2
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Gibts einen Trick zum Ausbau des Bolzens vom Kupplungshebel R27 ?  (Gelesen 942 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

karlsonvomdach

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 33
  • Mitglied seit: 23/07/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears

Hallo,

ich habe zwei R27 Getriebe, wo ich den Bolzen vom Kupplungsausrückhebel durch Hammerschläge nicht rausbekomme. Splint ist natürlich raus und Bolzen mit Rostlöser behandelt. Bliebe noch den Bolzen ausbohren oder den Ausrückhebel durchflexen ??

Grüße
Detlef
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum


Borgward

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 5
  • Offline
  • Beiträge: 1244
  • R23, R60/5, R90/6, Borgward Isabella Coupe
    • Bayern
  • Mitglied seit: 27/01/2014
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Gibts einen Trick zum Ausbau des Bolzens vom Kupplungshebel R27 ?
« Antwort #1 am: 29 Juni 2015, 15:35:39 »


probier's mal mit erhitzen, hilft oft :schrauber:
Gespeichert

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 179
  • Offline
  • Beiträge: 20396
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Gibts einen Trick zum Ausbau des Bolzens vom Kupplungshebel R27 ?
« Antwort #2 am: 29 Juni 2015, 17:12:16 »

mit durchflexen hast den Bolzen auch nicht raus....ich würde es auch mit Wärme und Rostlöser versuchen.
Ist der Bolzen den mit dem Ausrückhebel zusammengerostet?
Gespeichert

Frank

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 4
  • Offline
  • Beiträge: 156
  • I love Oldtimer
    • 45239
    • Essen
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 26/01/2003
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Gibts einen Trick zum Ausbau des Bolzens vom Kupplungshebel R27 ?
« Antwort #3 am: 29 Juni 2015, 21:49:00 »

wie sieht´s denn mit einem Bild von dem Corpus Delicti aus ???   :verlegen:
Gespeichert

berndr253

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 118
  • Offline
  • Beiträge: 9121
  • R25/3 (54) * R50/2 (64) * R27 (66) * R50/5 (70)
    • 44319
    • Dortmund
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 20/05/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Gibts einen Trick zum Ausbau des Bolzens vom Kupplungshebel R27 ?
« Antwort #4 am: 29 Juni 2015, 23:57:41 »

Den Bolzen auszubohren ist recht problematisch - über diese Länge wird der Bohrer aus dem Bolzen "rauslaufen" und sich eine neue "Route" suchen. Wenn nichts mehr geht würde ich den Bolzen mit einer dünnen Flexscheibe (1mm) durchtrennen.
Wenn Du mit dem Hammer arbeitest - Alu bricht recht schnell - es wäre schade um den Deckel.

Bernd
Gespeichert
Leben und Leben lassen

professor buxus

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 30
  • Offline
  • Beiträge: 3722
  • R27 - R6O/2 - R25/2
    • Wuppertal
  • Mitglied seit: 14/02/2011
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Gibts einen Trick zum Ausbau des Bolzens vom Kupplungshebel R27 ?
« Antwort #5 am: 30 Juni 2015, 06:42:15 »

Oder mit einem Dremel.

Gruß Buxus
Gespeichert
Freie Fahrt für freie Einzylinder!  

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 179
  • Offline
  • Beiträge: 20396
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Gibts einen Trick zum Ausbau des Bolzens vom Kupplungshebel R27 ?
« Antwort #6 am: 30 Juni 2015, 10:53:16 »

Ich sehe es so wie Bernd :juhuu:....nicht ohne, das ausbohren...würde ich vermeiden
Gespeichert

Hodima

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 4
  • Offline
  • Beiträge: 848
  • R26 R60AME
    • 21423
    • Winsen
    • Niedersachsen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/03/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Gibts einen Trick zum Ausbau des Bolzens vom Kupplungshebel R27 ?
« Antwort #7 am: 30 Juni 2015, 11:02:27 »

Frage:  Wo ist der Bolzen fest?
Im Deckel oder im Hebel?

siehe #4 und #6
Ich würde den Bolzen trennen.
Sitzt er im Gehäuse fest kann man versuchen ihn
mit einer kleinen Vorrichtung auszudrücken.
Bloß nicht mit dem Hammer.
Gespeichert
WASBRAUCHTEINMANNMEHRALSEINENZYLINDER

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 179
  • Offline
  • Beiträge: 20396
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Gibts einen Trick zum Ausbau des Bolzens vom Kupplungshebel R27 ?
« Antwort #8 am: 30 Juni 2015, 11:08:25 »

