- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Regler wegen Kurzschluss zerstört  (Gelesen 3678 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hansdampf

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 6
  • Offline
  • Beiträge: 463
  • I love BMW-Einzylinder
    • 60487
    • Frankfurt/Main
    • Hessen
    • D
  • Mitglied seit: 08/09/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Regler wegen Kurzschluss zerstört
« Antwort #30 am: 25 Juli 2017, 08:58:24 »

Elektronischer Regler ist schonmal schön, das vereinfacht die Fehlersuche. Also 8V oder so, ohne Regler darf nicht sein. Da ist die Spannung ja schon ohne Regler zu hoch, das kann mit Regler nicht besser werden.
Nun solltest Du
- bei Arbeiten an der elektrischen Anlage die Batt abklemmen
- eine Kohlebürste anheben
- Anschluss F am Regler lösen
- Besser auch Anschluss D+/61 am Regler lösen
- Den Widerstand messen zwischen der Leitung F, (die ja nun nicht mehr am Regler angeklemmt ist) und Masse.
Wir wollen hier nun einen möglichst hohen, bzw. unendlichen Widerstand haben.
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

Re: Regler wegen Kurzschluss zerstört
« Antwort #30 am: 25 Juli 2017, 08:58:24 »

Marc

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 41
  • Ich mag keine Signaturen!
  • Mitglied seit: 01/07/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Regler wegen Kurzschluss zerstört
« Antwort #31 am: 25 Juli 2017, 20:53:28 »

Ausgehend davon, das mit F der Anschluss DF gemeint ist (61 ist nicht am regler sondern an der Platine angeschlossen, D+ habe ich los) messe ich ca 8 ohm bei angehobenen Kohlen. Der Wert ändert sich auch nicht ob ich nun die plus oder minus kohle oder beide anhebe.
Bei angelegten kohlen messe ich ca 3,5 Ohm
Gespeichert

Hansdampf

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 6
  • Offline
  • Beiträge: 463
  • I love BMW-Einzylinder
    • 60487
    • Frankfurt/Main
    • Hessen
    • D
  • Mitglied seit: 08/09/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Regler wegen Kurzschluss zerstört
« Antwort #32 am: 26 Juli 2017, 05:51:18 »

Nicht gut. Es gibt in der Nähe des Anschluss F oder DF eine ungewollte Verbindung zur Masse. Es könnte der Regelwiderstand sein. Du solltest mal auf die Suche gehen nach einer Ader die von unten aus der Lichtmaschine kommt und auf Masse gelegt ist  an einer der Befestigungsschrauben vom Regler. Sofern vorhanden dann mal abklemmen und Messung wiederholen.
Gespeichert

Marc

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 41
  • Ich mag keine Signaturen!
  • Mitglied seit: 01/07/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Regler wegen Kurzschluss zerstört
« Antwort #33 am: 26 Juli 2017, 18:04:57 »

Das einzige kabel das ich gefunden habe ist das schwarze. Das geht aber nicht an Masse?!?
Gespeichert

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 94
  • Offline
  • Beiträge: 12888
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, Ariel VH, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Regler wegen Kurzschluss zerstört
« Antwort #34 am: 27 Juli 2017, 03:27:15 »

Ich sehe da noch mindestens eine zusätzliche gelbe Ader aus der Lima kommen...  eigentlich müssen es original zwei gelbe Adern sein. Einmal Feld und einmal Widerstand.

Heiko
Gespeichert
Noch 18 Jahre bis zur Rente...

