unbekannter Zylinder
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: unbekannter Zylinder  (Gelesen 708 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

mike25-3

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 79
  • Alles kann, nix muss
    • 22175
    • Hamburg
  • Mitglied seit: 11/12/2016
    YearsYears
unbekannter Zylinder
« am: 20 Januar 2018, 21:51:36 »

Nabend,

ich habe hier einen Zylinder, der von den Maßen einer der R26 sein müßte. Nur hat er keine Ölringnut unten und auch nur eine Bohrung im Zylinderhemd.

Rechts daneben steht ein R25/3 Zylinder zum Vergleich.

Was könnte das sein? Danke für Hilfe
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

unbekannter Zylinder
« am: 20 Januar 2018, 21:51:36 »

Schorsch

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 32
  • Offline
  • Beiträge: 3519
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: unbekannter Zylinder
« Antwort #1 am: 20 Januar 2018, 22:40:05 »

Tach,

nehme an, von einem Boxer.

Schorsch
Gespeichert
Wer später bremst, ist länger schnell.

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 173
  • Offline
  • Beiträge: 19027
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: unbekannter Zylinder
« Antwort #2 am: 20 Januar 2018, 23:54:55 »

26....die haben nur eine Bohrung und keine Nut
Gespeichert
und wieder know-how... kostenlos....dürfen sich sogar Werkstätten abgreifen

Karl

  • Global Moderator
  • Forums-Urgestein
  • *****
  • Karma: 120
  • Offline
  • Beiträge: 7224
  • BMW R25/0
    • 63065
    • Offenbach
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
unbekannter Zylinder
« Antwort #3 am: 21 Januar 2018, 01:05:30 »

Steht doch auf dem Zylinder drauf: 224 5 04 801 02

Bedeutet (wenn ich das richtig interpretiere):

Fahrzeug: 2 (Motorrad)
Motortyp: 24 (R24)
Variante: 5 (d.h. 5. Ausführung dieses Motortyps) -> R26
Die nächsten 5 Zahlen bezeichnen das Bauteil
Letzte Zahl "02" die Oberflächenbehandlung: schwarz phosphatiert

Hier wurde mehr zu diesem Thema geschrieben:

http://bmw-einzylinder.de/forum/index.php?topic=8400.0
« Letzte Änderung: 21 Januar 2018, 16:44:34 von Karl »
Gespeichert
Vorsicht! Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten. Ohne Konservierungsstoffe (lt. Gesetz). Ohne Farbstoffe. Ohne geschmacksverstärkende Zusatzstoffe. Deckt 2% des Richtwertes des täglichen Benzintalkbedarfs.

mike25-3

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 79
  • Alles kann, nix muss
    • 22175
    • Hamburg
  • Mitglied seit: 11/12/2016
    YearsYears
Re: unbekannter Zylinder
« Antwort #4 am: 21 Januar 2018, 09:19:06 »

Danke Euch,

dann kommt er wieder ins Regal, habe kein R26-Projekt  ;)

Gruß und schönes WE
Gespeichert

Manfred250

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 50
  • Online
  • Beiträge: 8625
  • Unterwegs mit R25/2 und R90/6
  • Mitglied seit: 07/09/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: unbekannter Zylinder
« Antwort #5 am: 21 Januar 2018, 09:24:21 »

Zitat
Letzte Zahl "02" die Oberflächenbehandlung: schwarz phosphatiert

Der Zylinder?

Manfred
Gespeichert
Also sprach ein weiser Mann:
Schrauben soll nur der der es auch kann.

Karl

  • Global Moderator
  • Forums-Urgestein
  • *****
  • Karma: 120
  • Offline
  • Beiträge: 7224
  • BMW R25/0
    • 63065
    • Offenbach
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: unbekannter Zylinder
« Antwort #6 am: 21 Januar 2018, 10:24:12 »

Oder: atramentiert. Zumindest laut Liste
Gespeichert
Vorsicht! Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten. Ohne Konservierungsstoffe (lt. Gesetz). Ohne Farbstoffe. Ohne geschmacksverstärkende Zusatzstoffe. Deckt 2% des Richtwertes des täglichen Benzintalkbedarfs.

