Schwarmintelligenz gefragt
login
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Schwarmintelligenz gefragt  (Gelesen 5666 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 24
  • Offline
  • Beiträge: 3207
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Schwarmintelligenz gefragt
« Antwort #60 am: 15 Juni 2018, 09:01:43 »

BSQ? Wat is dat denn schon wieder? Kenn nur WTF.... Immer diese jungen Leute.....
Gespeichert
Gruß Manuel



Rock or Bust!

BMW Einzylinder-Forum

Re: Schwarmintelligenz gefragt
« Antwort #60 am: 15 Juni 2018, 09:01:43 »

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 88
  • Offline
  • Beiträge: 12104
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Schwarmintelligenz gefragt
« Antwort #61 am: 15 Juni 2018, 09:08:53 »

Beißend Stechender Qualm
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 91
  • Offline
  • Beiträge: 11317
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Schwarmintelligenz gefragt
« Antwort #62 am: 15 Juni 2018, 09:10:56 »

Jaahaaaa... aber es wäre doch auch nett zu wissen (zumindest ungefähr), welche Dauerlast die Windungen verkraften können. Sprich wieviel Luft noch ist zwischen typischer Stromaufnahme und max.

Wofür?
Gespeichert
Man muss auch mal die Schuld bei anderen suchen!

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 24
  • Offline
  • Beiträge: 3207
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Schwarmintelligenz gefragt
« Antwort #63 am: 15 Juni 2018, 09:17:35 »

Wissen ist Macht !.... nicht Wissen, macht nichts....  ;)
Gespeichert
Gruß Manuel



Rock or Bust!

R25-2-3-7Hartmut

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 86
    • 31275
    • Aligse
    • Niedersachsen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 09/12/2007
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Schwarmintelligenz gefragt
« Antwort #64 am: 15 Juni 2018, 09:31:32 »

Wenn man bei einem elektronischen Regler 7Volt Spannung haben will muss der Generator 8 Volt erzeugen. Damit ist die Feldwicklung schon reichlich überlastet.(ungünstigstdr Betriebsfall bei niedriger Drehzahl). Jetzt noch zur Wärmeentwicklung,die Formel heißt  P= I Quadrat mal R . Wenn  jetzt behauptet wird das der Anker auch noch 50% mehr Strom kann würde er 225% mehr Wärme erzeugen. Da die Wärmeerzeugung eine quadratische Funktion vom Strom ist ,kann glaube ich auch der nichtfachmann erkennen das hier Sicherungen nicht so richtig helfen. Gruß Hartmut
Gespeichert

berndr253

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 108
  • Online
  • Beiträge: 8253
  • R25/3 (54) * R50/2 (64) * R27 (66) * R50/5 (70)
    • 44319
    • Dortmund
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 20/05/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Schwarmintelligenz gefragt
« Antwort #65 am: 15 Juni 2018, 10:51:40 »

Ich finde den Ansatz mit zwei Sicherungen sowohl den Anker als auch die Statorwicklung vor dem "Abrauchen" zu sichern klasse.
Die Lima wird ja auch nicht nur durch den fliessenden Strom warm - auch der Motor tut sein übriges dazu - und der Wärmetransport über Strahlung steigt mit der vierten Potenz der Temperatur.Wie hoch die Temperatur in den Wicklungen geht wird wohl eher ne Glaskugelprognose werden.

Hier theoretisch herzuleiten was sinnvoll ist "sprengt den Rahmen"Steffen hat meiner Meinung nach einen guten  und praktikablen Vorschlag gemacht der - gefüttert mit den Meßwerten von Rolf - einfach mal in die Tat umgesetzt werden sollte.
Wie sieht das bei einer Drehstromlichtmaschine aus? Auch hier müsste eine vergleichbare Absicherung machbar sein. Einige von uns haben ja 12-Volt-Limas montiert (Boxer, 180 und 280 Watt). Hier wird die Erregung doch über den Anker erzeugt - eine Absicherung nur des Ankers sollte dann doch reichen - oder?

Bernd
Gespeichert
Leben und Leben lassen

R25-2-3-7Hartmut

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 86
    • 31275
    • Aligse
    • Niedersachsen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 09/12/2007
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Schwarmintelligenz gefragt
« Antwort #66 am: 15 Juni 2018, 12:11:33 »

Die Drehstrommlimaschimne ist positiv erregt, hat also schon Vorteile. Im übrigen währen dann die Lichtmaschinen die ersten elektrischen Maschinen die man durch Sicherungen schützen kann,denn sonst gibt es zum Schutz von elektrischen Maschinen nur Motorschutzschalter oder Temperaturfühler in den Wicklungen.
Z
Gespeichert

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 88
  • Offline
  • Beiträge: 12104
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Schwarmintelligenz gefragt
« Antwort #67 am: 15 Juni 2018, 17:25:58 »

Zitat
- gefüttert mit den Meßwerten von Rolf -

Wir haben großen Hunger.  :pulp:
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 24
  • Offline
  • Beiträge: 3207
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Schwarmintelligenz gefragt
« Antwort #68 am: 15 Juni 2018, 17:38:51 »

