Aussetzer und patscher bei mittlerer drehzahl
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Aussetzer und patscher bei mittlerer drehzahl  (Gelesen 7412 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

BMW81

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 23
  • BMW R25/5 BMW R51/3 Ural M72 Ducati Panigale
    • 67069
    • Ludwigshafen
  • Mitglied seit: 25/06/2017
    Years
Aussetzer und patscher bei mittlerer drehzahl
« am: 01 Juni 2018, 19:17:05 »

Hallo Bmw-Freunde,

Meine r25/3 ist leider mittlerweile unfahrbar. Sie springt zwar immer sauber an, verschluckt sich aber sehr stark und patscht auch sobald man am Gashahn dreht...
bis jetzt habe ich:
Vergaser gereinigt
Abstand Zündunterbrecher eingestellt und Kontakte gereinigt
Neue Zündkerzen eingebaut
Luftfilter und Schlauch überprüft und gereinigt

Nix hat’s gebracht...soll ich mal den Kondensator tauschen? Oder was würdet ihr als nächstes machen?

Gruß
Markus
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

Aussetzer und patscher bei mittlerer drehzahl
« am: 01 Juni 2018, 19:17:05 »

OldsCool!

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 10
  • Offline
  • Beiträge: 2433
  • BMW Z3 und R26
    • Nähe Ulm
    • Baden-Württemberg
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/06/2015
    YearsYearsYears
Re: Aussetzer und patscher bei mittlerer drehzahl
« Antwort #1 am: 02 Juni 2018, 00:08:30 »

Hallo Markus,

hast Du nach Korrektur des Unterbrecherabstands auch den Zündzeitpunkt wieder eingestellt?
Stimmt das Ventilspiel?
Außerdem könnte es noch von vibrationsbedingten Zündaussetzern kommen, wenn der Zündnagel die Zunge im Schloss nicht richtig drückt. Das lässt sich durch Fixierung mit einem Einweckgummi um die Lampe testen...
In Frage kommt noch eine zu geringe Spannung (Batterie voll geladen?) sowie die Zündspule und der Kondensator.

Gruß Steffen
Gespeichert
Ich bin auf dem Dorf aufgewachsen. Ich wurde nicht erzogen, ich habe ÜBERLEBT!

BMW81

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 23
  • BMW R25/5 BMW R51/3 Ural M72 Ducati Panigale
    • 67069
    • Ludwigshafen
  • Mitglied seit: 25/06/2017
    Years
Re: Aussetzer und patscher bei mittlerer drehzahl
« Antwort #2 am: 02 Juni 2018, 11:23:12 »

Hallo Steffen,
Schlüssel hab ich überprüft, da vibriert nix. Hab auch mal den Schlüssel meiner 51/3 benutzt, der ist etwas länger. Auch sitzen alle Kabel bombenfest. Batterie ist frisch geladen...aber vllt hat die ja einen Schlag. Das kann ich mit der reservebatterie schnell überprüfen, stimmt!
Zündzeitpunkt werde ich dann nach der Batterie überprüfen. Ventilspiel stimmt, hab ich letztes Jahr eingestellt.
Danke für die Tipps, ich halte euch auf dem laufenden ☺️
Gruß aus de Pfalz
Markus
Gespeichert

OldsCool!

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 10
  • Offline
  • Beiträge: 2433
  • BMW Z3 und R26
    • Nähe Ulm
    • Baden-Württemberg
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/06/2015
    YearsYearsYears
Re: Aussetzer und patscher bei mittlerer drehzahl
« Antwort #3 am: 02 Juni 2018, 19:06:49 »

Ventilspiel stimmt, hab ich letztes Jahr eingestellt.
:kopfhau:
Batterie auch letztes Jahr "frisch geladen"?
So wird das nix bzw. die Fehlersuche Glücksache. Immer systematisch alles checken, tagesaktuell!

