login
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Batterie lädt nicht...  (Gelesen 694 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Heikobmw

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 110
  • I love BMW-Einzylinder
    • 95491
    • Ahorntal
    • Deutschland
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/11/2016
    YearsYearsYearsYears
Batterie lädt nicht...
« am: 05 August 2020, 18:38:34 »

Hallo Leute, habe ein Problem. Meine Batterie von meiner R25/3 lädt nicht mehr bzw. nach meiner Meinung zu schwach. Bin heute einige Kilometer gefahren als sie plötzlich aus ging. Nach einigen Minuten sprang Sie ohne Licht wieder an. Batterie war fast leer.

Im Stand ist die Ladekontrollleuchte aus, und wenn ich Gas gebe geht sie an !! ??

Ich habe noch den alten F-Regler verbaut, kann es daran liegen?

Die Lima habe ich getestet, da liegt Strom an.

VG Heiko
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

Batterie lädt nicht...
« am: 05 August 2020, 18:38:34 »

Schorsch

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 39
  • Offline
  • Beiträge: 4879
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Batterie lädt nicht...
« Antwort #1 am: 05 August 2020, 18:48:51 »



Was mir auffiel :

Kohlefeder, Position 12 Uhr, fehlt die ?


Schorsch
Gespeichert
Lieber Fehler machen, als nichts tun

Heikobmw

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 110
  • I love BMW-Einzylinder
    • 95491
    • Ahorntal
    • Deutschland
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/11/2016
    YearsYearsYearsYears
Re: Batterie lädt nicht...
« Antwort #2 am: 05 August 2020, 19:29:30 »

Nein, habe ich soeben mal geschaut alles OK.
Gespeichert

hannes55

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 19
  • Offline
  • Beiträge: 1368
  • Frösche sind schön...
    • 35428
    • Langgöns Espa
    • Hessen
  • Mitglied seit: 20/03/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Batterie lädt nicht...
« Antwort #3 am: 05 August 2020, 19:36:08 »

Evtl verpolt? War die Batterie mal abgeklemmt?
Das wäre einfach zu prüfen. Mach die Zündung an und drück dann mal auf den Regler, dann kriegt sich die
Lima vllt. wieder ein...
Gespeichert
Was dann?!

OldsCool!

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 16
  • Offline
  • Beiträge: 3935
  • BMW E46 320ci, Z3 und R26
    • 87785
    • Winterrieden
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/06/2015
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Batterie lädt nicht...
« Antwort #4 am: 05 August 2020, 20:31:54 »

Kann man alles noch probieren... Ich würde aber direkt auf elektronischen Regler umsteigen.

Gruß Steffen
Gespeichert
Ich bin auf dem Dorf aufgewachsen. Ich wurde nicht erzogen, ich habe ÜBERLEBT!

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 180
  • Offline
  • Beiträge: 21341
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Batterie lädt nicht...
« Antwort #5 am: 05 August 2020, 20:59:16 »

das das an den 70 Jahre alten Regler liegt glaube ich auch nicht.
Gespeichert

Heikobmw

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 110
  • I love BMW-Einzylinder
    • 95491
    • Ahorntal
    • Deutschland
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/11/2016
    YearsYearsYearsYears
Re: Batterie lädt nicht...
« Antwort #6 am: 05 August 2020, 21:07:37 »

Ja Batterie war mal abgeklemmt. Mach ich morgen mal.

Was für einen elektronischen Regler würdet ihr empfehlen?
Gespeichert

Hansdampf

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 6
  • Offline
  • Beiträge: 472
  • I love BMW-Einzylinder
    • 60487
    • Frankfurt/Main
    • Hessen
    • D
  • Mitglied seit: 08/09/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Batterie lädt nicht...
« Antwort #7 am: 05 August 2020, 22:52:53 »

Kannst Du die Spannung bei Klemme 61 der Lima messen, bei mittlerer Drehzahl. Ggf arbeitet der Rückstromschalter des Reglers nicht. Dann steigt die Lichtmaschinenspannung höher als die Batteriespannung, die LKL leuchtet dann praktisch rückwärts.
Gespeichert

Heikobmw

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 110
  • I love BMW-Einzylinder
    • 95491
    • Ahorntal
    • Deutschland
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/11/2016
    YearsYearsYearsYears
Re: Batterie lädt nicht...
« Antwort #8 am: 06 August 2020, 07:38:54 »

Ja, messe ich heute Nachmittag mal.
Danke für die Info 👍
Gespeichert

Heikobmw

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 110
  • I love BMW-Einzylinder
    • 95491
    • Ahorntal
    • Deutschland
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/11/2016
    YearsYearsYearsYears
Re: Batterie lädt nicht...
« Antwort #9 am: 06 August 2020, 12:21:08 »

Also ich habe soeben gemessen:

Batterie im geladenen Zustand 6,55V

Batterie im eingebauten Zustand bei Standgas ohne Licht: 7,6V
An Klemme 61 Standgas                            6,35V
An Klemme 61 bei höherer Drehzahl      7,7 /7,8V


Batterie im eingebauten Zustand bei Standgas mit Licht: 7,0V
An Klemme 61 Standgas                       6,9V
An Klemme 61 bei höherer Drehzahl      7,4V

Ich denke das ist ganz in Ordnung?
Vielleicht liegt es ja an der Batterie?
Gespeichert

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 94
  • Offline
  • Beiträge: 13246
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, Ariel VH, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Batterie lädt nicht...
« Antwort #10 am: 06 August 2020, 14:41:40 »

Das scheint an der Batterie zu liegen.
Gespeichert
Noch 17 Jahre bis zur Rente...

