- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Suche Vorrichtung zum einspeichen u spannen  (Gelesen 2128 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Lui48

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 3
  • Offline
  • Beiträge: 417
  • BMW R 25 & Kawa VN800A
    • 52134
    • Herzogenrath
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 29/08/2011
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Suche Vorrichtung zum einspeichen u spannen
« am: 03 April 2012, 17:17:02 »

Suche jemanden der meine Räder spannen kann oder der mir eine Vorrichtung leihen kann zum selber spannen. So was in der Art wie in der "Einspeichanleitung" unter "Tipps und Tricks" beschrieben. (bzw Bild)
So ein Teil selber bauen ist zu aufwendig für 2 Räder.
« Letzte Änderung: 03 April 2012, 17:20:40 von Lui48 »
Gespeichert
LG Lui
Jeder hat ein Recht auf meine Meinung.

BMW Einzylinder-Forum

Suche Vorrichtung zum einspeichen u spannen
« am: 03 April 2012, 17:17:02 »

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 180
  • Offline
  • Beiträge: 21524
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Suche Vorrichtung zum einspeichen u spannen
« Antwort #1 am: 03 April 2012, 17:37:02 »

Spann deine Steckachse in den Schraubstock.....die billigste Lösung,habe ich früher auch gemacht.
Gespeichert

Taz

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 136
  • Offline
  • Beiträge: 7690
  • R25/3 Bj. 1954 (Bärbel) A25/3 Bj. 2011 (Benjamin)
    • Stanley
    • England
  • Mitglied seit: 13/09/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Suche Vorrichtung zum einspeichen u spannen
« Antwort #2 am: 03 April 2012, 18:22:02 »

Hallo Lui.

Kann Rolf nur bestätigen, das funktioniert auch heute noch...letztes Jahr ausprobiert ;D

Viele Grüße und Erfolg beim  :schrauber:, Taz
Gespeichert
Ich hab noch nie einen Sarkasmus vorgetäuscht


auf Tour:

Zipfelreise (2019)
Cymru "Radnor Revivals" (2016)
Alba "Isle of Skye" (2013)
Austria Großglocknerhochalpenstrasse (2012)
Alba "Spittal of Glenshee" (2011)

Oldtimerfahrer

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 63
  • Offline
  • Beiträge: 5102
  • R 25 (1951), R 25/3 (1955), VW Kübel (1973)
  • Mitglied seit: 15/09/2007
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Suche Vorrichtung zum einspeichen u spannen
« Antwort #3 am: 03 April 2012, 19:06:16 »

Mensch Rolf, sowas kann man auch selber bauen,
Steckachse durch und fettich:









Streng dich doch mal an!   ;D

Gruß Rudi
Gespeichert
2011 Schottland I 2012 Großglockner-Hochalpenstraße I 2013 Schottland I 2014 Lettland/Litauen I 2017 Südengland

Hans_R25

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 7
  • Offline
  • Beiträge: 696
  • Humanoid Bj. 1961 und Maschine Bj.1950
  • Mitglied seit: 23/04/2010
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Suche Vorrichtung zum einspeichen u spannen
« Antwort #4 am: 03 April 2012, 20:59:12 »

@ Rudi: Welche Funktion haben die Kronenkorken wie auf Bild 3 zu sehen?

Gruß
Hans  ???
Gespeichert
Der kluge Mensch hat immer Zeit für Dummheiten.

Lui48

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 3
  • Offline
  • Beiträge: 417
  • BMW R 25 & Kawa VN800A
    • 52134
    • Herzogenrath
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 29/08/2011
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Suche Vorrichtung zum einspeichen u spannen
« Antwort #5 am: 03 April 2012, 22:02:42 »

@ Rudi: Welche Funktion haben die Kronenkorken wie auf Bild 3 zu sehen?

Um sich den Schwankungen anzupassen????? ;D
Gespeichert
LG Lui
Jeder hat ein Recht auf meine Meinung.

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 90
  • Offline
  • Beiträge: 14224
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Suche Vorrichtung zum einspeichen u spannen
« Antwort #6 am: 03 April 2012, 22:43:10 »

Schwankungen? Pubertärer Unfug! Doch nicht unser Rudi bei zwei Korken.
Der Mann ist Maurer. Das ist ein anständiges Handwerk und da gehört das zum Handwerkszeuch.
Insbesondere beim Radeinspeichen.
« Letzte Änderung: 03 April 2012, 22:45:46 von cledrera »
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

F.-M.

