Aussetzer im Gespannbetrieb
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Aussetzer im Gespannbetrieb  (Gelesen 830 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

27-steib

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 1420
  • Mitglied seit: 17/04/2007
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Aussetzer im Gespannbetrieb
« am: 21 April 2008, 14:49:12 »

Hallo , vor allem an die Gespanntreiber

ich fahre eine R27 mit LS200. Im normalen Betrieb laueft die Fuhre bestens, zieht gut hoch, ruhiger Leerlauf, geht V max ca.100. Von daher also keine Probleme, gut eingestellt und der Motor ist gesund.
Wenn man die Fuhre etwas ruckartig um die Ecke bewegt , oder einen kleinen Slide einleitet hat sie kurzfristig kleine Aussetzer, so als ob schlagartig der Sprit weg waere. Danach haengt sie wieder sauber am Gas, und zieht munter weiter.

Irgendwelche Ideen zu diesem Phänomen, haben das die Gespannfahrer unter euch auch??

Saludos Jan

Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

Aussetzer im Gespannbetrieb
« am: 21 April 2008, 14:49:12 »

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 179
  • Offline
  • Beiträge: 20262
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Aussetzer im Gespannbetrieb
« Antwort #1 am: 21 April 2008, 14:53:38 »

Joh...ist normal wenn mann keinen Zentralschwimmervergaser hat.

Hast du rechts die Schwimmerkammer...magert er bei scharfen Linkskurven ab...und überfettet bei scharfen rechtskurven. Die vergaser haben zwar (um diesen effekt zu minimieren) auf der gegenüberliegenden Seite eine Ausgleichskammer...die ist aber eigentlich zu klein...jedenfalls tritt das Phänomen trotzdem  ;D , wenn auch weniger ausgeprägt, auf.

Rolf
« Letzte Änderung: 21 April 2008, 15:10:11 von rolf »
Gespeichert

27-steib

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 1420
  • Mitglied seit: 17/04/2007
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Aussetzer im Gespannbetrieb
« Antwort #2 am: 21 April 2008, 15:51:54 »

Moin Rolf,
genau so ist's- bei Linksrucks, recht rum gehts nicht ruckartig. Allerdings will aber keinen Dellorto draufbauen. Was gibts denn fuer Loesungen von Bing? Ansonsten kann ich mich ueber die Benzinfabrik nicht beschweren, ausser das das Gewinde des Schwimmerkammerdeckels einseitig weg ist  :( 

Sommerliche Gruesse (aus der spanischen Wüste)  Jan
Gespeichert

emm

  • Oldi-Liebhaber
  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 59
  • Offline
  • Beiträge: 2676
    • 57223
    • Kreuztal
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 29/04/2003
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Aussetzer im Gespannbetrieb
« Antwort #3 am: 21 April 2008, 17:47:29 »

Was gibts denn fuer Loesungen von Bing?

Ist zwar nicht gerade ein Bing sondern eben Dellorto, aber...sowas ginge notfalls...   ;D
« Letzte Änderung: 21 April 2008, 17:51:23 von emm »
Gespeichert
Alt werden ist unausweichlich, erwachsen werden optional...

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 90
  • Offline
  • Beiträge: 13284
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Aussetzer im Gespannbetrieb
« Antwort #4 am: 21 April 2008, 18:10:04 »

@ Markus,
 :lol: :lol: :lol:
aber Du musst dazu posten, dass das mit einem weißen Tennisball nicht geht und bei Verwendung handelsüblicher Golfbälle schon beim Antreten und für den Fall, dass unschuldige Polizisten getroffen werden, strafbar ist.

cledrera (liegtuntermtisch)
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 179
  • Offline
  • Beiträge: 20262
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Aussetzer im Gespannbetrieb
« Antwort #5 am: 21 April 2008, 20:52:47 »

Nur bei unschuldigen polizisten?

Naja...ansonsten...kannst du nicht viel machen (wenn du nicht den vergaser wechseln willst, was ich auch nicht tun würde)...wenn du virtuos genug bist kannst du es mit Schwimmer drücken vor der Linkskurve und Gas aufreissen vor der rechtskurve versuchen,,,wichtig ist das "vor"...hilft manchmal 8es sei denn man macht zuviel...dann hat man das Problem vertauscht...bringt aber Spaß es zu versuchen.
Rolf N(urejew)
Gespeichert

27-steib

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 1420
  • Mitglied seit: 17/04/2007
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Aussetzer im Gespannbetrieb
« Antwort #6 am: 22 April 2008, 09:33:48 »

Danke Rolf,

den Vergaser moechte ich jetzt haben, den Trichter schraub ich von hinten durch den Luftfilterkasten auf den Vergaser, dann kann auch nix mit den Golfbaellen passieren.

Gruesse Jan
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Motor hat aussetzer bei hohen Drehzahlen

Begonnen von guest5183

Antworten: 14
Aufrufe: 1176
Letzter Beitrag 01 April 2018, 11:23:53
von guest5183
Standgas und untere Drehzahl sauber! Oben rum patscht es und Aussetzer? VIDEO

Begonnen von TomRam

Antworten: 17
Aufrufe: 1602
Letzter Beitrag 06 September 2017, 14:20:28
von TomRam
R25\2 Aussetzer nach längerer Fahrt

Begonnen von Beethoven

Antworten: 7
Aufrufe: 1378
Letzter Beitrag 19 Mai 2006, 09:01:21
von Heiko
Aussetzer und patscher bei mittlerer drehzahl

Begonnen von BMW81

Antworten: 49
Aufrufe: 8341
Letzter Beitrag 17 Juni 2018, 19:34:43
von BMW81
Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18