Haryscheibe wechseln login
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Haryscheibe wechseln  (Gelesen 1003 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Meister2101

  • Oldi-Liebhaber
  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 13
  • Offline
  • Beiträge: 471
    • 58332
    • Schwelm
    • NRW
  • Mitglied seit: 29/10/2003
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Haryscheibe wechseln
« am: 04 Oktober 2006, 12:35:08 »

Moin Leute,

für meine anstehende Winterbaustelle steht auch die Hardyscheibe auf dem Block. Ich überlege zur Zeit, ob ich auch die Hardyscheibe der R26 oder R27 an der R25/3 verbauen kann.
Wer hat da schon Erfahrung?

Danke im Voraus.

Volker
Gespeichert
Wer nie einen Fehler beging, hat nie etwas Neues ausprobiert. (Albert Einstein)

BMW Einzylinder-Forum

Haryscheibe wechseln
« am: 04 Oktober 2006, 12:35:08 »

odeon8

  • Oldi-Liebhaber
  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 88
  • Offline
  • Beiträge: 4206
  • BMW R26 * R34/4 * R75/5
  • Mitglied seit: 09/02/2003
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Haryscheibe wechseln
« Antwort #1 am: 04 Oktober 2006, 15:06:53 »

Hallo Volker,

bei Uli´s Ersatzteilliste steht unter R25/3:

C058A 28016 Mitnehmergummi R25, R25/2, R25/3, R51/2-R68 17,20 €

und bei R26 / R27:

P095 27016 Mitnehmergummi R26/27 € 18,98 €

sind also unterschiedlich.... :(

Thomas P(DF)

Gespeichert
HUBRAUMISTDURCHNIXZUERSETZENAUSSERDURCHNOCHMEHRHUBRAUM

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 175
  • Offline
  • Beiträge: 19346
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Haryscheibe wechseln
« Antwort #2 am: 04 Oktober 2006, 15:10:36 »

Hallo Volker,
du meinst diese mit den Aussparungen? (Letzte Ausführung), .. ja kannst du (angeblich lt BMW), dann brauchst du aber auch die 4 Gummiringe.
Andere Frage :Warum? Ich habe es mir bislang verkniffen, da ich mir nicht sicher bin ob das wirklich so passt
Rolf
Gespeichert
und wieder know-how... kostenlos....dürfen sich sogar Werkstätten abgreifen

Meister2101

  • Oldi-Liebhaber
  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 13
  • Offline
  • Beiträge: 471
    • 58332
    • Schwelm
    • NRW
  • Mitglied seit: 29/10/2003
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Haryscheibe wechseln
« Antwort #3 am: 12 Oktober 2006, 11:35:28 »

Hallo Rolf,
die Hardyscheibe soll ja eigentlich eine Gelenkscheibe sein. Davon kann bei mir keine Rede sein. Die "Scheibe" ist an meiner Maschine eher ein ausgehärteter Gummiklotz in dem sich die Mitnehmer ovale Löcher gegraben haben  :o
Die nicht über diese Scheibe abgefangenen Kräfte werden somit dem Kardangelenk zugeführt. Das kann nicht wirklich gut sein. Die flachen Hardyscheiben der R26/27 machen da aus meiner Sicht mehr Sinn. Hier kann man von einer Scheibe sprechen. Ob das alles zusammenpasst, werde ich feststellen und zu gegebener Zeit einen kleinen Bericht darüber verfassen.
In diesem Sinne.

Volker
Gespeichert
Wer nie einen Fehler beging, hat nie etwas Neues ausprobiert. (Albert Einstein)

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 

anything