LED Standlicht Eigenbau login
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: LED Standlicht Eigenbau  (Gelesen 2217 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Markus

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 5
  • Offline
  • Beiträge: 138
  • BMW R25/3
    • Rheinland-Pfalz
  • Mitglied seit: 15/10/2010
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
LED Standlicht Eigenbau
« am: 29 März 2012, 21:19:55 »

Für das Zeitalter der LED Leuchtmittel ist die Leistungsfähigkeit unserer 6V Kraftwerke mehr als ausreichend.
Das Problem ist nur, dass sich anscheinend noch keiner die Mühe gemacht hat entsprechende für den Straßenverkehr zugelassene Leuchtmittel für das (Nacht) Fahrlicht herzustellen. Jedenfalls hab ich noch keinen Anbieter gefunden. Mit den uns zur Verfügung stehenden 35 Watt könnte man ja mit LED-Leuchmittel die Nacht fast zum Tag werden lassen.

Ich habe mal die ersten zaghaften Schritte unternommen mich für dieses Thema zu intersessieren und einen ersten Versuch gestartet um mein Standlicht auf ein LED Tagesfahrlicht umzubauen.
ich habe dazu 2 High-Power-1W-LED (von Reichelt) in eine alte Birnenfassung gelötet und das ganze mit etwas KFZ-Feinspachtelmasse fixiert (auch wegen der Wärmeableitung). Da so eine LED eine Betriebsspannung von 3,5V hat, habe ich 2 in reihe geschaltet und komme so auf eine Gesamtspannung von 7V was fast genial auf die Spannung des Ladereglers mit 7,2V abgestimmt ist.
Das Resultat als Tagesfahrlicht hat mich überzeugt. Da müsste doch noch mehr gehen.



Wer hat in dieser Richtung schon Erfahrungen gesammelt? Könnte man z. Bsp. mit einem kleinen anclipsbaren Zusatzscheinwerfer auch mit unseren Maschinen nicht auch nachts entspannt fahren??
Mit diesen smarten Ellipsoidscheinwerfer müsste da doch was zu machen sein..... Jedenfalls sind mir letzte Woche bei meiner Nachtfahrt diese Gedanken durch den Kopf geschossen. Immer dann wenn man wieder vom entgegenkommenden Verkehr derart geblendet wurde und man glaubt das sich das eigene Fahrlicht nun verabschiedet hat und man sich dann durch den Kontrollgriff mit der Hand vorm Scheinwerfer von dessen Funktion vergewissern muss.
Ich denke ihr wisst was ich meine. Das muss doch mal ein Ende haben.
 
Wer weiß was?


Gruß  Markus
 

 
 
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

LED Standlicht Eigenbau
« am: 29 März 2012, 21:19:55 »

Markus

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 5
  • Offline
  • Beiträge: 138
  • BMW R25/3
    • Rheinland-Pfalz
  • Mitglied seit: 15/10/2010
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: LED Standlicht Eigenbau
« Antwort #1 am: 29 März 2012, 21:34:29 »

oh, ich glaub ich habe die falsche Rubrik erwischt. Ich denke dieser Beitrag wäre besser unter "Diverses"  "Alles ums Thema OLDIE RESTAURATION " afgehoben. Kann man das in das richtige Board verschieben???

Markus
Gespeichert

odeon8

  • Oldi-Liebhaber
  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 88
  • Offline
  • Beiträge: 4206
  • BMW R26 * R34/4 * R75/5
  • Mitglied seit: 09/02/2003
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
LED Standlicht Eigenbau
« Antwort #2 am: 29 März 2012, 21:57:09 »

Hallo Mark,

Im Prinzip gut.
Aber: LEDs werden STROMgesteuert, nicht mit Spannung versorgt.
Nachdem die Bordspannung kein fester Wert darstellt und die LEDs sehr empfindlich gegen Überstrom sind empfehle ich dir nur jeweils eine LED mit jeweils einem Vorwiderstand ans Bordnetz zu schalten - sonst wirst Du nicht lange Freude an den LEDs haben.

