- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: TÜV und Soziussitz?  (Gelesen 2226 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Taz

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 128
  • Offline
  • Beiträge: 7347
  • R25/3 Bj. 1954 (Bärbel) A25/3 Bj. 2011 (Benjamin)
    • 91301
    • Forchheim
    • Franken
    • Germany
  • Mitglied seit: 13/09/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
TÜV und Soziussitz?
« am: 03 Mai 2007, 22:28:16 »

Hi zusammen.

Bärbel muß diesem Monat zum TÜV (ganz normale HU). Im großen und ganzen steht das Moped gut da, nur eine Sache bereitet mir im Moment noch ein wenig Kopfzerbrechen:

In den Fahrzeugpapieren sind zwei Sitzplätze eingetragen, ich habe das Fahrzeug aber nur mit Fahrersitz gekauft. Der Soziussitz wird ja eh nur angeschraubt (auf der vorhandenen Gepäckbrücke)...

Ich habe mittlererweile einen Soziussitz, allerdings einen mit starrem Griff...und da gabs doch auch mal viel Hin und Her, wenn ich mich richtig erinnere ...mal sollte das Ding flexibel sein, um Verletzungen an den Weichteilen im Falle eines Aufpralls zu vermeiden, dann wieder starr, weils original halt auch so war und so der Sozius dem Fahrer nicht sooo rasch ins Kreuz gerutscht wäre...wie wird das im Moment gehandhabt?

Wie sind Eure Erfahrungen: sollte ich auf jeden Fall mit einen Soziussitz auftauchen, um ein Austragen des 2. Sitzes zu vermeiden oder ist es eher ratsam, den Sitz mit dem Stahlgriff daheim lassen, weil's sonst an der Stelle Ärger geben könnte ???

Schöne Grüße, Tassilo E(insitzer)
Gespeichert
Ich hab noch nie einen Sarkasmus vorgetäuscht


auf Tour:

Zipfelreise (2019)
Cymru "Radnor Revivals" (2016)
Alba "Isle of Skye" (2013)
Austria Großglocknerhochalpenstrasse (2012)
Alba "Spittal of Glenshee" (2011)

BMW Einzylinder-Forum

TÜV und Soziussitz?
« am: 03 Mai 2007, 22:28:16 »

Tom

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 117
  • R 26 Gespann / R 35
  • Mitglied seit: 30/05/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: TÜV und Soziussitz?
« Antwort #1 am: 03 Mai 2007, 22:37:56 »

Hallo Tassilo,
ich würde ohne Soziussitz zum TÜV fahren (aber auch die Fußrasten für den Sozius entfernen)
War so schon zweimal zur HU und der Prüfer hat nichts bemängelt!

Gruß Tom
Gespeichert

kruemel

  • Oldi-Liebhaber
  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 56
  • Offline
  • Beiträge: 3825
  • gibt es eigentlich noch R24-Fahrer in Deutschland?
  • Mitglied seit: 15/05/2003
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: TÜV und Soziussitz?
« Antwort #2 am: 04 Mai 2007, 05:52:33 »

Hi Tassilo!

Bei mir stand immer eine zwei - obwohl ich noch nie einen zweiten beim tüv hatte. selbst bei der vollabnahme hat das keinen interessiert. kannst ja sagen, dass der sozius gerade für eine tour abgebaut ist...

kruemel
Gespeichert
Forums "Kernkruemel" ;-)
BMW R24 und Isetta 300

Knut

  • Oldi-Liebhaber
  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 112
  • Offline
  • Beiträge: 3365
  • Honda NC700X
    • 28279
    • Bremen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 24/04/2007
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: TÜV und Soziussitz?
« Antwort #3 am: 04 Mai 2007, 08:48:37 »

Moin zusammen, hallo Tassilo,

ich war im Januar bei der DEKRA, ohne Soziussattel aber mit Fussrasten. Dem freundlichen Herrn hat es nicht die Bohne interessiert, ob ein oder zwei Personen eingetragen sind oder Rasten angebaut sind.
Auch die Prüfer sind nur Menschen und auch in dieser Zunft gibt es Erbsenzähler, Kleinkarierte und Begeisterte, die mit gesunden Menschenverstand an die Sache herangehen.
Meine Erfahrung ist, dass die Prüfer von der DEKRA kulanter und freundlicher sind, als die vom TÜV. Ich habe das Gefühl, dass die einen sich eher als Dienstleister sehen, bei den mit den drei Buchstaben handelt es sich vom Gefühl her noch um einen Staatsbetrieb.

Also, putz' Bärbel schön, wisch die inkontinenten Stellen kurz vorher ab, setze Dein Gewinnerlächeln auf und ab geht's..... wird schon klappen.

