login
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Montage Kerbstift für Entlüfterrohr  (Gelesen 1353 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

abraxas

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 62
  • Mitglied seit: 13/06/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Montage Kerbstift für Entlüfterrohr
« am: 10 Februar 2006, 12:50:28 »

Hi Leute
Auf die Gefahr hin mich mit blöden Fragen zu blamieren.
Wie wird er Kerbstift fürs Entlüfterrohr richtig montiert? Wird der einfach von schräg unten eingeklopft und verformt sich dann so, dass das Entlüfterrohr festgeklemmt wird?
Hält das? :Frage:


Danke im Vorraus
Abraxas
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

Montage Kerbstift für Entlüfterrohr
« am: 10 Februar 2006, 12:50:28 »

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 94
  • Offline
  • Beiträge: 12944
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, Ariel VH, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Montage Kerbstift für Entlüfterrohr
« Antwort #1 am: 10 Februar 2006, 14:58:41 »

Schräg unten :Frage:  ???  :o
Gespeichert
Noch 18 Jahre bis zur Rente...

Karl

  • Global Moderator
  • Forums-Urgestein
  • *****
  • Karma: 126
  • Offline
  • Beiträge: 7832
  • BMW R25/0
    • 63065
    • Offenbach
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Montage Kerbstift für Entlüfterrohr
« Antwort #2 am: 10 Februar 2006, 15:11:05 »

Kerbstift??
Hab das E.rohr ins Gehäuse eingeklebt ...
Gespeichert
Vorsicht! Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten. Ohne Konservierungsstoffe (lt. Gesetz). Ohne Farbstoffe. Ohne geschmacksverstärkende Zusatzstoffe. Deckt 2% des Richtwertes des täglichen Benzintalkbedarfs.

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 94
  • Offline
  • Beiträge: 12944
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, Ariel VH, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Montage Kerbstift für Entlüfterrohr
« Antwort #3 am: 10 Februar 2006, 15:17:53 »

Kerbstift ist richtig... er wird seitlich, durch die Bohrung, eingeschlagen!
Gespeichert
Noch 18 Jahre bis zur Rente...

guest474

  • Gast
Re: Montage Kerbstift für Entlüfterrohr
« Antwort #4 am: 10 Februar 2006, 16:24:16 »

Huch. Kerbstift, Entlüfterrohr? Welches Modell?
Habe das Gehäuse erwärmt und dann das Entlüfterrohr reingedonnert.
Gruss Manfred
Gespeichert

abraxas

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 62
  • Mitglied seit: 13/06/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Montage Kerbstift für Entlüfterrohr
« Antwort #5 am: 10 Februar 2006, 17:13:07 »

Hi Leute

@manfred: R27, Bj65; Motorenentlüftung vorne links unten :-); Wird mit einem etwa 2 mm dicken Kerbstift gesichert.
Termopassung klappt warscheinlich bei mir nicht, das erste Rohr hatte schon spiel genug

@heiko:"Schräg unten" =>  Das Loch für den Kerbstift ist bei mir nicht horizontal sondern verläuft von vorne unten nach hinten oben
Das erste Entlüftewrrohr hatte ich damals mit einem Splint montiert, nachdem ich das Entlüfterrohr mit zwei Bohrungen entsprechend angepasst hatte. Hat aber wider erwarten nicht lang gehalten. Habe erst später festgestellt, dass es dazu einen Kerbstift gibt.

Schönes WE
Abraxas

Gespeichert

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 94
  • Offline
  • Beiträge: 12944
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, Ariel VH, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Montage Kerbstift für Entlüfterrohr
« Antwort #6 am: 11 Februar 2006, 09:53:41 »

Hi,

@Manfred: Alle!... zumindest Nachkrieg bis ´68...

@Abraxas:

Wenn die Bohrung vom Durchmesser im Kettenkastendeckel und im Rohr passend sind (für den Ausßendurchmesser des Kerbstiftes), dann kann er einfach eingeschlagen werden und es funktioniert so, wie Du anfangs beschrieben hast.

Allerdings musst Du wahrscheinlich erst einmal ein Loch in das neue Röhrchen einbringen, weil diese (war zumindest bei meinen Neuen so) ohne Bohrung ausgeliefert werden. Das ist schwierig, besonders in deinem Fall, da Du nur die Bohrung im Kettenkastendeckel als Bohrschablone hast und dadurch wird der Bohrer verlaufen, da er vom"harten" Rohr abrutscht und im Alu des Deckels verläuft! Dann ist es besser ein Neues horizontal zu Bohren und das Maß dann auf das Rohr zu übertragen.

Ich habe schon zwei Röhrchen verloren, da die Bohrung im Alu etwas zu groß war und der ganze Mist dann wackelte.... und zwar solange bis der Kerbstift durchgerappelt war  :kopfhau: Außerdem hört man das Klappern des Röhrchens im Leerlauf sehr deutlich... :schimpf:

Heiko
« Letzte Änderung: 11 Februar 2006, 10:23:03 von Heiko »
Gespeichert
Noch 18 Jahre bis zur Rente...

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 

anything
anything