Borgward

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 7
  • Offline
  • Beiträge: 1537
  • R23, R60/5, R90/6, Borgward Isabella Coupe
    • Bayern
  • Mitglied seit: 27/01/2014
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Batterie lädt nicht...
« Antwort #11 am: 06 August 2020, 18:23:54 »

Blitz Baterie?
Gespeichert

strichzwojan

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 4
  • Offline
  • Beiträge: 857
  • R 25/2 seit 1979
    • 6020
    • Innsbruck
    • Tirol
    • Austria
  • Mitglied seit: 25/07/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Batterie lädt nicht...
« Antwort #12 am: 06 August 2020, 19:07:10 »

Wenn die Batterie nach dem Laden / im Fahren aufgeladen werden nach etwa 2 Stunden Ruhe 6,55 Volt bringt, dann ist ein Defekt an dieser Stelle eher unwahrscheinlich. Schalte dann bei "Motor und Zündung aus" das Abblendlicht ein. Falls die Spannung nicht brutalst absinkt ist die Batterie wahrscheinlich OK. 
Gespeichert

Freude

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 83
  • Mitglied seit: 17/07/2014
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Batterie lädt nicht...
« Antwort #13 am: 06 August 2020, 19:14:45 »

Batterie im eingebauten Zustand bei Standgas ohne Licht: 7,6V

An Klemme 61 bei höherer Drehzahl      7,7 /7,8V

An Klemme 61 bei höherer Drehzahl      7,4V


>7.2V ist ZU HOCH !
Gespeichert

OldsCool!

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 16
  • Offline
  • Beiträge: 3935
  • BMW E46 320ci, Z3 und R26
    • 87785
    • Winterrieden
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/06/2015
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Batterie lädt nicht...
« Antwort #14 am: 06 August 2020, 19:28:00 »

Irgendwas stimmt da nicht. 7,6V im Standgas an der Batterie? Und dann aber nur 6,x an 61??
Ich kenn mich mit den Gegebenheiten des mech. Reglers nicht so aus, aber auch damit dürfte die Lima bei Standgas noch nichts liefern....

Gruß Steffen
Gespeichert
Ich bin auf dem Dorf aufgewachsen. Ich wurde nicht erzogen, ich habe ÜBERLEBT!

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 90
  • Offline
  • Beiträge: 14119
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Batterie lädt nicht...
« Antwort #15 am: 06 August 2020, 19:31:55 »

Zofia Pawelczak
Neulandstraße 27
38154 Königslutter
Telefon: 053658432
Fax: 053658432
E-Mail: z.pawelczak@web.de

Dort gibt es die sog Zofa-Regler.
Leider hat Herr Paeclzak derzeit keinen im ebay-Angebot.
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

OldsCool!

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 16
  • Offline
  • Beiträge: 3935
  • BMW E46 320ci, Z3 und R26
    • 87785
    • Winterrieden
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/06/2015
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Batterie lädt nicht...
« Antwort #16 am: 06 August 2020, 19:32:22 »

Zofia Pawelczak
Neulandstraße 27
38154 Königslutter
Telefon: 053658432
Fax: 053658432
E-Mail: z.pawelczak@web.de

 :thumbup:
Gespeichert
Ich bin auf dem Dorf aufgewachsen. Ich wurde nicht erzogen, ich habe ÜBERLEBT!

Heikobmw

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 110
  • I love BMW-Einzylinder
    • 95491
    • Ahorntal
    • Deutschland
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/11/2016
    YearsYearsYearsYears
Re: Batterie lädt nicht...
« Antwort #17 am: 07 August 2020, 08:27:07 »

Vielen Dank schon mal.  Baue mal eine  neuen Regler ein und melde mich wieder 👍
Gespeichert

Heikobmw

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 110
  • I love BMW-Einzylinder
    • 95491
    • Ahorntal
    • Deutschland
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/11/2016
    YearsYearsYearsYears
Re: Batterie lädt nicht...
« Antwort #18 am: 27 August 2020, 10:50:11 »

Hallo, bin heute endlich mal zum anschliessen meines neuen Regler gekommen.

Könnt ihr mir sagen ob ich das so richtig gemacht habe?

BMW R25/3

B+ habe ich an Klemme 30 angeschlossen
D+ habe ich an klemme 61 angeschlossen
DF am gelben Kabel das aus der Lichtmaschine kommt

Gespeichert

OldsCool!

