R 27 träger Gasrückgang
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: R 27 träger Gasrückgang  (Gelesen 459 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

guest3931

  • Gast
R 27 träger Gasrückgang
« am: 31 März 2017, 17:17:41 »

Hallo zusammen, bei meiner R 27 nervt zunehmend, dass besonders beim Schalten vom 1. in den 2. Gang das Gas so gut wie kaum runter geht. Ich kuppel also immer in einen ziemlich hoch drehenden Motor ein, was eigentlich sehr unsportlich klingt. ;) Sobald ich einkuppel, ist die Drehzahl natürlich schlagartig unten. Bislang geprüft habe ich den FKR, neue Federn, gereinigt, der Vergaser ebenfalls im Ultraschallbad, Schieber hat keine Riefen, hängt nicht, hat auch eine neue Feder bekommen. Gaszug ist freigängig. Letztnes sagte ein Kollege, dass das wegen der großen Schwungmasse normal sei. Aber so eine träge Gasrücknahme?? Grüße Andy
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

R 27 träger Gasrückgang
« am: 31 März 2017, 17:17:41 »

4Taktix

  • Tips-Editor
  • Oldtimer-Veteran
  • *
  • Karma: 30
  • Offline
  • Beiträge: 3412
  • Hatte fertig
  • Mitglied seit: 09/09/2010
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R 27 träger Gasrückgang
« Antwort #1 am: 31 März 2017, 17:33:10 »

Moin Andy,
was bedeutet "nervt zunehmend" ? Wird das Symptom schlimmer oder reagierst Du darauf zunehmend sensibler ?
Ja, die Schwungmasse ist schwerer, als bei modernen Motorrädern - man kann eine 250er BMW aber trotzdem "normal" schalten, wenn alles i.O. ist.
OK, nicht so zackzackzack wie eine moderne Asphaltfräse, aber moderat normal.
Ursache ist häufig ein verschlissener FKR, auch mit neuen Federn ! (die "Gewichte" kippeln auf den kleinen Bolzen, gehen nicht spontan in die Ruhelage)
(Evtl. fehlt auch einfach Schmierung zwischen dem drehbaren Nockenteil und Nockenwellenstumpf)
Oder zu mageres Leerlaufgemisch. Einstellung "fetter" machen. Kenne jetzt Deinen Vergaser nicht - eine Leerlaufluftschraube muss zum anfetten
'reingedreht werden, also rechtsrum, verringert den Luftanteil des Gemisches.
Eine Leerlaufsprit- oder -gemischschraube müsste dementsprechend rausgedreht werden, also linksrum = mehr Sprit im Gemisch.
Evtl. ist auch der Zündzeitpunkt im ganzen zu früh eingestellt, dann geht die Drehzahl auch kaum runter. --> Abblitzen lt. Handbuch.
Nebenluft könnte auch noch sein -> Vergaser bei Laufendem Motor von aussen mit Bremsenreiniger oder Benzin ansprühen, bes. im Bereich des Flansches.
Wenn sich die Drehzahl dann erhöht -> Leck suchen und abdichten.
Gruß,
Sascha
Gespeichert
Das Gras wächst nicht schneller, wenn man dran zieht!

johannestiger

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 57
  • Ich fahre gern R 27
  • Mitglied seit: 31/08/2003
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R 27 träger Gasrückgang
« Antwort #2 am: 02 April 2017, 22:22:42 »

Hallo Andy,

prüf doch mal wie das im Stand ist, wenn du das Gas weg nimmst. Vielleicht häng der Schieber, oder Düsennadel und Nadeldüse sind verschlissen. Bei mir auch schon mal der Gasbowdenzug eingeklemmt. Prüf mal die Leichtgängikeit auch bei maximalen Bewegen des Lenkers.

Gruß

Alexander
Gespeichert

mekgyver

  • Tips-Editor
  • Forums-Urgestein
  • *
  • Karma: 71
  • Offline
  • Beiträge: 5092
  • R 25/3 seit 1977 LiMa-Werkstatt Reparatur und Test
    • Wattenscheid
    • Ruhr-Pott
  • Mitglied seit: 11/01/2004
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R 27 träger Gasrückgang
« Antwort #3 am: 02 April 2017, 22:35:09 »

Hm, ich meine auch, die Leerlaufeinstellung ist nicht gut eingestellt.
Der Schieber steht zu hoch.
Es ist das Zusammenspiel zwischen mögl. tiefem Schieberstand und Leerlauf-Luft-Schraube.

Das geht so : mit der LLS die höchstmögliche Drehzahl einstellen, dann den Schieber runterholen.
Das dann mehrmals bis der Schieber im Minimum steht.

Gruß mek  :schrauber:
Gespeichert
Ich bedanke mich bei all denen, die zum Thema nichts beizutragen hatten und geschwiegen haben.

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 90
  • Offline
  • Beiträge: 12456
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R 27 träger Gasrückgang
« Antwort #4 am: 03 April 2017, 11:22:58 »

Leerspiel des Bowdenzugs am Vergaser passt auch?
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 

anything