R 27 - Gasgriff geht nicht von alleine in Leerlaufstellung?
login
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: R 27 - Gasgriff geht nicht von alleine in Leerlaufstellung?  (Gelesen 2660 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

stefank

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 51
    • 76149
    • Karlsruhe
    • Großherzogtum Baden
  • Mitglied seit: 09/08/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears

Hallo in die Runde,
die HU ist doch irgendwie (fast) jedes Mal eine Angsttour. Vorab: alles war in Ordnung, ich habe den Aufkleber.  :)
Aber:
der Prüfer meinte, es sei nicht in Ordnung, dass der Gasgriff nicht von alleine in die Leerlaufstellung geht.
Ich wagte vorsichtig zu sagen, das sei früher so gewesen, weil man ja die Fahrtrichtungsanzeige mit den Armen machen musste, und dafür evtl. den Gasgriff los lassen musste.
Er meinte Fahrtrichtungsanzeiger seien seit 1962 vorgeschrieben und meine R 27 ist Baujahr 1965.
Er war dann doch gnädig, wenn auch nicht überzeugt.
Ich habe meine Alte seit 32 Jahren und das war schon immer so. Auch nach Säubern und Schmieren aller Gasbetätigungsinnereien.
Frage an Euch:
Ist das original so, dass der Gasgriff nicht von alleine zurück springt?
Grüße
Stefan
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum


rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 175
  • Offline
  • Beiträge: 19414
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R 27 - Gasgriff geht nicht von alleine in Leerlaufstellung?
« Antwort #1 am: 18 Juni 2018, 10:31:09 »

jedenfalls haben sie den Gasgriff nicht 1962 geändert....ergo : er verhält sich wie vorher als es noch keine Blinkervorschrift gab.
Gespeichert
und wieder know-how... kostenlos....dürfen sich sogar Werkstätten abgreifen

professor buxus

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 29
  • Offline
  • Beiträge: 3435
  • R27 - R6O/2 - R25/2
    • Wuppertal
  • Mitglied seit: 14/02/2011
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R 27 - Gasgriff geht nicht von alleine in Leerlaufstellung?
« Antwort #2 am: 18 Juni 2018, 10:52:28 »

Also, wenn es das Teil mit dem Winkelgetriebe und der Kette ist, dass geht von alleine zurück.
Wenn nicht, dann fluscht irgendwas nicht richtig. Bowdenzug zum Beispiel, oder in der Griffmechanik oder die Feder im Gasi ist schlapp.

Gruß Buxus
Gespeichert
Freie Fahrt für freie Einzylinder!  

berndr253

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 112
  • Offline
  • Beiträge: 8618
  • R25/3 (54) * R50/2 (64) * R27 (66) * R50/5 (70)
    • 44319
    • Dortmund
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 20/05/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R 27 - Gasgriff geht nicht von alleine in Leerlaufstellung?
« Antwort #3 am: 18 Juni 2018, 10:59:41 »

Wenn der Gaszugs sauber verlegt ist, der Zug selber geschmiert ist und nirgendwo eingeklemmt ist, das Gasgriffrohr leicht gefettet auf dem Lenker läuft und auch die "Nase" vom Gasgriffdeckel, der das Gasgriffrohr in Position hält nicht klemmt geht der Gasgriff beim Loslassen in die Leerlaufstellung zurück.

Bernd
Gespeichert
Leben und Leben lassen

stefank

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 51
    • 76149
    • Karlsruhe
    • Großherzogtum Baden
  • Mitglied seit: 09/08/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R 27 - Gasgriff geht nicht von alleine in Leerlaufstellung?
« Antwort #4 am: 18 Juni 2018, 11:41:00 »

Wenn der Gaszugs sauber verlegt ist, der Zug selber geschmiert ist und nirgendwo eingeklemmt ist, das Gasgriffrohr leicht gefettet auf dem Lenker läuft und auch die "Nase" vom Gasgriffdeckel, der das Gasgriffrohr in Position hält nicht klemmt geht der Gasgriff beim Loslassen in die Leerlaufstellung zurück.


Das obige trifft alles zu auf meine Mechanik.
dann muss wohl die Feder schlapp sein.

