Montage "Verschlußstopfen für Schwingenauge" login
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Montage "Verschlußstopfen für Schwingenauge"  (Gelesen 294 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Stonedman

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 18
    • 85293
    • Reichertshausen
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 28/10/2015
    YearsYearsYearsYears
Montage "Verschlußstopfen für Schwingenauge"
« am: 04 August 2019, 09:39:03 »

Servus liebe Einzylinder-Gemeinde,

ich bin dabei so peu-a-peu alle fehlenden Kleinteile anzubauen und stosse jetzt bei der Montage des Verschlußstopfens an meine Grenzen.

Irgendwie passt das dicke Ende nicht in das Schwingenauge. Gibt es einen besonderen Trick diesen zu montieren?

Besten Dank und Grüße ins www
Ingo
Gespeichert
R26 EZ 1957

... und Autos ....

BMW Einzylinder-Forum

Montage "Verschlußstopfen für Schwingenauge"
« am: 04 August 2019, 09:39:03 »

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 92
  • Offline
  • Beiträge: 12264
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Montage "Verschlußstopfen für Schwingenauge"
« Antwort #1 am: 04 August 2019, 09:47:49 »

Irgendein Gleitmittel auftragen und rein damit. Etwas fummelig aber geht.... nur nicht ungeduldig werden. Das nervt dann und macht keinen Spaß.


Heiko
« Letzte Änderung: 04 August 2019, 09:49:20 von Heiko »
Gespeichert
Noch 19 Jahre bis zur Rente...

Stonedman

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 18
    • 85293
    • Reichertshausen
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 28/10/2015
    YearsYearsYearsYears
Re: Montage "Verschlußstopfen für Schwingenauge"
« Antwort #2 am: 04 August 2019, 10:21:09 »

Servus Heiko,

danke für den Tipp, allerdings waren meine ersten Versuche mit Silikon-Spray erfolglos.

Jetzt werde ich's mal mit dem hier versuchen  ;D https://www.amazon.de/Durex-Play-Feel-Gleitgel-Wasserbasis/dp/B019I3ODO8. Groß muss in klein, also eigentlich ideal  :P

Grüße ins www
Ingo
Gespeichert
R26 EZ 1957

... und Autos ....

Brendel

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 7
  • Offline
  • Beiträge: 355
  • I love BMW-Ein- und Zweizylinder
    • 55263
    • Wackernheim
    • Rheinland-Pfalz
    • DE
  • Mitglied seit: 05/01/2016
    YearsYearsYears
Re: Montage "Verschlußstopfen für Schwingenauge"
« Antwort #3 am: 04 August 2019, 11:26:02 »

Hallo Ingo,
diese Zeug nehme ich schon lange fürs Moped, mit dem bekommst alle Gummiteile/Kabel mühelos verbaut und
es ist rückstandsfrei, nicht wie das Vaseline Geschmier.
Gruss
Werner
 
Gespeichert
Wissen ist der Unterschied, der den Unterschied macht.

Stonedman

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 18
    • 85293
    • Reichertshausen
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 28/10/2015
    YearsYearsYearsYears
Re: Montage "Verschlußstopfen für Schwingenauge"
« Antwort #4 am: 04 August 2019, 11:41:57 »

Servuuuuus,

so, jetzt ist zumindest der Stopfen auf der rechten Seite verbaut. Links, wo sich das Gewinde befindet, keine Chance.

Aber gehört das wirklich so? Ich vermute, dass man den Stopfen kürzen muss, was sich allerdings bei der Materialstärke als schwierig herausttellen wird. Naja, schau' mer mal.

Gibt es evtl., abhängig, vom Anbieter, unterschiedliche Größen? Gibt es hier Erfahrungswerte? Ich habe meinen Stopfen aus FFM bezogen.

Hmmmm, das gute Zeug war alle und ich musste jetzt auf das 'Vaseline Geschmier' zurückgreifen. Mal abwarten wie's sich entwickelt.

Danke und Grüße ins www
Ingo
Gespeichert
R26 EZ 1957

... und Autos ....

