...ein Neuer aus München
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: ...ein Neuer aus München  (Gelesen 1159 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Slartibartfas

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 7
  • I love BMW-Einzylinder
    • 81243
    • München
    • Bayern
    • D
  • Mitglied seit: 25/06/2018
...ein Neuer aus München
« am: 14 Juli 2018, 09:31:38 »

Es wird höchste Zeit, mich vorzustellen:

Ich habe jetzt endlich meine R25/3 gekauft. Restauriert, rostfrei, aber ohne Papiere und es gibt noch viel zu tun (lose Schrauben). Der Vorbesitzer hat die BMW aus gesundheitlichen Gründen nach der Überholung stehen lassen müssen. Aber nach Einfüllen der notwenigen Flüssigkeiten ist der Motor einwandfrei angesprungen.

Was ich vor habe:
- Prüfen aller Schrauben
- Montage Soziussitz und Rasten
- TÜV-Abnahme
- Zulassung
- ev. Mikuni-Vergaser
- Fahren!

Den undichten Benzinhahn (ausgetrocknet) habe ich schon repariert, natürlich mit Tipps aus dem Forum...

Ansonsten habe ich noch einen 35 Jahre alten Mercedes 608D (Düdo) Doppelkabine mit Womo-Aufbau auf der Pritsche. Die BMW fällt also bei mir unter Feinmotorik...

Slarti
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

...ein Neuer aus München
« am: 14 Juli 2018, 09:31:38 »

Taz

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 107
  • Online
  • Beiträge: 6519
  • R25/3 Bj. 1954 (Bärbel) A25/3 Bj. 2011 (Benjamin)
    • 91301
    • Forchheim
    • Franken
    • Germany
  • Mitglied seit: 13/09/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: ...ein Neuer aus München
« Antwort #1 am: 14 Juli 2018, 14:49:14 »

Servus Slarti.

Nach all den Fjorden mal was handlicheres....willkommen im Forum und viel Erfolg beim  :schrauber: und dann natürlich auch beim  :bike:

Viele Grüße aus Oberfranken, Taz
Gespeichert
Nur Prinzessinnen richten ihr Krönchen, Königinnen ziehen ihr Schwert


Forumstouren:

Cymru "Radnor Revivals" (2016)
Alba "Isle of Skye" (2013)
Austria Großglocknerhochalpenstrasse (2012)
Alba "Spittal of Glenshee" (2011)

oldie55

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 3
  • Offline
  • Beiträge: 107
  • R25/3 (div. VeloSolex)
    • München
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 08/08/2011
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: ...ein Neuer aus München
« Antwort #2 am: 14 Juli 2018, 19:28:36 »

Herzlich willkommen Slarti,

scheint ja doch ein paar Alt-BMWs in deren Heimatstadt zu geben. Der Rest ist ja scheinbar weit über den Weißwurstäquator hinaus verstreut.
Vielleicht trifft man sich ja mal.

Grüße Hans
Gespeichert

pearlchrome

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 20
  • BMW R26, Honda CB 250 G, Honda CB 450 S, Schwalbe
    • München
    • Bayern
  • Mitglied seit: 05/02/2014
    YearsYearsYearsYears
Re: ...ein Neuer aus München
« Antwort #3 am: 16 Juli 2018, 14:09:10 »

Hallo Slarti,
schön, auf noch einen Münchner zu treffen.
Ich bin in Moosach, wo bist du?
Wenn du irgendwelches BMW Werkzeug (Abdrückschraube, Kupplungsspanner, Stirnlochschlüssel...) brauchst, sag Bescheid!
Gespeichert

Stift

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Online
  • Beiträge: 78
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 16/10/2017
    Years
Re: ...ein Neuer aus München
« Antwort #4 am: 16 Juli 2018, 19:25:23 »

Servus Slarti,
noch ein Münchner.  Willkommen.
Vielleicht ergibt sich ja wirklich mal was!
@Munchner:
Ich bin aus Fürstenried
Vg
Robert
Gespeichert

Slartibartfas

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 7
  • I love BMW-Einzylinder
    • 81243
    • München
    • Bayern
    • D
  • Mitglied seit: 25/06/2018
Re: ...ein Neuer aus München
« Antwort #5 am: 17 Juli 2018, 14:51:03 »