War das auch bei´den früheren Modellen so??
Stefan
Gespeichert

bemwenesu

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 821
  • R 26 Fahrer und manchmal auch NSU-Fox
  • Mitglied seit: 03/11/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R 27 - Gasgriff geht nicht von alleine in Leerlaufstellung?
« Antwort #5 am: 18 Juni 2018, 11:58:42 »

dann muss wohl die Feder schlapp sein.
Hi Stefan,

oder abgebrochen, d.h. es ist garkeine vorhanden (Federblech)

Gruß    Frank
Gespeichert

berndr253

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 112
  • Offline
  • Beiträge: 8618
  • R25/3 (54) * R50/2 (64) * R27 (66) * R50/5 (70)
    • 44319
    • Dortmund
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 20/05/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R 27 - Gasgriff geht nicht von alleine in Leerlaufstellung?
« Antwort #6 am: 18 Juni 2018, 12:24:37 »

Das obige trifft alles zu auf meine Mechanik.
dann muss wohl die Feder schlapp sein.

War das auch bei´den früheren Modellen so??
Stefan
Bei den 25er Modellen wurde im Gasgriffrohr eine Blech"feder" eingelegt, die beim Loslassen des Gasgriffs dafür sorgte, dass das Griffrohr in der gleichen Stellung verblieb oder aber nur ganz langsam zurück rutschte. Meines Wissens hatten das die Griffrohre der 26 und 27 nicht.

Um zu checken wo es bei Deinen Griff klemmt - schraub den Schieberdeckel ab und zieh den Schieber zusammen mit dem Zug heraus. Wenn Du nun das Gas "aufziehst" und dann den Griff loslässt - zieht die Schieberfeder den Gaszug wieder zurück?Wenn nicht - zieh den Schieber von Hand zurück und versuch abzuschätzen wo es klemmt. Wie groß ist die Kraft die Du aufwenden musst??
Grusz
Bernd
Gespeichert
Leben und Leben lassen

Dappsull

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 8
  • Offline
  • Beiträge: 903
  • Warum sind andere Maschinen sauberer als meine?
  • Mitglied seit: 27/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R 27 - Gasgriff geht nicht von alleine in Leerlaufstellung?
« Antwort #7 am: 18 Juni 2018, 13:04:40 »

R27 hat auch die Feder, die dafuer sorgt, dassdas Gas nur langsam zurueck geht. Manchmal ganz praktisch beim Starten.
https://www.flickr.com/photos/roundel/514529689/
Gespeichert

berndr253

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 112
  • Offline
  • Beiträge: 8618
  • R25/3 (54) * R50/2 (64) * R27 (66) * R50/5 (70)
    • 44319
    • Dortmund
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 20/05/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R 27 - Gasgriff geht nicht von alleine in Leerlaufstellung?
« Antwort #8 am: 18 Juni 2018, 17:39:08 »

Na diese Feder kann man ja doch recht einfach entfernen - wenn diese vorhanden ist wäre damit ja die Ursache gefunden.
Bernd
Gespeichert
Leben und Leben lassen

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 91
  • Offline
  • Beiträge: 11638
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R 27 - Gasgriff geht nicht von alleine in Leerlaufstellung?
« Antwort #9 am: 18 Juni 2018, 18:22:35 »

Meines Wissens hatten das die Griffrohre der 26 und 27 nicht.

Doch, hatten sie Bernd. Die Blattfeder ist eingenietet.... nur oftmals war die Feder durch wiederholtes Demontieren und wieder Draufschieben des Gasgriffes auf den Lenker so verbogen, dass der Griff nicht mehr auf den Lenker geschoben werden konnte. Deshalb wurde diese einfach entfernt.

Ich (!) behaupte, dass an allen originalen Griffen, bei denen die Feder fehlt, noch die Niete zu sehen sein muss.


Heiko
Gespeichert
Man muss auch mal die Schuld bei anderen suchen!

