BMW R nineT
login
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: BMW R nineT  (Gelesen 1225 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Schorsch

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 32
  • Offline
  • Beiträge: 3519
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
BMW R nineT
« am: 29 August 2017, 16:36:06 »

Sagt mal,

Ist von Euch schon mal jemand die R nineT gefahren?
So ab und an möchte ich auch mal flotter unterwegs sein, bin daher dankbar für Erfahrungen aus erster Hand, wenn vorhanden.

Schorsch
Gespeichert
Wer später bremst, ist länger schnell.

BMW Einzylinder-Forum

BMW R nineT
« am: 29 August 2017, 16:36:06 »

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 91
  • Offline
  • Beiträge: 11328
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: BMW R nineT
« Antwort #1 am: 29 August 2017, 17:24:02 »

Gefahren noch nicht, aber wieder am WE gesehen. Ich find die richtig geil.


Heiko
Gespeichert
Man muss auch mal die Schuld bei anderen suchen!

Schorsch

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 32
  • Offline
  • Beiträge: 3519
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: BMW R nineT
« Antwort #2 am: 29 August 2017, 17:49:44 »


Find ich auch Heiko, besonders die R nineT Pure, es arbeitet in mir!!


Gruß
Schorsch
Gespeichert
Wer später bremst, ist länger schnell.

Peter

  • Oldi-Liebhaber
  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 24
  • Online
  • Beiträge: 2325
  • R25/3, R69, R1150GS, Moto Guzzi, TR4, Ponton
    • 96450
    • Coburg
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 28/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: BMW R nineT
« Antwort #3 am: 29 August 2017, 18:32:13 »

ist nicht verboten mal zur Abwechslung auch ein neues Motorrad richtig geil zu finden.  :lol: Finde ich übrigens auch, genau wie die Triumph Bonneville....
Gruß Peter
Gespeichert
Am Sichersten ist die Unfreiheit

Karl

  • Global Moderator
  • Forums-Urgestein
  • *****
  • Karma: 120
  • Offline
  • Beiträge: 7224
  • BMW R25/0
    • 63065
    • Offenbach
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: BMW R nineT
« Antwort #4 am: 29 August 2017, 18:42:04 »

Mein Ex-Schwiegervater-in-spé hat so eine. Ich saß schonmal drauf. Gewöhnungsbedürftig. Finde den vorderen Teil des bikes echt schick. Aber das Heck ... furchtbar. Hat n bissl was Gestauchtes a la Bulldogge finde ich
Gespeichert
Vorsicht! Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten. Ohne Konservierungsstoffe (lt. Gesetz). Ohne Farbstoffe. Ohne geschmacksverstärkende Zusatzstoffe. Deckt 2% des Richtwertes des täglichen Benzintalkbedarfs.

Juwo

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 290
    • 4061
    • Pasching
    • Österreich
  • Mitglied seit: 02/01/2011
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: BMW R nineT
« Antwort #5 am: 29 August 2017, 18:51:47 »

Hallo Schorsch,

Ich bin sie gefahren, und zwar 2 Tage lang beim BMW Testcamp in Almeria. Das ist ein Spielplatz für Männer: die gesamte Modellpalette, 200 Motorräder, 100 Kunden, rund 60 Mitarbeiter, schlicht perfekte Organisation , Straße, Gelände, Rennstrecke, du kannst jeden Tag aussuchen, welches Modell du fahren möchtest. Wie gesagt: jeden Cent wert. Einfach nach BMW Testcamp Almeria googeln.

zur RNineT: für mich ein super Motorrad. Dachte zuerst: zu sportliche Sitzposition (Bin 182 cm groß, 57 Jahre alt).  2 Tage Fahrspass pur, keine Rückenschmerzen, der Oberkörper durch den Wind gut gestützt. Man muss halt gern im Wind sitzen (Roadster) andere (Windschildfahrer) haben genau das "im Wind sitzen" beklagt. der Motor deutlich kerniger und rauer als die R1200R, 110PS = für mich Kraft Ende nie, elektronische Fahrwerksverstellung, tja, wers braucht muss halt von Hand verstellen, einzig Integral-ABS fehlt mir (ich bins gewohnt von der 1150R).
die NineT Scrambler bin ich einen halben Tag beim Händler probegefahren: ein ganz tolles Spassgerät in der Stadt vor der Eisdiele, für die lange Tour ziemlich enger Kniewinkel.
warum hab ich noch keine RNineT ? eben weil ich die 1150R hab, 15 Jahre alt und prima in Schuss. , und weil laufend neue NineT rauskommen ... pure .. UrbanGS .... aber das Christkind kommt ja bald ...
lg
Wolfgang
Gespeichert

hapenue

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 57
  • I love BMW-Einzylinder
    • 5213
    • Villnachern
    • Aargau
    • Schweiz
  • Mitglied seit: 05/02/2017
    Years
Re: BMW R nineT
« Antwort #6 am: 29 August 2017, 18:55:22 »

