login
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Karl am Kanal  (Gelesen 1198 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

mekgyver

  • Tips-Editor
  • Forums-Urgestein
  • *
  • Karma: 71
  • Offline
  • Beiträge: 5330
  • R 25/3 seit 1977 LiMa-Werkstatt Reparatur und Test
    • Wattenscheid
    • Ruhr-Pott
  • Mitglied seit: 11/01/2004
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Karl am Kanal
« am: 12 Juli 2009, 00:15:46 »

Es ist ein Oldie-Motorrad-Treffen bei Karl Rebuschat in Gelsenkirchen Horst, Wallstr.

jeden 2. Sonntag im Monat, es sind also die Sonntage 7 ... 14 des Monats.

Karl hatte damals auch ein kleines Museum, alles sehr insidermäßig.

Ich fahr mal wieder hin, mal schau'n was sich geändert hat.
Mitte der 70er habe ich von Karl mein erstes Ersatzteil für meine /3 erbeutet, ne Zündspule für 15 DM.

Gruß mek  :schrauber:
« Letzte Änderung: 08 August 2009, 00:58:41 von mekgyver »
Gespeichert
Ich bedanke mich bei all denen, die zum Thema nichts beizutragen hatten und geschwiegen haben.
... 73er-Gang

BMW Einzylinder-Forum

Karl am Kanal
« am: 12 Juli 2009, 00:15:46 »

flaxi

  • Gast
Re: Karl am Kanal
« Antwort #1 am: 12 Juli 2009, 11:03:39 »

danke für den Tip, aber es schüttet momentan............  >:(
Gespeichert

mekgyver

  • Tips-Editor
  • Forums-Urgestein
  • *
  • Karma: 71
  • Offline
  • Beiträge: 5330
  • R 25/3 seit 1977 LiMa-Werkstatt Reparatur und Test
    • Wattenscheid
    • Ruhr-Pott
  • Mitglied seit: 11/01/2004
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Karl am Kanal
« Antwort #2 am: 12 Juli 2009, 12:22:04 »

Ja,  ::) die reinigende Kraft des Regens  :kopfhau:
hat mich heute morgen auch davon abgehalten 

Gruß mek  :kaffee:
Gespeichert
Ich bedanke mich bei all denen, die zum Thema nichts beizutragen hatten und geschwiegen haben.
... 73er-Gang

mekgyver

  • Tips-Editor
  • Forums-Urgestein
  • *
  • Karma: 71
  • Offline
  • Beiträge: 5330
  • R 25/3 seit 1977 LiMa-Werkstatt Reparatur und Test
    • Wattenscheid
    • Ruhr-Pott
  • Mitglied seit: 11/01/2004
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Karl am Kanal
« Antwort #3 am: 08 August 2009, 01:04:27 »

Ist ja wieder Gewitter angesagt,
kann sich aber schnell ändern,

ich peile mal wieder dieses Treffen an.
Schulferien sind ja hier inzwischen vorbei  ;)

Möchte mal wissen, wer grundsätzlich Interesse hat, sich im Ruhrgebiet zu treffen .

Gruß mek  :dance:   
Gespeichert
Ich bedanke mich bei all denen, die zum Thema nichts beizutragen hatten und geschwiegen haben.
... 73er-Gang

sigi_rs

  • Oldi-Liebhaber
  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 70
  • Offline
  • Beiträge: 2551
  • Remscheid / Bergisches Land
  • Mitglied seit: 20/02/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Karl am Kanal
« Antwort #4 am: 08 August 2009, 14:21:39 »

Hallo mek,
Lust hätte ich schon. Wo muß ich hin? Wann, wo treffen?

Viele Grüße
Jörg
Gespeichert
Alles neu macht der ...
...Februar.

Knaudel

  • Oldi-Liebhaber
  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 24
  • Offline
  • Beiträge: 930
  • Jeder so, wie er mag!
  • Mitglied seit: 22/08/2004
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Karl am Kanal
« Antwort #5 am: 08 August 2009, 17:57:18 »

Hallo mek,
Lust hätte ich schon. Wo muß ich hin? Wann, wo treffen?

Viele Grüße
Jörg

Hallo Jörg,


Motorradmuseum Rebuschat, Gelsenkirchen-Horst, Wallstrasse 52 (Nähe Galopprennbahn).

Treffen am besten direkt an der Zufahrt.

Wenn Du früh da bist, könnte ich Dir noch "was" mitbringen. Dann sparst Du Dir den Weg zu mir, brauchst aber auf der Hintour einen leeren Beiwagen...
Wir sind aber häufig um 9Uhr schon wieder weg!


