Nichtrauchern !
Und die militanten beschweren sich dann auch noch empört, wenn man in deren Nähe doch einen Platz findet und raucht.
Sag' denen dann mal: Geht doch 'rein, wenn's Euch nicht passt, drinnen ist "Nichtraucher"......

Das sagt der Wirt einer Kneipe in Hattingen, die ich ab und zu besuche, wirklich zu den Draussen sitzenden Nichtrauchern!... wenn sich denn einer beschwert.  ;D
Gespeichert
Noch 19 Jahre bis zur Rente...

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 36
  • Offline
  • Beiträge: 4782
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Grüße aus Obb.
« Antwort #13 am: 03 Juli 2019, 13:53:23 »

Und ich finds gut das in Kneipen nicht mehr geschmökt werden darf! Als Nichtraucher unerträglich und wiederlich.
Draussen ist mir das egal wenn da ein Raucher neben mir sitzt.
Also Sascha. darfst am See neben mir sitzen bleiben und musst nicht heimlich auf dem Klo rauchen.  :-*
Gespeichert
Gruß Manuel



Rock or Bust!

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 93
  • Offline
  • Beiträge: 12382
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, Ariel VH, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Grüße aus Obb.
« Antwort #14 am: 03 Juli 2019, 14:00:44 »

Und ich finds gut das in Kneipen nicht mehr geschmökt werden darf! Als Nichtraucher unerträglich und wiederlich.

Wann warst Du denn das letzte Mal in einer Kneipe?  ;) Dort wo Essen gereicht wird finde ich es auch gut, nur in einer Kneipe?... naja, dann gehe ich eben in eine Sisha-Bar  :kotz: die anscheinend durch irgendeinen Trick das Rauchverbot in Kneipen umgehen können...   :nono:
Gespeichert
Noch 19 Jahre bis zur Rente...

Stonedman

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 18
    • 85293
    • Reichertshausen
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 28/10/2015
    YearsYearsYearsYears
Re: Grüße aus Obb.
« Antwort #15 am: 03 Juli 2019, 14:30:04 »

Servus zusammen.

@Sascha, die Übersicht kannte ich schon und habe auch mittlerweile erfahren, dass für den Bing 112er eine 115er HD ein gute Wahl sein soll, auch in Verbindung mit der 35er LLD; dann noch die Nadeldüse nach unten hängen und man hat erstmal ein Einstellung mit der man fahren kann. Dass die ideale Einstellung zu finden nicht einfach ist, war mir immer schon klar - blöd ist bei meiner Maschine aber auch, dass irgendjemand Stehbolzen an den Zylinder geschraubt hat :kopfhau: und somit ist der Vergaseraus(um-)bau nicht ohne Luffi/Batterie Ausbau möglich und das ist mal doppelt blöd.

Eigentlich hatte ich mir den Vergaser auch nur zugelegt, da ich plötzlich von meinem Originalen 1/26/55 die Verschlußschraube der LLD in der Hand hatte  :\'( und ich unbedingt fahren wollte. Da ich auch nicht wusste, ob die Reparatur überhaupt möglich und wenn ja, wie lange es dauern würde. Mittlerweile ist der Originale wieder dicht und zu Hause

DANN ... war der Sailer direkt an der Hauptstrasse und wir sind da bestimmt noch ein paar Monate daran vorbeigefahren, bevor er dann im November 2010 abgerissen wurde. Tja, in der heutigen Zeit gibt es kein 'Dorfleben' mehr, so wie man es früher kannte.

Grüße ins www
Ingo

Gespeichert
R26 EZ 1957

... und Autos ....

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 93
  • Offline
  • Beiträge: 12382
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, Ariel VH, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Grüße aus Obb.
« Antwort #16 am: 03 Juli 2019, 14:46:32 »

Hi,

tausche die Stehbolzen doch aus?!


Heiko
Gespeichert
Noch 19 Jahre bis zur Rente...

Stonedman

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 18
    • 85293
    • Reichertshausen
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 28/10/2015
    YearsYearsYearsYears
Re: Grüße aus Obb.
« Antwort #17 am: 03 Juli 2019, 15:56:25 »

Hi,

tausche die Stehbolzen doch aus?!