N'abend Schorsch
Ich bin das Teil schon gefahren  :bike: und mir hat Sie sehr gut gefallen. Hängt sehr gut am Gas, bei 120 Nm und 120 PS auch nicht verwunderlich. Sehr gutes Händling. Das Heck gibt es ja in verschiedenen Formen kann man sich ja konfigurieren. Was mir nicht gefällt ist, das es kein Gepäcksystem gibt, das wirklich was taugt für längere Touren. Somit nur als Zweit-Motorrad eine Option. Aber das ist ja jedem sein eigen Ding.

Ich fahre übrigens eine R 1200 ST als "Hauptmotorrad" 

Gruss Peter
Gespeichert
Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (A. Einstein)

Schorsch

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 32
  • Offline
  • Beiträge: 3519
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: BMW R nineT
« Antwort #7 am: 29 August 2017, 18:58:02 »

Karl,

bist Du das Feuerzeug mal gefahren?


Retro Bikes gibt es einige, natürlich die Bonnie, aber auch die neue Guzzi V 7, aber die Pure find ich richtig gut, sie tut erst gar nicht so, als wäre sie ein Oldtimer, schmaler Ar...., bullig, dicker Tank, dicker Motor, wenig Gewicht.

Schorsch
Gespeichert
Wer später bremst, ist länger schnell.

Schorsch

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 32
  • Offline
  • Beiträge: 3519
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: BMW R nineT
« Antwort #8 am: 29 August 2017, 19:07:48 »

Danke Euch!

Muss mal zum Händler fahren und ne Probefahrt machen, evtl. machen die mir eine Inspektion meiner R 27 in der Zeit, oder, neeee, lieber nicht!!

Schorsch
Gespeichert
Wer später bremst, ist länger schnell.

Manfred250

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 50
  • Online
  • Beiträge: 8625
  • Unterwegs mit R25/2 und R90/6
  • Mitglied seit: 07/09/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: BMW R nineT
« Antwort #9 am: 29 August 2017, 19:28:27 »

Leute, was ist ineuch gefahren?  Die ganzen neumodischen Dinger haben ein Kettensäge desgin. Und wozu brauche ich 120 Ps? Die meisten haben doch schon mit 12PS Probleme
Gespeichert
Also sprach ein weiser Mann:
Schrauben soll nur der der es auch kann.

Herculestom

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 5
  • Offline
  • Beiträge: 198
    • 1441
    • Heidelberg
    • Gauteng
    • South Africa
  • Mitglied seit: 18/03/2014
    YearsYearsYearsYears
Re: BMW R nineT
« Antwort #10 am: 29 August 2017, 20:24:45 »

Manfred,

jaein!!! Völlig abseits meines üblichen Beuteschemas habe ich mir vor 2 oder 3 Jahren eine der letzten luftgekühlten 1200 GS zugelegt, mehr für entspannte, längere Touren zu zweit. Ein sehr vielseitig einsetzbares Geschoss, besonders bei den vielen Sand- und Schotterpisten, die wir hier in Africa haben. Technisch wahrscheinlich der Stand der Technik. Hat eine Zeit gebraucht, bis ich mich da eingelesen hatte, um den ersten Service selbst zu machen. Das Motorrad war für mich eine interessante Erfahrung, da ich noch niemals so ein modernes und leistungsstarkes Motorrad besessen hatte. Mittlerweile habe ich 15 oder 17.000 km mit der Maschine hinter mir. Läuft in jeder Situation wie auf Schienen, Leistung ohne Ende und man hat je nach Laune immer mindestens 3 Gänge zur Auswahl. Und das Ding braucht weniger Sprit als meine R 50 (5,1 l/100km). Ja, es ist zweifelhaft, ob man wirklich 110 oder 120 PS braucht. Aber in gewisser Weise gibt das auch Sicherheit, denn ich habe hin und wieder schon Probleme mit meinen 26 PS. Immer dann, wenn ich "mal schnell" einen Laster mit Tempo hundert überholen will. Das ist auf der Landstraße manchmal Nervenkitzel pur.

