Massepunkt im Scheinwerfer HILFE???? login
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Massepunkt im Scheinwerfer HILFE????  (Gelesen 830 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

goerzsch

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 7
  • Mitglied seit: 16/04/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Massepunkt im Scheinwerfer HILFE????
« am: 20 April 2009, 10:55:40 »

Hallo zusammen,

ich habe das Problem bei meiner R26 das die Lichtmaschine die Batterie nicht läd.

Laut Schaltplan kommt die Masse von der Lichtmaschine und geht auf die Klemme 31 im Scheinwerfer. Muss nun noch zusätzlich ein Massepunkt dirket von der Lampe (Bsp. an Halterung der Lame) auf die Klemmstellen in der Lampe und wenn auf welche???

PS: Habe einen elektronischen Regler verbaut und einen neuen Kabelbaum.

Gruß

Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

Massepunkt im Scheinwerfer HILFE????
« am: 20 April 2009, 10:55:40 »

mekgyver

  • Tips-Editor
  • Forums-Urgestein
  • *
  • Karma: 71
  • Offline
  • Beiträge: 5282
  • R 25/3 seit 1977 LiMa-Werkstatt Reparatur und Test
    • Wattenscheid
    • Ruhr-Pott
  • Mitglied seit: 11/01/2004
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Massepunkt im Scheinwerfer HILFE????
« Antwort #1 am: 20 April 2009, 11:10:53 »

Der Sammelmassepunkt kann nur am Motorblock, bzw am LiMa-Gehäuse sein.
Eine Masse, die sich über andere Punkte verschleift erzeugt immer Probleme.

mek :schrauber:
Gespeichert
Ich bedanke mich bei all denen, die zum Thema nichts beizutragen hatten und geschwiegen haben.

goerzsch

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 7
  • Mitglied seit: 16/04/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Massepunkt im Scheinwerfer HILFE????
« Antwort #2 am: 20 April 2009, 11:11:50 »

Also ist der Massepunkt in der Lampe die Klemme 31 von der Lichtmaschine?
Gespeichert

mekgyver

  • Tips-Editor
  • Forums-Urgestein
  • *
  • Karma: 71
  • Offline
  • Beiträge: 5282
  • R 25/3 seit 1977 LiMa-Werkstatt Reparatur und Test
    • Wattenscheid
    • Ruhr-Pott
  • Mitglied seit: 11/01/2004
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Massepunkt im Scheinwerfer HILFE????
« Antwort #3 am: 20 April 2009, 11:21:33 »

Klemme 31 ist ganz allgemein : der Massepunkt.

Wenn in der Lampe eine Klemme 31 ist,
dann nur, wenn eine Leitung vom Generatorgehäuse dorthin geht.
Normalerweise liegt Batterie-Minus auf dem LiMa-Gehäuse, oder Motorgehäuse.
Gespeichert
Ich bedanke mich bei all denen, die zum Thema nichts beizutragen hatten und geschwiegen haben.

Rütz

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 143
  • Offline
  • Beiträge: 6515
  • Seit 1983 mit R27 unterwegs...
    • 51647
    • Gummersbach
  • Mitglied seit: 21/08/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Massepunkt im Scheinwerfer HILFE????
« Antwort #4 am: 20 April 2009, 12:31:10 »

Zitat
Laut Schaltplan kommt die Masse von der Lichtmaschine und geht auf die Klemme 31 im Scheinwerfer. Muss nun noch zusätzlich ein Massepunkt dirket von der Lampe (Bsp. an Halterung der Lame) auf die Klemmstellen in der Lampe und wenn auf welche???

Ja.
1. Wenn du einen originalen Scheinwerfereinsatz hast, übernimmt diese Funktion das braune Kabel zur Lampenfassung. Der originale Einsatz leitet von hier die Masse ans Gehäuse weiter.
Nachbauten und alle H4-Einsätze tuen das nicht und es ist ein zusätzliches Kabel an das Lampengehäuse nötig.

2. Werksmäßig nicht vorgesehen, aber empfehlenwert, ist ein Massekabel zum Lenker, damit die Hupe ordentlich geht (bekommt sonst die Masse nur über die Züge, v.a. bei Teflonzügen ein Problem)

3. Last but not least muß von dieser Kl.31 ein Kabel zu Batterie Minus und Rahmenmassepunkt (oberes Rahmenrohr oder BW-Steckdose am Batteriekasten) führen.

Rütz
Gespeichert

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 93
  • Offline
  • Beiträge: 12448
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, Ariel VH, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Massepunkt im Scheinwerfer HILFE????
« Antwort #5 am: 20 April 2009, 12:39:58 »

Anschluß des Massekabels an einer der unteren Stehbolzen des Getriebegehäusedeckels.
Gespeichert
Noch 19 Jahre bis zur Rente...

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18