login
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Teile für R26 (Schwinge)  (Gelesen 1276 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

topcom

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 15
  • Offline
  • Beiträge: 1551
  • Es gibt noch etwas außer Computer!
    • 92348
    • Berg
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 06/07/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Teile für R26 (Schwinge)
« am: 10 September 2009, 08:25:38 »

Hallo, suche diverse Teile für meine Baustelle.
A. Vorderschwinge:
1 x Federbeinauge unten
1 x Widerstandsblech
B. Hinterradschwinge:
1 x Alukappe Schwingenbolzen hinten
1 x Passschraube für Federbeinaufnahme rechts (notfalls auch eine genaue Bezeichnung/Skizze -> wie lange ist das Gewinde/die Schraube M10?)
1 x Federbeinaufnahme links (M10 x 35)
Gerne auch im Tausch.
Danke Oliver
Gespeichert
BMW R27 mit Steib S250, R50/2, R25, R24.

BMW Einzylinder-Forum

Teile für R26 (Schwinge)
« am: 10 September 2009, 08:25:38 »

topcom

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 15
  • Offline
  • Beiträge: 1551
  • Es gibt noch etwas außer Computer!
    • 92348
    • Berg
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 06/07/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Teile für R26 (Schwinge)
« Antwort #1 am: 15 September 2009, 09:09:54 »

Hallo,
bin etwas weiter.
1. Man kann das Federbeinauge (gerissen unten beim Ausbauen des Silentblocks) schweissen. Wer kann das, macht das wirtschaftlich Sinn (ein neues kostet 36€)?
2. Bin immer noch auf der Suche nach dem Widerstandsblech (Lenkungsdämpfer). Passt auch das von der R25/3?
3. Hat jemand noch so eine Alukappe (Zustand egal), ich poliere sie dann schon?
4. Ich bräuchte die Masse der Passschraube (Stemler 33533054225), ich weiss es ist Feingewinde M10. Kann ich auch eine stinknormale Schraube nehmen, dann bräuchte ich die Länge.
5. Federbeinaufnahme links habe ich schon.
Danke Oliver
Gespeichert
BMW R27 mit Steib S250, R50/2, R25, R24.

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 180
  • Offline
  • Beiträge: 21341
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Teile für R26 (Schwinge)
« Antwort #2 am: 15 September 2009, 09:22:44 »

1. macht keinen Sinn UND ist gefährlich
2. passt nicht
3.-
4. warum kaufst du die nicht?....Maße kann ich dir notfalls senden...ich (!) würde die nicht selber drehen...zuviel Aufwand für wenig Geld (ausgeben)
5. Schön ;D
6. Rolf
Gespeichert

Taz

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 134
  • Offline
  • Beiträge: 7606
  • R25/3 Bj. 1954 (Bärbel) A25/3 Bj. 2011 (Benjamin)
    • 91301
    • Forchheim
    • Franken
    • Germany
  • Mitglied seit: 13/09/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Teile für R26 (Schwinge)
« Antwort #3 am: 15 September 2009, 09:29:07 »

Hallo Oliver.

Nachtrag zu Punkt 1...schau Dir mal diesen Tret an...genau das gleiche Problem...und Gott sprach: "in die Tonne mit dem Teil!"...

Nachtrag zu Punkt 2: weiß ich leider auch nicht, wäre aber (wenig überraschend) für die Tabelle an einer qualifizierten Antwort interessiert.

Viel Erfolg, Tas

Gespeichert
Ich hab noch nie einen Sarkasmus vorgetäuscht


auf Tour:

Zipfelreise (2019)
Cymru "Radnor Revivals" (2016)
Alba "Isle of Skye" (2013)
Austria Großglocknerhochalpenstrasse (2012)
Alba "Spittal of Glenshee" (2011)

topcom

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 15
  • Offline
  • Beiträge: 1551
  • Es gibt noch etwas außer Computer!
    • 92348
    • Berg
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 06/07/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Teile für R26 (Schwinge)
« Antwort #4 am: 15 September 2009, 09:48:50 »

Danke für die Tipps,

@Rolf Werde den Rat befolgen und das Teil entsorgen, nicht dass noch jemand auf diese Idee kommt :)
Bleiben mir nur noch die Fragen "2. Bin immer noch auf der Suche nach dem Widerstandsblech (Lenkungsdämpfer)"->hat jemand eines übrig. und  "3. Hat jemand noch so eine Alukappe (Zustand egal), ich poliere sie dann schon?" als offen.

@Tas: Wenn ich die Schraube habe, messe ich und schick dir die Info.

Warte noch bis Ende der Woche mit dem Bestellen, vielleicht meldet sich ja noch jemand bei mir.
Gruß Oliver D(er immer noch vom STS Treffen träumt)
Gespeichert
BMW R27 mit Steib S250, R50/2, R25, R24.

