Umweltplaketten und Einfahrtsbeschränkungen Frankreich
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Umweltplaketten und Einfahrtsbeschränkungen Frankreich  (Gelesen 1105 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Taz

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 108
  • Offline
  • Beiträge: 6572
  • R25/3 Bj. 1954 (Bärbel) A25/3 Bj. 2011 (Benjamin)
    • 91301
    • Forchheim
    • Franken
    • Germany
  • Mitglied seit: 13/09/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Umweltplaketten und Einfahrtsbeschränkungen Frankreich
« am: 27 Januar 2017, 23:16:34 »

Hallo zusammen.

Die letztes Jahr in Frankreich eingeführten Umweltplaketten "Crit’Air" werden ab diesem Jahr wegen immer mehr ausgewiesenen zufahrtsbeschränkten Bereichen , sog. "Zones à Circulation Restreinte" (ZCR) zunehmend wichtiger .... die gute Nachricht  ist, daß Motorräder mit EZ vor dem 1.6.2000 (und damit unsere Maschinen) gar keine Plakette bekommen können und wir uns also das Geld sparen können ... die schlechte Nachricht ist, daß uns damit etliche Innenstädte verschlossen bleiben und die Strafen mit Zusatzgebühren wohl so hoch werden, daß sie europaweit eingetrieben werden können.

Quelle: https://www.tourenfahrer.de/artikel/artikel/detail/News/umweltplaketten-in-frankreich/

Viele Grüße, Taz
Gespeichert
Nur Prinzessinnen richten ihr Krönchen, Königinnen ziehen ihr Schwert


Forumstouren:

Cymru "Radnor Revivals" (2016)
Alba "Isle of Skye" (2013)
Austria Großglocknerhochalpenstrasse (2012)
Alba "Spittal of Glenshee" (2011)

BMW Einzylinder-Forum

Umweltplaketten und Einfahrtsbeschränkungen Frankreich
« am: 27 Januar 2017, 23:16:34 »

Schorsch

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 34
  • Offline
  • Beiträge: 3862
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Umweltplaketten und Einfahrtsbeschränkungen Frankreich
« Antwort #1 am: 28 Januar 2017, 08:49:43 »

Hallo Ute,

ist Dir bekannt, ob das Verbot auch für Halter gilt, die in einer solchen Zone wohnen?
(Wäre ja fast eine Enteignung light)

Schorsch
Gespeichert
Wer später bremst, ist länger schnell.

berndr253

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 112
  • Online
  • Beiträge: 8572
  • R25/3 (54) * R50/2 (64) * R27 (66) * R50/5 (70)
    • 44319
    • Dortmund
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 20/05/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Umweltplaketten und Einfahrtsbeschränkungen Frankreich
« Antwort #2 am: 28 Januar 2017, 10:02:07 »

Es gibt auch in Frankreich "voiture ancienne" - dann wohl auch "moto ancienne". Für diese Fahrzeuge gibts Ausnahmeregelungen - weitere Informationen findet ihr HIER

vive les ancienne (moto et conducteur)

Bernd
« Letzte Änderung: 28 Januar 2017, 10:04:06 von berndr253 »
Gespeichert
Leben und Leben lassen

Taz

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 108
  • Offline
  • Beiträge: 6572
  • R25/3 Bj. 1954 (Bärbel) A25/3 Bj. 2011 (Benjamin)
    • 91301
    • Forchheim
    • Franken
    • Germany
  • Mitglied seit: 13/09/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Umweltplaketten und Einfahrtsbeschränkungen Frankreich
« Antwort #3 am: 28 Januar 2017, 10:09:16 »

Hallo Schorsch.

Ich habe das hier gefunden http://de.france.fr/de/info/umweltzonen-frankreich

Ist das "Masterdokument" zu Bernds Link....die Ausnahmen beinhalten Fahrzeuge der öffentlichen Dienste wie Feuerwhr usw, Behindertenfahrzeuge und Oldtimer.... von Sonderregelungen für Anwohner habe ich nichts gelesen.