Hansdampf

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 6
  • Offline
  • Beiträge: 463
  • I love BMW-Einzylinder
    • 60487
    • Frankfurt/Main
    • Hessen
    • D
  • Mitglied seit: 08/09/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Regler wegen Kurzschluss zerstört
« Antwort #35 am: 27 Juli 2017, 09:14:38 »

Auf dem Bild erkenn ich nicht genug um daraus etwas schließen zu können. Auf angehängtem Bild siehst Du wie original bei der Lichtmaschine Noris ZLZ45/60/2LF der Masseanschluss vom Widerstand aussieht. Wenn es den bei Dir nicht (mehr) gibt, dann gibt es auch keinen Widerstand den Du abklemmen könntest. Dann ist ein anderweitiger Grund für diese elektrische Verbindung nach Masse (8 Ohm) vorhanden und muss gesucht werden. Eh ich aber jetzt weiter spekuliere guck mal ob Du diesen Masseanschluss finden kannst.
Gespeichert

Marc

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 41
  • Ich mag keine Signaturen!
  • Mitglied seit: 01/07/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Regler wegen Kurzschluss zerstört
« Antwort #36 am: 27 Juli 2017, 18:23:11 »

So, der schwarze Draht war nicht fest! War an der Klemme 61 dran. Mit dem Schwarzen Draht ab, gibt es auch keinen Durchgang mehr vom gelben Draht ( war an DF) zu Masse.
Wo der schwarze Draht hin geht, kann ich nicht sagen, müsste die Lichtmaschine mal abmachen. Weitere Drähte/Adern kommen nicht raus, zumindest sehe ich keine.
Gespeichert

Hansdampf

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 6
  • Offline
  • Beiträge: 463
  • I love BMW-Einzylinder
    • 60487
    • Frankfurt/Main
    • Hessen
    • D
  • Mitglied seit: 08/09/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Regler wegen Kurzschluss zerstört
« Antwort #37 am: 27 Juli 2017, 20:14:30 »

Kann nur vermuten der kommt von der +Kohle und gehört dann an Klemme 61. Also wieder anschließen und unsere 8 Ohm sind dann wohl wieder da. Wenn es also diese, mit rotem Pfeil markierte, Masseleitung nicht gibt, wird die Feldwicklung keinen Regelwiderstand haben, oder er ist totgelegt, mit Leitung abgezwickt. Wenn also 8 Ohm noch messbar (mind. eine Kohle oben) zwischen DF und Masse, liegt ein Schluss in einer der Feldwicklung vor. Dann müßte die Lichtmaschine mal raus und repariert werden. Da rate ich dann zu einem Satz neue Feldwicklungen, denn eine von diesen wird dann wohl einen Körperschluss haben.
Gespeichert

Marc

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 41
  • Ich mag keine Signaturen!
  • Mitglied seit: 01/07/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Regler wegen Kurzschluss zerstört
« Antwort #38 am: 27 Juli 2017, 22:02:11 »

Werde morgen mal die Lima ausbauen.
Gespeichert

Marc

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 41
  • Ich mag keine Signaturen!
  • Mitglied seit: 01/07/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Regler wegen Kurzschluss zerstört
« Antwort #39 am: 28 Juli 2017, 16:32:23 »

So, lima ist draussen, sehe jetzt ein (wenig) klarer.
Der schwarze Draht ging/geht von der Plus-Kohle zur Klemme 61 und von dort aus geht der weisse Draht zu D+ am Regler. Nach der Skizze die ich vom Regler habe sollte das genauso sein. Das gelbe Kabel geht zu den Feldwicklungen und dann zur Plus-Kohle. Messe nun 3.0 Ohm vom gelben Kabel zur Plus-Kohle, keine Verbindung zu Masse mehr.
Den Regelwiderstand gibt es wohl nicht mehr, jedenfalls finde ich keinen weiteren Draht.
Messe ca 2 Ohm von Klemme 15 zu Masse.
Ohmmeter ist aber kein Highend produkt!!
Habe alle Kabel zwischen den Feldwicklungen überprüft, keine Scheuerstelle oder ähnliches gefunden.
Baue jetzt die Lima wieder ein.
Gespeichert

Marc

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 41
  • Ich mag keine Signaturen!
  • Mitglied seit: 01/07/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Regler wegen Kurzschluss zerstört
« Antwort #40 am: 28 Juli 2017, 16:48:19 »

So Lima drin, eine Kohle ab: kein Durchgang zu Masse. Kohlen dran: ca. 4 Ohm. Wie gesagt, Messinstrument ist kein highendgerät.
Von D+ zu Masse (bei angelegte Kohlen) ca. 2 Ohm, Kohle ab: kein Durchgang.
Das ist doch so wie es sein soll, oder?
Gespeichert

