login
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Seriennummer R25/3 und Baujahr-Kabelbaum  (Gelesen 1272 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

topcom

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 15
  • Offline
  • Beiträge: 1540
  • Es gibt noch etwas außer Computer!
    • 92348
    • Berg
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 06/07/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Seriennummer R25/3 und Baujahr-Kabelbaum
« am: 06 Oktober 2008, 15:18:31 »

Hallo,
kann mir jemand weiterhelfen? Ich suche das Baujahr für die Seriennummer 299237! Es muss im Bereich zwischen 1953 und 1956 liegen, vielleicht hat jemand eine "ähnliche" Nummer. Möchte das Typenschild richtig stempeln lassen.
Dann hätte ich noch eine Frage zum Kabelbaum: Gibt es einen mit Anschluss für Regler und Zündspule unter dem Tank bzw. unter dem Sattel? Kann man evtl. den von der R27 nehmen? Oder muss man selbst basteln?
Schon mal schönen Dank für Eure Antwort.
Servus Oliver
Gespeichert
BMW R27 mit Steib S250, R50/2, R25, R24.

BMW Einzylinder-Forum

Seriennummer R25/3 und Baujahr-Kabelbaum
« am: 06 Oktober 2008, 15:18:31 »

kruemel

  • Oldi-Liebhaber
  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 56
  • Offline
  • Beiträge: 3826
  • gibt es eigentlich noch R24-Fahrer in Deutschland?
  • Mitglied seit: 15/05/2003
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Seriennummer R25/3 und Baujahr-Kabelbaum
« Antwort #1 am: 06 Oktober 2008, 15:38:20 »

Hallo Oliver,

Seriennummer undaujahr steht in einer Liste unter Historie... bei der anderen Frage muss ich leider passen...

gruß kruemel
Gespeichert
Forums "Kernkruemel" ;-)
BMW R24 und Isetta 300

sigi_rs

  • Oldi-Liebhaber
  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 70
  • Offline
  • Beiträge: 2551
  • Remscheid / Bergisches Land
  • Mitglied seit: 20/02/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Seriennummer R25/3 und Baujahr-Kabelbaum
« Antwort #2 am: 06 Oktober 2008, 16:28:16 »

Hallo Oliver,
der Regler und die Zündspule gehören bei der /3 in die Lichtmaschine. Deshalb gibt es dafür keinen Anschluß. Da muß man dann selbst tätig werden.

Viele Grüße,
Jörg
Gespeichert
Alles neu macht der ...
...Februar.

† odeon8

  • Oldi-Liebhaber
  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 88
  • Offline
  • Beiträge: 4206
  • BMW R26 * R34/4 * R75/5
  • Mitglied seit: 09/02/2003
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Seriennummer R25/3 und Baujahr-Kabelbaum
« Antwort #3 am: 06 Oktober 2008, 16:35:32 »

Hallo Oliver,

der Regler und die Zündspule gehören bei der /3 ORIGINAL in die Lichtmaschine.
Technisch gesehen haben sie da nix verloren  ;)

Thomas
Gespeichert
HUBRAUMISTDURCHNIXZUERSETZENAUSSERDURCHNOCHMEHRHUBRAUM

Knut

  • Oldi-Liebhaber
  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 112
  • Offline
  • Beiträge: 3367
  • Honda NC700X
    • 28279
    • Bremen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 24/04/2007
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Seriennummer R25/3 und Baujahr-Kabelbaum
« Antwort #4 am: 06 Oktober 2008, 16:36:37 »

Hi Oliver,

beim Historischen Archiv bekommst Du die Auskunft für das Baujahr. Hier unter Kontakte sind die Telefonnummern für die Ansprechpartner. Man muss auch nicht gleich ein Zertifikat bestellen, sondern kann einfach mal unverbindlich anrufen.
Mir haben sie das exakte Baujahr und das Ziel der Auslieferung genannt.

Viel Glück

Knut
Gespeichert

kruemel

  • Oldi-Liebhaber
  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 56
  • Offline
  • Beiträge: 3826
  • gibt es eigentlich noch R24-Fahrer in Deutschland?
  • Mitglied seit: 15/05/2003
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Seriennummer R25/3 und Baujahr-Kabelbaum
« Antwort #5 am: 06 Oktober 2008, 18:50:01 »

25/3 - 1954.
Die Freunde der mobilen Tradition können einem sogar Tag der Produktion und u.U. Auslieferungsort mitteilen. bei mir 10.10.1949 und Karlsruhe ;-). Dauert ca. einen Tag und kommt per Email ;-)
gruß kruemel
Gespeichert
Forums "Kernkruemel" ;-)
BMW R24 und Isetta 300

