- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Städte in Hessen  (Gelesen 1286 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Karl

  • Global Moderator
  • Forums-Urgestein
  • *****
  • Karma: 127
  • Offline
  • Beiträge: 8121
  • BMW R25/0
    • 63065
    • Offenbach
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Städte in Hessen
« am: 06 Juni 2008, 23:55:47 »

(entnommen aus: http://www.quermania.de/hessen/hessen.shtml)


Barockstadt Fulda
Mit dem Dom, dem Schloss, dem Barockviertel und der ehemaligen Universität ist die ehemalige Residenzstadt der Fürstbischöfe von Fulda eine der sehenswertesten Städte Hessens.

Wiesbaden
Mit ihren prachtvollen Boulevards und Parkanlagen sowie ihren eleganten Kureinrichtungen gehört die ehemalige Weltkurstadt zu den vornehmsten Städten Deutschlands.

Marburg
Dank eines beachtlichen historischen Erbes als auch der von einem mittelalterlichen Landgrafenschloss überragten, sehr gut erhaltenen Altstadt gehört Marburg zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Hessen.

Büdingen
Gewaltige Stadtmauern, historische Fachwerkhäuser und ein uraltes Schloss begeistern in der am besten erhaltenen mittelalterlichen Stadt Hessens zahlreiche Besucher.

Alsfeld
Eine romantische, fast ausschließlich aus Fachwerkhäusern bestehende historische Altstadt, dessen Mittelpunkt das original erhaltene, im Untergeschoss offene Rathaus aus dem 16. Jahrhundert bildet.

Frankfurt am Main
Die City mit dem von Wolkenkratzern beherrschten Stadtbild besitzt mit ihrer Mischung aus Moderne und Tradition Attraktionen für jeden Geschmack. 

Butzbach
Historische Fachwerkstadt mit rund 150 Baudenkmälern und einem der schönsten Marktplätze in Hessen. 

Hirschhorn
Eine kleine, malerische Stadt am Neckar, über der eine mittelalterliche Burg thront. 



Limburg an der Lahn - die gesamte sehr gut erhaltene Altstadt von Limburg steht unter Denkmalschutz. Das beeindruckendste Bauwerk der Stadt ist zweifellos der spätromanische Dom mit seinen sieben Türmen und der reich gegliederten Fassade. Sehr interessant sind außerdem die im 14. Jahrhundert erbaute Lahnbrücke und das Schloss. Informationen unter www.limburg.de.


Rüdesheim - die Winzerstadt am Rhein gehört mit seiner historischen Altstadt und der weltberühmten Drosselgasse zu den Sehenswürdigkeiten des Weltkulturerbes Oberes Mittelrheintal. Informationen untern www.ruedesheim.de.


Fritzlar - die Dom- und Kaiserstadt spielte einst eine große Rolle bei der Christianisierung der Germanenstämme und bei der Entstehung des Deutschen Reiches. Architektonischer Mittelpunkt der gut erhaltenen, romantischen Fachwerkstadt ist der Dom, der in der Übergangszeit von der Romanik zur Gotik entstand. Sehenswert ist außerdem die Stadtmauer mit ihren Wehrtürmen. Informationen unter www.fritzlar.de.


Wetzlar - Baudenkmäler von der Romanik bis zum Barock schmücken die Gassen der Altstadt. Hier lebte einst ein junger Mann, dessen traurige Geschichte später Wolfgang Goethe zu seinem Roman "Die Leiden des jungen Werther" verarbeitete. Mit diesem Roman wurde Goethe berühmt und sein Aufstieg zum Dichter der Deutschen Klassik begann. Informationen unter www.wetzlar.de.


Bad Homburg - die noble Stadt befindet sich vor den Toren Frankfurts. Sehenswert sind vor allem das Schloss mit seinem Schlosspark sowie der Kurpark mit mehreren Heilquellen. Weitere Attraktionen von Bad Homburg sind die Russische Kirche und der Siamesische Tempel. Informationen unter www.bad-homburg.de.