Hansdampf

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 6
  • Offline
  • Beiträge: 463
  • I love BMW-Einzylinder
    • 60487
    • Frankfurt/Main
    • Hessen
    • D
  • Mitglied seit: 08/09/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Regler wegen Kurzschluss zerstört
« Antwort #41 am: 30 Juli 2017, 08:30:41 »

Yep, so soll es sein. Also nochmal Test ohne Regler. ES sollte D+ gegen Masse 1-2 V messbar sein, keine 8V
Gespeichert

Hansdampf

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 6
  • Offline
  • Beiträge: 463
  • I love BMW-Einzylinder
    • 60487
    • Frankfurt/Main
    • Hessen
    • D
  • Mitglied seit: 08/09/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Regler wegen Kurzschluss zerstört
« Antwort #42 am: 30 Juli 2017, 08:33:52 »

Mir fällt noch was ein, jetzt wo die Lima ausgebaut ist: Wackelkontakt mal an den Feldspieler,  Die dürfen sich nicht bewegen lassen
Gespeichert

Marc

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 41
  • Ich mag keine Signaturen!
  • Mitglied seit: 01/07/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Regler wegen Kurzschluss zerstört
« Antwort #43 am: 30 Juli 2017, 11:25:39 »

Hatte alle Feldspulen los und hab sie wieder fest angezogen. Da wackelt derzeit nichts.
Will nachher mal den Motor anmachen und messen. Um zu prüfen ob die LiMa richtig arbeitet, messe ich dann vom gelben Draht (Feldspulen) zu Masse die Voltzahl, oder? Muss dazu die MinusKohle ab?
Gespeichert

Marc

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 41
  • Ich mag keine Signaturen!
  • Mitglied seit: 01/07/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Regler wegen Kurzschluss zerstört
« Antwort #44 am: 30 Juli 2017, 14:24:55 »

Hab jetzt alle Kabel vom Kabelbaum wieder angeschlossen, und jetzt weiss ich auch von die 8 Ohm herkamen. Wenn das Kabel zur Ladekontrollleuchte an Klemme 61 angeschlossen wird, messe ich die besagten 8 bzw jetzt noch ca. 6,5 Ohm. Macht das Sinn? Beide Kohlen sind ab.
Gespeichert

Hansdampf

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 6
  • Offline
  • Beiträge: 463
  • I love BMW-Einzylinder
    • 60487
    • Frankfurt/Main
    • Hessen
    • D
  • Mitglied seit: 08/09/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Regler wegen Kurzschluss zerstört
« Antwort #45 am: 31 Juli 2017, 09:42:01 »

Für eine Ladekontrollampe 6V 2W messe ich 2 Ohm. Das ist weniger als sie rechnerisch haben dürfte, hier liegt aber auch ein PTC-Verhalten vor (positiver Temperaturkoeffizient). Ist der Glühwendel im Betrieb heiß, ist der Widerstand höher. Du hast einen duetlich höheren Widerstand gemessen. Ein billiges Meßgerät mag aber gern Probleme machen, bei so niedrigen Widerständen. Vermutlich ist 200 Ohm der niedrigste Meßbereich, das paßt dann nicht wirklich gut. Wenn Du noch eine Glühlampe der Ladekontrolle hast, kannst Du davon ja mal den Widerstand messen. Ansonsten, wie Du schon selbst vorschlugst: messen im Lauf. Dazu Kohlen im Eingriff, Regler nicht anschließen, besser auch den Kabelbaum nicht anschließen. F ist also offen. Dann Spannung messen bei laufendem Mot zwischen D+ und Masse. Es sollen ca 1-2V sein, je nach Drehzahl (waren ja schonmal acht).
« Letzte Änderung: 31 Juli 2017, 09:59:10 von Hansdampf »
Gespeichert