Gruß Steffen
Gespeichert
Ich bin auf dem Dorf aufgewachsen. Ich wurde nicht erzogen, ich habe ÜBERLEBT!

campingmeile

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 179
  • Fehler machen kluch, drum ist einer nicht genuch.
    • 45468
    • Mülheim-Ruhr
    • NRW
    • Germany
  • Mitglied seit: 18/11/2015
    YearsYearsYears
Re: Aussetzer und patscher bei mittlerer drehzahl
« Antwort #4 am: 02 Juni 2018, 20:39:14 »

...bevor es übersehen wird:Der FKR ist leichtgängig?
Werner
Gespeichert
Gruß
Werner
--
BMW R26      : Matching numbers
Produziert     : 25.11.1955
Auslieferung  : 17.02.1956 an BMW Philipps, Backnang
EZ               :April 1956

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 28
  • Offline
  • Beiträge: 3648
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Aussetzer und patscher bei mittlerer drehzahl
« Antwort #5 am: 04 Juni 2018, 15:20:52 »

Zündung ist natürlich gut, aber nur bei mittlerer Drehzahl?

Hab das gleich „Problem“.
Bei mir liegt es aber daran der der Vergaser keine Nebenluft mehr zieht und durch den ge-Rolften Blitzspezialstutzen auch ein Stück nach vorne gerutscht ist.
Ich muss neu abstimmen.
Untere Drezahl ist Top, obere Drehzahl ist Top nur mittlere ist nervig.
Das fiese, man denkt immer als 1. an Zündaussetzer.

Hattest du den Vergaser in der Hand?? ( meine damit, bevor(!) deine Probleme auftreten? Nadel im richtigen Loch?

Kannst ja mal wenn du 5 Min. Zeit hast die Nadel  checken und ggf mal weiter hoch oder runter setzen.
Unterschied sollte sofort spürbar sein




Gruß Manuel
« Letzte Änderung: 04 Juni 2018, 15:24:05 von Anulu »
Gespeichert
Gruß Manuel



Rock or Bust!

BMW81

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 23
  • BMW R25/5 BMW R51/3 Ural M72 Ducati Panigale
    • 67069
    • Ludwigshafen
  • Mitglied seit: 25/06/2017
    Years
Re: Aussetzer und patscher bei mittlerer drehzahl
« Antwort #6 am: 06 Juni 2018, 20:14:05 »

Also update:
- Ventilspiel geprüft und stimmt...daran lags nicht
- Batterie neu aufgeladen und auch mit Batterie von der r51 versucht...daran liegt’s auch nicht
- vergaser gereinigt (habe sonst am vergaser nix verstellt, Lief ja vorher auch tipptopp) und wieder angebaut...daran liegt’s nicht
- luftkanal unterm Tank geprüft...alles frei...daran liegt’s nicht
- Benzinschlauch abgemacht und geschaut ob Sprit kommt...Sprit kommt...daran liegt’s nicht
- unterbrecherkontakt 0.4mm geprüft und stimmt...daran liegt’s nicht

Habe jetzt versucht die Zündung zu kontrollieren:
Ein Kabel an Masse, bekomme ich bin.
Das andere an die Zündspule: da brauch ich jetzt Hilfe:
Beim ersten Anschluss von rechts (eher rechts oben auf dem Bild) und beim zweiten Anschluss von rechts leuchtet das prüflämpchen... geht aber nicht aus! Habe ganz langsam gedreht um nix zu verpassen, Lampe bleibt an! Beim dritten Anschluss von rechts und bleibt die Lampe aus. Mache ich einen Fehler?
Zündung ist aus. Muss die an sein?

Danke
Gruß
Markus
« Letzte Änderung: 06 Juni 2018, 20:42:42 von BMW81 »
Gespeichert

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 91
  • Offline
  • Beiträge: 11510
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Aussetzer und patscher bei mittlerer drehzahl
« Antwort #7 am: 06 Juni 2018, 21:07:54 »

Ja... Fehler... erst mal Zündung an dann einmal an Masse und die andere Leitung an den Unterbrecheranschluss. Wenn Unterbrecher auf dann Lampe an, wenn zu dann aus.
Gespeichert
Man muss auch mal die Schuld bei anderen suchen!

BMW81

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 23
  • BMW R25/5 BMW R51/3 Ural M72 Ducati Panigale
    • 67069
    • Ludwigshafen
  • Mitglied seit: 25/06/2017
    Years
Re: Aussetzer und patscher bei mittlerer drehzahl
« Antwort #8 am: 06 Juni 2018, 21:18:56 »

Ok danke ich Versuchs morgen gleich mal.
Was mir noch aufgefallen ist:
Ich hab ja den Deckel beim zündungerbrecher runter. Man sieht beim zündungerbrecher Funken bei laufendem Motor. Der Kondensator sollte das doch unterbinden oder? Kondensator platt?
Gespeichert

