- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: R 27 endlich Boot dran.  (Gelesen 650 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Dieter57

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 678
  • I love BMW-Einzylinder
    • 34125
    • Kassel
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 05/02/2021
R 27 endlich Boot dran.
« am: 17 Juli 2021, 17:03:54 »

Moinsen @ All

Heute endlich mal das Boot ausgekramt und angeschraubt.
Danach wie ein Fahrschüler erst mal Kurven geübt.

Ich schwöre - ich war nicht betrunken.

Das am Boot gar nix zu schrauben ist war ja eigentlich klar.
Dürfte aber keine große Baustelle werden.

Der Hintere Kotflügelhalter welcher mit einer Schelle am Rohr befestigt ist, wandert nach Außen.
Das ganze gelöst und wieder weiter auf das Rohr geschoben. Anschließend die Schrauben richtig fest gezogen.
Dann die zweite Fahrschulrunde gedreht. Ca 7 km. Blick auf alle Befestigungsteile und siehe da Schelle wieder gewandert.
Offensichtlich ist der Durchmesser ein wenig zu Groß, so das keine Klemmung stattfindet

Leider bin ich nicht so ausgerüstet das ich mir was passendes biegen kann.

Hat einer eine Idee wie dick die Rohrwandung ist ?

Hatte überlegt dort ein Loch mit Gewinde rein zu machen und dann von außen mit einer 8 Schraube das seitliche Wandern zu unterbinden.
Geht nur um die seitliche Bewegung. Ansonsten ist kein Spiel zwischen Schelle und Rohr.


Gespeichert
BMW R 27
BMW GS 1250

Viele Grüße
Dieter

BMW Einzylinder-Forum

R 27 endlich Boot dran.
« am: 17 Juli 2021, 17:03:54 »

Dieter57

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 678
  • I love BMW-Einzylinder
    • 34125
    • Kassel
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 05/02/2021
Re: R 27 endlich Boot dran.
« Antwort #1 am: 17 Juli 2021, 17:05:12 »

Hat trotzdem Spaß gemacht.

Gespeichert
BMW R 27
BMW GS 1250

Viele Grüße
Dieter

Eppo

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 3
  • Offline
  • Beiträge: 263
    • Sachsen
  • Mitglied seit: 13/02/2021
Re: R 27 endlich Boot dran.
« Antwort #2 am: 17 Juli 2021, 17:25:04 »

Hallo Dieter,

schönes Gespann  :thumbup:
Vielleicht liegt es ja an der Lackschicht, dass die Schelle nicht weit genug zusammen geht.
So wie das aussieht, fehlt ja nur ein kleines Müh,
wenn du als "quick-fix" eine Lage Panzertape drum legst,
hat ja nicht viel zu halten außer das Schutzblech.

MfG
Gespeichert
Geht nicht, gibt's nicht. Einfach kann ja jeder 😁.

isettawin

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 11
  • Offline
  • Beiträge: 752
  • Isetta+R26+(R26+Duna)+R60/5
  • Mitglied seit: 12/03/2011
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R 27 endlich Boot dran.
« Antwort #3 am: 17 Juli 2021, 17:38:38 »

Willkommen bei den Dreiradfahrern
Gespeichert
Alle sagten, das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.

Dieter57

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 678
  • I love BMW-Einzylinder
    • 34125
    • Kassel
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 05/02/2021
Re: R 27 endlich Boot dran.
« Antwort #4 am: 17 Juli 2021, 18:10:39 »

Hallo Dieter,

schönes Gespann  :thumbup:
Vielleicht liegt es ja an der Lackschicht, dass die Schelle nicht weit genug zusammen geht.
So wie das aussieht, fehlt ja nur ein kleines Müh,
wenn du als "quick-fix" eine Lage Panzertape drum legst,
hat ja nicht viel zu halten außer das Schutzblech.