Lg Thomas
Gespeichert
HUBRAUMISTDURCHNIXZUERSETZENAUSSERDURCHNOCHMEHRHUBRAUM

Markus

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 5
  • Offline
  • Beiträge: 138
  • BMW R25/3
    • Rheinland-Pfalz
  • Mitglied seit: 15/10/2010
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: LED Standlicht Eigenbau
« Antwort #3 am: 29 März 2012, 22:11:35 »

Hi Thomas,
gut aufgepasst! Ich hab deshalb im Sockel eine Zenerdioden-schaltung eingefummelt. Ist aber auch nicht so toll, das kann man sicher viel besser machen.

markus
Gespeichert

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 90
  • Offline
  • Beiträge: 13228
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: LED Standlicht Eigenbau
« Antwort #4 am: 29 März 2012, 23:02:58 »

Klar,
KSQ + 1x Highpower-LED.
 ;D
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

Markus

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 5
  • Offline
  • Beiträge: 138
  • BMW R25/3
    • Rheinland-Pfalz
  • Mitglied seit: 15/10/2010
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: LED Standlicht Eigenbau
« Antwort #5 am: 29 März 2012, 23:18:05 »

Danke cledrera,
also, eine Kostantstromquelle (KSQ) muss her.
Gespeichert

schraubenkoenig

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 7
  • Offline
  • Beiträge: 1154
    • 63452
    • Hanau
    • HES
    • D
  • Mitglied seit: 30/06/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: LED Standlicht Eigenbau
« Antwort #6 am: 30 März 2012, 07:07:55 »

Wenn ich sehe was meine Lupine Fahradlampe mit der Nacht macht - dann frage ich mich wie meine BMW für dieses Gefunzele 35Watt verballern kann. Mit 35 Watt LED könnte ich wahrscheinlich einen Flakscheinwerfer aufbauen... 

Lässt sich die Spannung eventuell über nen Akku puffern und so etwas beruhigen? Bin halt kein Elektroniker- nür n Mech...
Gespeichert

R23R27MS

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 36
  • BMW-Einzylinder ... Einfach genießen
    • 48167
    • Münster
    • NRW
    • Germany
  • Mitglied seit: 06/12/2011
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: LED Standlicht Eigenbau
« Antwort #7 am: 30 März 2012, 07:32:10 »

Hallo zusammen,
2 Ideen hierzu, die Fahrradtechnik 6V hat nämlich enorme Fortschritte gemacht.
Ich fahre den kompletten Winter Fahrrad, auch Überland.
Erste Idee:
Fahrradscheinwerfer (hat einen eigenen Schalter und Tag+Nachtfahrlicht):
http://www.bumm.de/produkte/dynamo-scheinwerfer/lumotec-iq-cyo-t.html
Ich habe die 60 Lux Version, da geht die Sonne auf und hat auch Tagfahrlicht.
Zweite Idee:
http://www.sigmasport.com/de/produkte/beleuchtung/sport_beleuchtung/karma_evo/
Habe das Ding als Zusatzscheinwerfer am Rad für den Einsatz im Wald. Eignet sich als Fernscheinwerfer.
Man kann es einfach anklipsen.
Grüße
Bernd


Gespeichert

Karl

  • Global Moderator
  • Forums-Urgestein
  • *****
  • Karma: 122
  • Offline
  • Beiträge: 7588
  • BMW R25/0
    • 63065
    • Offenbach
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: LED Standlicht Eigenbau
« Antwort #8 am: 30 März 2012, 09:57:24 »

@ Bernd: Die Busch & Müller - Lampen sind wahre "Flakscheinwerfer"; habe selber an meinem Rad die "Ixon IQ".
Das Problem ist nur, daß die nur in Verbindung mit dem speziellen Reflektor so optimal funktionieren. Karma Evo ist auch so ein "Todesstern-Fernscheinwerfer", nur bezweifle ich daß du den Kühlkörper & die Elektrik zusammen in den doch recht engen Lampentopf bekommst.

Evtl. findest du ja unter www.led1.de ein paar LEDs, die du kompakter unterbringen kannst ...?

