- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Benzinverlust im Vergaser Bing 1/26/79  (Gelesen 356 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Lecureur

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 6
  • I love BMW-Einzylinder
    • 30006
    • Murcia
    • Murcia
    • Spanien
  • Mitglied seit: 22/06/2021
Benzinverlust im Vergaser Bing 1/26/79
« am: 20 Juli 2021, 12:58:00 »

Liebe Gefährten. Ich bereite das Motorrad vor, um die ITV (TÜV)-Inspektion zu bestehen, aber ... ich habe am 1/26/79 ein kleines Problem mit meinem Bing-Vergaser. An der Luftreglerschraube tritt ein Gasleck auf. Hat jemand eine Lösung oder soll ich einfach die Schraube wechseln? Ist der Benzinverlust durch diese Schraube normal? Alles Gute. Ramón
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

Benzinverlust im Vergaser Bing 1/26/79
« am: 20 Juli 2021, 12:58:00 »

Hape25/3

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 11
  • Offline
  • Beiträge: 1083
    • B-W
  • Mitglied seit: 27/09/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Benzinverlust im Vergaser Bing 1/26/79
« Antwort #1 am: 20 Juli 2021, 13:30:35 »

Hallo,
Fehler liegt am Schwimmer, Schwimmernadel. Füllstand ist zu hoch.
Gruß
Gespeichert

Lecureur

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 6
  • I love BMW-Einzylinder
    • 30006
    • Murcia
    • Murcia
    • Spanien
  • Mitglied seit: 22/06/2021
Re: Benzinverlust im Vergaser Bing 1/26/79
« Antwort #2 am: 20 Juli 2021, 13:50:57 »

Hallo,
Der Einlass schließt also nicht, wenn der Schwimmer steigt? Es ist ein Schwimmer- oder Schwimmernadel-Problem? Gruß
Gespeichert

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 91
  • Offline
  • Beiträge: 14781
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Benzinverlust im Vergaser Bing 1/26/79
« Antwort #3 am: 20 Juli 2021, 14:01:48 »

Si!  :thumbsup:
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

Dappsull

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 9
  • Offline
  • Beiträge: 1095
  • Warum sind andere Maschinen sauberer als meine?
  • Mitglied seit: 27/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Benzinverlust im Vergaser Bing 1/26/79
« Antwort #4 am: 20 Juli 2021, 18:26:34 »

oder der Vergaser ist schief montiert (eigene Erfahrung ;^)
Gespeichert

isettawin

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 11
  • Offline
  • Beiträge: 751
  • Isetta+R26+(R26+Duna)+R60/5
  • Mitglied seit: 12/03/2011
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Benzinverlust im Vergaser Bing 1/26/79
« Antwort #5 am: 20 Juli 2021, 22:21:37 »

Un poco de humedad es normal por allí... Si hay más, comprueba el flotador. Tiene que flotar y así cierra la válvula. Si flota y no cierra, puede ser la aguja del flotador. Se arregla limpiándola bien y después lijándola con pasta de dientes dándole vueltas a la aguja en la válvula. Después volver a limpiar...
Gespeichert
Alle sagten, das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.

rolf.soler

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 43
  • Offline
  • Beiträge: 5150
  • R27 1960 / R50 1956 / CJ750SV Gespann
    • 8135
    • Langnau Albis
    • ZH
    • Schweiz
  • Mitglied seit: 12/04/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Benzinverlust im Vergaser Bing 1/26/79
« Antwort #6 am: 20 Juli 2021, 22:58:21 »

ist kein Beton im Schwimmer ? schütteln!
Gespeichert

Lecureur

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 6
  • I love BMW-Einzylinder
    • 30006
    • Murcia
    • Murcia
    • Spanien
  • Mitglied seit: 22/06/2021
Re: Benzinverlust im Vergaser Bing 1/26/79
« Antwort #7 am: 21 Juli 2021, 10:14:24 »

Gestern war ich mit dem Vergaser beim Reinigen des Sitzes der Schwimmernadel und der Nadel, aber als ich den Vergaser auf das Fahrrad setzte, kamen immer wieder Benzintropfen aus der Schraube. Ich werde die Zahnpasta heute noch einmal ausprobieren, wie Isettawin rät.
Es ist kein Zement im Vergaser, und ich glaube, ich habe alles ganz gut mit Motul Carbu Clean gereinigt. Ich werde es heute Nachmittag nochmal versuchen.
Diese Vergaser versagen eher als Menschen als als Maschinen.  :o
Gespeichert

Knut

  • Oldi-Liebhaber
  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 112
  • Offline
  • Beiträge: 3380
  • Honda NC700X - 145.000km
    • 28279
    • Bremen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 24/04/2007
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Benzinverlust im Vergaser Bing 1/26/79
« Antwort #8 am: 21 Juli 2021, 10:29:03 »

Hola Ramón,

der Schwimmer (ohne Schwimmernadel) muss 11 Gramm (-0 / + 1 gr.) schwer sein. Prüfen mit einer Briefwaage.
Außerdem muss er dicht sein. Zur Prüfung den kalten Schwimmer in warmes Wasser tauchen und prüfen, dass keine Luftblasen austreten.

