Mohrenkopf login
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Mohrenkopf  (Gelesen 1514 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

klawo

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 123
  • Nichts ist besser als Edelstahl-Inbusschrauben!
    • 27801
    • Dötlingen
    • Niedersachsen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 19/08/2015
    YearsYearsYears
Mohrenkopf
« am: 29 Januar 2018, 19:46:44 »

Hi zusammen,

das Thema ist schon rauf und runter besprochen worden--aber bevor ich es bei meiner R25/3, die ich gerade restauriere, falsch mache nochmals die saudoofe Nachfrage.

1.) Zylinderkopf und Ventildeckel waren bei allen R25/3 schwarz--daher auch der Spitzname "Mohrenkopf" ?
2.) Die Spannbrücke oben auf den Ventildeckeln war alufarben--also irgendwie silber oder so ?
3.) Der Zylinder war immer schwarz --auch bei den Vorgängermodellen?

Hab' ich das nun so richtig  :Frage:

Gruß

Klaus

Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

Mohrenkopf
« am: 29 Januar 2018, 19:46:44 »

4Taktix

  • Tips-Editor
  • Oldtimer-Veteran
  • *
  • Karma: 30
  • Offline
  • Beiträge: 3106
  • Hatte fertig
  • Mitglied seit: 09/09/2010
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Mohrenkopf
« Antwort #1 am: 29 Januar 2018, 20:00:09 »

1. Ja
2. weiß ich nicht
3. Ja

Gruß,
Sascha
Gespeichert
Das Gras wächst nicht schneller, wenn man dran zieht!

Manfred250

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 50
  • Offline
  • Beiträge: 8621
  • Unterwegs mit R25/2 und R90/6
  • Mitglied seit: 07/09/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Mohrenkopf
« Antwort #2 am: 29 Januar 2018, 20:48:45 »

2.) Cadmiert

Manfred
Gespeichert
Also sprach ein weiser Mann:
Schrauben soll nur der der es auch kann.

mekgyver

  • Tips-Editor
  • Oldtimer-Veteran
  • *
  • Karma: 69
  • Offline
  • Beiträge: 4952
  • R 25/3 seit 1977 LiMa-Werkstatt Reparatur und Test
    • Wattenscheid
    • Ruhr-Pott
  • Mitglied seit: 11/01/2004
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Mohrenkopf
« Antwort #3 am: 29 Januar 2018, 21:00:31 »

2. ist Gußeisen : auch schwarz !
Gespeichert
Ich bedanke mich bei all denen, die zum Thema nichts beizutragen hatten und geschwiegen haben.

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 88
  • Offline
  • Beiträge: 12086
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Mohrenkopf
« Antwort #4 am: 29 Januar 2018, 21:14:08 »

2.) schwarz-cadmiertes Gußeisen  ;D

Was man falsch machen kann?
Das war alles matt und nicht hochglanzschwarz.
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

Manfred250

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 50
  • Offline
  • Beiträge: 8621
  • Unterwegs mit R25/2 und R90/6
  • Mitglied seit: 07/09/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Mohrenkopf
« Antwort #5 am: 29 Januar 2018, 21:17:41 »

Cadium wird matt silberig.
Meins ist verchromt ;D
Manfred
Gespeichert
Also sprach ein weiser Mann:
Schrauben soll nur der der es auch kann.

klawo

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 123
  • Nichts ist besser als Edelstahl-Inbusschrauben!
    • 27801
    • Dötlingen
    • Niedersachsen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 19/08/2015
    YearsYearsYears
Re: Mohrenkopf
« Antwort #6 am: 29 Januar 2018, 21:19:41 »

Das klingt schon alles echt gut--vor allem der letzte Hinweis mit dem matt-schwarz ;)

Hätte wohl alles in Glanzlack ausgeführt und mich anschließend "schwarz-geärgert"  ::)

Gruß

Klaus
Gespeichert

berndr253

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 108
  • Offline
  • Beiträge: 8245
  • R25/3 (54) * R50/2 (64) * R27 (66) * R50/5 (70)
    • 44319
    • Dortmund
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 20/05/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Mohrenkopf
« Antwort #7 am: 30 Januar 2018, 09:40:21 »

Sind die Zylinder nicht immer schwarz-glänzend ausgeführt??
Gespeichert
Leben und Leben lassen

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 173
  • Offline
  • Beiträge: 19016
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Mohrenkopf
« Antwort #8 am: 30 Januar 2018, 09:55:04 »

Ich glaube (!!) schwarz matt....mag ich aber nicht so leiden, deswegen nehme ich immer schwarz glänzend
Gespeichert
und wieder know-how... kostenlos....dürfen sich sogar Werkstätten abgreifen

4Taktix

  • Tips-Editor
  • Oldtimer-Veteran
  • *
  • Karma: 30
  • Offline
  • Beiträge: 3106
  • Hatte fertig
  • Mitglied seit: 09/09/2010
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Mohrenkopf
« Antwort #9 am: 30 Januar 2018, 12:49:04 »

Da klingelt 'was bei mir - irgendwo habe ich mal aufgeschnappt, dass die Zylinder nicht mit schwarzem Lack geschwärzt wurden,
sondern phosphatiert/gebondert waren. (U.A. wg. der besseren Hitzeabgabe, gegenüber einer isolierenden Farbschicht) weiss nicht mehr, woher das kam....
https://de.wikipedia.org/wiki/Phosphatierung
Die Köpfe (und VD) dagegen wurden mit hitzebeständiger "Farbe" geschwärzt - habe irgendwo in den Werkstattrundschreiben eine Angabe zu Hersteller
und Farbe gesehen. Ob glänzend oder matt oder seidenmatt - keine Ahnung.
Gruß,
Sascha
Gespeichert
Das Gras wächst nicht schneller, wenn man dran zieht!