Gruß Knaudel
Gespeichert
Keiner hat immer Recht!!

Seltener hier als Rolf und Heiko!!!

mekgyver

  • Tips-Editor
  • Forums-Urgestein
  • *
  • Karma: 71
  • Offline
  • Beiträge: 5330
  • R 25/3 seit 1977 LiMa-Werkstatt Reparatur und Test
    • Wattenscheid
    • Ruhr-Pott
  • Mitglied seit: 11/01/2004
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Karl am Kanal
« Antwort #6 am: 09 August 2009, 02:11:00 »

Moin Knaudel,
ich fand das früher nicht sooo schlimm, dass man es ab 9:00h nicht mehr aushalten konnte  ;D
Es war früher hauptsächlich ein privater Teilemarkt.

Bin morgen dort, aber erst ab 10:30h
und bin sehr gespannt wie sich mein /2 Austauschgetriebe verhält.

Gruß mek  :schrauber:
Gespeichert
Ich bedanke mich bei all denen, die zum Thema nichts beizutragen hatten und geschwiegen haben.
... 73er-Gang

sigi_rs

  • Oldi-Liebhaber
  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 70
  • Offline
  • Beiträge: 2551
  • Remscheid / Bergisches Land
  • Mitglied seit: 20/02/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Karl am Kanal
« Antwort #7 am: 09 August 2009, 07:15:12 »

Wenn Du früh da bist, könnte ich Dir noch "was" mitbringen. Dann sparst Du Dir den Weg zu mir, brauchst aber auf der Hintour einen leeren Beiwagen...
Wir sind aber häufig um 9Uhr schon wieder weg!

Morgen Andreas,

das schaffe ich leider nicht, da meine Tochter heute morgen ein Taxi braucht. Ich treffe mich um 10 Uhr mit Mek und bin dann gegen 10.30 da. Vielleicht sieht man sich trotzdem noch.

Viele Grüße
Jörg

PS: heute wollte ich mit der Feuerwehr kommen, Motor einfahren.
Gespeichert
Alles neu macht der ...
...Februar.

peter63

  • Tips-Editor
  • Profi-Schrauber
  • *
  • Karma: 20
  • Offline
  • Beiträge: 473
  • R27, R25/3 , R23
  • Mitglied seit: 06/07/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Karl am Kanal
« Antwort #8 am: 09 August 2009, 22:05:00 »

Und? Wart ihr da??
Wie war´s?
Ich habe das auch schon seit längerem im Hinterkopf, aber erstens ist in der letzten Zeit immer Mistwetter am Sonntag, zum andern war ich noch nie dort, und würde mich wahrscheinlich gnadenlos verfahren  ;D

Mal sehen, vielleicht nächstes mal.

LG Peter
Gespeichert

mekgyver

  • Tips-Editor
  • Forums-Urgestein
  • *
  • Karma: 71
  • Offline
  • Beiträge: 5330
  • R 25/3 seit 1977 LiMa-Werkstatt Reparatur und Test
    • Wattenscheid
    • Ruhr-Pott
  • Mitglied seit: 11/01/2004
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Karl am Kanal
« Antwort #9 am: 10 August 2009, 00:11:24 »

Hallo Peter,
Sigi, Knaudel und ich waren dort.
Nach wie vor ganz nett dort  :)
Nächstes mal parken wir aber im Innenhof am Museum  8)

Eine /3 im Military-Look, ähnlich Axels /3 war auch dort, aus Duisburg  :respekt:

Sonst einige englische Oldie-Boliden  ;D  ....40er Gasi ..aber recht schmale Halbnaben-Bremsen  :o

Teilemarkt: Werkzeuge, Verbrauchsmaterialien, Mopedteile, insgesamt nur Motorradteile, wenig BMW-Teile.
Gastro : vorhanden, mehrfach
Parkplatz : vorhanden, bestimmt >200Pkw
Gesamtcharakter : eher groß

Ich finde aber klasse, für ein regionales Olditreff im Pott, 1-mal im Monat.

Gruß mek  :dance:
Gespeichert
Ich bedanke mich bei all denen, die zum Thema nichts beizutragen hatten und geschwiegen haben.
... 73er-Gang

mekgyver

  • Tips-Editor
  • Forums-Urgestein
  • *
  • Karma: 71
  • Offline
  • Beiträge: 5330
  • R 25/3 seit 1977 LiMa-Werkstatt Reparatur und Test
    • Wattenscheid
    • Ruhr-Pott
  • Mitglied seit: 11/01/2004
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Karl am Kanal
« Antwort #10 am: 10 August 2009, 00:35:02 »


und bin sehr gespannt wie sich mein /2 Austauschgetriebe verhält

Es rächt sich halt, wenn man glaubt, dass sehr alte Wedis noch wirklich willig sind, das Öl zu halten  :o
Nein , nicht die Schalthebel  ::)
der Dichtring der Eingangswelle, damit sich die Arbeit auch lohnt  ;D

hab's heute wieder gerichtet, der Wedi war so spröde, dass einzelne Segmente ausgebrochen sind   :P
Die schwarzen, scharfen, spitzen Spax-Schrauben eignen sich wohl ausschliesslich für die Demontage.

