- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: suche einen Fußbremshebel für ne 25/3  (Gelesen 1079 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

surprise

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 3
  • Offline
  • Beiträge: 147
  • R25
  • Mitglied seit: 03/01/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
suche einen Fußbremshebel für ne 25/3
« am: 04 August 2009, 23:28:30 »

hallo,da ich keinen kotflügel für meine 25/3 hinten gefunden habe
habe ich mir ne komplette 25/3 restauriert gekauft das teil ist sehr gut
nur der Fußbremshebel ist falsch
hat jemand sowas liegen?

rollo
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

suche einen Fußbremshebel für ne 25/3
« am: 04 August 2009, 23:28:30 »

aurel

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 6
  • Offline
  • Beiträge: 114
  • Nicht für´s Museum...für die Strasse!
    • 81829
    • münchen
    • bayern
    • deutschland
  • Mitglied seit: 23/12/2007
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: suche einen Fußbremshebel für ne 25/3
« Antwort #1 am: 05 August 2009, 01:07:22 »

da ich keinen kotflügel für meine 25/3 hinten gefunden habe
habe ich mir ne komplette 25/3 restauriert gekauft
;D so ist recht!! klotzen, nicht kleckern!! ;D
kann übrigens sein, dass noch einer rumliegt. gehe morgen schauen. hast du noch ein rücklicht zu verklingeln? das wär´schön!
gruß
aurel
« Letzte Änderung: 05 August 2009, 01:11:03 von aurel »
Gespeichert
sechsundvierzigermaulschlüsselmußtehaben

aurel

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 6
  • Offline
  • Beiträge: 114
  • Nicht für´s Museum...für die Strasse!
    • 81829
    • münchen
    • bayern
    • deutschland
  • Mitglied seit: 23/12/2007
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: suche einen Fußbremshebel für ne 25/3
« Antwort #2 am: 06 August 2009, 00:22:11 »

...sorry, nur noch kickstarter.
gruß
aurel
Gespeichert
sechsundvierzigermaulschlüsselmußtehaben

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 94
  • Offline
  • Beiträge: 13253
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, Ariel VH, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: suche einen Fußbremshebel für ne 25/3
« Antwort #3 am: 06 August 2009, 07:16:51 »

;D so ist recht!! klotzen, nicht kleckern!! ;D

Der war gut!  ;D
Gespeichert
Noch 17 Jahre bis zur Rente...

surprise

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 3
  • Offline
  • Beiträge: 147
  • R25
  • Mitglied seit: 03/01/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: suche einen Fußbremshebel für ne 25/3
« Antwort #4 am: 08 August 2009, 22:25:24 »

danke für die Bemühungen,hab mir heute das teil bei Uli bestellt   


rollo
Gespeichert

rolf.soler

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 41
  • Offline
  • Beiträge: 4418
  • R27 1960 / R50 1956 / CJ750SV Gespann
    • 8135
    • Langnau Albis
    • ZH
    • Schweiz
  • Mitglied seit: 12/04/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: suche einen Fußbremshebel für ne 25/3
« Antwort #5 am: 09 August 2009, 21:40:46 »

...sorry, nur noch kickstarter.
gruß
aurel
Du hast einen Kickstarterhebel ? den Du nicht brauchst ? Kann ich den kaufen ?
Heute ist mein Kickstarterhebel der R50 (baugleich R27/26/R25/x ) einfach so zerbrochen ! siehe Bilder...Hat jemand das schon mal gesehen...?
Gespeichert

aurel

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 6
  • Offline
  • Beiträge: 114
  • Nicht für´s Museum...für die Strasse!
    • 81829
    • münchen
    • bayern
    • deutschland
  • Mitglied seit: 23/12/2007
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: suche einen Fußbremshebel für ne 25/3
« Antwort #6 am: 09 August 2009, 22:49:22 »