Unterm Strich fahre ich aber lieber mit meinen alten Mühlen mit 70 oder 90 übers Land und genieße die Landschaft (und überhole auch niemanden). Es macht mir selbst viel Freude und auch anderen, besonders älteren Mitbürgern, die bei einem kleinen Stopp gerne berichten, dass sie in den 60ern auch so eine Maschine hatten und jeden Tag damit zur Arbeit gefahren sind. Wir reden hier über zwei Welten, die nicht vergleichbar sind.

Gruß
Tom

Manfred250

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 50
  • Online
  • Beiträge: 8625
  • Unterwegs mit R25/2 und R90/6
  • Mitglied seit: 07/09/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: BMW R nineT
« Antwort #11 am: 29 August 2017, 21:27:40 »

Was ich noch nett finde ist das die meisten von uns so zwischen 50 und 70 sind. Und nun glauben einige wenn sie 120 Ps unter dem Axx haben werden sie wieder jung?
Leute,  auch wenn wir es nicht wahr haben wollen: Unsere RReaktionszeit ist die einer Wanderdüne!
Manfred
Gespeichert
Also sprach ein weiser Mann:
Schrauben soll nur der der es auch kann.

Schorsch

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 32
  • Offline
  • Beiträge: 3519
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: BMW R nineT
« Antwort #12 am: 29 August 2017, 22:25:21 »

Ach Manfred,

woher willst Du wissen, was einige von uns glauben?

Kannst Du nicht vorstellen, dass es einfach Spaß macht, so einen Bock zu fahren? Genau so, wie es Spaß macht eine 25/2 zu fahren, nur eben anders.
Die eine Maschine ist halt ein Brenner, die andere mehr ne Gehhilfe, aber, beide sind toll, nur halt auf unterschiedliche Art und Weise.

Und, aus dem Alter, darüber zu streiten, welcher Bock der beste ist, sollten wir wirklich raus sein.

Nur, offen sollte man sein, sonst ist man wirklich alt.

Mein Senf
Schorsch





Gespeichert
Wer später bremst, ist länger schnell.

Manfred250

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 50
  • Online
  • Beiträge: 8625
  • Unterwegs mit R25/2 und R90/6
  • Mitglied seit: 07/09/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: BMW R nineT
« Antwort #13 am: 29 August 2017, 22:34:41 »

Lieber Schorsch
Mir fehlen die Worte...
Manfred
Gespeichert
Also sprach ein weiser Mann:
Schrauben soll nur der der es auch kann.

sigi_rs

  • Oldi-Liebhaber
  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 70
  • Offline
  • Beiträge: 2447
  • Remscheid / Bergisches Land
  • Mitglied seit: 20/02/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: BMW R nineT
« Antwort #14 am: 30 August 2017, 08:10:22 »

Guten Morgen,
ich habe das Gerät mal 2 Tage leihweise gehabt, als meine F700GS in der Inspektion war. Ich war heilfroh, als ich das Ding wieder losgeworden bin. Das Design ist zwar nett und das war auch der Grund, warum ich das Ding mal ausprobieren wollte.
Ich finde, die Sitzbank ist echt eine Zumutung, hatte Vibrationen ohne Ende und sie war mir viel zu laut. Das ist nix für Strecken und taugt nur für die Eisdiele.
Sorry, ist meine Meinung.

Viele Grüße
Jörg
Gespeichert
Alles neu macht der ...
...Februar.

Holger

  • Oldi-Liebhaber
  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 5
  • Offline
  • Beiträge: 334
  • R25/4 aus Hamburg
    • 21149
    • Neugraben
    • Hamburg
    • Hamburg
  • Mitglied seit: 29/02/2004
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: BMW R nineT
« Antwort #15 am: 30 August 2017, 12:48:39 »

Ich hab mir so ein Ding sogar gekauft...
Allerdings schon mit dem Hintergedanken, es nicht so zu lassen wie es war..
Das ist jetzt dabei herausgekommen, und ich bin sehr zufrieden. (Bis auf die Polsterung, die ist wirklich sch... hart.. :-)

Hier ein paar Bildchen.