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 180
  • Offline
  • Beiträge: 21341
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Teile für R26 (Schwinge)
« Antwort #5 am: 15 September 2009, 09:55:18 »


Nachtrag zu Punkt 2: weiß ich leider auch nicht, wäre aber (wenig überraschend) für die Tabelle an einer qualifizierten Antwort interessiert.


Ist schlecht zu beschreiben, Tas...für 26/27 hat keine Nase für den Lenkanschlag...reicht das?
Gespeichert

Taz

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 134
  • Offline
  • Beiträge: 7606
  • R25/3 Bj. 1954 (Bärbel) A25/3 Bj. 2011 (Benjamin)
    • 91301
    • Forchheim
    • Franken
    • Germany
  • Mitglied seit: 13/09/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Teile für R26 (Schwinge)
« Antwort #6 am: 15 September 2009, 10:14:42 »

Hallo Rolf.

Meinst Du die rot eingekringelte Nase auf dem Bild? Wenn die beiden ansonsten gleiche Abmssungen haben, können wir das auch via Bild (wie schon z.B. bei den Zündnägeln) machen...



Schöne Grüße, Tas
Gespeichert
Ich hab noch nie einen Sarkasmus vorgetäuscht


auf Tour:

Zipfelreise (2019)
Cymru "Radnor Revivals" (2016)
Alba "Isle of Skye" (2013)
Austria Großglocknerhochalpenstrasse (2012)
Alba "Spittal of Glenshee" (2011)

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 180
  • Offline
  • Beiträge: 21341
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Teile für R26 (Schwinge)
« Antwort #7 am: 15 September 2009, 10:18:12 »

joh...dei meinte ich...die anderen Abmessungen sind aber unterschiedlich...bis auf den Durchmesser der Reibscheiben
Gespeichert

Oerlov

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 14
  • Offline
  • Beiträge: 747
  • Mitglied seit: 16/11/2003
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Teile für R26 (Schwinge)
« Antwort #8 am: 15 September 2009, 10:24:50 »

Nachtrag zu Punkt 2: weiß ich leider auch nicht, wäre aber (wenig überraschend) für die Tabelle an einer qualifizierten Antwort interessiert.

Vielleicht finde ich eins im Keller - was soll ich ausmessen (oder willst Du ein Foto per Email... dann kannst Du das Ding beschreiben) ?

Carsten
Gespeichert

Taz

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 134
  • Offline
  • Beiträge: 7606
  • R25/3 Bj. 1954 (Bärbel) A25/3 Bj. 2011 (Benjamin)
    • 91301
    • Forchheim
    • Franken
    • Germany
  • Mitglied seit: 13/09/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Teile für R26 (Schwinge)
« Antwort #9 am: 15 September 2009, 11:20:25 »

Hallo Carsten.

Schau doch mal, ob Du eines findest...ich mach mir derweil Gedanken, welche Werte wir brauchen könnten und mach eine Meßskizze (ich hab im Moment so ein bisschen Angst vor einer Überbestimmung)...aus dem Bauch raus würde ich sagen, die beiden Lochdurchmesser und der Achsenabstand sollten fast reichen, dazu das Kriterium "Nase" oder nicht. Ein Bild wär trotzdem hilfreich, um eben die Sache mit der Nase einfach darstellen zu können.

Wenn sich keiner von seinem Blech trennen will, könnte ich mit ein paar weiteren Maßen (Materialstärke und Breite des Bleches jeweils auf Höhe der beiden Löcher) eins für Oliver nachbauen (Reibbeläge liegen im Keller)...der Ladenpreis liegt so um die 18€.

Schöne Grüße, Tas
Gespeichert
Ich hab noch nie einen Sarkasmus vorgetäuscht


auf Tour:

Zipfelreise (2019)
Cymru "Radnor Revivals" (2016)
Alba "Isle of Skye" (2013)
Austria Großglocknerhochalpenstrasse (2012)
Alba "Spittal of Glenshee" (2011)

topcom

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 15
  • Offline
  • Beiträge: 1551
  • Es gibt noch etwas außer Computer!
    • 92348
    • Berg
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 06/07/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Teile für R26 (Schwinge)
« Antwort #10 am: 15 September 2009, 12:11:04 »

Hey Tas, das wäre super!!!
Gruß Oliver
Gespeichert
BMW R27 mit Steib S250, R50/2, R25, R24.

Taz

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 134
  • Offline
  • Beiträge: 7606
  • R25/3 Bj. 1954 (Bärbel) A25/3 Bj. 2011 (Benjamin)
    • 91301
    • Forchheim
    • Franken
    • Germany
  • Mitglied seit: 13/09/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Teile für R26 (Schwinge)
« Antwort #11 am: 16 September 2009, 02:05:00 »

Hallo Carsten.