Rütz

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 145
  • Offline
  • Beiträge: 6584
  • Seit 1983 mit R27 unterwegs...
    • 51647
    • Gummersbach
  • Mitglied seit: 21/08/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Regler wegen Kurzschluss zerstört
« Antwort #46 am: 31 Juli 2017, 22:37:44 »

Für eine Ladekontrollampe 6V 2W messe ich 2 Ohm...
Ja. Aber die Ladekontrollampe liegt ja am anderen Ende nicht direkt auf Masse, sondern auf Kl. 15.
Von dort geht es dann weiter über die Leerlaufkontrolllampe (Leerlauf eingelegt, Unterbrecher offen) und dann erst auf Masse.
Wären wir schon mit mind. ~4 Ohm näher bei den 6.
Ich denke, es kommt hin.
Bei eingelegtem Gang und Unterbrecher offen (Motorstellung) und abgehobener Kohle, sollte auch bei angeschlossenem Ladekontrollampenkabel der Widerstand "unendlich" sein.
Gespeichert
"Das Gegenteil von Freiheit ist Gesundheit"  (Juli Zeh, 2017)

Hansdampf

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 6
  • Offline
  • Beiträge: 463
  • I love BMW-Einzylinder
    • 60487
    • Frankfurt/Main
    • Hessen
    • D
  • Mitglied seit: 08/09/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Regler wegen Kurzschluss zerstört
« Antwort #47 am: 01 August 2017, 07:46:37 »

Stimmt, da hängt dann noch was in Reihe zur LK, gemessener Widerstand (8 Ohm) ist also plausibel. Nun warten wir mal aufs Ergebnis bei Lauf ohne Erregung (also kein Strom durch die Feldwicklung).
Gespeichert

Marc

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 41
  • Ich mag keine Signaturen!
  • Mitglied seit: 01/07/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Regler wegen Kurzschluss zerstört
« Antwort #48 am: 01 August 2017, 20:59:08 »

Moin, komme erst morgen dazu.
Gespeichert

Marc

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 41
  • Ich mag keine Signaturen!
  • Mitglied seit: 01/07/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Regler wegen Kurzschluss zerstört
« Antwort #49 am: 02 August 2017, 20:14:48 »

Okay, nachdem ich erstmal rausfinden musste, warum ich keinen Zündfunken mehr hatte (hatte beim Zusammenbau den Fliehkraftregler nicht richtig aufgesetzt) konnte ich jetzt messen.
Beide Kohlen liegen an, regler ist nicht angeschlossen (die Kabel zum Zundschloss sehr wohl)
B+ zu Masse 6,3V (zündung aus) 5,8 bei laufendem Motor.
D+ (Weisses Kabel) und DF (gelbes Kabel) zu Masse 0V. DF hat 3,8 Ohm.
Bei laufendem Motor mittlere Drehzahl kommen nicht mehr als 0,6 V sowohl an D+ als auch an DF an.
Gespeichert

Marc

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 41
  • Ich mag keine Signaturen!
  • Mitglied seit: 01/07/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Regler wegen Kurzschluss zerstört
« Antwort #50 am: 02 August 2017, 21:24:02 »

Knapp 1V bei höheren drehzahlen
Gespeichert

Hansdampf

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 6
  • Offline
  • Beiträge: 463
  • I love BMW-Einzylinder
    • 60487
    • Frankfurt/Main
    • Hessen
    • D
  • Mitglied seit: 08/09/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Regler wegen Kurzschluss zerstört
« Antwort #51 am: 03 August 2017, 08:38:54 »

So soll das. Nächster Schritt wäre DF mit Masse zu verbinden. Dann sollte die Lima voll Lotte arbeiten, also weit über 6V, je nach Drehzahl (D+ gegen Masse messen, bitte immer auf die Polarität achten). Dann wieder DF offen lassen, da erwarten wir wieder die 1-2V (positiv). Wenn das so alles ok ist dann das ganze mit angeschlossenem Regler probieren.
Gespeichert

Marc

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 41
  • Ich mag keine Signaturen!
  • Mitglied seit: 01/07/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Regler wegen Kurzschluss zerstört
« Antwort #52 am: 03 August 2017, 19:47:34 »