VG Holger   :bike: :bike:
« Letzte Änderung: 30 August 2017, 12:57:09 von Holger »
Gespeichert
Viele Grüße aus Hamburg

Holger

R25/3 - R71 - R51/3 - R50 mit S500 - GTS 50 - R nine T

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 91
  • Offline
  • Beiträge: 11328
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: BMW R nineT
« Antwort #16 am: 30 August 2017, 14:53:01 »

Gar nicht so richtig geschnallt...  ::) da ist ja eine Produktreihe...

Mir gefällt die R nine T Cafe Racer in weiß am Besten.... die hatte ich letztes Wochenende gesehen.
Gespeichert
Man muss auch mal die Schuld bei anderen suchen!

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 89
  • Offline
  • Beiträge: 12107
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: BMW R nineT
« Antwort #17 am: 30 August 2017, 15:07:25 »

Dieses rollende Abführzäpfchen?
Da habe ich letztes Wochende ca. 4 Stück von gesehen.
Stand ne R25 davor.
Da muss man nichts mehr schreiben ...
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

Stefan

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 42
  • Offline
  • Beiträge: 2293
  • Ich 'abe gar kein BMW!
  • Mitglied seit: 26/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: BMW R nineT
« Antwort #18 am: 30 August 2017, 15:25:41 »

Allerdings schon mit dem Hintergedanken, es nicht so zu lassen wie es war..

Wieso läßt Du die Reifenflanken unverändert?

Und ein Rennbürzel an einer Zweimannsitzbank sehe ich zum ersten Mal.

Gruß
Stefan
Gespeichert
"Das Leben ist zu kurz um drei Takte lang auf einen Funken zu warten!"

Holger

  • Oldi-Liebhaber
  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 5
  • Offline
  • Beiträge: 334
  • R25/4 aus Hamburg
    • 21149
    • Neugraben
    • Hamburg
    • Hamburg
  • Mitglied seit: 29/02/2004
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: BMW R nineT
« Antwort #19 am: 30 August 2017, 16:00:46 »

Tja, gute Frage ..

Da muß ich etwas ausholen..
Also das Bild zeigt den Kaufzustand. Allerdings waren noch alle original Teile vorhanden.
So wie sie da stand fand ich sie potten häßlich, hatte aber das Bild einer originalen R90S im Kopf, und dachte das ich mit ein wenig mehr Schwarz und einer guten Linierung, dem Look der R90S schon wieder recht nahe kommen könnte. Da ich sie auf jedenfall nicht Solo fahren wollte, mußte die volle Bank wieder mit drauf.
Diealte hatte zwar keinen echten Bürzel, aber trotzdem so einen kleinen Höcker am Ende der Sitzbank. Und da meine Holde sich hintendrauf wohler fühlt, denn da ein richtiger Abschluß ist war die Idee geboren den Höcker ans Ende der doppel Sitzbank zu bauen. Ich finds schick, weil damit nicht mehr das Hinterrad der Abschluß der Maschine ist sondern wieder die 'Maschine' selbst.
Tja dann kam die Liinierung.  Ich habe erst weiß probiert, aber das passte nicht wirklich, dann Silber und Gold. Da man ausser bei der Gabel kein Gold an der Maschine findet fiel die Wahl dann auf Gold.
Die Felgen, ja könnte mann machen, ist aber definitiv ein Stilmittel der heutigen Zeit, und ich habe Angst das dann langsam aber sicher zu viel Gold an der Mühle ist... Der Ansaugtrichter wird warscheinlich auch bald schwarz matt werden..  Darf alles nicht zu bunt sein. Ach ja, die Schwinge wird auch noch schwarz.
Ob die restlichen silbernen Teile auch noch schwarz werden, weiß ich noch nicht.. mal sehen, falls ich die Gabel mal komplett zerlegen muß...
Holger :gewissen:
« Letzte Änderung: 30 August 2017, 16:07:06 von Holger »
Gespeichert
Viele Grüße aus Hamburg

Holger

R25/3 - R71 - R51/3 - R50 mit S500 - GTS 50 - R nine T

Schorsch

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 32
  • Offline
  • Beiträge: 3519
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: BMW R nineT
« Antwort #20 am: 30 August 2017, 16:15:55 »

Ja,

dank für Erfahrungsberichte aus erster Hand, denen ich immer eher traue, als irgendwelchen Tests.