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 90
  • Offline
  • Beiträge: 12366
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Aussetzer und patscher bei mittlerer drehzahl
« Antwort #9 am: 06 Juni 2018, 21:43:26 »

Möglich. Mach mal folgendes:
a) Zündung prüfen wie geplant, Ergebnis berichten.
b) Unterbrecherkontakt durch Augenschein prüfen: Sind die Kontakte abgebrannt, ist die Feder schlapp oder der Hammer schief, locker oder sowas? Foto machen und Laufleistung des U-Kontakts berichten.
c) Und dann nähern wir uns langsam dem Kondensator, über den wir nichts wissen.
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

4Taktix

  • Tips-Editor
  • Oldtimer-Veteran
  • *
  • Karma: 30
  • Offline
  • Beiträge: 3334
  • Hatte fertig
  • Mitglied seit: 09/09/2010
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Aussetzer und patscher bei mittlerer drehzahl
« Antwort #10 am: 06 Juni 2018, 21:50:22 »

ein wenig Funken sind normal. Wenn der Unterbrecher platt ist, "feuert" das ordentlich.
Kann man trotzdem auf Verdacht tauschen. Alles um die 0,22 µF geht. Nimm einen, wo das Kabel schon dran ist, oder mit Schraubanschluss.
Wenn man das selbst lötet, kann je nach Dauer der neue Kondi durch die eingebrachte Hitze schon wieder hops gehen.
Diese hier z.B.:   https://www.mopedstore.de/Zuendkondensator-PLITZ-9042-Unterbrecherzuendung?curr=EUR&gclid=EAIaIQobChMI7Oq0o-e_2wIVA-AbCh0KHAO8EAQYBCABEgJnx_D_BwE
bei dem Preis kann man auch mal 3 oder 4 bestellen.
Gruß,
Sascha
Gespeichert
Das Gras wächst nicht schneller, wenn man dran zieht!

OldsCool!

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 10
  • Offline
  • Beiträge: 2433
  • BMW Z3 und R26
    • Nähe Ulm
    • Baden-Württemberg
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/06/2015
    YearsYearsYears
Re: Aussetzer und patscher bei mittlerer drehzahl
« Antwort #11 am: 07 Juni 2018, 08:53:28 »

Genau... minimal und gerade so sichtbar darf es funken. Wenn es zu viel funkt, sieht man das auf Dauer aber auch schnell am Kontaktabbrand.

Gruß Steffen
Gespeichert
Ich bin auf dem Dorf aufgewachsen. Ich wurde nicht erzogen, ich habe ÜBERLEBT!

BMW81

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 23
  • BMW R25/5 BMW R51/3 Ural M72 Ducati Panigale
    • 67069
    • Ludwigshafen
  • Mitglied seit: 25/06/2017
    Years
Re: Aussetzer und patscher bei mittlerer drehzahl
« Antwort #12 am: 08 Juni 2018, 14:21:11 »

So...gestern den Abend wieder in der Garage verbracht  :juhuu:
Zündung überprüft, Lampe geht an sobald S(pät) im Guggloch erscheint...ist nicht 100%ig mittig, vllt 1 oder 2 grad drüber, das sollte aber nicht das Problem sein. Zündung stimmt also auch...
Zum Unterbrecher: Feder ist nicht schlapp, Hammer ist nicht schief. Aber der Kontakt ist ziemlich runter oder? (siehe Bild) Laufleistung ist mir leider unbekannt.

Gruß
Markus
Gespeichert

Borgward

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 4
  • Offline
  • Beiträge: 837
  • R23, R60/5, R90/6, Borgward Isabella Coupe
    • Bayern
  • Mitglied seit: 27/01/2014
    YearsYearsYearsYears
Re: Aussetzer und patscher bei mittlerer drehzahl
« Antwort #13 am: 08 Juni 2018, 14:30:06 »

wäre jetzt noch interessant zu schauen, ob der Fliehkraftregler richtig arbeitet; d.h. ob der ZZP bei höherer Drehzahl auf "F" wandert.
Gespeichert

BMW81

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 23
  • BMW R25/5 BMW R51/3 Ural M72 Ducati Panigale
    • 67069
    • Ludwigshafen
  • Mitglied seit: 25/06/2017
    Years
Re: Aussetzer und patscher bei mittlerer drehzahl
« Antwort #14 am: 08 Juni 2018, 14:38:19 »

ja schon aber die Probleme setzen schon lange ein, bevor ich überhaupt in den höheren Drehzahlbereich komme...mittlerweile gehts über standgas nicht mehr raus
Gespeichert