Moin,

Lima funzt, liefert schon bei mäßig gas über 10v, auch wenn ichdas gelbe Kabel wieder am Regler (DF) anschließe, messe ich über 10v an D+.
Schliesse ich dan aber dann dass weiße Kabel wieder an D+ an, messe ich fast 0V von DF und D+ zu Masse. Abgegriffen an den Schrauben am Regler. LKL geht auch nicht aus, B+ hat wieder 6,1 Volt (von Batterie)
Schliesse also, Regler definitiv hinüber. Belibt die Frage warum?
Gespeichert

Hansdampf

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 6
  • Offline
  • Beiträge: 463
  • I love BMW-Einzylinder
    • 60487
    • Frankfurt/Main
    • Hessen
    • D
  • Mitglied seit: 08/09/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Regler wegen Kurzschluss zerstört
« Antwort #53 am: 04 August 2017, 08:25:44 »

Der Regler hat wohl sogar zwei Fehler.
1. Er regelt nicht, der Transistor der DF schaltet hat Dauerdurchgang
2. An D+/61 hat er einen Körperschluss.
Ist mir in meiner Laufbahn noch nicht untergekommen, vor allem der Punkt 2.
Gespeichert

Marc

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 41
  • Ich mag keine Signaturen!
  • Mitglied seit: 01/07/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Regler wegen Kurzschluss zerstört
« Antwort #54 am: 05 August 2017, 08:14:43 »

Hab den Regler ausgebaut und bin am Montag bei Heinz Bals in Minden. Von ihm hab ich den Regler (inkl. Einbau nach der Motorüberholung)
Gespeichert

Andre.Hubein

  • Oldi-Liebhaber
  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 29
  • Offline
  • Beiträge: 2932
  • Hauptsache die Technik stimmt
    • 13469
    • Berlin
    • Berlin
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/12/2003
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Regler wegen Kurzschluss zerstört
« Antwort #55 am: 05 August 2017, 10:50:14 »

Mal eine Frage an Hansdampf:
Wie lange dauert es eigentlich als Fachmann eine Lima komplett zu überholen?
Gruß
André
Gespeichert

Marc

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 41
  • Ich mag keine Signaturen!
  • Mitglied seit: 01/07/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Regler wegen Kurzschluss zerstört
« Antwort #56 am: 05 August 2017, 15:09:11 »

@Hansdampf: Bin heute morgen völlig darüber hinweg gekommen, mich für die Unterstützung zu bedanken. Hab wieder ne Menge gelernt.  :)
Gespeichert

Hansdampf

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 6
  • Offline
  • Beiträge: 463
  • I love BMW-Einzylinder
    • 60487
    • Frankfurt/Main
    • Hessen
    • D
  • Mitglied seit: 08/09/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Regler wegen Kurzschluss zerstört
« Antwort #57 am: 05 August 2017, 17:12:20 »

Gern geschehen Marc. Es ist ja mein Interesse dass die alten Anlagen verwendet werden.
@Andre': Ist schwer zu sagen. Je nachdem was alles so zu tun ist und ob Du den Anker dazuzählst.
Gespeichert

Andre.Hubein

  • Oldi-Liebhaber
  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 29
  • Offline
  • Beiträge: 2932
  • Hauptsache die Technik stimmt
    • 13469
    • Berlin
    • Berlin
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/12/2003
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Regler wegen Kurzschluss zerstört
« Antwort #58 am: 05 August 2017, 23:21:25 »

Ohne Anker.
Gespeichert

Rawost

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 27
  • Offline
  • Beiträge: 2496
  • R27 Solo, R27/Steib 250, R25, Projekt R27US
    • 39606
    • Osterburg
    • Sachsen-Anhalt
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 07/04/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Regler wegen Kurzschluss zerstört
« Antwort #59 am: 11 August 2017, 13:01:23 »

Ca. 2-3 Jahre....

Gesendet von meinem SM-A310F mit Tapatalk

Gespeichert
If you want to be happy for a day,drink. If you want to be happy for a year,marry. If you want to be happy for a life time, ride a BMW

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 

anything