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 16
  • Offline
  • Beiträge: 3935
  • BMW E46 320ci, Z3 und R26
    • 87785
    • Winterrieden
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/06/2015
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Batterie lädt nicht...
« Antwort #19 am: 27 August 2020, 10:54:20 »

So soll es sein. Wichtig ist dass der Reglerwiderstand abgeklemmt ist! Hast du den zweiten Draht unter dem gelben Schrumpfschlauch von der Litze (DF) entfernt?

Gruß Steffen
Gespeichert
Ich bin auf dem Dorf aufgewachsen. Ich wurde nicht erzogen, ich habe ÜBERLEBT!

Heikobmw

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 110
  • I love BMW-Einzylinder
    • 95491
    • Ahorntal
    • Deutschland
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/11/2016
    YearsYearsYearsYears
Re: Batterie lädt nicht...
« Antwort #20 am: 27 August 2020, 10:59:15 »

Die beiden Kabel wo lose sind werde ich noch isolieren.
Danke für die schnelle Antwort
Gespeichert

Heikobmw

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 110
  • I love BMW-Einzylinder
    • 95491
    • Ahorntal
    • Deutschland
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/11/2016
    YearsYearsYearsYears
Re: Batterie lädt nicht...
« Antwort #21 am: 27 August 2020, 11:27:19 »

Die Ladekontrollleuchte geht aber nicht aus...
Gespeichert

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 180
  • Offline
  • Beiträge: 21341
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Batterie lädt nicht...
« Antwort #22 am: 27 August 2020, 12:47:28 »

mal polarisiert?
Gespeichert

Heikobmw

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 110
  • I love BMW-Einzylinder
    • 95491
    • Ahorntal
    • Deutschland
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/11/2016
    YearsYearsYearsYears
Re: Batterie lädt nicht...
« Antwort #23 am: 27 August 2020, 12:49:16 »

Wie macht man das, gibt es da eine Anleitung?
Gespeichert

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 90
  • Offline
  • Beiträge: 14119
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Batterie lädt nicht...
« Antwort #24 am: 27 August 2020, 12:54:07 »

Irgendwie schon.  ;)


Zitat
Wolfgang: Hallo, mir ist etwas ganz doofes passiert. Habe eine frische Batterie eingesetzt und habe [...] plus mit minus verwechselt. Habe dann wieder umgeklemmt. Jetzt geht die Batterieladeleuchte nicht mehr aus. Im Handbuch steht, dass dies passieren kann, wenn Batterie falsch angeklemmt ist. Die Lichtmaschine würde sich dann umpolen. Abhilfe würde es schaffen wenn man den Reglerschalter leicht herabdrückt. Jetzt habe ich aber einen elektrischen Regler. Wie kann man da Abhilfe schaffen? Gruß, Wolfgang

Rolf: Das "B+" Kabel und das "D+" abmachen und kurz zusammenhalten und dann wieder in den Regler stecken und dann beten das die Elektronik das verziehen hat , ansonsten....neuer Regler!

Wolfgang: Danke Rolf für die prompte Antwort. Werde ich so ausprobieren. Aber noch zwei Frage dazu:
- Batterie angeschlossen lassen ?
- Zündung an oder aus ? […]

Heiko: Beides, dran und an!
Kommentar Rütz:
Batterie angeschlossen lassen > Ja muß, aber richtig rum
- Zündung an oder aus > Ist egal. Nur wenn du Klemme 15 statt B+ nimmst (geht auch) muß die Zündung an.
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 94
  • Offline
  • Beiträge: 13246
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, Ariel VH, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Batterie lädt nicht...
« Antwort #25 am: 27 August 2020, 13:32:00 »

Die beiden Kabel wo lose sind werde ich noch isolieren.
Danke für die schnelle Antwort

Welche beiden Kabel? Widerstand ist nur eines.
Gespeichert
Noch 17 Jahre bis zur Rente...

Heikobmw

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 110
  • I love BMW-Einzylinder
    • 95491
    • Ahorntal
    • Deutschland
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/11/2016
    YearsYearsYearsYears
Re: Batterie lädt nicht...
« Antwort #26 am: 27 August 2020, 13:37:56 »

Das von Klemme 30
Gespeichert

Heikobmw

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 110
  • I love BMW-Einzylinder
    • 95491
    • Ahorntal
    • Deutschland
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/11/2016
    YearsYearsYearsYears
Re: Batterie lädt nicht...
« Antwort #27 am: 27 August 2020, 13:39:40 »

Sorry Klemme 51. Da hab ich ein neues gelegt
Gespeichert

Heikobmw

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 110
  • I love BMW-Einzylinder
    • 95491
    • Ahorntal
    • Deutschland
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/11/2016
    YearsYearsYearsYears
Re: Batterie lädt nicht...
« Antwort #28 am: 27 August 2020, 14:10:08 »

Habe die Lichtmaschine polarisiert geht auch nicht ht. Wo liegt der Fehler? ???
Gespeichert

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 180
  • Offline
  • Beiträge: 21341
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Batterie lädt nicht...
« Antwort #29 am: 27 August 2020, 14:39:34 »

ziehe mal die pluskohle hoch und polarisiere nochmal
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 

anything