MfG

Das wäre die schnelle Lösung.  :juhuu:
Gespeichert
BMW R 27
BMW GS 1250

Viele Grüße
Dieter

Dieter57

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 678
  • I love BMW-Einzylinder
    • 34125
    • Kassel
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 05/02/2021
Re: R 27 endlich Boot dran.
« Antwort #5 am: 17 Juli 2021, 18:11:47 »

Willkommen bei den Dreiradfahrern

Tach Isetta

Das ist auch ein hübsches Teilchen
Gespeichert
BMW R 27
BMW GS 1250

Viele Grüße
Dieter

Dappsull

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 9
  • Offline
  • Beiträge: 1095
  • Warum sind andere Maschinen sauberer als meine?
  • Mitglied seit: 27/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R 27 endlich Boot dran.
« Antwort #6 am: 17 Juli 2021, 20:53:20 »

Hast du denn die richtige Uebersetzung?
Gespeichert

Dieter57

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 678
  • I love BMW-Einzylinder
    • 34125
    • Kassel
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 05/02/2021
Re: R 27 endlich Boot dran.
« Antwort #7 am: 17 Juli 2021, 21:34:46 »

nein

da kommt aber auch kein Schwergewicht rein

Gespeichert
BMW R 27
BMW GS 1250

Viele Grüße
Dieter

Muecke01

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 4
  • Offline
  • Beiträge: 202
  • alt aber bezahlt ! R-25/3 mit LS200
    • 14532
    • Stahnsdorf
    • Brandenburg
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 28/06/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R 27 endlich Boot dran.
« Antwort #8 am: 17 Juli 2021, 21:47:22 »

Hallo Dieter,

schönes Teil, viel Spaß beim fahren.

Bist Du Dir sicher, daß der Kotflügel hinten so festgezogen werden soll ? Er ist ja zwischen der Schelle montiert. Nach meiner Meinung könnte er auch vor der Schelle sein, so wird der Luftspalt größer und Du kannst mehr klemmen. Das sollte dann reichen.

Gespeichert
MfG

Friedhelm

Dieter57

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 678
  • I love BMW-Einzylinder
    • 34125
    • Kassel
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 05/02/2021
Re: R 27 endlich Boot dran.
« Antwort #9 am: 17 Juli 2021, 22:31:00 »

Hallo Friedhelm

Dann müsste eine Mutter vor und eine dann hinter dem Kotflügel sein.
Das werde ich morgen mal testen.
Aber eine gute Beobachtung von dir

Gespeichert
BMW R 27
BMW GS 1250

Viele Grüße
Dieter

Dieter57

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 678
  • I love BMW-Einzylinder
    • 34125
    • Kassel
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 05/02/2021
Re: R 27 endlich Boot dran.
« Antwort #10 am: 17 Juli 2021, 22:59:32 »

Habe mal auf meinen Bildern geschaut wie der Kotflügel vorne fest ist.
Sieht so wie hinten aus. Vorne kein Problem mit Klemmung


Gespeichert
BMW R 27
BMW GS 1250

Viele Grüße
Dieter

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 100
  • Offline
  • Beiträge: 14194
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, Ariel VH, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R 27 endlich Boot dran.
« Antwort #11 am: 18 Juli 2021, 08:04:51 »

Das heißt aber nicht, dass das so richtig ist... gibt es von den Kisten keine Ersatzteillisten mit Übersicht?
« Letzte Änderung: 18 Juli 2021, 08:45:05 von Heiko »
Gespeichert
Noch 16 Jahre bis zur Rente...

Krottenkopp

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 13
  • Offline
  • Beiträge: 1119
  • R 25/2
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 15/12/2015
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R 27 endlich Boot dran.
« Antwort #12 am: 18 Juli 2021, 08:31:54 »

Doch gibts natürlich,
Und so wie ich das sehe ist im Original die Schelle außen aufgesetzt.
Ich bin aber wahrlich kein Seitenwagenprofi…




Gruß Heiko/2
Gespeichert

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 100
  • Offline
  • Beiträge: 14194
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, Ariel VH, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R 27 endlich Boot dran.
« Antwort #13 am: 18 Juli 2021, 08:44:47 »

Ach schau an...

laut Zeichnung ist das bei Dieter komplett falsch zusammengebaut.... oder der Kotflügel ist mal gekürzt worden?... die Schelle kommt laut Zeichnung von außen drauf.


Heiko
« Letzte Änderung: 18 Juli 2021, 08:47:45 von Heiko »
Gespeichert
Noch 16 Jahre bis zur Rente...