VG
Karl
Gespeichert
Vorsicht! Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten. Ohne Konservierungsstoffe (lt. Gesetz). Ohne Farbstoffe. Ohne geschmacksverstärkende Zusatzstoffe. Deckt 2% des Richtwertes des täglichen Benzintalkbedarfs.

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 90
  • Offline
  • Beiträge: 13228
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: LED Standlicht Eigenbau
« Antwort #9 am: 30 März 2012, 10:58:08 »

Konkreter:
Eine Seoul P7 (3,5 Watt, 900 Lumen) an einer KSQ mit 4000 mAh.
Das reicht.
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

Dappsull

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 8
  • Offline
  • Beiträge: 947
  • Warum sind andere Maschinen sauberer als meine?
  • Mitglied seit: 27/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: LED Standlicht Eigenbau
« Antwort #10 am: 30 März 2012, 12:40:56 »

KSQ mit 4000 mAh waer dann schnell mal leer ;^)
Gespeichert

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 90
  • Offline
  • Beiträge: 13228
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: LED Standlicht Eigenbau
« Antwort #11 am: 30 März 2012, 13:36:31 »

Stimmt
mA, nix h
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 179
  • Offline
  • Beiträge: 20207
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: LED Standlicht Eigenbau
« Antwort #12 am: 30 März 2012, 15:55:44 »

mA? ...und wenn sie eine Stunde lang "brennt"?
Gespeichert

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 90
  • Offline
  • Beiträge: 13228
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: LED Standlicht Eigenbau
« Antwort #13 am: 30 März 2012, 17:41:33 »

6 Volt x 4 Ampere = 24 Watt
Ergo: Weniger als eine Bilux.
Zugegeben: Eine Lima sollte man haben. :) ;)

Aber: 900 Lumen! 
« Letzte Änderung: 30 März 2012, 17:43:29 von cledrera »
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

Dappsull

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 8
  • Offline
  • Beiträge: 947
  • Warum sind andere Maschinen sauberer als meine?
  • Mitglied seit: 27/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: LED Standlicht Eigenbau
« Antwort #14 am: 30 März 2012, 17:45:32 »

Im Uebrigen bin ich ja nach wie vor der Meinung, dass ca. 95% aller hier immer wieder auftauchenden Elektrikprobleme am billigsten und einfachsten mit einem powerdynamo (auch mz_b genannt) geloest werden koennen. ;^)

Grussli
D.

nach Diktat verreist
Gespeichert

berndr253

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 118
  • Offline
  • Beiträge: 9052
  • R25/3 (54) * R50/2 (64) * R27 (66) * R50/5 (70)
    • 44319
    • Dortmund
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 20/05/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: LED Standlicht Eigenbau
« Antwort #15 am: 30 März 2012, 18:48:31 »

MZB? Billig und einfach??

JAEIN!

Grundsätzlich ist die MZB ja eine interessante Entwicklung und eine kostengünstiges Produkt, AAAABER die Sache mit dem Ankicken ist ein kleines Problem, zumindest bei den Boxern ist es kaum zu schaffen hinreichend "power" auf den Kickstarter zu bringen um eine ausreichende Zündleistung zu generieren!

Inzwischen bin ich bei einem Verhältnis von 60:40 angekommen - 60% erfolgreiches Ankicken, 40% erforderliches Anschieben

Grusz

Bernd
Gespeichert
Leben und Leben lassen

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 179
  • Offline
  • Beiträge: 20207
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: LED Standlicht Eigenbau
« Antwort #16 am: 30 März 2012, 19:17:30 »

wieviel Lumen hast denn eine 25W Bilux?
Gespeichert

carlos

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 8
  • Offline
  • Beiträge: 733
  • R 25/3er (Emm-powered)
  • Mitglied seit: 11/11/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: LED Standlicht Eigenbau
« Antwort #17 am: 30 März 2012, 20:06:15 »

Zitat
wieviel Lumen hast denn eine 25W Bilux? 

kuckst Du hier: http://www.energie-bewusstsein.de/index.php?page=thema_strom_beleuchtung&p2=lumen_auswahl_tabelle

Carlos
Gespeichert
Männer heiraten Frauen, weil sie glauben, die bleiben so --- Frauen heiraten Männer, weil sie glauben, sie könnten sie ändern .....