Viele Grüße, Ute
Gespeichert
Nur Prinzessinnen richten ihr Krönchen, Königinnen ziehen ihr Schwert


Forumstouren:

Cymru "Radnor Revivals" (2016)
Alba "Isle of Skye" (2013)
Austria Großglocknerhochalpenstrasse (2012)
Alba "Spittal of Glenshee" (2011)

berndr253

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 112
  • Online
  • Beiträge: 8572
  • R25/3 (54) * R50/2 (64) * R27 (66) * R50/5 (70)
    • 44319
    • Dortmund
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 20/05/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Umweltplaketten und Einfahrtsbeschränkungen Frankreich
« Antwort #4 am: 28 Januar 2017, 12:10:49 »

Für die Anwohner wirds wohl so ähnlich laufen wie bei uns.
Hier gab es ja auch eine Übergangsfrist in der Anwohner ihre PKW auch ohne "passende" Plakette benutzen konnten. Das Problem mit den Übergangsfristen ist halt dass diese irgendwann enden.

Wenn ich das bei der französischen Variante richtig verstanden habe muss man die Ausnahmen beantragen - und das für jede Region. Ich hab mal ne Anfrage gestartet wie das konkret für Oldtimermotorräder ausschaut.

Ich geb Bescheid wenn ich hierzu noch Infos reinbekomme.

In Italien sieht es auch ein wenig chaotisch aus. Hier gibts in vielen Städten sogenannte "zona traffico limitato", hier wird auch sehr restriktiv gegen Mißbrauch vorgegangen. Allerdings ist in vielen Städten wie Rom, Florenz, Pisa, ... die Benutzung von Motorrädern in diesen Zonen gestattet. Aber auch das kann nicht auf alle Städte übertragen! Hier muss man sehr genau die Informationen studieren die unter den "ZTL-Schildern" angebracht sind. Werde mir das im Mai/Juni mal genauer anschauen.

Bernd
« Letzte Änderung: 28 Januar 2017, 13:06:55 von berndr253 »
Gespeichert
Leben und Leben lassen

berndr253

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 112
  • Online
  • Beiträge: 8572
  • R25/3 (54) * R50/2 (64) * R27 (66) * R50/5 (70)
    • 44319
    • Dortmund
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 20/05/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Umweltplaketten und Einfahrtsbeschränkungen Frankreich
« Antwort #5 am: 28 Januar 2017, 14:02:21 »

Und hier ist die Antwort auf meine Anfrage an "GreenZones" (über die man die Plaketten beziehen kann) bezüglich der Freistellung von Oldtimern in Frankreich

"Guten Tag,
Oldtimer bekommen keine CritAir.
Ausnahmen soll es eventuell bei den Behörden geben in den jeweiligen Städten.
Wir verfügen aber derzeit leider über keine Kontaktdaten von lokalen Behörden und können Ihnen somit nicht weiterhelfen.

Viele Grüße aus Berlin
Green-Zones GmbH
Helmholtzstraße 2-910587 Berlin
"
Gespeichert
Leben und Leben lassen

Taz

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 108
  • Offline
  • Beiträge: 6572
  • R25/3 Bj. 1954 (Bärbel) A25/3 Bj. 2011 (Benjamin)
    • 91301
    • Forchheim
    • Franken
    • Germany
  • Mitglied seit: 13/09/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Umweltplaketten und Einfahrtsbeschränkungen Frankreich
« Antwort #6 am: 28 Januar 2017, 17:45:31 »

Hallo Bernd.

Super, daß Du denen gleich mal auf den Zahn gefühlt hast...es scheint, als wären bis auf weiteres Ausflüge nach Frankreich auf Landpartien beschränkt...es sei denn, man plant präzise vor und findet für jede Gemeinde am Wegesrand raus, ob sie zum Reisezeitpunkt bereits an diesem Programm teilnimmst und wer dort jeweils der Ansprechpartner für die Erteilung der nötigen Ausnahmegenehmigung ist....dann noch rasch ein paar Briefe hin- und hergeschickt und schon steht dem Reisevergnügen nichts mehr im Wege...oder wir fahren via Holland nach England....