?
Gespeichert
Gruß Manuel



Rock or Bust!

rolf.soler

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 41
  • Offline
  • Beiträge: 4338
  • R27 1960 / R50 1956 / CJ750SV Gespann
    • 8135
    • Langnau Albis
    • ZH
    • Schweiz
  • Mitglied seit: 12/04/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Schwarmintelligenz gefragt
« Antwort #69 am: 17 Juni 2018, 11:00:11 »

Zur Messung....
ich wollte mal messen wieviel fliesst im Kabel von DF Regler bis DF auf LiMaKlemmbrett...und wieviel fliesst da wenn ich D+ kurz abhänge (Rolf'scher Fehler)...einfach zugänglich bei R27 und danach wüsste man wie gross dieese Sicherung etwa sein müsste. Aber dann hat ja Oldschool gesagt dass man eine Feldschutz-Sicherung besser zwischen D+ Pluskohle und Feldwicklungsdraht einbaut. Zuerst mal gar nix mehr verstanden, inzwischen leuchtet das ein. Leider schwieriger zu messen, weil der Feldspulendraht von hinten an LimaKlemmbrett kommt und dort verlötet ist (soweit ich mich erinnere). Also kein Test für 1 Stunde. Ich schaus mit mal an..
wenn ich die Motorsäge fertig repariert habe und die Standheizung im Defender.
« Letzte Änderung: 17 Juni 2018, 11:51:19 von rolf.soler »
Gespeichert

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 88
  • Offline
  • Beiträge: 12104
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Schwarmintelligenz gefragt
« Antwort #70 am: 17 Juni 2018, 11:45:25 »

Rolf,
du warst meine große schweizer Hoffnung auf Messwerte.  :\'(
Übrigens meinte Steffen (richtig) folgendes:

Zitat
Es reichen deren 2. Eine größere (~15A?) zwischen +-Kohle und D+-Anschluss zum Schutz des Ankers, und eine kleinere (~2A?) zwischen D+- Anschluss und Feldspule.

Setzen wir mal einen Countdown.
Es ist Zeit zum posten von Messwerten die kleinere Sicherung zwischen D+ und Feldspule betreffend bis zum Freitag den 22.06.2018.

5

Danach wird gegrillt.
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

rolf.soler

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 41
  • Offline
  • Beiträge: 4338
  • R27 1960 / R50 1956 / CJ750SV Gespann
    • 8135
    • Langnau Albis
    • ZH
    • Schweiz
  • Mitglied seit: 12/04/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Schwarmintelligenz gefragt
« Antwort #71 am: 17 Juni 2018, 11:55:00 »

Haha.
Erstmal Fussball, obwohl ich nicht weiss ob ich mir das antun soll (ich meine Brasilien Schweiz, nicht Mexiko-Deutschland)
Plus ein oaar Sitzungen, Motorsägen und Fahrzeuge später ist es dann soweit.
Wobei mir fällt grad ein dass ich zwischendrin auch mal noch arbeiten muss ?
Gespeichert

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 88
  • Offline
  • Beiträge: 12104
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Schwarmintelligenz gefragt
« Antwort #72 am: 17 Juni 2018, 11:59:33 »

Zitat
ich zwischendrin auch mal noch arbeiten muss ?

Schwyzer Zwangsneurösli?
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

OldsCool!

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 10
  • Offline
  • Beiträge: 2241
  • BMW Z3 und R26
    • Nähe Ulm
    • Baden-Württemberg
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/06/2015
    YearsYearsYears
Re: Schwarmintelligenz gefragt
« Antwort #73 am: 17 Juni 2018, 17:54:08 »

Hallo Rolf,
wo du den Strom misst ist diesem egal. Ob vor oder nach den Feldspulen oder Regler ist Wurst wie Salami!
Man muss das Messeisen nur irhendwo dazwischenklemmen (in Reihe). Bevorzugt zwischen Klemme und Regler weil gut erreichbar.
Wo dann die Sicherung sitzen muss orientiert sich daran, was sie schützen soll... Deswegen muss die dann so früh wie möglich in den Feldspulenzweig (gleich nach D+).

Gruß Steffen
Gespeichert
Ich bin auf dem Dorf aufgewachsen. Ich wurde nicht erzogen, ich habe ÜBERLEBT!

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 88
  • Offline
  • Beiträge: 12104
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Schwarmintelligenz gefragt
« Antwort #74 am: Gestern um 22:33:48 »

3
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 24
  • Offline
  • Beiträge: 3207
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Schwarmintelligenz gefragt
« Antwort #75 am: Gestern um 22:34:53 »

Und was ist mit 4?



Gruß Manuel
Gespeichert
Gruß Manuel



Rock or Bust!

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 88
  • Offline
  • Beiträge: 12104
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Schwarmintelligenz gefragt
« Antwort #76 am: Heute um 06:59:04 »

Das war gestern.
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 

anything