Gummiringe für Hardyscheibe login
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Gummiringe für Hardyscheibe  (Gelesen 863 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

bemwenesu

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 881
  • R 26 Fahrer und manchmal auch NSU-Fox
  • Mitglied seit: 03/11/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Gummiringe für Hardyscheibe
« am: 06 April 2012, 18:45:36 »

Hallo,
weiß jemand die Abmessungen (Dicke) der Gummiringe (4Stk.) auf den Bolzen der Mitnehmerflansche zwischen der Hardyscheibe? (R26).Ich hoffe ich hab mich richtig ausgedrückt.Habe in der Suchfunktion nichts gefunden und woanders auch nicht. Vorab danke.

MfG    Frank
« Letzte Änderung: 06 April 2012, 19:17:40 von bemwenesu »
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

Gummiringe für Hardyscheibe
« am: 06 April 2012, 18:45:36 »

Mopedwoife

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 12
  • Offline
  • Beiträge: 691
  • Mitglied seit: 20/07/2010
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Gummiringe für Hardyscheibe
« Antwort #1 am: 07 April 2012, 09:23:39 »

Innendurchmesser 17mm, Aussen 32mm, Dicke 5mm.

Viele Grüße,

Woife!
Gespeichert

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 179
  • Offline
  • Beiträge: 20218
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Gummiringe für Hardyscheibe
« Antwort #2 am: 07 April 2012, 14:16:09 »

Und ab in Tipps und tricks!
Gespeichert

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 90
  • Offline
  • Beiträge: 13240
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Gummiringe für Hardyscheibe
« Antwort #3 am: 07 April 2012, 14:20:17 »

Mmmh,
eher Vergleichstabelle?
Taz?
Tips & Tricks dann, wenn nach den Abmessungen nun auch noch die Selbstbauvariante folgt.

Also Frank, lass hören/lesen/sehen.  ;)

Clemens
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 179
  • Offline
  • Beiträge: 20218
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Gummiringe für Hardyscheibe
« Antwort #4 am: 07 April 2012, 18:35:54 »

Vergleichstabelle!
Gespeichert

bemwenesu

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 881
  • R 26 Fahrer und manchmal auch NSU-Fox
  • Mitglied seit: 03/11/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Gummiringe für Hardyscheibe
« Antwort #5 am: 09 April 2012, 11:39:32 »

Hallo Wolfgang,
vielen Dank für die Abmessungen der Gummiringe. Ich gehe davon aus Du hast die Maße vom Original abgenommen.
@ Clemens,
ja ich habe mir die Dinger selbst geschnitzt und versuche eine Abhandlung und ein Bild von der
Selbstbauvariante einzustellen.
1. 2 Locheisen auf  Drehbank hergestellt. 1x 32mm und 1x 17mm Durchmesser.
2. Holzbrettchen, 5mm Gummi drauf und auf den Tisch einer Standbohrmaschine (Tischbohrmasch.) mit
    Schraubzwinge fixiert.
3. Zuerst mit 17mm Locheisen Innendurchmesser hergestellt,danach in !! gleicher !! Position mit 32mm
    Ring ausgestochen.
    Ps. Bohrmaschine mit niedrigster Drehzahl laufen lassen.

    Ich hoffe, mich verständlich ausgedrückt zu haben.

    Gruß   Frank
 
Gespeichert

Rütz

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 142
  • Offline
  • Beiträge: 6509
  • Seit 1983 mit R27 unterwegs...
    • 51647
    • Gummersbach
  • Mitglied seit: 21/08/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Gummiringe für Hardyscheibe
« Antwort #6 am: 09 April 2012, 12:23:45 »

Was auch geht:
~Anno 1984 habe ich mir als 19 jähriger einfach 4 Scheiben von einem 3/4 Zoll Kühlwasserschlauch abgeschnitten.
Die haben sich seit dem und vielen zigtausend km nicht verändert.
Sollten sie jemals komisch aussehen, werde ich wahrscheinlich versuchen, sie genau so wieder zu ersetzen.

Das soll keine Kritik sein! :prost: :-*
Hätte ich damals eine Gummimatte und passende Locheisen in der Garage gehabt, hätte es auch ganz anders laufen können... ;D
Gespeichert

Knut

  • Oldi-Liebhaber
  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 112
  • Offline
  • Beiträge: 3365
  • Honda NC700X
    • 28279
    • Bremen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 24/04/2007
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Gummiringe für Hardyscheibe
« Antwort #7 am: 09 April 2012, 12:29:07 »

Ich hatte auch mal welche selber gemacht und beim Treffen großzügig verteilt....

Maße auch hier...

Knut
Gespeichert

Taz

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 113
  • Offline
  • Beiträge: 7007
  • R25/3 Bj. 1954 (Bärbel) A25/3 Bj. 2011 (Benjamin)
    • 91301
    • Forchheim
    • Franken
    • Germany
  • Mitglied seit: 13/09/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Gummiringe für Hardyscheibe
« Antwort #8 am: 17 April 2012, 13:33:36 »

Hi zusammen.

Vergleichstabelle!

Ist drin....

Viele Grüße, Taz
Gespeichert
Nur Prinzessinnen richten ihr Krönchen, Königinnen ziehen ihr Schwert


auf Tour:

Zipfelreise (2019)
Cymru "Radnor Revivals" (2016)
Alba "Isle of Skye" (2013)
Austria Großglocknerhochalpenstrasse (2012)
Alba "Spittal of Glenshee" (2011)

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Gummiringe auf Kupplungsnabe

Begonnen von Schorsch

Antworten: 2
Aufrufe: 366
Letzter Beitrag 13 August 2015, 19:05:00
von Schorsch
Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 

anything