Liebe Grüße, Ute
Gespeichert
Nur Prinzessinnen richten ihr Krönchen, Königinnen ziehen ihr Schwert


Forumstouren:

Cymru "Radnor Revivals" (2016)
Alba "Isle of Skye" (2013)
Austria Großglocknerhochalpenstrasse (2012)
Alba "Spittal of Glenshee" (2011)

Schorsch

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 34
  • Offline
  • Beiträge: 3862
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Umweltplaketten und Einfahrtsbeschränkungen Frankreich
« Antwort #7 am: 28 Januar 2017, 17:50:42 »

Danke Bernd!!
Gespeichert
Wer später bremst, ist länger schnell.

Manfred250

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 52
  • Offline
  • Beiträge: 8869
  • Mitglied seit: 07/09/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Umweltplaketten und Einfahrtsbeschränkungen Frankreich
« Antwort #8 am: 28 Januar 2017, 18:11:20 »

Das Verbot gilt zwischen 7 und 20 Uhr.
Aber wir haben das doch auch mit den roten, gelben und grünen Plaketten, oder? Da sind auch hunderttausende enteignet worden.Dann stellte sich heraus das die Autohersteller betrogen haben, dann stellte sich heraus das die FSI (Benzineinspritzermotoren) genausoviel Feinstaub erzeugen wie die bösen Diesel mit gelber Plakette, dann stellt sich heraus das durch Bremsen, Reifenabrieb, Kupplungsabrieb ca. 50% des Feinstaubes ausmachen.
Es ist aber logisch dass man ein Auto braucht das zwischen 1,5-2,5 Tonnen wiegt um von A nach B zu kommen.
Und deshalb werden die Fahrzeuge die weniger wiegen (also die alten Dinger) in den Innenstädten verboten weil sie zu wenig Feinstaub erzeugen.
Manfred
Gespeichert

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 91
  • Offline
  • Beiträge: 11615
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Umweltplaketten und Einfahrtsbeschränkungen Frankreich
« Antwort #9 am: 29 Januar 2017, 09:06:37 »

Hi,

das ist zwar nicht oft, aber diesmal kann ich Manfred nur Recht geben.  ;D


@Bernd:

diese Zona Traffico Limitato sind eigentlich "nur" verkehrsberuhigte Zonen bzw. Fußgängerzonen und die Ausschilderung ist sehr übersichtlich wie ich finde. Roller und Motorräder sind meines Wissens nicht ausgenommen.... es betrifft ja auch nur die direkten, oftmals historischen, Innenstädte.



Heiko
Gespeichert
Man muss auch mal die Schuld bei anderen suchen!

Peter

  • Oldi-Liebhaber
  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 24
  • Offline
  • Beiträge: 2341
  • R25/3, R69, R1150GS, Moto Guzzi, TR4, Ponton
    • 96450
    • Coburg
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 28/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Umweltplaketten und Einfahrtsbeschränkungen Frankreich
« Antwort #10 am: 29 Januar 2017, 09:35:05 »

dito!! was Manfred noch vergessen hat: Die Verarschung zum Thema Maut: kostenneutral für deutsche Autofahrer - das ich nicht lache, liegt daran, dass wir Alle wegen dem Thema noch tief in die Tasche greifen müssen. Aber die größte Verarsche ist die völlig unbewiesene und verlogene Behauptung, selbst fahrende Autos seien sicherer! 50 Prozent meiner Arbeitszeit verwende ich für die Wartung und Reparatur von Softwarefehler im Betriebssystem. Passieren diese Fehler in einem selbstfahrenden Auto, dann haben wir bestimmt nicht weniger Unfälle und Verkehrstote. Dies trifft solange zu wie die Software von Menschen programmiert werden. Der einzige Unterschied ist dann, dass nicht mehr der Fahrer den Fehler gemacht hat, sondern der Hersteller, der die Software programmiert hat.
Gruß Peter
Gespeichert
Am Sichersten ist die Unfreiheit

Manfred250

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 52
  • Offline
  • Beiträge: 8869
  • Mitglied seit: 07/09/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Umweltplaketten und Einfahrtsbeschränkungen Frankreich
« Antwort #11 am: 29 Januar 2017, 11:46:39 »

Zitat
Aber die größte Verarsche ist die völlig unbewiesene und verlogene Behauptung, selbst fahrende Autos seien sicherer!