Ich habe mir mal Teilekataloge und meine beiden Bleche angesehen (beide R25/3).

Für die Identifizierung reichen demnach drei Kriterien: Achsenabstand A, Durchmesser des Halteschraubenloches B und ob es eine "Lenkeranschlagsnase" hat oder nicht. Die Reibbeläge sind für R25 bis R27 gleich, daher sollten die drei Nietlöcher und die Werte im Umfeld des Reibbelags bei allen Varianten identisch sein.



R25/3: A=75mm; B=14,5mm; C Nase vorhanden

Für einen Nachbau bräuchte ich darüber hinaus noch die Dicke des Blechs, (ich habe 2mm und 3mm daheim, eines potentiell Nachbau oder Chinaimport, aber welches ::)), die Aussenbreite des Blechs bei der kleineren Bohrung und zwei Bilder...eines von oben wegen des Umrisses und eines genau von der Seite, um zu sehen, ob das Blech flach oder leicht geknickt ist.

Vielen Dank einstweilen und schöne Grüße, Tas
Gespeichert
Ich hab noch nie einen Sarkasmus vorgetäuscht


auf Tour:

Zipfelreise (2019)
Cymru "Radnor Revivals" (2016)
Alba "Isle of Skye" (2013)
Austria Großglocknerhochalpenstrasse (2012)
Alba "Spittal of Glenshee" (2011)

Oerlov

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 14
  • Offline
  • Beiträge: 747
  • Mitglied seit: 16/11/2003
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Teile für R26 (Schwinge)
« Antwort #12 am: 16 September 2009, 09:27:24 »

Mensch Tas,

Du solltest Deine präsenile Bettflucht mal behandeln lassen (oder hattest Du Nachtschicht)... Zum Thema: R-26-Daten kommen heute oder morgen abend.

Carsten
Gespeichert

Taz

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 134
  • Offline
  • Beiträge: 7606
  • R25/3 Bj. 1954 (Bärbel) A25/3 Bj. 2011 (Benjamin)
    • 91301
    • Forchheim
    • Franken
    • Germany
  • Mitglied seit: 13/09/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Teile für R26 (Schwinge)
« Antwort #13 am: 16 September 2009, 10:09:18 »

Hallo Carsten.

Die Behandlung wäre wohl nur mit Genmanipulation zu erreichen...ich bin gebürtiger Nachtmensch ;D

Danke schon mal für Deine Unterstützung...

Schöne Grüße, Tas
Gespeichert
Ich hab noch nie einen Sarkasmus vorgetäuscht


auf Tour:

Zipfelreise (2019)
Cymru "Radnor Revivals" (2016)
Alba "Isle of Skye" (2013)
Austria Großglocknerhochalpenstrasse (2012)
Alba "Spittal of Glenshee" (2011)

Oerlov

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 14
  • Offline
  • Beiträge: 747
  • Mitglied seit: 16/11/2003
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Teile für R26 (Schwinge)
« Antwort #14 am: 19 September 2009, 07:42:03 »

Moin Tas,

Deine Skizze passt bei der R26 leider nicht, denn die hat zwar keine Nase - dafür aber ein mittleres Loch.

Durchmesser
- großes Loch:     31,5 mm
- mittleres Loch: 19,8 mm
- kleines Loch:    16,1 mm

Abstände (Mitte-Mitte):
- großes Loch / mittleres Loch:  41,0 mm
- großes Loch / kleines Loch:     75,0 mm

Blechdicke: 2,5 mm

Carsten
« Letzte Änderung: 19 September 2009, 07:48:07 von Oerlov »
Gespeichert

Taz

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 134
  • Offline
  • Beiträge: 7606
  • R25/3 Bj. 1954 (Bärbel) A25/3 Bj. 2011 (Benjamin)
    • 91301
    • Forchheim
    • Franken
    • Germany
  • Mitglied seit: 13/09/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Teile für R26 (Schwinge)
« Antwort #15 am: 19 September 2009, 09:00:23 »

Hallo Carsten.

Vielen Dank...mit den Angaben und dem Bild kann ich mal ein Blech nachbauen (und vor allem die Tabelle wieder ein bisschen erweitern).

Nach den Ersatzteillisten ist das mittlere Loch ja nicht in "Benutzung", sondern dient nur zur Zierde oder Gewichtsersparnis, oder?