Richtig....möge er erstmal Fragen beantworten.
Gespeichert

karlsonvomdach

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 33
  • Mitglied seit: 23/07/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Gibts einen Trick zum Ausbau des Bolzens vom Kupplungshebel R27 ?
« Antwort #9 am: 30 Juni 2015, 17:26:36 »

Kupplungshebel und Bolzen sind zusammenkorrodiert, an zwei Getrieben. Konnte nicht glauben, das BMW sowas konstruiert hat ohne Trick 17 zum Ausbau, denn bei R51/3  und Russenboxern ist das cleverer gelöst. Danke für die Tipps ! Werde gegen Ende der Woche 1. Wärme 2. Rostlöser mit Kältemittel 3. Dremel EZ-Click Scheiben verwenden.
Grüße
Detlef
Gespeichert

mekgyver

  • Tips-Editor
  • Forums-Urgestein
  • *
  • Karma: 71
  • Offline
  • Beiträge: 5298
  • R 25/3 seit 1977 LiMa-Werkstatt Reparatur und Test
    • Wattenscheid
    • Ruhr-Pott
  • Mitglied seit: 11/01/2004
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Gibts einen Trick zum Ausbau des Bolzens vom Kupplungshebel R27 ?
« Antwort #10 am: 01 Juli 2015, 01:27:29 »

Die Entwicklung bei BMW ging ja an dieser Stelle weiter !
An der /5 gab es diese Kupplungshebel mit Schmiernippel  :applaus:
Das sollte man auch an früheren Versionen mal nachrüsten.
Gruß mek  :schrauber:  :bike:
Gespeichert
Ich bedanke mich bei all denen, die zum Thema nichts beizutragen hatten und geschwiegen haben.

Hodima

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 4
  • Offline
  • Beiträge: 848
  • R26 R60AME
    • 21423
    • Winsen
    • Niedersachsen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/03/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Gibts einen Trick zum Ausbau des Bolzens vom Kupplungshebel R27 ?
« Antwort #11 am: 01 Juli 2015, 11:14:38 »

"Konnte nicht glauben, das BMW sowas konstruiert hat"

ganz so ist es ja nun auch nicht..
da muß ich einmal eine Lanze für BMW brechen

1. ist Graphitfett an allen Wassergefährdeten Stellen sicher eine gute Idee  und
2. wächst Aluminiumguss mit den Jahren, wirkt also gewollt dem Verschleiß entgegen
    so jedenfalls hat mir das einmal ein Techniker erklärt

aber ungeachtet dessen ist die Geschichte sicher sehr ärgerlich
Gespeichert
WASBRAUCHTEINMANNMEHRALSEINENZYLINDER

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 179
  • Offline
  • Beiträge: 20396
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Gibts einen Trick zum Ausbau des Bolzens vom Kupplungshebel R27 ?
« Antwort #12 am: 01 Juli 2015, 12:09:17 »

"2. wächst Aluminiumguss mit den Jahren, wirkt also gewollt dem Verschleiß entgegen
    so jedenfalls hat mir das einmal ein Techniker erklärt"

KLASSE! ;D
Gespeichert

berndr253

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 118
  • Offline
  • Beiträge: 9121
  • R25/3 (54) * R50/2 (64) * R27 (66) * R50/5 (70)
    • 44319
    • Dortmund
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 20/05/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Gibts einen Trick zum Ausbau des Bolzens vom Kupplungshebel R27 ?
« Antwort #13 am: 01 Juli 2015, 12:58:02 »

Wenn Hebel und Bolzen "zusammenkorrodiert" sind - wo spielt denn in dem Zusammenhang Aluminium eine Rolle?
Sowohl der Hebel als auch der Bolzen sind auch Stahl - einfach mal ein wenig fetten und dann ists gut.

Bernd
Gespeichert
Leben und Leben lassen

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 94
  • Offline
  • Beiträge: 12539
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, Ariel VH, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Gibts einen Trick zum Ausbau des Bolzens vom Kupplungshebel R27 ?
« Antwort #14 am: 14 Juli 2015, 19:03:05 »

"2. wächst Aluminiumguss mit den Jahren, wirkt also gewollt dem Verschleiß entgegen
    so jedenfalls hat mir das einmal ein Techniker erklärt"

KLASSE! ;D

Meine Fresse ne.... Und ich habe mich schon gewundert was dort für ein Klumpen unter dem Tank meiner R 26 heraus ragt!  ;D
Gespeichert
Noch 18 Jahre bis zur Rente...

Schorsch

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 36
  • Offline
  • Beiträge: 4490
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Gibts einen Trick zum Ausbau des Bolzens vom Kupplungshebel R27 ?
« Antwort #15 am: 14 Juli 2015, 19:29:54 »



Beulenpest?
Gespeichert
Gönn Dir was, lebe immer gut, sonst tun es Deine Erben.

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 

anything