Andre.Hubein

  • Oldi-Liebhaber
  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 29
  • Offline
  • Beiträge: 2950
  • Hauptsache die Technik stimmt
    • 13469
    • Berlin
    • Berlin
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/12/2003
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Seriennummer R25/3 und Baujahr-Kabelbaum
« Antwort #6 am: 06 Oktober 2008, 19:20:00 »

Wenn man den Regler und die Zündspule unter den Tank verlegt müßte ein R27 Kabelbaum gehen.Technisch die bessere Lösung.
Gruß André.
Gespeichert

rolf.soler

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 41
  • Offline
  • Beiträge: 4388
  • R27 1960 / R50 1956 / CJ750SV Gespann
    • 8135
    • Langnau Albis
    • ZH
    • Schweiz
  • Mitglied seit: 12/04/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Seriennummer R25/3 und Baujahr-Kabelbaum
« Antwort #7 am: 06 Oktober 2008, 19:27:41 »

Genau, am besten per e-mail anfragen, innert 1-2 Tagen kommt kompetente Antwort mit exaktem Baudatum + Auslieferung an wen + wo, gratis (bisher)

der Regler und die Zündspule gehören bei der /3 ORIGINAL in die Lichtmaschine.
Technisch gesehen haben sie da nix verloren  ;)

ich würde sagen historisch gesehen haben sie da nix verloren....technisch gesehen wäre es bei allen Motorrädern sinnvoll, Spule und Regler von der LiMa wegzubauen ! Hat BMW selber bei den für Rennen umgebauten "Serien"maschinen schon vor der R27 so gemacht (siehe Hertweck)....
Technisch gesehen verkabelst Du wie Original und ziehst Drähte von der Lima (genug dick ! 2,5 mm^2) zum Regler und zur Spule, schau Dir dazu den R27 Schaltplan an und studier ein bisschen. Ob man einfach den R27 Kabelbaum nehmen kann ? müsste ich zuerst überlegen
Gespeichert

topcom

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 15
  • Offline
  • Beiträge: 1540
  • Es gibt noch etwas außer Computer!
    • 92348
    • Berg
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 06/07/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Seriennummer R25/3 und Baujahr-Kabelbaum
« Antwort #8 am: 07 Oktober 2008, 09:08:17 »

Hallo an Alle (Kruemel, sigi_rs, odeon8, knut, andre_hubein,rolf.soler),

Danke für die vielen Antworten! Habe schon eine mail an info.konzernarchiv@bmwgroup.com geschickt.

Wegen dem Kabelbaum: Hat jemand schon mal einen R27 Kabelbaum in die R25/3 verbaut?

Warum will ich das machen? 1. Lese ich immer wieder von dieser Schwachstelle in der Lichtmaschine 2. Ist ein elektronischer Regler auch nicht original und mein vor 20 Jahren neu gekaufter, original verpackter Z-Regler ist mir zu schade und zu teuer für ein Experiment. Oder liege ich hier falsch? Wie lange hält ein in der Lichtmaschine verbauter Z-Regler? Ich frage mich, warum ich so viele ausgebeulte Lichtmaschinendeckel habe (Temperatur- und/oder Feuchtigkeitsproblem)?

Dann hätte ich noch eine Frage zu den Karmapunkten, wenn ich darauf klicke, zuckt nur der Bildschirm. Ich habe die Beiträge mit den Cookies schon studiert, komme aber nicht weiter. Sonst kann ich Euch nur virtuelle Karma's vergeben!

Servus Oliver

P.S. Ich war am Sonntag auf dem Oktoberfest in München, da fährt doch tatsächlich noch eine etwas umgebaute R25/3 im Echtbetrieb Ihre Runden! Da schlägt das Herz und der Puls schon höher, wenn man seiner family sagen kann, so klingt meine auch einmal... Habe sogar Fotos gemacht. Wenn es interessiert, stelle ich sie ein.
Gespeichert
BMW R27 mit Steib S250, R50/2, R25, R24.

Knut

  • Oldi-Liebhaber
  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 112
  • Offline
  • Beiträge: 3367
  • Honda NC700X
    • 28279
    • Bremen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 24/04/2007
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Seriennummer R25/3 und Baujahr-Kabelbaum
« Antwort #9 am: 07 Oktober 2008, 09:20:43 »


Dann hätte ich noch eine Frage zu den Karmapunkten, wenn ich darauf klicke, zuckt nur der Bildschirm. Ich habe die Beiträge mit den Cookies schon studiert, komme aber nicht weiter. Sonst kann ich Euch nur virtuelle Karma's vergeben!

Servus Oliver


Hi Oliver,

Karmapunkte kann erst ein User vergeben, der mehr als 50 Beiträge geschrieben hat. Da biste ja bald. Dann erscheint neben dem Avatar ein "Buuh" oder "Applaus" Buttom. That's it.

