login
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Einbau Zündschloss R26  (Gelesen 3341 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

beemdubbleyou

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 5
  • Offline
  • Beiträge: 246
  • BMW und sonst nichts !!
  • Mitglied seit: 25/03/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Einbau Zündschloss R26
« am: 09 März 2011, 23:20:40 »

Hallo,
sagt mal wer bei dem Bosch und BMW-Leuten hat sich denn diesen Mist ausgedacht !!! Die gehören alle in die Bastelstunde mit Stulpenhandschuhen.
Habe jetzt eine gute Stunde versucht dieses verdammte Zündschloss in der Lampe einzubauen, aber die Teile fallen raus, die Platte rastet nicht komplett ein
usw. Ich habe für heute aufgegeben bevor ich dem Scheiss aus dem Fenster schmeisse.
Vielleicht hat ja noch jemand einen guten Vorschlag. PS die Laschen sind alle Top
Viele Grüße vom Frustbolzen
Jürgen
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

Einbau Zündschloss R26
« am: 09 März 2011, 23:20:40 »

berndr253

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 118
  • Offline
  • Beiträge: 9124
  • R25/3 (54) * R50/2 (64) * R27 (66) * R50/5 (70)
    • 44319
    • Dortmund
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 20/05/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re:Einbau Zündschloss R26
« Antwort #1 am: 09 März 2011, 23:39:38 »

Hallo Jürgen,

diese Erfahrung haben schon eine Menge Leute hier gemacht. Das Zündschloss ist wirklich eine Zumutung. Ich habe für meine R50 ein Lampengehäuse "ohne alles" und hätte da auch ein Zündschloss und eine Platine kaufen müssen (100 Euro). Habe dann aber von einem Ackerschlepper (Holder) ein Zündschloss mit Platine gefunden das mit nur einer großen Mutter in die Lampe geschraubt wird. Gut, die verchromte Abdeckung passt nun nicht mehr - die hätte ich aber eh nicht gehabt, von daher macht mir das auch nicht so viel.
Der Hammer ist aber der Preis. Das Teil kostet 18,95 Euro bei ebay - NEU mit Garantie.
Es würde also auch anders gehen, aber das Zündschloss der BMW ist wohl für die Lebenszeit des Motorrades konzipiert und niemand hat damit gerechnet, dass man das jemals ausbauen muss.

Nimms nicht so schwer - vielleicht klappt der nächste Versuch. Wenn ich mich richtig erinnere hatte ich nach dem Zusammenfädeln meines alten Zündschlosses der 25/3 das Gefühl noch eine dritte Hand zu brauchen - das ging dann aber mit einem Stück Weichholz mit dem ich das Zündschloss dann von unten im Lampengehäuse abgestützt hatte. So war dann eine Hand wieder frei geworden.

Grusz und viel Erfolg

Bernd
Gespeichert
Leben und Leben lassen

Andre.Hubein

  • Oldi-Liebhaber
  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 29
  • Offline
  • Beiträge: 2870
  • Hauptsache die Technik stimmt
    • 13469
    • Berlin
    • Berlin
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/12/2003
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re:Einbau Zündschloss R26
« Antwort #2 am: 10 März 2011, 00:07:58 »

Der Trick ist die Lampe ab zu montieren und sie auf den Kopf zu legen, dann übernimmt die Schwerkraft die Aufgabe die Teile an Ort und Stelle zu halten.
Gruß André
Gespeichert

berndr253

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 118
  • Offline
  • Beiträge: 9124
  • R25/3 (54) * R50/2 (64) * R27 (66) * R50/5 (70)
    • 44319
    • Dortmund
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 20/05/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re:Einbau Zündschloss R26
« Antwort #3 am: 10 März 2011, 09:48:58 »

André,
gegen Deine Theorie spricht das Vorhandensein der Feder, die für eine gewisse Vorspannung der mechanischen Komponenten der Zündschlossmechanik sorgt. Das Eigengewicht der Zündplatine reicht hier nicht aus um die Federspannung zu überwinden.

Den Vorschlag von Jürgen den Entwickler mit "Stulpenhandschuhen" an die Montage zu setzen muss man sich bildlich mal vorstellen! Da sitzt einer schwitzend und fluchend vor dem Produkt seiner eigenen Entwicklung - bekommt das nicht montiert und rundum die Schar der biertrinkenden johlenden Mitarbeiter die schon immer gesagt haben, dass diese Konstruktion nichts taugt.