  :o...bin schockiert.
du hättest elfmeterschütze werden sollen ;D
kannst auf jeden fall meinen kicker haben!
entweder du holst dir den ab, oder daniel wär vielleicht so nett und bringt ihn dir zum türlersee mit oder ich geb ihn dir selbst am türlersee, oder du bist gar nicht am türlersee, oder pm, oder bei obi
gruß
aurel
Gespeichert
sechsundvierzigermaulschlüsselmußtehaben

rolf.soler

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 41
  • Offline
  • Beiträge: 4418
  • R27 1960 / R50 1956 / CJ750SV Gespann
    • 8135
    • Langnau Albis
    • ZH
    • Schweiz
  • Mitglied seit: 12/04/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: suche einen Fußbremshebel für ne 25/3
« Antwort #7 am: 09 August 2009, 23:48:29 »

  :o...bin schockiert.
du hättest elfmeterschütze werden sollen ;D
kannst auf jeden fall meinen kicker haben!
entweder du holst dir den ab, oder daniel wär vielleicht so nett und bringt ihn dir zum türlersee mit oder ich geb ihn dir selbst am türlersee, oder du bist gar nicht am türlersee, oder pm, oder bei obi
gruß
aurel
kann ich gut abholen...arbeite ja in Zürich. Ich schick Dir ne PM mit Telefonnummer; kannst Du mir eine mit Deiner Tel. Nr senden ? dann ruf ich mal an. Wenns diese Woche nicht klappen sollte (sollte aber ?), dann am Türlersee (wusste gar nicht, dass Du kommst; umso besser). Bis ich den habe, kann ich hal nur R27 fahren (oder anschieben....pfff)
Danke erstmal

Rolf
Gespeichert

Rütz

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 145
  • Online
  • Beiträge: 6671
  • Seit 1983 mit R27 unterwegs...
    • 51647
    • Gummersbach
  • Mitglied seit: 21/08/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: suche einen Fußbremshebel für ne 25/3
« Antwort #8 am: 10 August 2009, 12:19:33 »

Zitat
einfach so zerbrochen ! siehe Bilder...Hat jemand das schon mal gesehen...?
Ja, das passiert öfter. :-\\
http://www.bmw-einzylinder.de/forum/index.php?topic=4092.0

Wenn man (auf Treffen etc...) genau hinguckt, sieht man, daß 80% aller Kickstarter an dieser Stelle bereits einen Riß haben.
Kann gar nicht richtig glauben, daß es am Kicken allein liegt. Manchmal glaube ich, daß vielleicht auch Motorvibrationen an dieser Rißentstehung wesentlich beteiligt sind... :Frage:

Rütz
Gespeichert
"Das Gegenteil von Freiheit ist Gesundheit"  (Juli Zeh, 2017)

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 90
  • Offline
  • Beiträge: 14132
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: suche einen Fußbremshebel für ne 25/3
« Antwort #9 am: 10 August 2009, 13:28:55 »

@ Rolf S.,
schmeiß den kaputten Kicker bloß nicht weg!
Wenn man dem link von Rütz hinterher geht, sieht man, dass er repariert werden kann.

Clemens
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

rolf.soler

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 41
  • Offline
  • Beiträge: 4418
  • R27 1960 / R50 1956 / CJ750SV Gespann
    • 8135
    • Langnau Albis
    • ZH
    • Schweiz
  • Mitglied seit: 12/04/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: suche einen Fußbremshebel für ne 25/3
« Antwort #10 am: 10 August 2009, 13:34:38 »

Hab einen Ersatzhebel bekommen von Aurel  :blumen: :bike: ohne anschieben :dance:
aber den alten behalt ich natürlich...hab versuch den zu löten mit Alulot; ging aber nicht. Aber ich bleibe dran. Kenne einen Aluschweisser...Reparatur lohnt sich wohl, kosten gut 100 Euro als Ersatz...
Gespeichert

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 90
  • Offline
  • Beiträge: 14132
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: suche einen Fußbremshebel für ne 25/3
« Antwort #11 am: 10 August 2009, 13:37:52 »

Überleg mal, ob Du dazwischen nicht eine kurze Gewindestange einsetzen willst. Was gut zusammengeschraubt ist, lässt sich leichter und haltbarer löten.