VLG

Knut
Gespeichert

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 179
  • Offline
  • Beiträge: 21111
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Seriennummer R25/3 und Baujahr-Kabelbaum
« Antwort #10 am: 07 Oktober 2008, 10:01:30 »

Ja, ich.
R27 Kabelbaum in 25/2 (ist kabelbaummäßig ein eineiiger Zwilling)
Warum: habe die /2 eigentlich immer mit Z-Regler gefahren
2. günstigen Original (!) Kabelbaum (27) bekommen
Zündspule habe ich aber in der Lima...warum: ich mag es nicht leiden wenn das Zündkabel von oben kommt.

Fazit: würde ich nicht nochmal machen, genauer gesagt baue ich es dieses Jahr wieder zurück.
Warum:
1.ziemlich eng unter dem Tank für den Regler und speziell für die Anschlüsse, ist immer haaresbreite an einen Kurzschluß....spätestens bei den Vibrationen.
2. Killerphrase Nr.1....hielt original auch locker 30-50 jahre...ich weiß auch das das andere technisch besser ist...sieht aber scheiße aus
3. elektronische Regler sind billig (funktionieren besser??? auf alle Fälle leichter einzustellen)...einfach Reserveregler in's Werkzeugfach
4. trotzdem!
Rolf
Gespeichert

mekgyver

  • Tips-Editor
  • Forums-Urgestein
  • *
  • Karma: 71
  • Offline
  • Beiträge: 5330
  • R 25/3 seit 1977 LiMa-Werkstatt Reparatur und Test
    • Wattenscheid
    • Ruhr-Pott
  • Mitglied seit: 11/01/2004
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Seriennummer R25/3 und Baujahr-Kabelbaum
« Antwort #11 am: 07 Oktober 2008, 10:21:01 »

2. Ist ein elektronischer Regler auch nicht original und mein vor 20 Jahren neu gekaufter, original verpackter Z-Regler ist mir zu schade und zu teuer für ein Experiment. Oder liege ich hier falsch? Wie lange hält ein in der Lichtmaschine verbauter Z-Regler? Ich frage mich, warum ich so viele ausgebeulte Lichtmaschinendeckel habe (Temperatur- und/oder Feuchtigkeitsproblem)?

Hi Oliver,
der Z-Regler wird außen angebaut, hat ein eigenes Gehäuse und war serienmäßig an der R27 verbaut.
Einen Z-Regler hatte ich mir auch mal gegönnt, damals in den 80ern, er hielt an meiner 25/3 etwa 10 Jahre.

Im LiMa-Gehäuse sitzt der serienmäßige F-Regler. Wenn Du einen Neuen hast, verkaufe ihn  8)
Es gibt einige Restauratoren, die alles konsequent original haben müssen.

Setz mal ein Bild von einem ausgebeulten LiMa-Deckel rein, kenn ich gar nicht  8)

P.S. Ich war am Sonntag auf dem Oktoberfest in München, da fährt doch tatsächlich noch eine etwas umgebaute R25/3 im Echtbetrieb Ihre Runden! Da schlägt das Herz und der Puls schon höher, wenn man seiner family sagen kann, so klingt meine auch einmal... Habe sogar Fotos gemacht. Wenn es interessiert, stelle ich sie ein.

Mach das ! Sowas ist immer spannend.

Gruß mek  :schrauber:
Gespeichert
Ich bedanke mich bei all denen, die zum Thema nichts beizutragen hatten und geschwiegen haben.
... 73er-Gang

Knaudel

  • Oldi-Liebhaber
  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 24
  • Offline
  • Beiträge: 930
  • Jeder so, wie er mag!
  • Mitglied seit: 22/08/2004
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Seriennummer R25/3 und Baujahr-Kabelbaum
« Antwort #12 am: 07 Oktober 2008, 20:20:15 »

Wegen dem Kabelbaum: Hat jemand schon mal einen R27 Kabelbaum in die R25/3 verbaut?

Hallo,

in meiner R25/3 war ein R27 Kabelbaum, als ich die gekauft habe!  :schrauber:
Wurde in den 80ern eingebaut, als es nur wenige Teile gab. Ich habe sogar noch die originale Rechnung (da steht auch der verbaute R27 Lampentopf drauf).
Gepaßt hat das alles gut (Hupe ist auch anders)!  :bike:
Wirklich gefallen haben mir die externe Zündspule und der Regler nie. Jetzt ist wieder alles original.  :bike: Der Kabelbaum liegt noch irgendwo... :gewissen:

Gruß Knaudel
Gespeichert
Keiner hat immer Recht!!

Seltener hier als Rolf und Heiko!!!

isie

  • Gast
Re: Seriennummer R25/3 und Baujahr-Kabelbaum
« Antwort #13 am: 07 Oktober 2008, 20:32:48 »

man kann den z.Regler auch unter der Sitzbank verbauen - dann ist er kaum zu sehen. Bei einem Schwingsattel sieht das aber schon sxxxxxxe aus, auch die Kabelei ist fummelig.
Der F-Regler an der LiMa sei störungsanfällig - das ist mir jetzt neu ?!
 