Hape25/3

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 11
  • Offline
  • Beiträge: 978
    • B-W
  • Mitglied seit: 27/09/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Aussetzer und patscher bei mittlerer drehzahl
« Antwort #15 am: 08 Juni 2018, 16:32:28 »

Hallo,
hast du eigentlich, wie von dir schon im ersten Beitrag erwähnt, den Condensator getauscht?
Gruß
Gespeichert

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 90
  • Offline
  • Beiträge: 12366
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Aussetzer und patscher bei mittlerer drehzahl
« Antwort #16 am: 08 Juni 2018, 20:08:38 »

Hape,
hat er nicht.
Wäre auch die falsche Reihenfolge.

@Markus,
du hattest noch nicht gesagt, was der U-Kontakt für eine Laufleistung hat.
Zudem sieht der tatsächlich etwas daneben aus.
Falls Du hast, hau mal mit Druckluft drauf.
Zieh auch mal Zigarettenpapier durch oder ganz sachte ganz feinen Schmirgel.
Übrigens frage ich mich, ws Deine Kohlen machen; könnte es sein, dass die alt und etwas verbraucht sind?
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

Hape25/3

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 11
  • Offline
  • Beiträge: 978
    • B-W
  • Mitglied seit: 27/09/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Aussetzer und patscher bei mittlerer drehzahl
« Antwort #17 am: 08 Juni 2018, 23:03:59 »

Servus cle,
die Fehlermeldung erinnert mich stark daran, als es mir mal das Kabel vom "C" zerhackt hat.
Gruß
Z
Und die Brickets haben mit der Zündung gar nichts am H...
« Letzte Änderung: 08 Juni 2018, 23:06:55 von Hape25/3 »
Gespeichert

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 90
  • Offline
  • Beiträge: 12366
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Aussetzer und patscher bei mittlerer drehzahl
« Antwort #18 am: 09 Juni 2018, 10:03:54 »

Richtig,
sehe ich genauso.
Das ändert aber nichts daran, dass man sich an eine Reihenfolge halten sollte.
Dann hat man Schritt für Schritt Ergebnisse und findet den Übeltäter deutlich sicherer.
Und was die Kohlen anbelangt:
Stell Dir mal vor, Markus ersetzt den Unterbrecher und den Kondi
- alles fein, Moped läuft überragend  -
und bleibt 500 km später liegen, weil die Kohlen hinüber sind.
Mich würde das anfressen; aber richtig.

Daher halte ich das so, dass alle etwa 500 - 1000 km der Lichtmaschinendeckel abfliegt.
Bloß um zu kucken und ggf. zu säubern oder nachzuschmieren.
Dabei finde ich immer witzig zu testen, ob der U-Kontakt auf seiner Achse leicht dreht.
Hatte es schon zweimal, dass das nicht der Fall war.
Spülung mittels Bremsenreiniger; Nachfetten mit Sprühfett und gut war.
Wenn diese mistigen Lichmaschinendeckelschrauben nicht wären: Arbeitzeit 2 Min.
Finde, das lohnt sich.

Clemens
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

Andre.Hubein

  • Oldi-Liebhaber
  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 28
  • Offline
  • Beiträge: 2801
  • Hauptsache die Technik stimmt
    • 13469
    • Berlin
    • Berlin
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/12/2003
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Aussetzer und patscher bei mittlerer drehzahl
« Antwort #19 am: 09 Juni 2018, 15:22:25 »

Bei einer Powerdynamo könntest du den Limadeckel zunieten!!!
Gruß
André
Gespeichert

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 174
  • Offline
  • Beiträge: 19200
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Aussetzer und patscher bei mittlerer drehzahl
« Antwort #20 am: 09 Juni 2018, 15:52:43 »

Ahem.... ;)
Gespeichert
und wieder know-how... kostenlos....dürfen sich sogar Werkstätten abgreifen

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 91
  • Offline
  • Beiträge: 11510
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Aussetzer und patscher bei mittlerer drehzahl
« Antwort #21 am: 09 Juni 2018, 16:25:58 »

.... und einen Akkuschrauber mit Bohrer immer mitnehmen!
Gespeichert
Man muss auch mal die Schuld bei anderen suchen!