Knut
Gespeichert

sigi_rs

  • Oldi-Liebhaber
  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 70
  • Offline
  • Beiträge: 2538
  • Remscheid / Bergisches Land
  • Mitglied seit: 20/02/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: TÜV und Soziussitz?
« Antwort #4 am: 04 Mai 2007, 21:57:29 »

Hallo Tassilo,
bei mir war das auch kein Problem. Bei der Vollabnahme habe ich den Prüfer darauf hingewiesen, daß ich bitte zwei Sitzplätze eingetragen haben möchte, obwohl nur die Gepäckbrücke und keine Fußrasten vorhanden sind. Er schaute lediglich nach dem zul Gesamtgewicht und hat dann den 2. Platz wahlweise eingetragen.
Wir haben dann noch etwas darüber getratscht, das wohl damals Geld gespart werden sollte, wegen nur einem Sitz standardmäßig blablabla und damit war die Sache erledigt.

Ich denke, das dürfte keine Probleme geben.

Grüße,
Jörg
Gespeichert
Alles neu macht der ...
...Februar.

Taz

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 128
  • Offline
  • Beiträge: 7347
  • R25/3 Bj. 1954 (Bärbel) A25/3 Bj. 2011 (Benjamin)
    • 91301
    • Forchheim
    • Franken
    • Germany
  • Mitglied seit: 13/09/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: TÜV und Soziussitz?
« Antwort #5 am: 04 Mai 2007, 22:10:20 »

Hi zusammen.

Vielen Dank für die Tips...dann werd ich mal den Stier bei den Hörnern packen....und berichten, wie's gelaufen ist.

Schöne Grüße, Tassilo
« Letzte Änderung: 05 Mai 2007, 11:24:32 von Tassilo »
Gespeichert
Ich hab noch nie einen Sarkasmus vorgetäuscht


auf Tour:

Zipfelreise (2019)
Cymru "Radnor Revivals" (2016)
Alba "Isle of Skye" (2013)
Austria Großglocknerhochalpenstrasse (2012)
Alba "Spittal of Glenshee" (2011)

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 179
  • Online
  • Beiträge: 20631
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: TÜV und Soziussitz?
« Antwort #6 am: 04 Mai 2007, 22:11:37 »

Einmal eingetragen...kein Problem.
Einfach sagen, der Sozius ist beim Lackierer (der Sitz natürlich!!)...hat noch nie Probleme gegeben.
Das ist wie wahlweise Seitenwagen.
Rolf
Gespeichert

ClassiCmen

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 8
  • Offline
  • Beiträge: 658
  • R26,2002,Vopo,HaPo,1302
  • Mitglied seit: 26/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: TÜV und Soziussitz?
« Antwort #7 am: 04 Mai 2007, 22:46:12 »

Gibt garantiert keine Probleme,

irgendwie haben die vor so alten Dingern immer respekt, wenn ich mich an meine letzten Termine erinnere haben die schon (fast) freiwillig die Plakette gezückt.

Bislang musste ich immer antreten aufbocken und Probefahrt hat bislang nur einer gewagt.
Allerdings wurde immer auf das Lenkkopfspiel geachtet da scheinen sie sehr penible zusein.

Beim letzten Termin sagte mir der Prüfer, wer so ein altes Motorrad fährt der weiss auch was zu warten ist, kritisch sind die Gebrauchsmaschinen aus den 80 èrn und 90 er Jahren!

Also, wird schon klappen...

Gerd
Gespeichert

Taz

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 128
  • Offline
  • Beiträge: 7347
  • R25/3 Bj. 1954 (Bärbel) A25/3 Bj. 2011 (Benjamin)
    • 91301
    • Forchheim
    • Franken
    • Germany
  • Mitglied seit: 13/09/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: TÜV und Soziussitz?
« Antwort #8 am: 05 Mai 2007, 11:31:46 »

Soderla...widdä dahamm :)

Vielen Dank noch mal an alle...war wirklich kein Act...ohne Termin hin, eine Stunde gewartet, dann: "Ja schön, wie alt ist die denn" ... "53, nedd schlecht." ... "Gut, dann starten Sie doch mal den Motor" ... Bärbel tut mir den Gefallen, gleich beim ersten Tritt loszugrollen ... "Licht geht, Hupe funktioniert...dann mach ich eine Probefahrt." ... der Prüfer setzt sich drauf, dreht eine recht wackelige Runde auf dem Hof, bremst zweimal und zückt begeistert die Plakette...  ;D  um dann mit einem merkwürdig verklärten Grinsen den nächsten Kandidaten anzusteuern.

Eintopffahren macht doch glücklich...

Schöne Grüße, Tassilo

Gespeichert
Ich hab noch nie einen Sarkasmus vorgetäuscht


auf Tour:

Zipfelreise (2019)
Cymru "Radnor Revivals" (2016)
Alba "Isle of Skye" (2013)
Austria Großglocknerhochalpenstrasse (2012)
Alba "Spittal of Glenshee" (2011)

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 

anything
anything