VG I
Gespeichert

rolf.soler

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 41
  • Offline
  • Beiträge: 4388
  • R27 1960 / R50 1956 / CJ750SV Gespann
    • 8135
    • Langnau Albis
    • ZH
    • Schweiz
  • Mitglied seit: 12/04/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Seriennummer R25/3 und Baujahr-Kabelbaum
« Antwort #14 am: 07 Oktober 2008, 23:50:30 »


der Z-Regler wird außen angebaut, hat ein eigenes Gehäuse und war serienmäßig an der R27 verbaut.
Einen Z-Regler hatte ich mir auch mal gegönnt, damals in den 80ern, er hielt an meiner 25/3 etwa 10 Jahre.

Z-Regler war nicht nur an R27, auch z.B. an der R50, dort aber ohne Metallgehäuse und auf der Lima - wie der F-Regler bei vorherigen Motorrädern.
Z-Regler war einfach der Nachfolger des F-Reglers, beide (und natürlich auch die elektronischen) kann man an die Lima bauen oder unter den Tank oder ins Werkzeugfach oder...etc.
Spule und Regler wegzubauen schont diese Teile vor Wärme, ist technisch sicher vernünftig...original aber erst bei R27. Aussehen ist Geschmackssache...die R27 sieht ja auch nicht scxxxx aus (oder ? natürlich Geschmackssache...) Aergerlich ist allerdings, dass man nicht an den Regler kommt ohne den Tank wegzunehmen. Gut, muss ja nicht alle Tage sein. Aber wenn was spinnt, wär man froh, man könnte wenigstens die Anschlüsse prüfen, Klemmen nachziehen....usw.
Also, Original mit xy-Regler/Spule auf Lima hat Vorteile / wegbauen hat Vorteile...
mein vor 20 Jahren neu gekaufter, original verpackter Z-Regler ist mir zu schade und zu teuer für ein Experiment. Oder liege ich hier falsch? Wie lange hält ein in der Lichtmaschine verbauter Z-Regler?
Mindestens so lang wie ein F-Regler schätz ich mal...denn wie gesagt, bei R50(S), R60, R69(S) ist auch ein Z-Regler auf der LiMa. Meine 2 Z-Regler tuns nach 52 Jahren beide noch (2xR50 Jhg. 1956 - der auf R27 gilt nicht, da nicht auf Lima)
Gespeichert

klaus wg

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 10
  • Offline
  • Beiträge: 649
  • R50 Bj. 1955, R35 Bj. 1955, DKW RT125/2 Bj. 1954
  • Mitglied seit: 29/01/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Seriennummer R25/3 und Baujahr-Kabelbaum
« Antwort #15 am: 08 Oktober 2008, 07:24:56 »

Zumindest bei der R50 kann man einen (in meinem Fall elektronischen) Regler auch bei Schwingsattel optisch sehr schön und nahezu unsichtbar unter dem Tank verbauen, und das Teil dennoch innerhalb von 2 Minuten ohne Tankabbau ausbauen, um Schraubanschlüsse zu kontrollieren. Sollte doch auch bei R27 machbar sein.

Ich habe es so gelöst, dass ich auf die hintere Tankauflagestrebe ein dünnes Blech gelegt habe, das durch die rechte Tankhalteschraube fixiert wird. Auf diesem Blech sitzt, gut wassergeschützt, der Regler und befindet sich innerhalb der Tankmulde. Verkabelungsaufwand sehr gering, da kurze Leitung oben aus dem Motorgehäuse heraus zum Regler.

k.
Gespeichert
Erfahrung ist durch nichts zu ersetzen, außer durch noch mehr Erfahrung.

topcom

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 15
  • Offline
  • Beiträge: 1540
  • Es gibt noch etwas außer Computer!
    • 92348
    • Berg
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 06/07/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Seriennummer R25/3 und Baujahr-Kabelbaum
« Antwort #16 am: 09 Oktober 2008, 12:00:06 »

Hier die bilder von der r25/3 auf der wiesn.
gruß oliver
Gespeichert
BMW R27 mit Steib S250, R50/2, R25, R24.

topcom

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 15
  • Offline
  • Beiträge: 1540
  • Es gibt noch etwas außer Computer!
    • 92348
    • Berg
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 06/07/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Seriennummer R25/3 und Baujahr-Kabelbaum
« Antwort #17 am: 09 Oktober 2008, 12:06:43 »

und nochmal hallo, hier die bilder derausgebeulten lima, gruß oliver
Gespeichert
BMW R27 mit Steib S250, R50/2, R25, R24.

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18