Unterschied bzw Zusammenstellung Kupplungskomponenten R25-3 R26 R27 login
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Unterschied bzw Zusammenstellung Kupplungskomponenten R25-3 R26 R27  (Gelesen 944 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

JoSch

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 85
  • I love Oldtimer
  • Mitglied seit: 19/02/2004
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears

Hallo,
habe die Tage mal wieder ein paar BMW Brocken ergattern können. Unter anderem waren verschieden Kuppungsteile dabei. Vom Ehrgeiz gepacke wollte ich mein Kupplungssammelsurium ordnen und jeweils als Satz zusammenstellen. War bis jetzt der Meinung zu Wissen was wohin gehört. Falsch gedacht. Bräucht da mal eure Hilfe. Von der Bauform sind die Kupplungen der R25-3 R26 und R27 ja gleich aufgebaut. Jetzt meine Frage. Wo gehören die Bauteile hin bzw. wie werden Sie zusammengestellt?

Tellerfeder 3 verschieden Höhen und mit verschieden "Zungen":
Tellerfeder 14,5mm
Tellerfeder 18,5mm
Tellerfeder 23,5mm

Druckplatte 2 verschiedene Höhen:
Druckplatte 13.5mm mit dünnem Bund
Druckplatte 16,5mm mit dickerem Bund

Zusatzring ca. 1,5mm

Kupplungsscheiben:
Kupplungsscheibe 4mm (sieht neu aus !!!)
Kupplungsscheibe ca. 5mm
Kupplungsscheibe ca. 7mm

Wäre vieleicht auch eine Ergänzung in der Vergleichsliste wert. Dank schon mal für sachdienliche Hinweise.

Gruß Jochen
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum


Fastnachter

  • Tips-Editor
  • Forums-Urgestein
  • *
  • Karma: 61
  • Online
  • Beiträge: 7896
  • BMW R25/2 mit Steib LS200, R25/3, R35, DKW RT125/2
    • 55130
    • Mainz
  • Mitglied seit: 12/06/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears

Jochen musst mal im Forum suchen. Hatte da mal was geschrieben mit Fotos glaube ich.

Gruß
Jan.
Gespeichert
"Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen." (Kurt Marti)

hannes55

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 19
  • Offline
  • Beiträge: 1240
  • Frösche sind schön...
    • 35428
    • Langgöns Espa
    • Hessen
  • Mitglied seit: 20/03/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears

Also: :oberlehrer:

Das erste Bild ist von der Tellerfeder her eindeutig R25/3.

Auch die Mitnehmerscheibe könnte stimmen, zumindtest stimmt der Vierkant

für die Aufnahme des Druckstiftes.

Aber Obacht! Die Mitnehmerscheibe der R25 und R25/2 sind  mit der /3 fast identisch , sie untescheiden

sich nur in der Belagdicke. Die /0 und /2 Scheiben sind dicker, Maße hab ich jetzt nicht im Kopf.

Das zweite Bild mit der Tellerfeder ohne "Ärmchen" (S- förmige Endstücke der Tellerfeder)

gab es nur bei R26 und R27. Auch die Mitnehmerscheibe passt, sichtbar an der konischen

Druckstiftaufnahme. Ob aber der Kram bei R 26 und R27 gleich sind, kann ich jetzt nicht beschwören,

ich bin mir aber ziemlich sicher, dass da nix geändert wurde.

Vielleicht konnte ich weiterhelfen ;)

Gruß, Hannes
Gespeichert
Was dann?!

JoSch

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 85
  • I love Oldtimer
  • Mitglied seit: 19/02/2004
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears

Hi,
hab heut mal RolfS's Kupplungssammlung nachmessen dürfen. Sind alles R27 Fragmentes gewesen.

- Tellerfeder ca. 12,5mm / sofern diese schon etwas "gestaucht" ist würde ich diese dann mal in meine Klasse ca. 14mm einordnen
- 2x Druckplatte ca. 14mm mit dünnem Bund / 1x 4mm und 1x 6mm bis Reibfläche / 4mm deckt sich mit meine 13,5mm Druckplatte / 6mm,da hat wohl das Gehäuse schon etwas nachgegeben
- Kupplungsbelagsdicke 7mm

Mach nächste Wochen mal ein paar Skizzen für die verschieden Bauteile. Vieleicht können dann die Bauteile ja besser zugeordnet werden. Besonders die 18,5mm hohe Tellerfeder und der 1,5mm Zusatzring.

Gruß JoSch

Gespeichert

Andre.Hubein

  • Oldi-Liebhaber
  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 29
  • Offline
  • Beiträge: 2867
  • Hauptsache die Technik stimmt
    • 13469
    • Berlin
    • Berlin
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/12/2003
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears

Der Kupplungsbelag ist bei R25/3,R26 und R27  5mm. Nur die der R25 und 25/2 haben 7mm.
Gruß
André
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Unterschied R 25/2, R26, R27 Krümmer ?

Begonnen von 4Taktix

Antworten: 17
Aufrufe: 1910
Letzter Beitrag 21 Februar 2014, 14:19:14
von Taz
unterschied Vorderschwinge R26 oder R27 zu der R50

Begonnen von Schwardzi

Antworten: 2
Aufrufe: 771
Letzter Beitrag 08 September 2007, 15:45:18
von Rütz
Kickstartersegment R25/3 Unterschied zu R26

Begonnen von JochenD

Antworten: 8
Aufrufe: 600
Letzter Beitrag 25 Oktober 2015, 09:23:58
von JochenD
Hauptständer Unterschied R25/3 und R26

Begonnen von sigi_rs

Antworten: 8
Aufrufe: 1525
Letzter Beitrag 13 Januar 2008, 13:33:43
von sigi_rs
Unterschied Zylinderkopf R25/2 und R25/3?

Begonnen von AMot200

Antworten: 11
Aufrufe: 1929
Letzter Beitrag 15 Oktober 2015, 18:50:01
von Bobby
Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18