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 175
  • Offline
  • Beiträge: 19414
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R 27 - Gasgriff geht nicht von alleine in Leerlaufstellung?
« Antwort #10 am: 18 Juni 2018, 20:52:56 »

Ich? auch! ;D
Gespeichert
und wieder know-how... kostenlos....dürfen sich sogar Werkstätten abgreifen

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 90
  • Offline
  • Beiträge: 12491
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R 27 - Gasgriff geht nicht von alleine in Leerlaufstellung?
« Antwort #11 am: 18 Juni 2018, 21:04:07 »

Ich gehe sogar noch einen Schritt weiter:
Manchmal kann man die Nieten sehen, ohne den Griff zu demontieren.

Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 175
  • Offline
  • Beiträge: 19414
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R 27 - Gasgriff geht nicht von alleine in Leerlaufstellung?
« Antwort #12 am: 18 Juni 2018, 21:13:47 »

Mal andersrum....warum sollte man die Feder entfernen?
Gespeichert
und wieder know-how... kostenlos....dürfen sich sogar Werkstätten abgreifen

Schorsch

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 34
  • Online
  • Beiträge: 3914
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: R 27 - Gasgriff geht nicht von alleine in Leerlaufstellung?
« Antwort #13 am: 18 Juni 2018, 21:23:49 »

Rolf,

die Frage, ob der Gasgriff nach Loslassen selbstständig zurück gehen muss, hatten wir schon mal.
Ich hatte mich extra diesbezüglich aufgeschlaut, hier auch mitgeteilt, mit der entsprechenden Vorschrift.

Find ich jetzt so schnell nicht.

Letztlich ist es so, dass der Gasgriff zurück gehen MUSS. Egal ob Blinker oder nicht.
Ein Prüfer, der genau hinschaut, kann andernfalls die Plakette verweigern.

Gruß
Schorsch



Gespeichert
Wer später bremst, ist länger schnell.

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 91
  • Offline
  • Beiträge: 11638
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R 27 - Gasgriff geht nicht von alleine in Leerlaufstellung?
« Antwort #14 am: 18 Juni 2018, 21:50:41 »

Vorschrift von wann?  ;D
Gespeichert
Man muss auch mal die Schuld bei anderen suchen!

Schorsch

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 34
  • Online
  • Beiträge: 3914
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: R 27 - Gasgriff geht nicht von alleine in Leerlaufstellung?
« Antwort #15 am: 18 Juni 2018, 21:55:15 »


Irgendwo in den Erläuterungen zur STVZO, von wann weiß ich nicht mehr, jedenfalls nach Auskunft meiner Quelle gültig auch für unsere Hullen.

Bernd hatte sich darüber auch erkundigt, bei einer anderen Quelle, das Ergebnis war das gleiche.
Gespeichert
Wer später bremst, ist länger schnell.

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 91
  • Offline
  • Beiträge: 11638
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R 27 - Gasgriff geht nicht von alleine in Leerlaufstellung?
« Antwort #16 am: 18 Juni 2018, 22:00:03 »

Mir doch egal....  ;D
Gespeichert
Man muss auch mal die Schuld bei anderen suchen!

Schorsch

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 34
  • Online
  • Beiträge: 3914
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: R 27 - Gasgriff geht nicht von alleine in Leerlaufstellung?
« Antwort #17 am: 18 Juni 2018, 22:02:49 »



Ja dann, warum möchtest Du dann wissen, von wann die Vorschrift ist?
Gespeichert
Wer später bremst, ist länger schnell.

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 91
  • Offline
  • Beiträge: 11638
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R 27 - Gasgriff geht nicht von alleine in Leerlaufstellung?
« Antwort #18 am: 18 Juni 2018, 22:38:57 »

Ganz einfach, weil im Internet immer irgendwas ausgegraben wird was aufgrund des Inkrafttreten eines Gesetzes nicht zutrifft und dann immer irgendwelche „Quellen“ herangezogen werden.
Gespeichert
Man muss auch mal die Schuld bei anderen suchen!

Schorsch

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 34
  • Online
  • Beiträge: 3914
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: R 27 - Gasgriff geht nicht von alleine in Leerlaufstellung?
« Antwort #19 am: 18 Juni 2018, 22:49:33 »

Schau mal in

HU bestanden (GASGRIFF-Info) genauso geschrieben.


