...Hilfe... LKL brennt... login
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: ...Hilfe... LKL brennt...  (Gelesen 705 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Nuvolaneraiii

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 37
    • 20123
    • Milano
    • Lombardei
    • Italien
  • Mitglied seit: 24/04/2012
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
...Hilfe... LKL brennt...
« am: 15 März 2017, 13:19:00 »

Hallo Forum,
nachdem ich die Zylinderkopfdichtung erneuert habe bin ich auf eine 50km Runde gegangen um danach alle Schruben nochmals nachzuziehen.
Kurz vor der Heimischen Garage dann: LKL brennt feuerrot, egal bei welcher Drehzahl...
Habe im Forum recherchiert und folgendes gemacht:

1. Kohlen auf Sitz geprueft: die flutschen leicht in ihren Fuehrungen, ich hatte sie erst vor 3 Monaten getauscht.

2. Lima Dummie test:

a. erstmal Spannung an der Batterie gemessen:
mit Zuendung aus: 6,54V
mit Zuendung an (Licht aus): 5,89V
mit Motor an: ca. 6,1V egal bei welcher Drehzahl

b. Bei laufendem Motor zw. Kl. 61 und Masse (am Motorgehaeuse gemessen, da ich keine B- Klemme gefunden habe...):
von 0,9V bis 2,00V mit Anstieg der Drehzahl

c. da beide Messungen aus dem Rahmen fallen auch den 3tten Schritt gemacht:
Klemme DF am Regler mit Masse verbunden (wieder Motorgehaeuse... am Regler habe ich nur einen B+ Anschluss und keinen B-):
Auch hier die Spannung zwischen 0,9V und 2,00V mit Drehzahl ansteigend.

habe den Wiederstand der Spule gemessen und er scheint 0 Ohm zu haben habe dazu das Kabel von Klemme 15 abgenommen und dann zwischen beiden Kabelanschluessen der Spule gemessen.

In den Beiliegenden Bildern Sichtbar:
Regler mit Anschluessen, Kabelverbindung DF mit Masse und Zustand der Laufflaeche des Ankers(?).

nun die Hilfefrage, da ich beim durchforsten des Forums fuer diese Messergebnisse keine Antwort gefunden habe:
Habe ich richtig gemessen?
Wenn ja was kann ich nun weiter unternehmen um die LKL wieder auszukriegen und den Ladestrom wiederherzustellen?

Vielen Dank schon mal im Voraus fuer eure Hilfe

NuvolaneraIII
 

Gespeichert
Melius abundare quam deficere est

BMW Einzylinder-Forum

...Hilfe... LKL brennt...
« am: 15 März 2017, 13:19:00 »

Nuvolaneraiii

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 37
    • 20123
    • Milano
    • Lombardei
    • Italien
  • Mitglied seit: 24/04/2012
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: ...Hilfe... LKL brennt...
« Antwort #1 am: 15 März 2017, 13:29:36 »

...ich vergass: es ist eine R25/3...
Gespeichert
Melius abundare quam deficere est

Hansdampf

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 6
  • Offline
  • Beiträge: 443
  • I love BMW-Einzylinder
    • 60487
    • Frankfurt/Main
    • Hessen
    • D
  • Mitglied seit: 08/09/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: ...Hilfe... LKL brennt...
« Antwort #2 am: 15 März 2017, 13:54:45 »

Zitat
habe den Wiederstand der Spule gemessen und er scheint 0 Ohm zu haben habe dazu das Kabel von Klemme 15 abgenommen und dann zwischen beiden Kabelanschluessen der Spule gemessen.
Der Widerstand der Feldwicklung wird zwischen 61 und DF gemessen. Dazu besser die Ader F vom Regler Trennen.
Gespeichert

Nuvolaneraiii

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 37
    • 20123
    • Milano
    • Lombardei
    • Italien
  • Mitglied seit: 24/04/2012
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: ...Hilfe... LKL brennt...
« Antwort #3 am: 15 März 2017, 14:28:59 »

Vielen Dank Hansdampf,
ich habe also am Regler die Anschluesse 61 und DF (siehe Bild oben)  kann ich den Widerstand an den beiden Anschluessen ermitteln?
einen Anschluss F habe ich aber anscheinend nicht...

Gespeichert
Melius abundare quam deficere est

Hansdampf

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 6
  • Offline
  • Beiträge: 443
  • I love BMW-Einzylinder
    • 60487
    • Frankfurt/Main
    • Hessen
    • D
  • Mitglied seit: 08/09/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: ...Hilfe... LKL brennt...
« Antwort #4 am: 15 März 2017, 14:59:21 »

Raider heißt jetzt Twix, DF und F ist das Selbe. Ja, da kannst Du den Widerstand der Feldwicklung messen. Aber besser die Leitung von F oder DF dazu abmachen damit man nicht irgendwie über den Regler noch was mitmißt.
Gespeichert

Nuvolaneraiii

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 37
    • 20123
    • Milano
    • Lombardei
    • Italien
  • Mitglied seit: 24/04/2012
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: ...Hilfe... LKL brennt...
« Antwort #5 am: 15 März 2017, 15:01:35 »

Nochmals vielen Dank,
das messe ich heute Abend also wie angegeben nach.