Bad Camberg - die Kurstadt besitzt sehr viele gut erhaltene Fachwerkhäuser, von denen die 140 m lange Fachwerkbautengruppe des Amthofes aus dem Jahr 1605 besonders beeindruckend ist. Informationen unter www.bad-camberg.de.


Braunfels - Neben der historischen Altstadt ist vor allem das Schloss über der Stadt besonders sehenswert. Es bewahrt zahlreiche Kunstschätze und wirkt wie ein Märchenschloss. Obwohl bereits über 750 Jahre alt, stammt sein heutiges Aussehen aus einem Umbau im 19. Jahrhundert. Informationen unter www.braunfels.de.


Tann - das kleine Rhönstädtchen besitzt viele gut erhaltene historische Bauwerke und ein Naturmuseum mit Museumsdorf. Hier kann man das einstige bäuerliche Leben der Rhön kennen lernen. Außerdem informiert ein Grenzmuseum über die innerdeutsche Grenze, die 40 Jahre lang an der Stadt vorbeiführte. Informationen unter www.tanner-museen.de und www.tann-rhoen.de.


Lich - viele hübsche Fachwerkhäuser und ein Renaissanceschloss bestimmen das Bild der romantischen Kleinstadt. Informationen unter www.lich-entdecken.de.


Herborn - romantische Fachwerkperle am Fuße des Westerwaldes mit Schloss, Resten der Stadtmauer sowie malerischen Gassen und Winkeln. Informationen unter www.herborn.de.


Michelstadt - die historische Stadt im Odenwald besitzt eine gut erhaltene Altstadt und Reste der mittelalterlichen Stadtmauer. Berühmtestes Bauwerk von Michelstadt ist das Rathaus, ein spätgotischer Fachwerkbau auf Stelzen. Informationen unter www.michelstadt.de.


Erbach - im Mittelpunkt der Stadt, die unmittelbar an Michelstadt angrenzt, steht das von Fachwerkhäusern umgebene gräfliche Schloss Erbach. Nicht weit vom Schloss zeigt das Elfenbeinmuseum die Kunst der Elfenbeinschnitzerei, die einst zu den Haupterwerbszweigen der Region gehörte. Informationen unter www.erbach.de.


Neckarsteinach - berühmt ist Neckarsteinach für die oberhalb der Stadt stehenden vier Burgen. Sehenswert ist aber auch die Altstadt mit der mittelalterlichen Bliggergasse und Resten der Stadtmauer. Informationen unter www.neckarsteinach.com.


Babenhausen - in der historischen Altstadt mit seiner zum Teil gut erhaltenen Stadtmauer stehen reizvolle Fachwerkhäuser. Neben dem Hexenturm und zwei Burgmannenhäusern ist auch das aus einer Wasserburg entstandene Schloss sehenswert. Informationen unter www.babenhausen.com.


Rotenburg an der Fulda - die romantische Altstadt befindet sich im engsten Talabschnitt der Fulda und bietet ein herrliches Fachwerkambiente. Besonders sehenswert sind neben den Straßen und Gassen der Innenstadt auch Teile der Stadtmauer und das Renaissanceschloss der hessischen Landgrafen. Informationen unter www.rotenburg.de.


Bad Sooden-Allendorf - schon der Name verrät, dass es sich hier um eine Doppelstadt handelt. Der Allendorfer Teil weist eine romantische Altstadt mit vielen Fachwerkhäusern auf und Bad Soden ist berühmt für sein Gradierwerk. Informationen unter www.bad-sooden-allendorf.de.


Eschwege - die beliebte Stadt an der Werra besitzt einen mittelalterlichen Stadtkern mit geschlossener Fachwerkbebauung. Informationen unter www.eschwege.de.


Gespeichert
Vorsicht! Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten. Ohne Konservierungsstoffe (lt. Gesetz). Ohne Farbstoffe. Ohne geschmacksverstärkende Zusatzstoffe. Deckt 2% des Richtwertes des täglichen Benzintalkbedarfs.

BMW Einzylinder-Forum

Städte in Hessen
« am: 06 Juni 2008, 23:55:47 »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18