Wir sind doch an einem Punkt angekommen wo jeder Handgriff als unsicher eingestuft wird. Irgendwann müssen wir mit einem Warnblinker und der Rettungsweste in den Keller gehen.
Wenn ich überlege wie oft mich der PC aufs Kreuz legt.... und bei einem autonomen Auto soll es dann besser werden? Wo ein Hacker wenn er will, mir die Software umpolt?
Und: Auch bei autonomen fahren muss der Fahrer das Fahrzeug kontrollieren und ggf. eingreifen können. Siehe Pilot-> automatischer Pilot.
Nur unsere Kommunen kommen ins schwitzen wenn es plötzlich keine Geschwindigkeitsüberschreitungen mehr gibt.

So nebenbei: An meinem Dieselferrari   Heizölferrari ist das Kombiinstrument defekt. Da ist auch die Wegfahrsperre eingebaut. Irgendwo ein Fehler/Riß  in der Leiterplatte. Die darauf spezialisierten Reparateure könnten den Fehler nicht beheben.
Neu kaufen geht nicht mehr. Nix auf Lager. Also Auto wegschmeissen. 
Manfred
« Letzte Änderung: 29 Januar 2017, 19:36:58 von Manfred250 »
Gespeichert

Peter

  • Oldi-Liebhaber
  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 24
  • Offline
  • Beiträge: 2341
  • R25/3, R69, R1150GS, Moto Guzzi, TR4, Ponton
    • 96450
    • Coburg
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 28/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Umweltplaketten und Einfahrtsbeschränkungen Frankreich
« Antwort #12 am: 29 Januar 2017, 16:50:03 »

"Erst wenn der letzte Vergaser verschrottet, der letzte Unterbrecher verschmort und der letzte Gaszug gerissen ist, werdet ihr merken dass man Elektronik nicht reparieren kann" --> Manfred du hast diesen Spruch gerade bestätigt und bist leider kein Einzelfall!
Gruß Peter
PS: heißt übrigens "Heizölferrari"  so kenne ich das zumindest! So eine Kiste habe ich auch noch in der Garage stehen, allerdings völlig elektronikfrei! Bj. 62 eben!

Gespeichert
Am Sichersten ist die Unfreiheit

berndr253

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 112
  • Online
  • Beiträge: 8572
  • R25/3 (54) * R50/2 (64) * R27 (66) * R50/5 (70)
    • 44319
    • Dortmund
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 20/05/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Umweltplaketten und Einfahrtsbeschränkungen Frankreich
« Antwort #13 am: 29 Januar 2017, 20:51:12 »

@Bernd:
diese Zona Traffico Limitato sind eigentlich "nur" verkehrsberuhigte Zonen bzw. Fußgängerzonen und die Ausschilderung ist sehr übersichtlich wie ich finde. Roller und Motorräder sind meines Wissens nicht ausgenommen.... es betrifft ja auch nur die direkten, oftmals historischen, Innenstädte.
Heiko

Roller und Motorräder sind nicht grundsätzlich ausgenommen - nach Angaben der ÖAMTC jedoch in vielen Städten. Hier hilft auch ein Blick auf die Beschilderung vor Ort.

Bernd
Gespeichert
Leben und Leben lassen

Taz

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 108
  • Offline
  • Beiträge: 6572
  • R25/3 Bj. 1954 (Bärbel) A25/3 Bj. 2011 (Benjamin)
    • 91301
    • Forchheim
    • Franken
    • Germany
  • Mitglied seit: 13/09/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Umweltplaketten und Einfahrtsbeschränkungen Frankreich
« Antwort #14 am: 30 Januar 2017, 16:34:26 »

@Heiko und Bernd.