Heiko:

Scheint wohl In zu sein Guzzis neue V 7 III kommt auch in 4 verschiedenen Versionen, 1 Grundmodell.


Ich hab allerdings noch ein Problem damit, dass man an diesen Kisten nix mehr selbst machen kann.
Mal sehen, ist noch nicht ausgegoren das Ganze.


Schorsch
Gespeichert
Wer später bremst, ist länger schnell.

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 91
  • Offline
  • Beiträge: 11328
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: BMW R nineT
« Antwort #21 am: 30 August 2017, 17:32:03 »

Dieses rollende Abführzäpfchen?
Da habe ich letztes Wochende ca. 4 Stück von gesehen.
Stand ne R25 davor.
Da muss man nichts mehr schreiben ...

Braucht man wenigstens kein Rezept für.  ;D
Gespeichert
Man muss auch mal die Schuld bei anderen suchen!

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 89
  • Offline
  • Beiträge: 12107
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: BMW R nineT
« Antwort #22 am: 30 August 2017, 20:02:09 »

 ;D
 ;D

Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

eddy bunt

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 7
  • I love BMW-Einzylinder
    • Nijkerkerveen
    • Niederlande
    • Nederland
  • Mitglied seit: 09/07/2017
    Years
Re: BMW R nineT
« Antwort #23 am: 30 August 2017, 22:20:45 »

ich  tanzen  auch  mit  ein  urban  supper !!  ding
Gespeichert

Ulrich6027

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 4
  • Offline
  • Beiträge: 352
  • R 26 / R27 / R60/2+S500
    • 44139
    • Dortmund
    • NRW
  • Mitglied seit: 20/05/2014
    YearsYearsYearsYears
Re: BMW R nineT
« Antwort #24 am: 30 August 2017, 22:31:05 »

Die sieht für ein modernes Mopped ja nett aus aber das hier ist das Einzylinderforum - ist die nineT nicht ein Boxer??

Gesendet von meinem SM-G390F mit Tapatalk

Gespeichert

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 24
  • Offline
  • Beiträge: 3218
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
BMW R nineT
« Antwort #25 am: 31 August 2017, 08:00:23 »

Ulrich in den Off Topic darf aaaaaalles.

Ps: du hast noch deine Standart Tapatalksignatur guckst du bei Bedarf:

Tapatalk Workshop : Signatur ändern

https://r.tapatalk.com/shareLink?share_fid=3978&share_tid=16660&url=http%3A%2F%2Fwww%2Ebmw-einzylinder%2Ede%2Fforum%2Findex%2Ephp%3Ftopic%3D16660&share_type=t



Gruß Manuel
Gespeichert
Gruß Manuel



Rock or Bust!

Karl

  • Global Moderator
  • Forums-Urgestein
  • *****
  • Karma: 120
  • Offline
  • Beiträge: 7224
  • BMW R25/0
    • 63065
    • Offenbach
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: BMW R nineT
« Antwort #26 am: 31 August 2017, 08:43:07 »

Ulrich in den Off Topic darf aaaaaalles.


FAST alles ...
Gespeichert
Vorsicht! Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten. Ohne Konservierungsstoffe (lt. Gesetz). Ohne Farbstoffe. Ohne geschmacksverstärkende Zusatzstoffe. Deckt 2% des Richtwertes des täglichen Benzintalkbedarfs.

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 173
  • Offline
  • Beiträge: 19027
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: BMW R nineT
« Antwort #27 am: 31 August 2017, 08:52:40 »

 ;D
Gespeichert
und wieder know-how... kostenlos....dürfen sich sogar Werkstätten abgreifen

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 24
  • Offline
  • Beiträge: 3218
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: BMW R nineT
« Antwort #28 am: 31 August 2017, 08:54:54 »

Trotzdem?




Gruß Manuel
Gespeichert
Gruß Manuel



Rock or Bust!

eddy bunt

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 7
  • I love BMW-Einzylinder
    • Nijkerkerveen
    • Niederlande
    • Nederland
  • Mitglied seit: 09/07/2017
    Years
Re: BMW R nineT
« Antwort #29 am: 31 August 2017, 22:44:06 »

ein boxer    sind  zwei  mono's
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 

anything
anything