Clemens
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

rolf.soler

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 41
  • Offline
  • Beiträge: 4418
  • R27 1960 / R50 1956 / CJ750SV Gespann
    • 8135
    • Langnau Albis
    • ZH
    • Schweiz
  • Mitglied seit: 12/04/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: suche einen Fußbremshebel für ne 25/3
« Antwort #12 am: 10 August 2009, 21:44:53 »

Das ist so eine Sache mit dem Alulöten...Obwohl ich dieses Spezial-Aluminium-Legierunsglot (TMP) habe und alles nach Anleitung machte (erst Backofen auf 200°, dann mit dem Flammenwerfer weiter geheizt, vorgeschriebenes Flussmittel und Edelstahlbürste)...das Lot liess sich einfach nicht auf die Bruchstellen aufbringen...50 Jahre Oxidation sind wohl doch zuviel...der Riss muss schon länger dagewesen sein, auf etwa 3/4 der Fläche war die Bruchstelle dunkel...oder das TMP-Lot taugt nicht für diese spezifische Legierung ?
Gewindestange oder Stehbolzen hab ich mirt auch überlegt; das geht aber nur auf einer Seite, da die Bruchstelle ja nicht genau quer ist, kann man nur einseitig einschrauben...das andere Teil müsste man dann (ohne Gewinde) stecken. Wär auch schon nicht schlecht, aber wenn das Lot überhaupt nicht hält...das ist nicht wie bei anderen Metallen, die ich mit Silber- oder anderem Lot immer irgendwie zusammengebracht habe.
Ich denke, ich wende mich doch mal an einen Aluschweisser. Aber mit Aurels Ersatzkicker kann ja jetzt  erstmal wieder anwerfen
Gespeichert

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 90
  • Offline
  • Beiträge: 14132
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: suche einen Fußbremshebel für ne 25/3
« Antwort #13 am: 11 August 2009, 09:22:50 »

Zitat
das geht aber nur auf einer Seite, da die Bruchstelle ja nicht genau quer ist, kann man nur einseitig einschrauben...das andere Teil müsste man dann (ohne Gewinde) stecken.

Genau das glaube ich nicht. Da Du wegen einer ordentlichen Lötfläche sowieso das Material bearbeiten musst, kannst du das auch so machen, dass Du schrauben kannst.
Aber mach mal mit dem Aluschweisser, vielleicht kennt der einen Dreh, der uns allen unbekannt ist.

Viel Glück

Clemens
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

† odeon8

  • Oldi-Liebhaber
  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 88
  • Offline
  • Beiträge: 4206
  • BMW R26 * R34/4 * R75/5
  • Mitglied seit: 09/02/2003
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: suche einen Fußbremshebel für ne 25/3
« Antwort #14 am: 11 August 2009, 15:05:39 »

Das ist so eine Sache mit dem Alulöten (...) 50 Jahre Oxidation

Hallo Rolf, ist so eine Sache.
Man darf natürlich nicht versuchen die Original-Bruchstelle zu löten.
Schon deswegen nicht weil das Verfahren eine saubere X-Form der
Nahtstelle verlangt. Muß man also entsprechend zurechtfeilen.
Hatte ich bei Speedy´s Kupplungshebel so gemacht
und das hält bis heute. (Oder ist er da nochmal drauf-um-gefallen ?  ;) )

Ich verwendete damals (2008) eine hitzefeste Keramikkachel als Untergrund;
damit das Lot nicht unten wieder rausläuft. Und einen Gas-Bunsenbrenner -
ist auch vorgeschrieben wg. Zusammensetzung der Flamme. Damit das Lot
binden kann muß das Werkstück ganzflächig unter dem flüssigem Lot mit einem Eisenschaber
von der Oxydschicht befreit, d.h. freigekratzt werden.
(z.B. ein alter Schraubenzieher Gr. 1 mit angeschärfter Klinge)
 
Alu-Löten würde ich aber nicht bei Sicherheitsrelevanten Teilen (Bremshebel) machen  ::)

vg Thomas

Gespeichert
HUBRAUMISTDURCHNIXZUERSETZENAUSSERDURCHNOCHMEHRHUBRAUM

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 

anything