Schöne Grüße, Tas
Gespeichert
Ich hab noch nie einen Sarkasmus vorgetäuscht


auf Tour:

Zipfelreise (2019)
Cymru "Radnor Revivals" (2016)
Alba "Isle of Skye" (2013)
Austria Großglocknerhochalpenstrasse (2012)
Alba "Spittal of Glenshee" (2011)

BenW

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 31
  • Offline
  • Beiträge: 2836
  • R26 Bj.'59
    • 55218
    • Ingelheim
    • Rheinland-Pfalz
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 23/04/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Teile für R26 (Schwinge)
« Antwort #16 am: 19 September 2009, 09:36:43 »

Ja, das Loch bleibt frei, siehe Bild:

Grüße,
BenW
Gespeichert

Taz

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 134
  • Offline
  • Beiträge: 7606
  • R25/3 Bj. 1954 (Bärbel) A25/3 Bj. 2011 (Benjamin)
    • 91301
    • Forchheim
    • Franken
    • Germany
  • Mitglied seit: 13/09/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Teile für R26 (Schwinge)
« Antwort #17 am: 19 September 2009, 09:53:27 »

Hallo Benw.

Danke... :blumen:

Schöne Grüße, Tas
Gespeichert
Ich hab noch nie einen Sarkasmus vorgetäuscht


auf Tour:

Zipfelreise (2019)
Cymru "Radnor Revivals" (2016)
Alba "Isle of Skye" (2013)
Austria Großglocknerhochalpenstrasse (2012)
Alba "Spittal of Glenshee" (2011)

Taz

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 134
  • Offline
  • Beiträge: 7606
  • R25/3 Bj. 1954 (Bärbel) A25/3 Bj. 2011 (Benjamin)
    • 91301
    • Forchheim
    • Franken
    • Germany
  • Mitglied seit: 13/09/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Teile für R26 (Schwinge)
« Antwort #18 am: 19 September 2009, 14:14:01 »

Hallo zusammen.

Das Widerstandsblech ist in der Tabelle drin...fehlt bloß noch die Information über die R24...

Schöne Grüße, Tas
Gespeichert
Ich hab noch nie einen Sarkasmus vorgetäuscht


auf Tour:

Zipfelreise (2019)
Cymru "Radnor Revivals" (2016)
Alba "Isle of Skye" (2013)
Austria Großglocknerhochalpenstrasse (2012)
Alba "Spittal of Glenshee" (2011)

Taz

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 134
  • Offline
  • Beiträge: 7606
  • R25/3 Bj. 1954 (Bärbel) A25/3 Bj. 2011 (Benjamin)
    • 91301
    • Forchheim
    • Franken
    • Germany
  • Mitglied seit: 13/09/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Teile für R26 (Schwinge)
« Antwort #19 am: 19 September 2009, 15:21:52 »

Hi Oliver.

Willst Du die Schraube wirklich selber machen? wenn die Abmessungen nicht 100% passen, riskierst Du an der Schwinge Schäden bis hin zu unkalkulierbarem Fahrverhalten (wenn was bricht)...die Schraube gibts ab 8-9 Euro bei den üblichen Verdächtigen, ich würde da kein Risiko eingehen...

Schöne Grüße, Tas
Gespeichert
Ich hab noch nie einen Sarkasmus vorgetäuscht


auf Tour:

Zipfelreise (2019)
Cymru "Radnor Revivals" (2016)
Alba "Isle of Skye" (2013)
Austria Großglocknerhochalpenstrasse (2012)
Alba "Spittal of Glenshee" (2011)

Oerlov

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 14
  • Offline
  • Beiträge: 747
  • Mitglied seit: 16/11/2003
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Teile für R26 (Schwinge)
« Antwort #20 am: 19 September 2009, 20:41:50 »

Hi Tas,

nur zur Info, da wir gerade bei diesen Blechen sind:

Ich vermute die "Nase" beim R25-Blech dient als Lenkanschlag (?) Bei den Schwingen ist dieser Anschlag in der Gabel eingegossen (s. Foto).

Gruß

Carsten
Gespeichert

Taz

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 134
  • Offline
  • Beiträge: 7606
  • R25/3 Bj. 1954 (Bärbel) A25/3 Bj. 2011 (Benjamin)
    • 91301
    • Forchheim
    • Franken
    • Germany
  • Mitglied seit: 13/09/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Teile für R26 (Schwinge)
« Antwort #21 am: 20 September 2009, 10:45:18 »

Hallo Carsten.

Deine Vermutung ist richtig...die Nase dient bei den R25/x als Lenkeinschlagsbegrenzung...auch hier sind die "Nasen" gabelseitig in der unteren Gabelbrücke...nur gehen die eben gegen die Nase und nicht wie bei der R26/27 gegen die Aussenkanten des Widerstandsblechs...Bilder folgen heute abend...

Schöne Grüße, Tas
Gespeichert
Ich hab noch nie einen Sarkasmus vorgetäuscht


auf Tour:

Zipfelreise (2019)
Cymru "Radnor Revivals" (2016)
Alba "Isle of Skye" (2013)
Austria Großglocknerhochalpenstrasse (2012)
Alba "Spittal of Glenshee" (2011)

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 

anything