Unterschiede bei den Kardanaussparungen bei den hinteren Schutzblechen der R25 login
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Unterschiede bei den Kardanaussparungen bei den hinteren Schutzblechen der R25  (Gelesen 284 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Ahrberger

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 22
  • I love BMW-Einzylinder
    • 31180
    • Niedersachsen
  • Mitglied seit: 10/08/2019

Hi Leute,
da ich hier auf meine letzten Fragen so aufschlussreiche Antworten bekommen habe hier nun meine nächste Baustelle. In der Suche habe ich dazu leider nichts gefunden.
Ich habe ein hinteres Schutzblech für die R25, zwei für die R25/2 und eins für die R25/3. Bei jedem Schutzblech sieht die Aussparung für den Kardandurchlass etwas anders aus.

Das Schutzblech der R25-0 (das Foto mit dem sandgestrahlten Schutzblech) ist meines Wissens nach original. Also gehe ich davon aus, dass auch die Aussparung für die Kardanwelle so aussehen sollte. Ebenso gilt das für meine Fotos vom lackierten R25-2 Schutzblech. Dann habe ich noch das sehr rostige R25-3 Schutzblech und ein zweites R25-2 Schutzblech wo der Kardandurchlass zusätzlich durch ein Blech zum Reifen hin abgeschirmt wird. Dabei bin ich mir nicht sicher. Kann das original sein oder ist das irgendetwas was irgendwann mal dazu gekommen ist?

Viele Grüße
Michel
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum


Taz

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 113
  • Offline
  • Beiträge: 7009
  • R25/3 Bj. 1954 (Bärbel) A25/3 Bj. 2011 (Benjamin)
    • 91301
    • Forchheim
    • Franken
    • Germany
  • Mitglied seit: 13/09/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears

Servus Michel.

Also die Konstruktion beim /3 Schutzblech mit dem eingeschraubten Zusatzblech ist meines Wissens original, bei den anderen Baureihen weiß ich es nicht....wäre tatsächlich eine interesante Ergänzung für die Tabelle (https://www.bmw-einzylinder.de/Vergleichstabelle/default.html#hblech_DE)

Viele Grüße, Taz
Gespeichert
Nur Prinzessinnen richten ihr Krönchen, Königinnen ziehen ihr Schwert


auf Tour:

Zipfelreise (2019)
Cymru "Radnor Revivals" (2016)
Alba "Isle of Skye" (2013)
Austria Großglocknerhochalpenstrasse (2012)
Alba "Spittal of Glenshee" (2011)

berndr253

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 118
  • Offline
  • Beiträge: 9055
  • R25/3 (54) * R50/2 (64) * R27 (66) * R50/5 (70)
    • 44319
    • Dortmund
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 20/05/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears

Bei den 26/27-Modellen ist das hintere Schutzblech im Bereich der Kardanwelle/rechter Schwingenarm nur "verformt".
Wenn man ein solches Schutzblech an eine 25/3 montiert wirds schwierig die Kardanwelle für die Demontage des Getriebes "wegzuklappen" - ist einfach zu wenig Platz. Dafür muss dann die Schraube am Schutzblech/Rahmen entfernt werden, dann kann man das Schutzblech ein stückweit nach links drücken.
Bernd
Gespeichert
Leben und Leben lassen

Krottenkopp

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 9
  • Offline
  • Beiträge: 565
  • R 25/2
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 15/12/2015
    YearsYearsYearsYears

Das /2 Schutzblech gehört so wie das bereits lackierte.
(Bis auf die beiden Löcher für den Bremslichtschalter, die hat einer nachträglich eingebracht).


Gruß Heiko/2
Gespeichert

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 90
  • Offline
  • Beiträge: 13240
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears

Zitat
Bei den 26/27-Modellen ist das hintere Schutzblech im Bereich der Kardanwelle/rechter Schwingenarm nur "verformt".