Markus

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 5
  • Offline
  • Beiträge: 138
  • BMW R25/3
    • Rheinland-Pfalz
  • Mitglied seit: 15/10/2010
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: LED Standlicht Eigenbau
« Antwort #18 am: 30 März 2012, 20:41:45 »

Carlos, ich hab eben mal auf dieser www.energie-bewusstsein  ...Seite  nachgeschaut. Da wird eine Niedervolt Halogenlampe bei 35W mit 500 Lumen angegeben und die Power-LED Seoul SSC P7, 4.2V@2800mA, 11.8Watt, mit 900 Lumen angegeben. Bei Verwendung einer solchen LED hätte man ein ausreichende Lichtleistung, da könnte man nebenher glatt noch eine Griffheizung betreiben damit die Lima nicht einschläft.

markus       
Gespeichert

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 90
  • Offline
  • Beiträge: 13228
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: LED Standlicht Eigenbau
« Antwort #19 am: 30 März 2012, 21:14:42 »

Problem 2 gibt es nicht. Geignete KSQ sind derzeit bis 5000 mA verfuegbar.
Ich wusste im Uebrigen nicht, dass die Seoul-LED 900 Lumen bereits bei 2800 mA erreicht.
Das waeren dann 17, 4 Watt.

Beheizte Fussrastengummis?
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

Karl

  • Global Moderator
  • Forums-Urgestein
  • *****
  • Karma: 122
  • Offline
  • Beiträge: 7588
  • BMW R25/0
    • 63065
    • Offenbach
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
LED Standlicht Eigenbau
« Antwort #20 am: 30 März 2012, 22:31:23 »

@ Clemens: nee, lieber n E-Eierwärmer für Chrom-Eier ;)
Gespeichert
Vorsicht! Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten. Ohne Konservierungsstoffe (lt. Gesetz). Ohne Farbstoffe. Ohne geschmacksverstärkende Zusatzstoffe. Deckt 2% des Richtwertes des täglichen Benzintalkbedarfs.

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 90
  • Offline
  • Beiträge: 13228
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: LED Standlicht Eigenbau
« Antwort #21 am: 02 April 2012, 08:15:16 »

Stimmt,
die Frage der KSQ ist keine.
So eine LED aber zu verbauen und mit anständiger Kühlung zu versehen schon.
Rütz hat mich übrigens darauf aufmerksam gemacht, das man nicht einfach die Bordspannung 6 Volt mit den 2800 mA Strom der KSQ multiplizieren darf.
Richtig ist die Rechnung oben, also
4,2 Volt x 2,8 A = 11,76 Watt

Karl,
der
Zitat
E-Eierwärmer für Chrom-Eier
geht.  ;D

Clemens
« Letzte Änderung: 02 April 2012, 08:34:15 von cledrera »
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Anbieter von LED Beleuchtung

Begonnen von Heiko

Antworten: 23
Aufrufe: 767
Letzter Beitrag 07 November 2019, 20:58:08
von cledrera
LED-Beleuchtung bei 6V-Lima

Begonnen von Roger63

Antworten: 18
Aufrufe: 1603
Letzter Beitrag 16 September 2019, 15:20:43
von schraubenkoenig
was neues an der led front

Begonnen von kruemel

Antworten: 9
Aufrufe: 1238
Letzter Beitrag 27 Dezember 2008, 13:18:25
von Knut
LED - part 2

Begonnen von kruemel

Antworten: 117
Aufrufe: 9996
Letzter Beitrag 29 September 2014, 20:43:41
von Oldtimerfahrer
LED statt Glühlampen

Begonnen von Karl

Antworten: 71
Aufrufe: 9474
Letzter Beitrag 16 Mai 2015, 12:56:18
von odeon8
Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 

anything