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 24
  • Offline
  • Beiträge: 3187
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Mohrenkopf
« Antwort #10 am: 30 Januar 2018, 17:33:23 »

Ich hab das auch gelesen, aber glaupt ja nicht das man es findet wenn man die Info braucht.... ::)
Gespeichert
Gruß Manuel



Rock or Bust!

Krottenkopp

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 244
  • R 25/2
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 15/12/2015
    YearsYearsYears
Re: Mohrenkopf
« Antwort #11 am: 30 Januar 2018, 18:37:20 »

Hallo,
Steht in der Instandsetzungsanleitung S.76/77 Sreienänderung.

http://www.bmw-einzylinder.de/Start/tips/handbuecher/anleitung/instandsetzung.pdf

Gruß Heiko/2(der trotzdem glänzend lackiert hat)
Gespeichert
Bin ich ölich, bin ich fröhlich!

klawo

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 123
  • Nichts ist besser als Edelstahl-Inbusschrauben!
    • 27801
    • Dötlingen
    • Niedersachsen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 19/08/2015
    YearsYearsYears
Re: Mohrenkopf
« Antwort #12 am: 30 Januar 2018, 19:46:46 »

Also Leute,

auf dem alten Video bei Youtube über die BWM R25/3- Produktion sieht man ganz deutlich, dass Zylinder, Kopf und VD schwarz waren.

Für mich sieht das auch nach glänzend aus.

Hier:

Nur die Spannbrücke war alufarben.

Also--der Kram war schwarz und so wird das dann auch bei mir!!!!

Klaus
Gespeichert

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 173
  • Offline
  • Beiträge: 19016
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Mohrenkopf
« Antwort #13 am: 30 Januar 2018, 23:03:40 »

das das schwarz sein soll ist unstrittig
Gespeichert
und wieder know-how... kostenlos....dürfen sich sogar Werkstätten abgreifen

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 173
  • Offline
  • Beiträge: 19016
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Mohrenkopf
« Antwort #14 am: 31 Januar 2018, 11:02:30 »

stimmt....auf dem Video sieht man das es glänzend ist
Gespeichert
und wieder know-how... kostenlos....dürfen sich sogar Werkstätten abgreifen

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 88
  • Offline
  • Beiträge: 12086
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Mohrenkopf
« Antwort #15 am: 31 Januar 2018, 21:13:29 »

Das war bestimmt die Bandstraße für die Exportmodelle ...
(Mist, ich hasse die Mohrenköpfe in glänzend.)
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

klawo

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 123
  • Nichts ist besser als Edelstahl-Inbusschrauben!
    • 27801
    • Dötlingen
    • Niedersachsen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 19/08/2015
    YearsYearsYears
Re: Mohrenkopf
« Antwort #16 am: 31 Januar 2018, 22:10:59 »

Also, nach reichlich Recherche sieht die Sache mit dem „Mohrenkopf“ wohl letztlich so aus:

1.)   Bei allen R 25 Modellen war der Zylinder immer schon schwarz.
2.)   Ab Motornummer 263 051 (also bei den letzten ca. 20.600 Maschinen) waren bei der R25/2 der Zylinderkopf und der Ventildeckel auch schwarz zur besseren Wärmeableitung.
3.)   Zusätzlich ab dieser Motornummer wurde dann noch eine Ventildeckeldichtung aus Weichaluminium eingebaut.
4.)   Die R25/3 hatte bei allen Motoren auch den komplett schwarzen Mohrenkopf. Nur die Spannbrücke der Ventildeckel war alufarben oder silber oder so ähnlich.
5.)   Die schwarze Farbe war nach dem Aufbringen immer zunächst glänzend, beim ersten Erhitzen des Motors brannte sie richtig ein und wurde dabei matt.

Nun sollte das Rätsel wohl gelöst sein!!!!!!

Klaus

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 88
  • Offline
  • Beiträge: 12086
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Mohrenkopf
« Antwort #17 am: 31 Januar 2018, 22:19:44 »

Klaus mein Retter.
Ich habe schon immer gewusst, dass die R25/3 nur dann einen glänzenden Mohrenkopf hat, wenn die Zylinderkopfdichtung durch ist.
Tief in meinem Inneren habe ich das schon immer gewusst.
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 173
  • Offline
  • Beiträge: 19016
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Mohrenkopf
« Antwort #18 am: 01 Februar 2018, 10:40:52 »

kLAUS;
1-4 kenne ich
woher hast du 5.?
Gespeichert
und wieder know-how... kostenlos....dürfen sich sogar Werkstätten abgreifen

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 

anything