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 90
  • Offline
  • Beiträge: 12366
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Aussetzer und patscher bei mittlerer drehzahl
« Antwort #22 am: 09 Juni 2018, 17:49:23 »

Iphone langt.
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 28
  • Offline
  • Beiträge: 3648
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Aussetzer und patscher bei mittlerer drehzahl
« Antwort #23 am: 09 Juni 2018, 23:43:09 »

Mit einer Batterie mit temporären Zellenschluss wärd ihr nicht mal vom Platz gekommen.
Wärendessen ich einfach mit gegrilltem Regler und ohne Batterie ( weder im Moped noch im Iphone ) wieder nach Hause gezuckelt bin wenn auch ohne den Luxus einer USB Lademöglichkeit.

Übrigens was das erste Bild auf der rechten Seite war als ich auf den Platz am See gefahren bin brauch wohl nicht erzählen....

Des weiteren wurden ja reichlich Limas getauscht, Anker haben leihweise den Besitzer gewechselt....

Spottet ruhig weiter.

UPD


Gespeichert
Gruß Manuel



Rock or Bust!

Fastnachter

  • Tips-Editor
  • Forums-Urgestein
  • *
  • Karma: 60
  • Online
  • Beiträge: 7191
  • BMW R25/2 Bj.53 BMW R25/3 Bj.54 DKW RT125/2 Bj.53
  • Mitglied seit: 12/06/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Aussetzer und patscher bei mittlerer drehzahl
« Antwort #24 am: 10 Juni 2018, 06:32:41 »

...Gulf-Farbene Einzylinder verladen...
Gespeichert
"Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen." (Kurt Marti)

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 90
  • Offline
  • Beiträge: 12366
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Aussetzer und patscher bei mittlerer drehzahl
« Antwort #25 am: 10 Juni 2018, 11:01:39 »

Selbstverständlich kommen wir bei einer Batterie mit Zellschluss auf eigener Achse vom Platz und nach Hause.
Hättest du keine UImPD, würdest Du das wissen.
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 174
  • Offline
  • Beiträge: 19200
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Aussetzer und patscher bei mittlerer drehzahl
« Antwort #26 am: 10 Juni 2018, 11:43:02 »

Im?
Gespeichert
und wieder know-how... kostenlos....dürfen sich sogar Werkstätten abgreifen

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 174
  • Offline
  • Beiträge: 19200
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Aussetzer und patscher bei mittlerer drehzahl
« Antwort #27 am: 10 Juni 2018, 11:45:54 »

Mit einer Batterie mit temporären Zellenschluss wärd ihr nicht mal vom Platz gekommen.
Wärendessen ich einfach mit gegrilltem Regler und ohne Batterie ( weder im Moped noch im Iphone ) wieder nach Hause gezuckelt bin wenn auch ohne den Luxus einer USB Lademöglichkeit.

Übrigens was das erste Bild auf der rechten Seite war als ich auf den Platz am See gefahren bin brauch wohl nicht erzählen....

Des weiteren wurden ja reichlich Limas getauscht, Anker haben leihweise den Besitzer gewechselt....

Spottet ruhig weiter.

UPD


tja....aber nicht vergessen: Fehlerdiagnose 20 Min....und zu 100 Prozent (nicht ein "das müsste es eigentlich sein").....UND....100e von Ersatzlimas vor Ort :P
Gespeichert
und wieder know-how... kostenlos....dürfen sich sogar Werkstätten abgreifen

Fastnachter

  • Tips-Editor
  • Forums-Urgestein
  • *
  • Karma: 60
  • Online
  • Beiträge: 7191
  • BMW R25/2 Bj.53 BMW R25/3 Bj.54 DKW RT125/2 Bj.53
  • Mitglied seit: 12/06/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Aussetzer und patscher bei mittlerer drehzahl
« Antwort #28 am: 10 Juni 2018, 13:01:45 »

Und Diagnosegeräte im Boardwerkzeug :-D
Gespeichert
"Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen." (Kurt Marti)

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 91
  • Offline
  • Beiträge: 11510
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Aussetzer und patscher bei mittlerer drehzahl
« Antwort #29 am: 10 Juni 2018, 13:08:39 »

... und den Fehler bei Rolf nur mit Sachverstand und Multimeter zu 100% gefunden.
Gespeichert
Man muss auch mal die Schuld bei anderen suchen!

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19