Ich hatte diese Info nicht aus dem Net, bin damals extra mit dem Fahrrad zu meiner Quelle gefahren, um mich zu informieren.
Die Vorschrift ergibt sich aus § 30 als Erläuterung zum § 29 StVZO.

Klar kann man sagen, hatte ich noch niemals Probleme mit bei der HU, aber darum geht es nicht, es geht darum, was ist Vorschrift, was nicht.
Interessant wird es dann spätestens, wenn die Plakette aus dem Grund verweigert wird, deshalb hatte ich,
auch fürs Forum, nachgefragt, als Info, nichts weiter.

Schorsch
Gespeichert
Wer später bremst, ist länger schnell.

Josler

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 84
  • 1 Zylinder 2 Zylinder 3 Zylinder ...no Problem
    • 87452
    • Frauenzell
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 15/10/2015
    YearsYearsYears
Re: R 27 - Gasgriff geht nicht von alleine in Leerlaufstellung?
« Antwort #20 am: 18 Juni 2018, 23:04:33 »

Guten Abend
Also ich hatte schon Griffgummis die solche Sachen gemacht haben .......... ;)


Grüße Hubert
Gespeichert
Leute , versauft nicht euer ganzes Geld , trinkt lieber n´Bier !

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 90
  • Offline
  • Beiträge: 12491
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R 27 - Gasgriff geht nicht von alleine in Leerlaufstellung?
« Antwort #21 am: 18 Juni 2018, 23:31:12 »

Und erst die Prüf-Ings, die den fehlenden vorderen Bremslichtschalter monieren...
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

berndr253

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 112
  • Offline
  • Beiträge: 8618
  • R25/3 (54) * R50/2 (64) * R27 (66) * R50/5 (70)
    • 44319
    • Dortmund
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 20/05/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R 27 - Gasgriff geht nicht von alleine in Leerlaufstellung?
« Antwort #22 am: 19 Juni 2018, 00:01:17 »

Ist nur blöde wenn man mit einem nicht zurück gehenden Gasgriff zur Prüfstelle fährt - der Prüfer am Gasgriff dreht und feststellt, dass der nicht zurück geht und einen unverrichteter Dinge wieder nach Hause schickt.
Sowohl Schorsch als auch ich haben diesbezüglich Infos reingeholt - ist irgendwo im Forum auch dokumentiert.

Alle die hier andere Erfahrungen mit der HU gemacht haben - Glück gehabt - da würd ich mich aber nicht drauf verlassen
Bernd
Gespeichert
Leben und Leben lassen

rolf.soler

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 41
  • Offline
  • Beiträge: 4344
  • R27 1960 / R50 1956 / CJ750SV Gespann
    • 8135
    • Langnau Albis
    • ZH
    • Schweiz
  • Mitglied seit: 12/04/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R 27 - Gasgriff geht nicht von alleine in Leerlaufstellung?i
« Antwort #23 am: 19 Juni 2018, 01:04:50 »

Falsch Leute ( bzw richtig rolf & Heiko)
Der Gasgriff soll eben gerade NICHT zurückgehen beim loslassen, darum hatten sie diese Feder Im Griffrohr eingebaut. Ist bei meiner R27 drin und funktionsfähig ( und auch bei den 2 R50 die bei mir rumstehen)
Natürlich haben die alle Keine Blinker bzw. Blinker sind meine hände und es kann ja nicht sein dass die Drehzahl in den Keller geht wenn ich abbiegen will?
Zumindest bei maschinen ohne Blinker war das so und muss auch so sein, die Diskussion Würde Ich mit dem prüfer führen, mit gesundem menschenverstand sieht ers ein (sofern vorhanden)
Nun wirds kritisch: wenn 1962 Blinker Pflicht wurden, könnte die rückhaltefunktion verboten worden sein ? ( vermutlich aber eher später. Glaube  eher dass BMW die Feder weiter drinnliess mindestens bie Ende Baureihe 1967 ? Dann gilt eigentlich wie immer: was damals konform war muss heute akzeptiert werden. Also sicher nicht ausbauen, lieber streiten
PS Bei uns in der Schwez kam die blinkerpflicht viel später und nie rückwirkend (Nachüstung nicht verlangt - Federentfrenung also auch nicht ?
Wie kann man ohne solche Rückhaltefeder fahren ?? Rege mich jedes Mal auf bei der Vespa (mit Blinkern...)
« Letzte Änderung: 19 Juni 2018, 05:29:10 von rolf.soler »
Gespeichert

berndr253

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 112
  • Offline
  • Beiträge: 8618
  • R25/3 (54) * R50/2 (64) * R27 (66) * R50/5 (70)
    • 44319
    • Dortmund
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 20/05/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R 27 - Gasgriff geht nicht von alleine in Leerlaufstellung?
« Antwort #24 am: 19 Juni 2018, 09:00:50 »