Ich geb ja nur sehr ungern die Spielverderberin, aber eigentlich ging es um die Situation in Frankreich, nicht Italien....ixh weiß, egal, ob Malmö oder Madrid, Hauptsache Italien...aber trotzdem©

Viele Grüße, Ute
Gespeichert
Nur Prinzessinnen richten ihr Krönchen, Königinnen ziehen ihr Schwert


Forumstouren:

Cymru "Radnor Revivals" (2016)
Alba "Isle of Skye" (2013)
Austria Großglocknerhochalpenstrasse (2012)
Alba "Spittal of Glenshee" (2011)

berndr253

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 112
  • Online
  • Beiträge: 8572
  • R25/3 (54) * R50/2 (64) * R27 (66) * R50/5 (70)
    • 44319
    • Dortmund
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 20/05/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Umweltplaketten und Einfahrtsbeschränkungen Frankreich
« Antwort #15 am: 30 Januar 2017, 16:47:58 »

Hallo Ute,

kein Widerspruch - ich hab nun auch mal ganz offiziell in Frankreich angefragt wie sich der Sachverhalt darstellt. Mal schauen ob ich mich mit den Resten meines Schulfranzösisch und der Unterstützung des google-Übersetzers meine Fragen hinreichend verständlich formuliert habe (hoffentlich komm ich wenn es dazu kommt mit den Antworten klar  ;) ).

Wenn ich hier eine interessante Informationen bekomme stelle ich die hier ein.

Grusz

Bernd
Gespeichert
Leben und Leben lassen

Taz

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 108
  • Offline
  • Beiträge: 6572
  • R25/3 Bj. 1954 (Bärbel) A25/3 Bj. 2011 (Benjamin)
    • 91301
    • Forchheim
    • Franken
    • Germany
  • Mitglied seit: 13/09/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Umweltplaketten und Einfahrtsbeschränkungen Frankreich
« Antwort #16 am: 30 Januar 2017, 17:54:45 »

Hallo Bernd.

klasse.... meine französischen Sprachkenntnisse beschränken sich auf bitte, danke, Cidre und Baguette.... sicherlich notwendige Vokabeln, aber im aktuellen Fall nicht hin- bzw. ausreichend.


Liebe Grüße, Ute
Gespeichert
Nur Prinzessinnen richten ihr Krönchen, Königinnen ziehen ihr Schwert


Forumstouren:

Cymru "Radnor Revivals" (2016)
Alba "Isle of Skye" (2013)
Austria Großglocknerhochalpenstrasse (2012)
Alba "Spittal of Glenshee" (2011)

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 91
  • Offline
  • Beiträge: 11615
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Umweltplaketten und Einfahrtsbeschränkungen Frankreich
« Antwort #17 am: 31 Januar 2017, 06:59:06 »

@Heiko und Bernd.

Ich geb ja nur sehr ungern die Spielverderberin, aber eigentlich ging es um die Situation in Frankreich, nicht Italien....ixh weiß, egal, ob Malmö oder Madrid, Hauptsache Italien...aber trotzdem©

Viele Grüße, Ute

Wissen wir doch!  :-*
Gespeichert
Man muss auch mal die Schuld bei anderen suchen!

Herculestom

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 8
  • Offline
  • Beiträge: 281
    • 1441
    • Heidelberg
    • Gauteng
    • South Africa
  • Mitglied seit: 18/03/2014
    YearsYearsYearsYears
Re: Umweltplaketten und Einfahrtsbeschränkungen Frankreich
« Antwort #18 am: 01 Februar 2017, 19:47:00 »

Bernd,

wo haste denn angefragt? Hier?

http://www.ffve.org

Wenn einer weiß, was wirklich los ist, dann die.

Gruß
Tom

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 

anything
anything