Robert
Gespeichert
Melius abundare quam deficere est

Karl

  • Global Moderator
  • Forums-Urgestein
  • *****
  • Karma: 122
  • Offline
  • Beiträge: 7603
  • BMW R25/0
    • 63065
    • Offenbach
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: ...Hilfe... LKL brennt...
« Antwort #6 am: 15 März 2017, 16:43:02 »

Raider heißt jetzt Twix, DF und F ist das Selbe...

Ja, aber das LINKE Twix schmeckt anders als das RECHTE  :P  :lol:
Gespeichert
Vorsicht! Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten. Ohne Konservierungsstoffe (lt. Gesetz). Ohne Farbstoffe. Ohne geschmacksverstärkende Zusatzstoffe. Deckt 2% des Richtwertes des täglichen Benzintalkbedarfs.

Nuvolaneraiii

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 37
    • 20123
    • Milano
    • Lombardei
    • Italien
  • Mitglied seit: 24/04/2012
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: ...Hilfe... LKL brennt...
« Antwort #7 am: 15 März 2017, 16:53:25 »

aha... so wie beim Boxer der linke Zylinder mehr schiebt als der rechte... daher das Kippmoment... richtig? ::)
Gespeichert
Melius abundare quam deficere est

Nuvolaneraiii

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 37
    • 20123
    • Milano
    • Lombardei
    • Italien
  • Mitglied seit: 24/04/2012
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: ...Hilfe... LKL brennt...
« Antwort #8 am: 15 März 2017, 18:28:59 »

So, habe nun den Widerstand zwischen DF und 61 gegessen nach dem ich die Ader aus DF abgezogen habe.
Ergebnis: unendlich... kein Durchfluss

Spannung zwischen B+ und  DF: 5.8V
Spannung zwischen B+ und 61: 6.2V

Könntest ihr mir weiterhelfen?

Ciao

Robert
Gespeichert
Melius abundare quam deficere est

Hansdampf

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 6
  • Offline
  • Beiträge: 443
  • I love BMW-Einzylinder
    • 60487
    • Frankfurt/Main
    • Hessen
    • D
  • Mitglied seit: 08/09/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: ...Hilfe... LKL brennt...
« Antwort #9 am: 15 März 2017, 19:32:00 »

Dann liegt wohl eine Unterbrechung der Feldwicklung vor.
Morgen schicke ich Dir noch eine PM
Gespeichert

Nuvolaneraiii

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 37
    • 20123
    • Milano
    • Lombardei
    • Italien
  • Mitglied seit: 24/04/2012
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: ...Hilfe... LKL brennt...
« Antwort #10 am: 23 April 2017, 17:45:36 »

Hallo , ich nochmal.
Habe die Lima zwecks Einschicken demontiert und dabei den Fehler bemerkt:
Das gelbe Kabel hat sich gelockert und durch Beruehrung am Anker ist es durchgescheuert

Es reichte dann ein Kabel an den Rest anzulöten, alles wieder zusammenbauen und nach dem 3tten Gasstoss ging dann das rote Lämpchen aus.
 :juhuu: :juhuu: :juhuu: :juhuu:

Zum Glück lag die Unterbrechung nicht in der Feldwicklung...

Herzlichen Dank an alle die mit ihren Kommentaren zum Beheben des Fehlers beigetragen haben

Robert
Gespeichert
Melius abundare quam deficere est

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

R26 - 1958: flackernde LKL, nur nach warm werden, Hilfe!

Begonnen von Bart Sanders

Antworten: 16
Aufrufe: 1966
Letzter Beitrag 27 Mai 2014, 23:57:27
von rolf.soler
Massepunkt im Scheinwerfer HILFE????

Begonnen von goerzsch

Antworten: 5
Aufrufe: 829
Letzter Beitrag 20 April 2009, 12:39:58
von Heiko
Hilfe bei Binkerschalter

Begonnen von klawo

Antworten: 6
Aufrufe: 1005
Letzter Beitrag 02 Juli 2018, 07:08:56
von schraubenkoenig
Hilfe: mei Maschie ist hie

Begonnen von kraft

Antworten: 19
Aufrufe: 1635
Letzter Beitrag 10 April 2014, 18:02:24
von Fastnachter
HILFE beim Kabelbaum der Zündschlossplatine usw bei einer BMW R25/2

Begonnen von Basti1986

Antworten: 61
Aufrufe: 6820
Letzter Beitrag 24 Februar 2013, 18:52:27
von hannes55
Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 

anything