Gabel einer BMW R 26 an BMW R 25/3 login
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Gabel einer BMW R 26 an BMW R 25/3  (Gelesen 415 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

blechflosse

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 12
  • Mitglied seit: 09/02/2011
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Gabel einer BMW R 26 an BMW R 25/3
« am: 04 Januar 2018, 17:27:12 »

Hallo BMW-Freunde,

an meiner BMW R 25/3 ist eine Gabel der BMW R 26 angebaut.
Passt diese Kombination , kann man das eintragen lassen oder muss ich eine passende Gabel der 25/3 suchen?
Bin gerade am Restaurieren und nun stockt es...
Danke für Eure Hilfen und Beiträge,
Gruß
Steffen
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

Gabel einer BMW R 26 an BMW R 25/3
« am: 04 Januar 2018, 17:27:12 »

Andre.Hubein

  • Oldi-Liebhaber
  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 28
  • Offline
  • Beiträge: 2786
  • Hauptsache die Technik stimmt
    • 13469
    • Berlin
    • Berlin
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/12/2003
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Gabel einer BMW R 26 an BMW R 25/3
« Antwort #1 am: 04 Januar 2018, 17:45:21 »

Passen tut das schon,der Lenkkopf und die Lager sind identisch.
Doch wie sieht das aus?
Der Rahmen der R26/27 ist deutlich stabiler.
Ich würde lieber die Telegabel einbauen.
Aber:Du brauchst auch eine andere Bremsankerplatte.
Viel Erfolg.
André
Gespeichert

blechflosse

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 12
  • Mitglied seit: 09/02/2011
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Gabel einer BMW R 26 an BMW R 25/3
« Antwort #2 am: 04 Januar 2018, 18:00:32 »

Hallo André,

von der Optik her hast Du recht, aber die BMW ist mit einem Steib LS 200 ausgestattet und da fällt das dann gar nicht so auf. Der Umbau war damals wegen der Stabilität durchgeführt worden.
Gruß
Steffen
Gespeichert

RaineR25/3

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 25
  • I love BMW-Einzylinder
    • 64285
    • Darmstadt
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 03/09/2017
    Years
Re: Gabel einer BMW R 26 an BMW R 25/3
« Antwort #3 am: 04 Januar 2018, 18:09:16 »

Hallo Steffen,

ich habe das schon mal anders herum gesehen.
Aber das hilft Dir auch nicht weiter. ::)

Gruß Rainer
Gespeichert

Manfred250

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 50
  • Offline
  • Beiträge: 8621
  • Unterwegs mit R25/2 und R90/6
  • Mitglied seit: 07/09/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Gabel einer BMW R 26 an BMW R 25/3
« Antwort #4 am: 04 Januar 2018, 18:11:21 »

Eine /3 Gabel in eine R26 oder 27 zu stecken war damals beliebt.
Manfred
Gespeichert
Also sprach ein weiser Mann:
Schrauben soll nur der der es auch kann.

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 88
  • Offline
  • Beiträge: 12086
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Gabel einer BMW R 26 an BMW R 25/3
« Antwort #5 am: 04 Januar 2018, 19:26:12 »

Allerdings ist eine Schwinge bei Beiwagenbetrieb auch nicht falsch, was Steffen ja schon schrieb.
Daher würde mich an sich nur interessieren, weshalb Andre meint, der Schwingenrahmen wäre stabiler als die Rahmen der R25 - R25/3.
Ist das nicht anders herum?
Der Schwingenrahmen ist hinten eher labberig, weshalb man bei den Packtaschenhaltern auch einen Stabiliserungsbügel braucht?
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

92fzr

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 180
  • Mitglied seit: 18/02/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Gabel einer BMW R 26 an BMW R 25/3
« Antwort #6 am: 04 Januar 2018, 19:52:36 »

Hallo Steffen,
wie fährt Sie sich denn, habe mir vor Jahren eine R 26 Schwinge besorgt.
Nur noch keine Zeit gehabt, für ein Umbau.
Meine Gabel  /3 mit LS 200 arbeitet schon extrem bei flotter Fahrt.

Gruß Dirk

Gespeichert

Andre.Hubein

  • Oldi-Liebhaber
  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 28
  • Offline
  • Beiträge: 2786
  • Hauptsache die Technik stimmt
    • 13469
    • Berlin
    • Berlin
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/12/2003
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Gabel einer BMW R 26 an BMW R 25/3
« Antwort #7 am: 04 Januar 2018, 20:45:29 »

Die Rahmenrohre der Schwingenmodelle sind etwas größer dimensioniert als bei den Gradwegmodellen.
Wenn ich gewusst hätte,das die Schwingengabel für Beiwagenbetrieb drin ist!
Dafür ist sie das beste was man haben kann,noch besser wäre nur das Vollschwingenfahrwerk.
Gruß
André
Gespeichert

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 173
  • Offline
  • Beiträge: 19016
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Gabel einer BMW R 26 an BMW R 25/3
« Antwort #8 am: 04 Januar 2018, 22:39:13 »

Das Beste für Gespann:
Geradwegfahrwerk und Vorderrradschwinge
Rahmen 26/27 ist dünner....deswegen reisst er ja auch gerne
« Letzte Änderung: 04 Januar 2018, 22:53:05 von rolf »
Gespeichert
und wieder know-how... kostenlos....dürfen sich sogar Werkstätten abgreifen

blechflosse

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 12
  • Mitglied seit: 09/02/2011
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Gabel einer BMW R 26 an BMW R 25/3
« Antwort #9 am: 05 Januar 2018, 09:29:38 »

Vielen Dank für Eure Antworten!
Wie sieht das denn mit der TÜV-Zulassung aus? Ist das ohne Probleme möglich, eine R 26 - Schwinge eingetragen zu bekommen?
Gespeichert

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 91
  • Offline
  • Beiträge: 11305
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Gabel einer BMW R 26 an BMW R 25/3
« Antwort #10 am: 05 Januar 2018, 10:36:30 »

Was steht denn im den Papieren der Maschine?... wenn Du Sie hast natürlich.
Gespeichert
Man muss auch mal die Schuld bei anderen suchen!

blechflosse

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 12
  • Mitglied seit: 09/02/2011
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Gabel einer BMW R 26 an BMW R 25/3
« Antwort #11 am: 05 Januar 2018, 10:52:57 »

Papiere existieren dafür leider nicht...
Gruß
Sterffen
Gespeichert

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 173
  • Offline
  • Beiträge: 19016
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Gabel einer BMW R 26 an BMW R 25/3
« Antwort #12 am: 05 Januar 2018, 13:11:00 »

zumindest früher (also vor ca. 30-20 Jahren) WAR ES PROBLEMLOS :kopfhau:....einfach mal vorher hingehen und fragen.
Gespeichert
und wieder know-how... kostenlos....dürfen sich sogar Werkstätten abgreifen

blechflosse

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 12
  • Mitglied seit: 09/02/2011
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Gabel einer BMW R 26 an BMW R 25/3
« Antwort #13 am: 05 Januar 2018, 14:03:01 »

Ja, so werde ich es machen...
Danke und Gruß
Steffen
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 

anything