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 6
  • Offline
  • Beiträge: 420
  • I love R24 / R51/3 / R26 Gulf / F650GS / Stylson
    • 31515
    • Wustorf / OT
    • Niedersacchsen
    • Germany
  • Mitglied seit: 29/04/2003
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Suche Vorrichtung zum einspeichen u spannen
« Antwort #7 am: 03 April 2012, 22:59:36 »

Hallo Lui48,
ich habe mir inzwischen eine 2. Einspeich- und Bremstrommelschleifvorrichtung gebaut.
Meine 1. Vorrichtung (d.h. das Grundgestell besitze ich noch) Foto 1 und 2

Sofern du Interesse können wir uns per PM dazu austauschen.

Foto 3 zeigt die neue verfeinerte Variante.

Gruß F.-M.
Gespeichert

Oldtimerfahrer

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 63
  • Offline
  • Beiträge: 5102
  • R 25 (1951), R 25/3 (1955), VW Kübel (1973)
  • Mitglied seit: 15/09/2007
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Suche Vorrichtung zum einspeichen u spannen
« Antwort #8 am: 03 April 2012, 23:18:22 »

@ Rudi: Welche Funktion haben die Kronenkorken wie auf Bild 3 zu sehen?
Das ist das herausreduzierte Material aus der  äääääähhhhhhhhh Felge, genau das wars.   ::)  oder so ähnlich

Gruß rudi
Gespeichert
2011 Schottland I 2012 Großglockner-Hochalpenstraße I 2013 Schottland I 2014 Lettland/Litauen I 2017 Südengland

Peter

  • Oldi-Liebhaber
  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 24
  • Offline
  • Beiträge: 2547
  • R25/3,R69,R1150GS,MG V7,TR4,R1100GS+URAL
    • 96450
    • Coburg
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 28/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Suche Vorrichtung zum einspeichen u spannen
« Antwort #9 am: 04 April 2012, 07:11:36 »

nur mal als ergänzender Hinweis für Alle, die keine Zeit oder Lust haben zu basteln: dasgleiche gibt es für kleines Geld bei Louis mit 3 verschieden Achsen...
Gruß Peter
Gespeichert
Am Sichersten ist die Unfreiheit

BenW

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 31
  • Offline
  • Beiträge: 2839
  • R26 Bj.'59
    • 55218
    • Ingelheim
    • Rheinland-Pfalz
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 23/04/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Gespeichert

Rütz

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 145
  • Offline
  • Beiträge: 6705
  • Seit 1983 mit R27 unterwegs...
    • 51647
    • Gummersbach
  • Mitglied seit: 21/08/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Suche Vorrichtung zum einspeichen u spannen
« Antwort #11 am: 04 April 2012, 09:35:55 »

...ob das Geld klein ist, darf diskutiert werden. :gewissen:
Zunächst mal kann damit auch nur ausgewuchtet und nicht zentriert werden, weil keine Vorrichtung zum wahlweisen Klemmen der Achse vorhanden ist.
Vorteil ist, daß man mit den beiden Kegeln die Radlager anstellen (=vorspannen) kann.

Zumindest bei den Rädern mit Kegellagern reicht es nicht, einfach nur die eigene Steckachse durchzustecken.
Mutternseitig muß man sich eine Hülse anfertigen (ähnlich der zum Einstellen der Lager), um die Lager stramm zu halten.

Rütz
Gespeichert
"Das Gegenteil von Freiheit ist Gesundheit"  (Juli Zeh, 2017)

berndr253

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 119
  • Offline
  • Beiträge: 9419
  • R25/3 (54) * R50/2 (64) * R27 (66) * R50/5 (70)
    • 44319
    • Dortmund
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 20/05/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Suche Vorrichtung zum einspeichen u spannen
« Antwort #12 am: 04 April 2012, 11:30:19 »

Frage
Sind vor den Innenringen der Kegelrollenlager nicht auch noch Distanzstücke/Druckringe angeordnet?? Wenn das so ist, werden die Kegelrollenlager keinesfalls zentriert sondern lediglich die Druckstücke.

Bernd
Gespeichert
Leben und Leben lassen

Rütz

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 145
  • Offline
  • Beiträge: 6705
  • Seit 1983 mit R27 unterwegs...
    • 51647
    • Gummersbach
  • Mitglied seit: 21/08/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Suche Vorrichtung zum einspeichen u spannen
« Antwort #13 am: 04 April 2012, 12:31:25 »

 :Frage: stimmt!
Bei Rädern mit Kegellager geht's also doch nur mit Steckachse plus Paßhülse... :-\\
Gespeichert
"Das Gegenteil von Freiheit ist Gesundheit"  (Juli Zeh, 2017)

4Taktix

  • Tips-Editor
  • Forums-Urgestein
  • *
  • Karma: 38
  • Offline
  • Beiträge: 5103
  • Hatte fertig
  • Mitglied seit: 09/09/2010
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Suche Vorrichtung zum einspeichen u spannen
« Antwort #14 am: 04 April 2012, 12:38:27 »

