Motorblock von R25/2 mit R25/3 Zylinder? login
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Motorblock von R25/2 mit R25/3 Zylinder?  (Gelesen 1607 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Sören

  • Gast
Motorblock von R25/2 mit R25/3 Zylinder?
« am: 28 Februar 2004, 04:08:41 »

Hallo,

ich habe soeeben festgestellt, dass das Pleuel in meinem R25/3 Motor recht viel Spiel hat.
Ich habe noch einen guten Motorblock von einer R25/2 rumliegen und wollte wissen, ob es möglich ist diesen Motorblock von der R25/2 samt Kurbelwelle und Pleuel einfach gegen den der R25/3 auszutauschen? Also Zylinder und Kopf von der /3 rauf?

Gruß
Sören
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

Motorblock von R25/2 mit R25/3 Zylinder?
« am: 28 Februar 2004, 04:08:41 »

mekgyver

  • Tips-Editor
  • Forums-Urgestein
  • *
  • Karma: 71
  • Offline
  • Beiträge: 5282
  • R 25/3 seit 1977 LiMa-Werkstatt Reparatur und Test
    • Wattenscheid
    • Ruhr-Pott
  • Mitglied seit: 11/01/2004
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Motorblock von R25/2 mit R25/3 Zylinder?
« Antwort #1 am: 28 Februar 2004, 21:15:01 »

Jau Soeren,
/2 und /3 Motorteile sind alle gegeneinander tauschbar.
Mach fettich, is bald Frühling !
Gruß mek
Gespeichert
Ich bedanke mich bei all denen, die zum Thema nichts beizutragen hatten und geschwiegen haben.

Sören

  • Gast
Re: Motorblock von R25/2 mit R25/3 Zylinder?
« Antwort #2 am: 02 März 2004, 04:54:33 »

Hallo Mek,

vielen Dank für die Antwort - dann werde ich morgen gleich anfangen zu schrauben.

Gruß
Sören
Gespeichert

guest209

  • Gast
Re: Motorblock von R25/2 mit R25/3 Zylinder?
« Antwort #3 am: 02 März 2004, 13:50:01 »

hallo sören,
du wirst nur auf die untere gummilagerung zum rahmen verzichten müssen...
die kupplung ist zB auch anders, aber anpaßbar.
schöne grüße,
r.
Gespeichert

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 179
  • Offline
  • Beiträge: 20263
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Motorblock von R25/2 mit R25/3 Zylinder?
« Antwort #4 am: 02 März 2004, 14:36:58 »

+eine Beilagscheibe links am Rahmen (zwischen Motor und Rahmen). Dicke der Scheibe habe ich jetzt nicht parat, ist aber leicht auszumessen (Breite Motorblock+freie Weite Rahmen, jeweils am Motorbolzenanschluß).
Gruß
Rolf
Gespeichert

willy

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 25
  • I love Oldtimer
  • Mitglied seit: 05/02/2004
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Motorblock von R25/2 mit R25/3 Zylinder?
« Antwort #5 am: 02 März 2004, 16:10:16 »

Hallo rolf,
ist die Scheibe wirklich nur-in Fahrtrichtung gesehen-links zwischen Block und Rahmen?
MfG
Willy
Gespeichert
niemals aufgeben

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 179
  • Offline
  • Beiträge: 20263
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Motorblock von R25/2 mit R25/3 Zylinder?
« Antwort #6 am: 02 März 2004, 19:08:30 »

Joh!1 scheibe, links in fahrtrichtung, unterer Bolzen
Wieso meinst du "nur"? Wegen eventuell "links und rechts"?
Gruß
Rolf
Gespeichert

willy

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 25
  • I love Oldtimer
  • Mitglied seit: 05/02/2004
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Motorblock von R25/2 mit R25/3 Zylinder?
« Antwort #7 am: 03 März 2004, 12:19:16 »