Schön, dass es hier Gleichgesinnte gibt.
Bei mir wird es noch etwas dauern, im Moment macht die Gabel Schwierigkeiten...
Eine Frage an Euch: Die Kiste steht im Moment in der Garage.
Sollte man sie absichern, mit einer Ketteoder was ähnlichem?
Slarti
Gespeichert

berndr253

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 112
  • Online
  • Beiträge: 8439
  • R25/3 (54) * R50/2 (64) * R27 (66) * R50/5 (70)
    • 44319
    • Dortmund
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 20/05/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: ...ein Neuer aus München
« Antwort #6 am: 17 Juli 2018, 14:56:23 »

Abschliessen und vielleicht sogar noch mit ner Kette sichern?
Warum nicht - hängt aber auch davon ab wie die Absicherung der Garage ausschaut in der der Bock steht.
Viel Spass mit der /3 - ein wirklich schönes Motorrad (fahr die Meinige seit nun 42 Jahren ...)
Grusz
Bernd
Gespeichert
Leben und Leben lassen

Schorsch

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 33
  • Offline
  • Beiträge: 3704
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: ...ein Neuer aus München
« Antwort #7 am: 17 Juli 2018, 15:23:17 »

Starti,

mein Rat wäre, die /3 in der Garage irgendwo anzuschließen, mit einer Kette. Eine Kette gibt es auch als
Schlaufe. (Louis)
Z. B. An die Bühne, oder an eine stabile Wandoese.

Nicht mit einem Laufrad anschließen, das ist schnell und leise ausgebaut, zumal das Werkzeug dafür auch oft in der Garage liegt.
Also, Kette um ein Rahmenrohr. (Linke Seite, hinter dem Getriebe)

Klar, knacken kann man Alles, aber Herr Nachtschlosser überlegt sich dann, ob er Lärm mit einer Flex machen soll oder nicht.

Gruß
Schorsch



Gespeichert
Wer später bremst, ist länger schnell.

OldsCool!

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 10
  • Offline
  • Beiträge: 2425
  • BMW Z3 und R26
    • Nähe Ulm
    • Baden-Württemberg
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/06/2015
    YearsYearsYears
Re: ...ein Neuer aus München
« Antwort #8 am: 17 Juli 2018, 15:38:01 »

Ich hab auch so ein Panzerschloss durch Rahmen und Rad. Damit kann man das Mopped schonmal nicht einfach wegschieben. Wer gezielt mit mehreren Mannen anreist und das Ding wegträgt, den stört auch eine abgeschlossene Garage oder sonstige Sicherungen nicht.
Ich sichere also gegen Gelegenheitsdiebe.

Gruß Steffen
Gespeichert
Ich bin auf dem Dorf aufgewachsen. Ich wurde nicht erzogen, ich habe ÜBERLEBT!

Schorsch

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 33
  • Offline
  • Beiträge: 3704
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: ...ein Neuer aus München
« Antwort #9 am: 17 Juli 2018, 15:41:59 »

Steffen,

deshalb anschließen nicht nur abschließen.
Mit Wegtragen ist es dann nicht mehr so ganz einfach.

Schorsch
Gespeichert
Wer später bremst, ist länger schnell.

Karl

  • Global Moderator
  • Forums-Urgestein
  • *****
  • Karma: 120
  • Offline
  • Beiträge: 7301
  • BMW R25/0
    • 63065
    • Offenbach
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: ...ein Neuer aus München
« Antwort #10 am: 17 Juli 2018, 15:49:59 »

Eine Frage an Euch: Die Kiste steht im Moment in der Garage.
Sollte man sie absichern, mit einer Ketteoder was ähnlichem?

Den Schließzylinder meiner Garage hatte ich letztes Jahr ausbohren müssen (Schlüssel verloren). 10 Sekunden Arbeit. Leise, mit Akkubohrer. Erschreckend wie einfach das ging.
Deswegen immer Maschine separat abschliessen! An meiner Maschine habe ich nebst Standard-Lenkradschloss noch ein fettes Abus Falt-Schloss.
« Letzte Änderung: 17 Juli 2018, 15:52:23 von Karl »
Gespeichert
Vorsicht! Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten. Ohne Konservierungsstoffe (lt. Gesetz). Ohne Farbstoffe. Ohne geschmacksverstärkende Zusatzstoffe. Deckt 2% des Richtwertes des täglichen Benzintalkbedarfs.

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19