Mensch Meier, das wird ja hier schon wieder eine wissenschaftliche Abhandlung  :spinnt:
Wie Rolf in #1 schon schrub:
Achse senkrecht in den Schraubstock, Rad drauf, da braucht garnix vorgespannt oder mit Hülsen gedrückt
werden, Schraubzwinge daneben auf die Werkbank klemmen, so dass die das Felgenhorn fast berührt.
Dann mal das Rad mit Schwung drehen, dann sieht (und hört ggf. ) man schon, wo die "Berge" und die
"Täler" sind. Wenn auf einer Seite "strammer" gezogen werden muss, vorher gegenüber etwas "lockern"
und vice versa. Entweder mitzählen oder mit Kreide, Wäscheklammern o.ä. markieren, wo man schon "war", oder wo man noch "muss", je nach Gusto.
Dann ggf. noch "Klangprobe", um die "überlasteten" und/oder die "unbeteiligten" herauszufinden.
Wer schonmal 'ne Gitarre gestimmt hat, kriegt das schnell 'raus.
Alles kein Hexenwerk, Kopf einschalten und Geduld, dann klappt das.
Eine Motorradfelge zu zentrieren ist wesentlich einfacher, als z.B. eine labberige Fahrradfelge,
da wird aus einer "Acht" ganz schnell eine "Zweiunddreissig".
Gruß, Sascha

Gespeichert
"Mehrheit" und "Wahrheit" sind nicht dasselbe ...

Rütz

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 145
  • Offline
  • Beiträge: 6705
  • Seit 1983 mit R27 unterwegs...
    • 51647
    • Gummersbach
  • Mitglied seit: 21/08/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Suche Vorrichtung zum einspeichen u spannen
« Antwort #15 am: 04 April 2012, 13:01:42 »

...und Seitenschlag ist egal oder was?
Auch wenn sich das untere Lager so selbst zentriert, bewirkt das obere lose bei einem R26/27 Rad noch immer gute 5 mm Kippspiel auf Höhe Felgenhorn. Ich zumindest hätte es da gerne etwas genauer.
Gespeichert
"Das Gegenteil von Freiheit ist Gesundheit"  (Juli Zeh, 2017)

4Taktix

  • Tips-Editor
  • Forums-Urgestein
  • *
  • Karma: 38
  • Offline
  • Beiträge: 5103
  • Hatte fertig
  • Mitglied seit: 09/09/2010
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Suche Vorrichtung zum einspeichen u spannen
« Antwort #16 am: 04 April 2012, 13:16:24 »

Nö, ist auf keinen Fall egal. Kann man doch auch an der Schraubzwinge sehen, machste z.B. 'ne
Wäscheklammer oder 'ne kleine Schraubzwinge waagerecht auf den Schenkel der großen.
Das Rad bekommt doch keine einseitige Belastung, wenn es auf der senkrechten Achse steckt,
warum sollte es dann kippen ? Kannst ja gerne mit Hülse arbeiten, bei mir hats auch bei Kegellagern
sehr gut ohne geklappt.
-> let's keep things simple !
Sascha
Gespeichert
"Mehrheit" und "Wahrheit" sind nicht dasselbe ...

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 90
  • Offline
  • Beiträge: 14224
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Suche Vorrichtung zum einspeichen u spannen
« Antwort #17 am: 04 April 2012, 14:35:41 »

Zitat
let's keep things simple !
nehmt /3 Naben mit Kugelrollenlagern  :lol: :lol:
« Letzte Änderung: 04 April 2012, 15:06:46 von cledrera »
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 180
  • Offline
  • Beiträge: 21524
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Suche Vorrichtung zum einspeichen u spannen
« Antwort #18 am: 04 April 2012, 14:42:16 »

Gibt es nicht!! ;D...und zwar weder Kugelrollenlager noch eine /3 Felge mit Kugellagern

Bernd/Rütz....zentrieren sich die Kegelrollenlager nicht automatisch wenn Druck auf die Hülsen kommt?
Gespeichert

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 90
  • Offline
  • Beiträge: 14224
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Suche Vorrichtung zum einspeichen u spannen
« Antwort #19 am: 04 April 2012, 15:06:09 »

Stimmt. Die Rollen waren zuviel. Ist ein Kugellager, genau genommen ein zweireihiges, also ein Ring-Schräglager.
Auch das mit der /3-Felge ohne Kugellager seh ich unverzüglich ein.  ;D
Wäre aber nett gewesen. Spart Reifen.
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

Rütz

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 145
  • Offline
  • Beiträge: 6705
  • Seit 1983 mit R27 unterwegs...
    • 51647
    • Gummersbach
  • Mitglied seit: 21/08/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Suche Vorrichtung zum einspeichen u spannen
« Antwort #20 am: 04 April 2012, 21:41:36 »