Hasta Luego!

Knut
Gespeichert

Lecureur

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 6
  • I love BMW-Einzylinder
    • 30006
    • Murcia
    • Murcia
    • Spanien
  • Mitglied seit: 22/06/2021
Re: Benzinverlust im Vergaser Bing 1/26/79
« Antwort #9 am: 21 Juli 2021, 14:02:10 »

Hallo Knut.
Gestern habe ich über dieses Problem nachgedacht und den Schwimmer in ein Glas Wasser gestellt, um zu überprüfen, ob er keine Einträge hat. Es ist ein neuer Schwimmer und mit 11 Gramm gekennzeichnet. Gruß
Gespeichert

kirmer

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 78
  • I love BMW-Einzylinder
    • 93133
    • Burglengenfeld
    • Bayern
    • Bayern
  • Mitglied seit: 24/09/2019
    YearsYears
Re: Benzinverlust im Vergaser Bing 1/26/79
« Antwort #10 am: 22 Juli 2021, 07:49:57 »

Ich hatte das gleiche Problem.
Hab eine neue Luftreglerschraube eingebaut und die Schwimmernadel eingeschliffen.
Dannach war alles gut.
Gruß
Markus
Gespeichert

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 183
  • Offline
  • Beiträge: 22399
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Benzinverlust im Vergaser Bing 1/26/79
« Antwort #11 am: 22 Juli 2021, 10:24:51 »

"Hab eine neue Luftreglerschraube eingebaut"
 warum?
Gespeichert

OldsCool!

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 16
  • Offline
  • Beiträge: 4572
  • BMW E46 320ci, Z3 und R26
    • 87785
    • Winterrieden
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/06/2015
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Benzinverlust im Vergaser Bing 1/26/79
« Antwort #12 am: 22 Juli 2021, 10:50:24 »

Hallo Ramón,

vielleicht kannst Du ein Foto von Deinem Vergaser/der Luftregulierschraube machen. HIER siehst Du die passenden Teile für diesen Vergaser. Der 1/26/79 hat eine Luftregulierschraube ohne Kraftstoff-Überlauffunktion. Falls Kraftstoff überläuft (Schwimmer defekt/hängt), dann sollte bei R26/R27 der Kraftstoff nach hinten richtung Luftfilter über ein kleines Loch auf der Unterseite des Gummifaltenbalgs zwischen Vergaser und Luftfilter austreten. Das Loch muss natürlich unten sein.

Gruß Steffen
Gespeichert
Ich bin auf dem Dorf aufgewachsen. Ich wurde nicht erzogen, ich habe ÜBERLEBT!

Dappsull

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 9
  • Offline
  • Beiträge: 1095
  • Warum sind andere Maschinen sauberer als meine?
  • Mitglied seit: 27/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Benzinverlust im Vergaser Bing 1/26/79
« Antwort #13 am: 22 Juli 2021, 12:02:23 »

Hast du schon kontrolliert, ob der Vergaser senkrecht angebaut ist?
Gespeichert

Lecureur

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 6
  • I love BMW-Einzylinder
    • 30006
    • Murcia
    • Murcia
    • Spanien
  • Mitglied seit: 22/06/2021
Re: Benzinverlust im Vergaser Bing 1/26/79
« Antwort #14 am: 22 Juli 2021, 13:48:55 »

Dappsull, ich denke, es ist vertikal installiert. Aber ich werde mich vergewissern, bevor ich es erneut versuche. Ich werde es heute Nachmittag noch einmal versuchen, da ich die Batterie wechseln musste und es mich mitten im Testen verlassen hat. Gestern habe ich den Vergaser nochmal komplett gereinigt. Wie Sie sagen, war es entweder nicht senkrecht oder die Schwimmernadel hat den Gaseinlass nicht gut verschlossen. Obwohl, wie Steffen sagt, der Überlauf zum Luftfilterteil und nicht zur Luftreglerschraube gehen sollte.
Gespeichert

4Taktix

  • Tips-Editor
  • Forums-Urgestein
  • *
  • Karma: 39
  • Offline
  • Beiträge: 5442
  • Hatte fertig
  • Mitglied seit: 09/09/2010
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Benzinverlust im Vergaser Bing 1/26/79
« Antwort #15 am: 22 Juli 2021, 14:00:09 »

Hola Ramon,
you should urgently check the recess in the float Chamber lid. This is often clogged and prevents the float-needle from going up all the way to close the gas-valve.
You can check if the gas-valve is OK when you remove the float-chamber-lid and open the petcock.
If the gas-flow stops now, you can assume your needle-valve is OK and the problem is with the lid.
If the gas-flow doesn't stop, you should check the needle-cone and Valve next.
Are the wire-clips on top of the float snapped correctly in the grove on the needle ? ( important for needle-position relative to the float )

Saludos,
Sascha
Gespeichert
"Mehrheit" und "Wahrheit" sind nicht dasselbe ...
Tinnitus im Auge: Ich seh' überall nur Pfeifen ...

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18