Hallo Rolf,
das mag in der Schweiz zutreffen - im großen Kanton ist das aber anders geregelt!
Ich hatte in 2017 bei der GTÜ betreffs dieses Themas einmal angefragt und unter anderem folgende Aussage erhalten:

."Im Bundesgesetzblatt vom 25.11.1951 wird bereits auf "Gefährdung" Bezug genommen (§30 STVZO) Da diese im Fall des Nichtzurückgehens des Gasgriffs gegeben ist, muss hierbei der §30 STVZO angewendet werden."Eine Antwort mit ähnlichem Wortlaut hatte Schorsch vom TÜV erhalten.
Es ist müssig darüber mit den Prüfern zu diskutieren - der Graukittel hat die Macht der Plakette!
Übrigens ists hilfreich beim Handzeichen mit der rechten Hand (abbiegen) die Kupplung zu ziehen - dann bremst die Fuhre nicht. Ich bin Fan von Ochsenaugenblinkern.

Grusz

Bernd
Neue Absätze werden im Einzylinderforum nur noch bedingt angenommen. Eine "neue Zeile" einzufügen ist fast unmöglich
« Letzte Änderung: 19 Juni 2018, 09:04:27 von berndr253 »
Gespeichert
Leben und Leben lassen

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 91
  • Offline
  • Beiträge: 11638
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R 27 - Gasgriff geht nicht von alleine in Leerlaufstellung?
« Antwort #25 am: 19 Juni 2018, 09:10:28 »

Ob dann die Besitzer vieler Vorkriegsmaschinen auch von Hebelgas auf selbstzurückgehend umrüsten müssen?  :-\\ ;D

Übrigens: 25.11.1951?
« Letzte Änderung: 19 Juni 2018, 09:15:37 von Heiko »
Gespeichert
Man muss auch mal die Schuld bei anderen suchen!

OldsCool!

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 11
  • Offline
  • Beiträge: 2693
  • BMW Z3 und R26
    • Nähe Ulm
    • Baden-Württemberg
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/06/2015
    YearsYearsYears
Re: R 27 - Gasgriff geht nicht von alleine in Leerlaufstellung?
« Antwort #26 am: 19 Juni 2018, 09:25:25 »

Heiko... es ist grundsätzlich nichts erlaubt, was eine Gefährdung des Straßenverkehrs mit sich bringt. Deswegen müssen auch die alten Rolls ihre Spirit of Ecstasy zumindest zum TÜV  ;D abmontieren, ob das "damals" erlaubt war oder nicht. An der Stelle steht die Gefahrenabwehr über dem Bestandsschutz. So wird auch die Argumentation beim feststehenden Gasgriff sein.

Gruß Steffen
Gespeichert
Ich bin auf dem Dorf aufgewachsen. Ich wurde nicht erzogen, ich habe ÜBERLEBT!

Schorsch

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 34
  • Online
  • Beiträge: 3914
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: R 27 - Gasgriff geht nicht von alleine in Leerlaufstellung?
« Antwort #27 am: 19 Juni 2018, 09:42:14 »

Und ich gebe das jetzt hier auf.

Ich habe mich erkundigt, parallel mit Bernd, weiß, wie die Vorschriften sind.
Auch, wenn die Meisterdemokraten sagen, dass sie nur geradeaus fahren.

Auch dürfte klar sein, dass ein Gashebel kein Gasgriff ist, diese Vorschrift dann nicht zur Anwendung kommt.

Viel Glück bei der nächsten HU

Schorsch
Gespeichert
Wer später bremst, ist länger schnell.