Bernd/Rütz....zentrieren sich die Kegelrollenlager nicht automatisch wenn Druck auf die Hülsen kommt?
Ja.
Aber wenn man dabei so eine dünne Achse (wie bei dem Louisgerät) nimmt, dann zentrieren sich zwar die Lager, die Achse verläuft aber womöglich trotzdem nicht durch die Lagermitte (=Radmitte), weil sich die Hülsen etwas verschoben haben.
So war das zwischen Bernd und mir gemeint... denk' ich mal... ;D
Gespeichert
"Das Gegenteil von Freiheit ist Gesundheit"  (Juli Zeh, 2017)

berndr253

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 119
  • Offline
  • Beiträge: 9419
  • R25/3 (54) * R50/2 (64) * R27 (66) * R50/5 (70)
    • 44319
    • Dortmund
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 20/05/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Suche Vorrichtung zum einspeichen u spannen
« Antwort #21 am: 04 April 2012, 22:36:54 »

Soisses!

Bernd (Schrägkugelrollengelagert)
Gespeichert
Leben und Leben lassen

tupej

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 509
  • I love BMW-Einzylinder und Boxer
    • 68649
    • Groß-Rohrheim
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 23/03/2012
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Suche Vorrichtung zum einspeichen u spannen
« Antwort #22 am: 05 April 2012, 00:43:10 »

Ich habe mal bei einer 75/5 das Rad vorne neu einspeichen müssen, lief danach ohne Probleme, auch ohne Unwucht bis 170 Km/Std.
Gemacht wurde das mit Saschas Methode, Achse in Schraubstock und grob einspeichen. Danach das Rad in die Gabel für den Feinabgleich und halt was von unten und seitlich gegen die Felge spannen und die Speichen nach Gehör "kratz kratz kratz" einstellen bis nichts mehr kratzt. Danach "Hörprobe" bei allen Speichen "ping" von sich geben --- "pong" = nachziehen. Zum Wuchen Reifen drauf und das Rad in der Gabel drehen lassen, Gewicht versetzen bis zum rundlaufen.

Thomas
Gespeichert

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 180
  • Offline
  • Beiträge: 21524
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Suche Vorrichtung zum einspeichen u spannen
« Antwort #23 am: 05 April 2012, 11:16:38 »

Bernd: KEGELROLLEN....nicht Kugelrollen...Kugeln rollen zwar....sind aber keine Rollen
Genau heissen die Kegelrollenlager (schräg sind Kegel eigentlich immer)
« Letzte Änderung: 06 April 2012, 00:37:20 von rolf »
Gespeichert

berndr253

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 119
  • Offline
  • Beiträge: 9419
  • R25/3 (54) * R50/2 (64) * R27 (66) * R50/5 (70)
    • 44319
    • Dortmund
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 20/05/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Suche Vorrichtung zum einspeichen u spannen
« Antwort #24 am: 05 April 2012, 14:13:04 »

Schade, war nicht extrem genug formuliert - werde mich bessern

Bernd (Doppelreihigesschrägkegelrollenloslager mit festen Aussen- und Innenring und Alukäfig!  ;D ;D ;D )
Gespeichert
Leben und Leben lassen

4Taktix

  • Tips-Editor
  • Forums-Urgestein
  • *
  • Karma: 38
  • Offline
  • Beiträge: 5103
  • Hatte fertig
  • Mitglied seit: 09/09/2010
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Suche Vorrichtung zum einspeichen u spannen
« Antwort #25 am: 05 April 2012, 14:24:19 »

Samma - ist der Pabst eigentlich katholisch ? Ich mein bloß, wegen Ostern und so....
Gespeichert
"Mehrheit" und "Wahrheit" sind nicht dasselbe ...

Lui48

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 3
  • Offline
  • Beiträge: 417
  • BMW R 25 & Kawa VN800A
    • 52134
    • Herzogenrath
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 29/08/2011
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Suche Vorrichtung zum einspeichen u spannen
« Antwort #26 am: 05 April 2012, 23:22:22 »

Hab´s so gemacht wie Rolf beschrieben hat. Mit Achse in Schraubstock, Latte davor und eine quer drauf. Hat alles zusammen fünf Stunden gedauert dann war das Spiel bei beiden Felgen unter 1mm.

Man, bin ich stolz auf mich ;D
Gespeichert
LG Lui
Jeder hat ein Recht auf meine Meinung.

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 90
  • Offline
  • Beiträge: 14224
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Suche Vorrichtung zum einspeichen u spannen
« Antwort #27 am: 06 April 2012, 07:42:08 »

 :applaus: :applaus:
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 

anything
anything