Heiko

Servus Heiko,

daran habe ich auch schon gedacht.

Da ich aber nicht weiß, wie die Bolzen "verankert" sind, lasse ich da lieber die Finger von - evtl. lass ich das mal von einer Werkstatt des geringsten Misstrauens machen (die muss aber noch gefunden werden, auch wenn ich eine erste gute Erfahrung bei der Vergaser Reparatur gemacht habe).

Grüße ins www
Ingo
Gespeichert
R26 EZ 1957

... und Autos ....

4Taktix

  • Tips-Editor
  • Oldtimer-Veteran
  • *
  • Karma: 33
  • Offline
  • Beiträge: 4207
  • Hatte fertig
  • Mitglied seit: 09/09/2010
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Grüße aus Obb.
« Antwort #18 am: 03 Juli 2019, 16:20:31 »

Die werden einach nur eingeschraubt sein, ggf. noch mit Loctite oder ähnlichem gesichert.
Dennoch sollten die sich aus dem erhitzten! Kopf auch wieder herausdrehen lassen. Dazu 2 M8-Muttern aufschrauben und gegeneinander kontern.
Falls das nicht geht, Mutter(n) so aufschrauben, dass diese ca. 2 mm über das Bolzenende hinaussteht, und dann einen fetten "Schweisspunkt" in dieses "Loch" legen.
Im Allerschlimmsten Fall waren die Gewinde im Kopf beschädigt und der Vorbastler hat aufgebohrt und M10 reingeschnitten, dann dürften das individuell angefertigte
Bolzen sein ( M10 auf M8 ). Dann würde ich mir das tatsächlich überlegen, ob ich das so lasse. Müsste man aber bei abgenommenem Flansch sehen können.
Aber zum Düsen Wechseln kann der Vergaserr montiert bleiben. Es muss nur die Schwimmerkammer abgenommen werden, dann kommst Du an alle Düsen 'ran.

Gruß,
Sascha
Gespeichert
Das Gras wächst nicht schneller, wenn man dran zieht!

Stonedman

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 18
    • 85293
    • Reichertshausen
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 28/10/2015
    YearsYearsYearsYears
Re: Grüße aus Obb.
« Antwort #19 am: 03 Juli 2019, 17:36:44 »

Servus Sascha,

grds. hatte ich mir auch sowas gedacht - die Befestigungslöcher des kurzen Flansches für den 112er Vergaser musste ich leicht aufbohren, also gehe ich davon aus, dass da größere Bolzen verbaut sind.

Düsen wechseln ohne Abbau des Vergasers hab ich schon durch, auch wenn's ein Reinfall war  :kopfhau:

Danke und Grüße ins www
Ingo
Gespeichert
R26 EZ 1957

... und Autos ....

4Taktix

  • Tips-Editor
  • Oldtimer-Veteran
  • *
  • Karma: 33
  • Offline
  • Beiträge: 4207
  • Hatte fertig
  • Mitglied seit: 09/09/2010
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Grüße aus Obb.
« Antwort #20 am: 03 Juli 2019, 18:04:51 »

Düsen wechseln ohne Abbau des Vergasers hab ich schon durch, auch wenn's ein Reinfall war  :kopfhau:
Inwiefern ein Reinfall ?
Gespeichert
Das Gras wächst nicht schneller, wenn man dran zieht!

Stonedman

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 18
    • 85293
    • Reichertshausen
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 28/10/2015
    YearsYearsYearsYears
Re: Grüße aus Obb.
« Antwort #21 am: 04 Juli 2019, 07:45:27 »

Inwiefern ein Reinfall ?
  :dazzle: die falsche Düse bestellt: die Sechskantige anstatt die mit Schlitz
Gespeichert
R26 EZ 1957

... und Autos ....

Borgward

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 4
  • Offline
  • Beiträge: 1187
  • R23, R60/5, R90/6, Borgward Isabella Coupe
    • Bayern
  • Mitglied seit: 27/01/2014
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Grüße aus Obb.
« Antwort #22 am: 04 Juli 2019, 10:21:46 »

Hallo Ingo,
schöne Maschine! Die Position vom Rückspiegel sieht interessant aus, kannst du da mal ein Detailfoto einstellen?