Sicher, dass das so ist?
Moppelchen (25/3) hat ein hinteres Schutzblech mit Sicke und eingeschraubtem Zusatzblech.
Das habe ich, wegen der Sicke, immer für ein R26-Blech gehalten.
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

Oldtimerfahrer

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 63
  • Offline
  • Beiträge: 4884
  • R 25 (1951), R 25/3 (1955), VW Kübel (1973)
  • Mitglied seit: 15/09/2007
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears

Die Weiße (/3) hat auch ein zusätzlichen Blechstreifen.
Bei der Roten kann ich gerne nachschauen/nachmessen.

Gruß Rudi
Gespeichert
2011 Schottland I 2012 Großglockner-Hochalpenstraße I 2013 Schottland I 2014 Lettland/Litauen I 2017 Südengland

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 37
  • Offline
  • Beiträge: 4786
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYears

Ich hab ein (vermutliches) /2 Blech mit Sicke/Aussparung/Blech und ein Originales /3 Blech mit Sicke/Aussparung/Blech.

Gruß
Gespeichert
Gruß Manuel



Rock or Bust!

Taz

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 113
  • Offline
  • Beiträge: 7009
  • R25/3 Bj. 1954 (Bärbel) A25/3 Bj. 2011 (Benjamin)
    • 91301
    • Forchheim
    • Franken
    • Germany
  • Mitglied seit: 13/09/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears

Nachtrag: beim zweiten R25/2 Kotflügel (Bild "2019-09-28 08-27 BMW R25-2 Schutzblech.jpg") sieht man recht deutlich Schweißnähte am Übergang von der Kardanabdeckung zum eigentlichen Fender...würde ich als "nicht original" einstufen wollen, das schaut zu sehr nach nacträglich eingebraten aus...
Gespeichert
Nur Prinzessinnen richten ihr Krönchen, Königinnen ziehen ihr Schwert


auf Tour:

Zipfelreise (2019)
Cymru "Radnor Revivals" (2016)
Alba "Isle of Skye" (2013)
Austria Großglocknerhochalpenstrasse (2012)
Alba "Spittal of Glenshee" (2011)

Ahrberger

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 22
  • I love BMW-Einzylinder
    • 31180
    • Niedersachsen
  • Mitglied seit: 10/08/2019

Hi Leute,

vielen Dank erstmal wieder für die vielen aufschlussreichen Beiträge!

Nachtrag: beim zweiten R25/2 Kotflügel (Bild "2019-09-28 08-27 BMW R25-2 Schutzblech.jpg") sieht man recht deutlich Schweißnähte am Übergang von der Kardanabdeckung zum eigentlichen Fender...würde ich als "nicht original" einstufen wollen, das schaut zu sehr nach nacträglich eingebraten aus...
Ja, genau um dieses Schutzblech geht es ganz konkret. Das ist gerade beim Meister und der fragt mich wie er es machen soll.

Viele Grüße und vielen Dank nochmal!
Michel
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Unterschiede beim hinteren Kotflügel 25/3 bzw. 25/2 ???

Begonnen von Jan

Antworten: 12
Aufrufe: 794
Letzter Beitrag 09 März 2014, 15:44:56
von Jan
Unterschiede der Zylinder R25-3 und R25-2

Begonnen von Knaudel

Antworten: 4
Aufrufe: 994
Letzter Beitrag 11 April 2006, 12:47:05
von Rütz
Unterschiede im Abrollumfang bei 3.25-19 Reifen

Begonnen von strichzwojan

Antworten: 2
Aufrufe: 1000
Letzter Beitrag 10 Juli 2019, 09:02:25
von strichzwojan
Unterschiede Rahmen R25/0 und R25/0 ?

Begonnen von Karl

Antworten: 50
Aufrufe: 4186
Letzter Beitrag 19 Juni 2008, 17:03:47
von Karl
R25/3 Radlager R26 Radlager Unterschiede und Vergleich sowie Ausbau

Begonnen von Anulu

Antworten: 41
Aufrufe: 2690
Letzter Beitrag 07 August 2019, 16:24:02
von OldsCool!
Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 

anything