Lenker flattert mit Seitenwagen an BMW R 27 login
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Umfrage

Wer hilft in Fragen BMW R27 Gespann ???

bin neu im Forum
- 0 (0%)
bin neu im Forum
- 0 (0%)

Stimmen insgesamt: 0


Autor Thema: Lenker flattert mit Seitenwagen an BMW R 27  (Gelesen 1607 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

suzukibiker

  • Gast
Lenker flattert mit Seitenwagen an BMW R 27
« am: 15 März 2008, 20:47:48 »

 :o Wer hilft mir ? Mein Vater baut sich ein orig. BMW R27 Gespann auf, nun ist auch der Seitenwagen fertig .Er machte heute eine Probefahrt und bei etwas mehr Geschwindigkeit fängt der Lenker,trotz eingest. Flatterbremse wie wild an zu flattern. Woran kann das liegen? Könnte es an den vorderen Stossdämpfern liegen, gibt es dafür welche für den Seitenwagenbetrieb, Antwort wäre echt nett :dance:
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

Lenker flattert mit Seitenwagen an BMW R 27
« am: 15 März 2008, 20:47:48 »

Tom

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 117
  • R 26 Gespann / R 35
  • Mitglied seit: 30/05/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Lenker flattert mit Seitenwagen an BMW R 27
« Antwort #1 am: 15 März 2008, 22:26:12 »

Tach suzukibker,
an das Flattern wird er sich gewöhnen müssen!
Mein R 26 Gespann flattert auch bei 30 km/h, kurz Gas geben und es ist wech.
Bei der R 26 ist das aber weit weniger als z.B. bei dem  Guzzi T850-Gespann meiner Freundin, trotz  Schwingengabel und Lenkungsdämpfer.

Gruß Tom
Gespeichert

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 178
  • Offline
  • Beiträge: 20121
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Lenker flattert mit Seitenwagen an BMW R 27
« Antwort #2 am: 15 März 2008, 23:48:50 »

Also bei angezogenen Lenkungsdämpfer sollte da nichts flattern....jedenfalls nichts das man nicht bei nicht (!)angezogenen Lenkunkungsdäpfer nicht mit 2 Fingern halten kann.

Es wird irgendetwas mit der Vorspur sein...zuviel oder zuwenig...ausprobieren...Sturz kann es auch sein...wonach (WHB oder was) hat er eingestellt? Gernauer : was hat er eingestellt?
Rolf
Gespeichert

klaus wg

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 10
  • Offline
  • Beiträge: 648
  • R50 Bj. 1955, R35 Bj. 1955, DKW RT125/2 Bj. 1954
  • Mitglied seit: 29/01/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Lenker flattert mit Seitenwagen an BMW R 27
« Antwort #3 am: 16 März 2008, 19:44:57 »

Könnte es an den vorderen Stossdämpfern liegen, gibt es dafür welche für den Seitenwagenbetrieb, Antwort wäre echt nett :dance:

Andere Dämpfer: nein.
Andere Federn für die Schwinge: ja, gibt es, speziell für Seitenwagenbetrieb (sind härter, wegen der höheren Belastung).
p.s.: lst die Schwinge eigentlich auf Seitenwagenbetrieb umgestellt worden (ich meine die Steckachse)?

Gruß
k.

Gespeichert
Erfahrung ist durch nichts zu ersetzen, außer durch noch mehr Erfahrung.

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 178
  • Offline
  • Beiträge: 20121
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Lenker flattert mit Seitenwagen an BMW R 27
« Antwort #4 am: 16 März 2008, 20:06:35 »

Nanana...die schwingachse + federbeine natürlich.
Federn wechseln ist nicht ganz unwichtig, mit Solofedern verändert man im gespann die gesamte lenkgeometrie...man muß einfach mal mit gespannfedern solo fahren....da federt nichts mehr, ist bocksteif (sollsagen, die sind wesentlich härter als solo)...solofedern im gespann, da sackt die ganze Karre in sich zusammen.
Rolf
Gespeichert

klaus wg

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 10
  • Offline
  • Beiträge: 648
  • R50 Bj. 1955, R35 Bj. 1955, DKW RT125/2 Bj. 1954
  • Mitglied seit: 29/01/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Lenker flattert mit Seitenwagen an BMW R 27
« Antwort #5 am: 16 März 2008, 20:26:55 »