Bernd
Gespeichert
Leben und Leben lassen

Kompressor_Peter

  • Tips-Editor
  • Oldtimer-Veteran
  • *
  • Karma: 27
  • Offline
  • Beiträge: 1202
  • Elefantentreffen 04. - 06.02.1977
  • Mitglied seit: 22/01/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re:Einbau Zündschloss R26
« Antwort #4 am: 10 März 2011, 10:15:02 »

Hallo Jürgen,

wenn uns unsere trüben Gehirnwindungen nicht täuschen, liegt der Trick darin, dass man von oben den Zündnagel als Führungshilfe nutzt.
Haben aber auch zwei Anläufe und viehl Allohol für eine ruhige Hand gebraucht.

Viel erfolg,
Kevin und Peter

Gespeichert

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 94
  • Offline
  • Beiträge: 12539
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, Ariel VH, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re:Einbau Zündschloss R26
« Antwort #5 am: 10 März 2011, 13:27:20 »

Sicher muss man die Spannkraft überwinden,

aber der Tip von Andre ist richtig... außerdem klebe ich die losen Bauteile mit Fett zusammen und drücke dann die Platine auf die Halternasen.


Heiko
Gespeichert
Noch 18 Jahre bis zur Rente...

beemdubbleyou

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 5
  • Offline
  • Beiträge: 246
  • BMW und sonst nichts !!
  • Mitglied seit: 25/03/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re:Einbau Zündschloss R26
« Antwort #6 am: 10 März 2011, 19:46:25 »

Es ist vollbracht !!!!!!!!!!!!!!!!!ja ja ja
habe heute einen zweiten Anlauf gemacht und vorher das Plastikteil in die Messinglasche geklebt und auch die Feder oben auf das Plastikteil. Und dann habe ich mir die Teile mal bei viel Licht und mit einer guten Lesebrille angeschaut und gesehen das im Bleckdeckel eine kleine Kerbe ist und im Teil daruter eine Vertiefung die in einen kleinen Stift im Gehäse greift. Wenn man das richtig zusammen setzt und in das Schloss einen passenden Holzdorn steckt bekommt man  es auch mich ein wenig Gefummel richtig satt auf die Laschen. Und wenn man jetzt keine kleine Zange und einen Dorm oder langen stabilen Schraubendreher hat, fängt man wieder von vorne an. Hatte aber alles zur Hand, schnell die Laschen angedrückt und mir zufrieden ein grosses Bier gegönnt. Morgen geht es weiter mit dem verlegen und anschliessen des Kabelbaums.
Danke nochmal für die technische und moralische Unterstützung.
Gruß
Jürgen
Gespeichert

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 90
  • Offline
  • Beiträge: 13373
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re:Einbau Zündschloss R26
« Antwort #7 am: 10 März 2011, 19:59:12 »

 :applaus: :applaus:
.. aber was wurde aus den Stulpenhandschuhen?
Rätsel über Rätsel!
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

berndr253

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 118
  • Offline
  • Beiträge: 9124
  • R25/3 (54) * R50/2 (64) * R27 (66) * R50/5 (70)
    • 44319
    • Dortmund
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 20/05/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re:Einbau Zündschloss R26
« Antwort #8 am: 10 März 2011, 20:04:45 »

Stulpenhandschuhe?
Haben sich unglücklicheweise zwischen den Laschen und der Platine verhakt und müssen jetzt drin bleiben!

Gespeichert
Leben und Leben lassen

beemdubbleyou

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 5
  • Offline
  • Beiträge: 246
  • BMW und sonst nichts !!
  • Mitglied seit: 25/03/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re:Einbau Zündschloss R26
« Antwort #9 am: 10 März 2011, 20:48:04 »

nö,
die Stulpenhandschuhe sind auf dem Weg in die Entwicklungsabteilung von BMW damit die da zurück zu Ihren Wurzeln finden und nicht mehr soo komplizierte neue BMW's bauen.
Nicht vergessen, immer schön am Gasgriff drehen, bald ist Frühling
Jürgen
Gespeichert

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 90
  • Offline
  • Beiträge: 13373
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re:Einbau Zündschloss R26
« Antwort #10 am: 11 März 2011, 09:14:56 »

 :lol: :lol: :lol:

Yieeehaah  :bike:
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 

anything