- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Sicherungsloch in Schrauben bohren  (Gelesen 2356 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

admin

  • Administrator
  • Hobby-Schrauber
  • *****
  • Karma: 28
  • Offline
  • Beiträge: 226
  • Webmaster
  • Mitglied seit: 24/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Sicherungsloch in Schrauben bohren
« am: 30 April 2011, 20:19:38 »

Bei Oldtimern stösst man öfters auf Schrauben (bzw. Muttern), die entweder mit Sicherungsdraht oder Splinten gesichert sind. Hat die Schraube noch kein Loch, so muss ein solches auf der richtigen Höhe und wenn möglich durch die Schraubenmitte erstellt werden.



Um dies zu machen verwende ich das folgende Hilfsmittel. Bei einer alten Mutter wird eine Ecke flachgefeilt und mit dem Körner das Loch markiert. Anschliessend kann die Schraube samt montierter Mutter im Schraubstock eingespannt und gebohrt werden. Mit Hilfe dieser gelochten Mutter können nun beliebige Schrauben schnell und einfach bearbeitet werden.

Knut
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

Sicherungsloch in Schrauben bohren
« am: 30 April 2011, 20:19:38 »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 

anything
anything