Nanana...die schwingachse + federbeine natürlich.
Federn wechseln ist nicht ganz unwichtig, mit Solofedern verändert man im gespann die gesamte lenkgeometrie...man muß einfach mal mit gespannfedern solo fahren....da federt nichts mehr, ist bocksteif (sollsagen, die sind wesentlich härter als solo)...solofedern im gespann, da sackt die ganze Karre in sich zusammen.
Rolf

Selbstverfreilich auch die obere Aufhängung der Federbeine, sollte ja nur ein 1. Tipp sein, um an etwas vielleicht vergessenes zu denken. Und selbstverfreilich gibt's auch für hinten Gespannfedern.  ;D

Was das Zusammensacken anbetrifft: nur bei entsprechender Belastung wird's richtig deutlich, bei leichtem und unbeladenem Seitenwagen und leichtem Fahrer tritt der Effekt noch nicht so stark in Erscheinung, denke ich mal...ändert aber nichts an der Notwendigkeit. Immerhin wurde die 1. Probefahrt ja unbeschadet überstanden  :-\\
Aber bevor wir weiter rumrätseln, lassen wir doch suzukibiker bzw. seinen Vater dies erstmal checken  :schrauber: .

k.
« Letzte Änderung: 16 März 2008, 20:30:06 von klaus wg »
Gespeichert
Erfahrung ist durch nichts zu ersetzen, außer durch noch mehr Erfahrung.

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 178
  • Offline
  • Beiträge: 20121
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Lenker flattert mit Seitenwagen an BMW R 27
« Antwort #6 am: 17 März 2008, 10:30:20 »

Hallo,
du hattest "die Steckachse umstecken " geschrieben...deswegen mein Nanana.

"merkt man erst bei Belastung"...ich bin ja meine 77/2 hauptsächlich als Gespann gefahren und damit auch mit Gespannfedern.
Eingefahren habe ich sie immer Solo (man merkt dann einfach die entscheidenen Sekunden früher wenn sie klemmen will), war natürlich immer zu faul für die 2-300km die Federn umzubauen...solo mit Gespannfedern....das federt nichts mehr , das ganze ist wirklich bocksteif und eigentlich kaum zu fahren.
wenn du umgekehrst Solofedern drinhast und hängst den SW ran siehst wie die ganze Fuhre runtersackt wenn man sie von Kippständer nimmt (im Gegensatz zu Gespannfedern) und eigentlich auch kaum zu fahren da du alle Naselang bei kleinen Unebenheiten die Federn auf Block knallst.
Rolf
« Letzte Änderung: 17 März 2008, 13:43:34 von rolf »
Gespeichert

27-steib

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 1413
  • Mitglied seit: 17/04/2007
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Lenker flattert mit Seitenwagen an BMW R 27
« Antwort #7 am: 17 März 2008, 16:03:25 »

Moin Gespanntreiber,

ich hab auch ein paar Erfahrungen mit Flattern gemacht- vielleicht hilfts ja weiter.

Das Flattern bei niedriger Geschwindigkeit geht schnell vorbei, allerdings wenn die Anregung bei hoher Geschwindigkeit kommt, dann wirds schon haarig- so passiert bei 80 auf der Autbahn hinter einem Laster, oder Schlagloecher.

Abhilfe haben da Kleinigkeiten gebracht:

1. Luftdruck hab ich bei min 2.5 Bar vorne
2. Lenkkopflager penibel einstellen
3. Die Abstuetzung des Lenkungsdaempfers unten am Rahmen muss spielfrei sein, sonst ist er wirkungslos um die Nullage, und jeder Impuls wird als Flattern eingesetzt. Feste anziehen nuetzt da nichts
4. Abgefahrene Reifen hatten bei mir hohen Einfluss, gutes Profil hat das Flattern wesentlich verringert
5. der 4 Anschluss Richtung Lenkopf hat eine Menge Stabilitaet gebracht.

Hoffe das hilft weiter, vielleicht haben ein paar von euch dieselben Beobachtungen gemacht

Saludos Jan

Gespeichert

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 178
  • Offline
  • Beiträge: 20121
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Lenker flattert mit Seitenwagen an BMW R 27
« Antwort #8 am: 17 März 2008, 19:35:54 »

Volle Zustimmung!
Das A+O bleibt aber die richtige Einstellung! Die wiederum bekommt man durch probieren raus.Die Grundeinstellung lt. WHB ist das was sie ist: eine Grundeinstellung...dann kommt die Feineinstellung.
Rolf
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 

anything
anything