Tino

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 16
  • Offline
  • Beiträge: 1196
  • BMW R2/-3; R4/-2
    • Rostock
  • Mitglied seit: 27/04/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R 27 - Gasgriff geht nicht von alleine in Leerlaufstellung?
« Antwort #28 am: 19 Juni 2018, 09:45:53 »

Hallo Rolf,
das mag in der Schweiz zutreffen - im großen Kanton ist das aber anders geregelt!
Ich hatte in 2017 bei der GTÜ betreffs dieses Themas einmal angefragt und unter anderem folgende Aussage erhalten:

."Im Bundesgesetzblatt vom 25.11.1951 wird bereits auf "Gefährdung" Bezug genommen (§30 STVZO) Da diese im Fall des Nichtzurückgehens des Gasgriffs gegeben ist, muss hierbei der §30 STVZO angewendet werden."Eine Antwort mit ähnlichem Wortlaut hatte Schorsch vom TÜV erhalten.
Es ist müssig darüber mit den Prüfern zu diskutieren - der Graukittel hat die Macht der Plakette!
Übrigens ists hilfreich beim Handzeichen mit der rechten Hand (abbiegen) die Kupplung zu ziehen - dann bremst die Fuhre nicht. Ich bin Fan von Ochsenaugenblinkern.

Grusz

Bernd
Neue Absätze werden im Einzylinderforum nur noch bedingt angenommen. Eine "neue Zeile" einzufügen ist fast unmöglich
Entsprechen die Abgas,Stand- und Fahrgeräuschwerte deiner alten Motorräder den aktuell gültigen Werten?
Du willst doch nach §30 keinen über die Maßen belästigen oder seine Gesundheit gefährden.
Da habt ihr zwei echt Prüfer ohne Verstand und Augenmaß, aber mit Paragraphenwissen gefunden und betet sie nun an.
Lasst die Prüfer doch mal fahren ohne Gasbremse und Abbiegen. Ach ne geht ja nicht. In vorauseilendem Gehorsam habt ihr ja schon alles löblich umgebaut.
Wie Heiko Schreibt gibt es Hebelgas bei vielen Vorkriegsoldies, sogar bei Autos , auch BMWs, gibt es neben dem Choke ein Handgaszugvorrichtung. Es ware suboptimal, wenn diese automatisch zurück ginge beim Loslassen.
Also immer Prüfer mit Sachverstand suchen. Es steht ja auch drinne:"nicht mehr als unvermeidbar". Und eine Gasbremse oder Handgaszug ist nunmal unvermeidbar für den Betrieb mancher Motorräder. Abbiegen könnte ich nicht ohne Gasbremse, also müsste ich absteigen und schieben.
Blinker an Motorrädern aus den 1900-1940 sind nicht im Sinne der Charta von Turin. Für Autos gabs dafür Winker.
Gruß Tino
Gespeichert
Gott fragte die Steine: "Wollt ihr Starrrahmenfahrer werden?"
Verängstigt antworteten die Steine:"Nein,dafür sind wir nicht hart genug."

Tino

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 16
  • Offline
  • Beiträge: 1196
  • BMW R2/-3; R4/-2
    • Rostock
  • Mitglied seit: 27/04/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R 27 - Gasgriff geht nicht von alleine in Leerlaufstellung?
« Antwort #29 am: 19 Juni 2018, 09:53:11 »

Auch dürfte klar sein, dass ein Gashebel kein Gasgriff ist, diese Vorschrift dann nicht zur Anwendung kommt.
Die Norm unterscheidet nicht in Gasgriff oder -hebel, sie spricht von allgemeiner Gefährdung.
Bin ich froh, daß mein Prüfer selber Oldies fährt und die Normen und Gesetze im Rahmen seiner Möglichkeiten richtig auslegt ("unvermeidbare Gefährdung").
Zum Glück zwingt mich keiner vorm Prüfer zu stehen nach dem Motto: Herr Lehrer, Herr Lehrer ich weiß was.
Gruß Tino
Gespeichert
Gott fragte die Steine: "Wollt ihr Starrrahmenfahrer werden?"
Verängstigt antworteten die Steine:"Nein,dafür sind wir nicht hart genug."

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 

anything
anything