Zitat
Joh!1 scheibe, links in fahrtrichtung, unterer Bolzen
Wieso meinst du "nur"? Wegen eventuell "links und rechts"?
Gruß
Rolf


Genau;wundert mich das ein "Ausgleich" nur einseitig erfolgt.Aber wenn es denn so gewollt /geplant ist.
Die Maße dieser Scheibe(Breite) hast Du nicht zufällig?
Grüße aus dem hohen Norden
Willy
Gespeichert
niemals aufgeben

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 179
  • Offline
  • Beiträge: 20263
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Motorblock von R25/2 mit R25/3 Zylinder?
« Antwort #8 am: 03 März 2004, 13:01:12 »

wenn du noch eine Woche wartest, dann habe ich den motor sowieso draussen.
Linke Seite "nur", weil ein gewisser Versatz Richtung Kardan gewünscht wird.
Gruß aus dem noch höheren Norden
Rolf
Gespeichert

willy

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 25
  • I love Oldtimer
  • Mitglied seit: 05/02/2004
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Motorblock von R25/2 mit R25/3 Zylinder?
« Antwort #9 am: 04 März 2004, 13:11:34 »

Zitat
wenn du noch eine Woche wartest, dann habe ich den motor sowieso draussen.
Linke Seite "nur", weil ein gewisser Versatz Richtung Kardan gewünscht wird.
Gruß aus dem noch höheren Norden
Rolf

Hallo Rolf,
habe meinen kpl.überholten Motor gerade in den neu lackierten Rahmen eingesetzt.Warte jetzt auf die Maße der Scheibe.
Erstmal vielen Dank für deine Info`s.
Gruß
Willy
Gespeichert
niemals aufgeben

willy

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 25
  • I love Oldtimer
  • Mitglied seit: 05/02/2004
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Motorblock von R25/2 mit R25/3 Zylinder?
« Antwort #10 am: 12 April 2004, 20:54:18 »

Hallo rolf,
hast Du mich vergessen?
Du wolltest mir doch die Maße der Scheibe geben!!
MfG
Willy ;)
Gespeichert
niemals aufgeben

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 179
  • Offline
  • Beiträge: 20263
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Motorblock von R25/2 mit R25/3 Zylinder?
« Antwort #11 am: 13 April 2004, 13:22:11 »

Asche auf mein Haupt, schreibe ich dir morgen!
Gruß
Rolf
Gespeichert

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 179
  • Offline
  • Beiträge: 20263
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Distanzscheibe 25/2
« Antwort #12 am: 15 April 2004, 17:00:53 »

Hallo Willy,
nun gut, es ist übermorgen geworden:
Außendurchmesser 25mm
Dicke 4,5mm
Lochdurchmesser nimmst du einen 1/2 mm mehr als die Motorachse
Wie gesagt: Eine, nur links (in Fahrtrichtung)
Gruß
Rolf
Gespeichert

willy

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 25
  • I love Oldtimer
  • Mitglied seit: 05/02/2004
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Motorblock von R25/2 mit R25/3 Zylinder?
« Antwort #13 am: 16 April 2004, 00:41:37 »

Hallo rolf,
vielen Dank für Deine Info´s.
Scheibe habe ich gerade gedreht, und eingebaut!
Das Forum (seine Mitglieder)sind wirklich Gold wert!!!!!
Grüße aus dem Wilhelmshavener Raum.
Willy
Gespeichert
niemals aufgeben

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Stift im Motorblock

Begonnen von schnudo

Antworten: 8
Aufrufe: 742
Letzter Beitrag 02 September 2014, 13:32:51
von professor buxus
Kaputtes Gewinde im Motorblock. Heli Coil oder Stehbolzen M7 auf M6???

Begonnen von Oliver_R25/0

Antworten: 24
Aufrufe: 2031
Letzter Beitrag 13 Mai 2018, 00:31:48
von mekgyver
Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 

anything
anything