Hodima

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 3
  • Offline
  • Beiträge: 796
  • R26 R60AME
    • 21423
    • Winsen
    • Niedersachsen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/03/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Montage "Verschlußstopfen für Schwingenauge"
« Antwort #5 am: 04 August 2019, 12:04:33 »

täuscht das Bild vielleicht?

es sieht so aus, als wenn der Rand deutlich gegen die Mutter drückt, das kann dann ja nicht flutschen
Gespeichert
WASBRAUCHTEINMANNMEHRALSEINENZYLINDER

Stonedman

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 18
    • 85293
    • Reichertshausen
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 28/10/2015
    YearsYearsYearsYears
Re: Montage "Verschlußstopfen für Schwingenauge"
« Antwort #6 am: 04 August 2019, 12:44:22 »

Servus Hodima,

Ja und Nein  ;D

Es mag sein, dass der Stopfen an die Schraube kommen wird, allerdings stößt dieser jetzt schon mit dem 'Fuß' gegen die Schwinge und kann somit nicht weiter rein. Der Stopfenkopf is so flexible, dass dieser neben die Schraube 'gequetscht' werden könnte - oder andernfalls das überstehende Material mit der Schere abschneiden.

Grüße ins www
Ingo
Gespeichert
R26 EZ 1957

... und Autos ....

bemwenesu

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 879
  • R 26 Fahrer und manchmal auch NSU-Fox
  • Mitglied seit: 03/11/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Montage "Verschlußstopfen für Schwingenauge"
« Antwort #7 am: 04 August 2019, 14:48:00 »

diese Zeug nehme ich schon lange

Spüli tut´s auch    :na:

Gruß
Gespeichert

krauthahn

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 7
  • Offline
  • Beiträge: 525
    • 60599
    • Frankfurt
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 20/05/2012
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Montage "Verschlußstopfen für Schwingenauge"
« Antwort #8 am: 04 August 2019, 22:55:12 »

Ich hab bei mir die Stopfen einfach gekürzt !
War ein schönes Gefummel, aber mit Geduld gings dann doch.
Bisher keine Probleme oder Nachteile !
Ich weiß garnicht weshalb die so lang und dick sind.
Die sollen doch nur verschließen, oder ?
Gruß,
krauthahn
Gespeichert

OldsCool!

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 13
  • Offline
  • Beiträge: 3194
  • BMW E46 320ci, Z3 und R26
    • 87785
    • Winterrieden
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/06/2015
    YearsYearsYearsYears
Re: Montage "Verschlußstopfen für Schwingenauge"
« Antwort #9 am: 05 August 2019, 07:30:15 »

Sehr interessanter Beitrag. Ich hatte das selbe Problem. Fahre seitdem nur mit einem Stopfen  :lol: Wenn ich den anderen wieder finde probier ichs nochmal  :schrauber:

Gruß Steffen
Gespeichert
Ich bin auf dem Dorf aufgewachsen. Ich wurde nicht erzogen, ich habe ÜBERLEBT!

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Montage Kerbstift für Entlüfterrohr

Begonnen von abraxas

Antworten: 6
Aufrufe: 1307
Letzter Beitrag 11 Februar 2006, 09:53:41
von Heiko
Montage Filzring Kupplungsdruckstange

Begonnen von Carsten

Antworten: 19
Aufrufe: 4355
Letzter Beitrag 22 Februar 2008, 19:56:42
von F.-M.
Montage der Hupe bei der R25/2

Begonnen von vinylkaugummi

Antworten: 3
Aufrufe: 784
Letzter Beitrag 27 August 2009, 21:53:11
von vinylkaugummi
Spreizwerkzeug zur Sitzbank-Montage

Begonnen von RolfD

Antworten: 0
Aufrufe: 417
Letzter Beitrag 17 Juni 2011, 11:07:38
von RolfD
R24 - Richtige Montage Fußrasten, Bremshebel, usw. auf der Steckachse ?

Begonnen von 247ccm

Antworten: 12
Aufrufe: 621
Letzter Beitrag 28 April 2017, 23:24:25
von topcom
Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 

anything
anything