Gruß Hubi
Gespeichert

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 93
  • Offline
  • Beiträge: 12382
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, Ariel VH, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Grüße aus Obb.
« Antwort #23 am: 04 Juli 2019, 10:33:10 »

Nennen sich „Albertspiegel“.
Gespeichert
Noch 19 Jahre bis zur Rente...

Stonedman

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 18
    • 85293
    • Reichertshausen
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 28/10/2015
    YearsYearsYearsYears
Re: Grüße aus Obb.
« Antwort #24 am: 04 Juli 2019, 11:11:20 »

Hallo Ingo,
schöne Maschine! Die Position vom Rückspiegel sieht interessant aus, kannst du da mal ein Detailfoto einstellen?

Gruß Hubi

Servus Hubi,

Danke. Bilder werde ich noch einstellen.

Grüße ins www
Ingo
Gespeichert
R26 EZ 1957

... und Autos ....

Stonedman

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 18
    • 85293
    • Reichertshausen
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 28/10/2015
    YearsYearsYearsYears
Re: Grüße aus Obb.
« Antwort #25 am: 05 Juli 2019, 09:19:05 »

Servus,

here you are: Bilder vom Rückspiegel.

Grüße ins www
Ingo
Gespeichert
R26 EZ 1957

... und Autos ....

Borgward

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 4
  • Offline
  • Beiträge: 1187
  • R23, R60/5, R90/6, Borgward Isabella Coupe
    • Bayern
  • Mitglied seit: 27/01/2014
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Grüße aus Obb.
« Antwort #26 am: 05 Juli 2019, 10:54:51 »

Danke! :-*
Gespeichert

Stonedman

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 18
    • 85293
    • Reichertshausen
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 28/10/2015
    YearsYearsYearsYears
Re: Grüße aus Obb.
« Antwort #27 am: 05 Juli 2019, 12:16:06 »

Servus,

ich habe da noch eine weitere Frage.

Wie schon eingangs geschrieben, pendelt meine Tachonadel. Als ich mir das gestern angesehen habe, habe ich gemerkt, dass die Tachowelle leicht verkantet ist und zwar am Loch des Scheinwerfers (anbei ein Foto).

Ist das normal?

Wie kann man das beheben?

Danke und Grüße ins www
Ingo
Gespeichert
R26 EZ 1957

... und Autos ....

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 36
  • Offline
  • Beiträge: 4782
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Grüße aus Obb.
« Antwort #28 am: 05 Juli 2019, 12:22:12 »

Absolut behämmert gemacht von BMW!
Ja ist leider „normal becknackt“

Gruß
Gespeichert
Gruß Manuel



Rock or Bust!

Schorsch

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 36
  • Offline
  • Beiträge: 4411
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Grüße aus Obb.
« Antwort #29 am: 05 Juli 2019, 12:27:34 »

hmmmm,

sehe gerade, da sind 2 Muttern drauf, eine über, eine unter der Halterung, bin mir jetzt nicht sicher, muss das so ?

Mach die Tachowelle mal ab, zieh die Überwurfmutter nach oben, guck mal, ob die eigentliche Welle nicht übersteht. Wenn ja, kürzen.

Schorsch
Gespeichert
Gönn Dir was, lebe immer gut, sonst tun es Deine Erben.

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Grüße aus Baden-Württemberg

Begonnen von VAle

Antworten: 7
Aufrufe: 820
Letzter Beitrag 10 August 2009, 20:43:35
von Kaltstart
Viele Grüße aus dem Frankenland

Begonnen von Bobby

Antworten: 14
Aufrufe: 1309
Letzter Beitrag 01 November 2015, 11:32:55
von FietePF
Beste Grüße aus Leverkusen

Begonnen von Juppes

Antworten: 5
Aufrufe: 809
Letzter Beitrag 14 September 2014, 12:24:53
von Kaltstart
Grüße aus dem Nordosten

Begonnen von Chrima

Antworten: 6
Aufrufe: 670
Letzter Beitrag 27 August 2016, 13:33:07
von FietePF
Grüße aus Mittelhessen

Begonnen von mr.x108

Antworten: 2
Aufrufe: 498
Letzter Beitrag 21 Mai 2018, 15:29:35
von RolfD
Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18