Manfred250

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 50
  • Online
  • Beiträge: 8625
  • Unterwegs mit R25/2 und R90/6
  • Mitglied seit: 07/09/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: unbekannter Zylinder
« Antwort #7 am: 21 Januar 2018, 10:34:32 »

Zitat
Anwendungsbereiche der Phosphatierung

Die Phosphatierung hat aufgrund der Eigenschaften der Konversionsschicht eine große Bedeutung in der Metall-Werkstofftechnik. Einerseits haftet die Phosphatschicht sehr gut auf dem metallischen Untergrund. Sie hat eine mikroporöse bzw. mikrokappilare Oberfläche, wodurch die Verankerung anschließender Beschichtungen des Werkstücks vereinfacht wird. Daher wird die Phosphatierung häufig als Vorbereitung für eine nachfolgende Beschichtung durchgeführt.

Wieder was gelernt

Manfred
Gespeichert
Also sprach ein weiser Mann:
Schrauben soll nur der der es auch kann.

mike25-3

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 79
  • Alles kann, nix muss
    • 22175
    • Hamburg
  • Mitglied seit: 11/12/2016
    YearsYears
Re: unbekannter Zylinder
« Antwort #8 am: 21 Januar 2018, 13:39:49 »

Auf einem der Zylinder steht ausser einer "01" unten auf dieser Schriftfläche nix drauf. Seitlich auf der Fläche unter den Stößelrohren stet noch "171", sonst nix.

Sieht aus wie ein R25/3, wäre das auch einer?

Gruß
Gespeichert

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 91
  • Offline
  • Beiträge: 11328
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: unbekannter Zylinder
« Antwort #9 am: 21 Januar 2018, 18:09:40 »

Wie viele Rippen? Sack- oder Durchgangsbohrungen?
Gespeichert
Man muss auch mal die Schuld bei anderen suchen!

mike25-3

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 79
  • Alles kann, nix muss
    • 22175
    • Hamburg
  • Mitglied seit: 11/12/2016
    YearsYears
Re: unbekannter Zylinder
« Antwort #10 am: 21 Januar 2018, 18:31:12 »

Er ist maßlich mit dem 25/3-Zylinder identisch, hat aber diese oben angesprochenen und erklärten Prägungen 224 5 04 801 02 nicht.

Deshalb meine Frage
Gespeichert

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 91
  • Offline
  • Beiträge: 11328
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: unbekannter Zylinder
« Antwort #11 am: 23 Januar 2018, 11:14:02 »

Beantworte doch erst mal meine Frage.... oder schau in die Vergleichsliste bzw. vergleiche ihn einmal genau mit dem R 25/3 Zylinder.
Gespeichert
Man muss auch mal die Schuld bei anderen suchen!

Stefan

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 42
  • Offline
  • Beiträge: 2293
  • Ich 'abe gar kein BMW!
  • Mitglied seit: 26/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: unbekannter Zylinder
« Antwort #12 am: 23 Januar 2018, 11:22:53 »

Oder: atramentiert. Zumindest laut Liste

Nicht oder, sondern gleich. Ist ein anderer Begriff für phosphatieren.

Gruß
Stefan
Gespeichert
"Das Leben ist zu kurz um drei Takte lang auf einen Funken zu warten!"

Karl

  • Global Moderator
  • Forums-Urgestein
  • *****
  • Karma: 120
  • Offline
  • Beiträge: 7224
  • BMW R25/0
    • 63065
    • Offenbach
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: unbekannter Zylinder
« Antwort #13 am: 23 Januar 2018, 11:38:21 »

Wieder was gelernt, Danke
Gespeichert
Vorsicht! Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten. Ohne Konservierungsstoffe (lt. Gesetz). Ohne Farbstoffe. Ohne geschmacksverstärkende Zusatzstoffe. Deckt 2% des Richtwertes des täglichen Benzintalkbedarfs.

mike25-3

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 79
  • Alles kann, nix muss
    • 22175
    • Hamburg
  • Mitglied seit: 11/12/2016
    YearsYears
Re: unbekannter Zylinder
« Antwort #14 am: 23 Januar 2018, 13:35:20 »

Beantworte doch erst mal meine Frage.... oder schau in die Vergleichsliste bzw. vergleiche ihn einmal genau mit dem R 25/3 Zylinder.

Habbich doch verglichen und schrubte ich auch ein Post über Deinem...
Gespeichert

berndr253

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 108
  • Online
  • Beiträge: 8261
  • R25/3 (54) * R50/2 (64) * R27 (66) * R50/5 (70)
    • 44319
    • Dortmund
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 20/05/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: unbekannter Zylinder
« Antwort #15 am: 23 Januar 2018, 16:16:08 »

Der Gußzylinder von der R50 hat 9 Rippen - der Zylinder von der R26/27 7 Rippen (inklusive der geteilten Rippe ganz unten am Fuß). Damit hat Rolf

12 points

Bernd
Gespeichert
Leben und Leben lassen

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 

anything