Gruß mek  :schrauber:

Gespeichert
Ich bedanke mich bei all denen, die zum Thema nichts beizutragen hatten und geschwiegen haben.
... 73er-Gang

BenW

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 31
  • Offline
  • Beiträge: 2836
  • R26 Bj.'59
    • 55218
    • Ingelheim
    • Rheinland-Pfalz
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 23/04/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Karl am Kanal
« Antwort #11 am: 10 August 2009, 06:56:17 »

Nach wie vor ganz nett dort  :)
<snip>
Ich finde aber klasse, für ein regionales Olditreff im Pott, 1-mal im Monat.

Netter Thread! Erinnere mich, dass ich zuletzt etwa 1990 bei Karl vorbeigeschaut hatte - Meks Beschreibung passt exakt auf meinen Eindruck von damals, es hat sich offensichtlich nicht viel getan. Ich weiss nur noch zu genau, dass mir damals eine Currywurst dermassen auf den Magen geschlagen hat, dass ich (wohl etwas vernebelt) einen schrottreifen Getriebemitnehmerflansch für viel zu viel Geld erstanden habe. Seitdem bin ich auf Teilemärkten eher etwas vorsichtiger geworden (mit Alt-Teilen und Nahrungsaufnahme).

Grüße,
BenW (aus dem Urlaub zurück)
Gespeichert

sigi_rs

  • Oldi-Liebhaber
  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 70
  • Offline
  • Beiträge: 2551
  • Remscheid / Bergisches Land
  • Mitglied seit: 20/02/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Karl am Kanal
« Antwort #12 am: 10 August 2009, 07:43:23 »

Moin zusammen,

ich bin gestern zum ersten Mal bei Karl am Kanal gewesen. Recht voll und unendlich viele Mopedteile. Das Angebot ist ungefähr so wie in Duisburg Kaiserberg am Zoo. Ein Edelstand mit Edelteilen für /3 und R26 war da. Gammliger Rahmen mit Schwinge hinten R26 für 250 Euro. Ansonsten die Aussage: "Wenn Dir das zu teuer ist, behalte ich das Teil lieber und baue es selber ein". Witzig. Dann hat der gute Mann wahrscheinlich viel zu schrauben.

Fazit: kann man sich ab und an mal antun, würde ich aber ohne Mek nicht mehr wiederfinden.  ;D

Die Rückfahrt war dann sehr spannend, da Meks /3 Getriebeöl in Rinnsalmengen verlor. Bei jeder Kurve hatte ich Panik, daß er auf seiner eigenen Ölspur ausrutscht. Gottseidank ist alles gutgegangen.

Die Feuerwehr hat gestern ihre Feuerprobe bestanden. Hin- und Rückfahrt komplett auf der Autobahn, Spitze 110 km/h mit meinem Kampfgewicht und keine größeren Probleme (außer versoffen beim Starten). Ich bin ganz zufrieden.

Viele Grüße
Jörg
Gespeichert
Alles neu macht der ...
...Februar.

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 94
  • Offline
  • Beiträge: 13093
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, Ariel VH, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Karl am Kanal
« Antwort #13 am: 10 August 2009, 08:17:12 »

Recht voll und unendlich viele Mopedteile.

Das war auch meine Erfahrung vor gefühlten 100 Jahren... Fast nur Mopedteile und dazu die passenden Gummistiefelträger...

... außerdem ist das einmal quer durch die schönsten Gegenden des Ruhrgebietes von Süd nach Nord  ::) ... hm...  :-\\

Die Rückfahrt war dann sehr spannend, da Meks /3 Getriebeöl in Rinnsalmengen verlor. Bei jeder Kurve hatte ich Panik, daß er auf seiner eigenen Ölspur ausrutscht. Gottseidank ist alles gutgegangen.

Oh, hat Mek vor wieder ein paar Tage weg zu fahren?  ;D


Heiko
« Letzte Änderung: 10 August 2009, 09:05:29 von Heiko »
Gespeichert
Noch 17 Jahre bis zur Rente...

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18