Dieter57

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 678
  • I love BMW-Einzylinder
    • 34125
    • Kassel
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 05/02/2021
Re: R 27 endlich Boot dran.
« Antwort #14 am: 18 Juli 2021, 09:12:42 »

Moin moin

Das Bild beim Stemler hatte ich auch gesehen. Aber nicht darauf geachtet das es offensichtlich außen liegt.
Bei der länge müßte die Lasche einen Bogen machen der sich der Rundung vom Kotflügel anpasst.
Meine Lasche ist glaube auch nicht so lang wie die auf dem Bild.

Mich wundert nur das auf der Vorderseite die Sache gleich befestigt ist und richtig klemmt.
Werde nachher mal versuchen ob ich die von Außen dran bekomme .

Bin da nicht so ganz sicher.
Wenn beide verkehrt sind müsste der Kotflügel weiter zusammen kommen bei der Montage.

Gespeichert
BMW R 27
BMW GS 1250

Viele Grüße
Dieter

Krottenkopp

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 13
  • Offline
  • Beiträge: 1119
  • R 25/2
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 15/12/2015
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R 27 endlich Boot dran.
« Antwort #15 am: 18 Juli 2021, 09:18:19 »

Wie schon gesagt bin ich jetzt nicht der Seitenwagenprofi, da gibts andere…
Aaaaaber, bevor Du Irgendwelche Löcher bohrst die mit Sicherheit ja nicht rein gehören, würde ich an Deiner Stelle erst einmal alles andere probieren…


Gruß Heiko/2
Gespeichert

Eppo

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 3
  • Offline
  • Beiträge: 263
    • Sachsen
  • Mitglied seit: 13/02/2021
Re: R 27 endlich Boot dran.
« Antwort #16 am: 18 Juli 2021, 09:32:48 »

Moin,
so wie es auf der ETL aussieht, geht die Abtropfkante des Kotflügels eig. auch bis unterhalb des Rohres.
Die Lasche auf den Kotflügel außen aufsetzen verschandelt meiner Meinung nach den schönen Kotflügel.
Wenn er vorn klemmt würde ich auch einmal mit dem Messschieber den Rohrdurchmesser vorn und hinten vergleichen. So wie das Rohr hinten ausschaut schleift da Metall auf Metall und Lack bringt auch paar zehntel Millimeter.
Wie erwähnt, würde ich die Lösung mit Panzertape umsetzen, ruhig auch ein Stück schmaler als die Schelle breit ist und dann Farbe drauf.

Schönen Sonntag.
Gespeichert
Geht nicht, gibt's nicht. Einfach kann ja jeder 😁.

Dieter57

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 678
  • I love BMW-Einzylinder
    • 34125
    • Kassel
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 05/02/2021
Re: R 27 endlich Boot dran.
« Antwort #17 am: 18 Juli 2021, 09:40:48 »

Moin Eppo,

mit der Optik war auch schon mein Gedanke.
Werde den Halter nachher am abfriemeln.

Im Internet eben nur nach Bildern geschaut.
Die meißten haben den breiten Kotflügel dran und bei den kleinen sind die Bilder an der Stelle oft zu verschwommen wenn ich sie vergrößere.

Gespeichert
BMW R 27
BMW GS 1250

Viele Grüße
Dieter

Dieter57

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 678
  • I love BMW-Einzylinder
    • 34125
    • Kassel
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 05/02/2021
Re: R 27 endlich Boot dran.
« Antwort #18 am: 18 Juli 2021, 18:11:18 »

Hi Ihr,

habe den Halter komplett von Außen montiert.
Damit ist die Klemmung ok.
Aber es sieht sehr bescheiden aus.

Heute richtig schöne größere Runde mit Boot gemacht. Schööööön

Gespeichert
BMW R 27
BMW GS 1250

Viele Grüße
Dieter

Eppo

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 3
  • Offline
  • Beiträge: 263
    • Sachsen
  • Mitglied seit: 13/02/2021
Re: R 27 endlich Boot dran.
« Antwort #19 am: 18 Juli 2021, 22:43:11 »

Hallo Dieter,
habe im Netz etwas geforscht und naja zwar mit anderem Motorrad drangeschraubt, aber nicht minder schlecht.
Finde die NSU bzw. ein altes Foto mit Victoria machen auch eine gute Figur.
Jedenfalls ist die Halterung vorn ganz gut sichtbar bei der NSU und die Schelle ist mit dem langen Stück unter dem Schutzblech verschraubt.
MfG
« Letzte Änderung: 19 Juli 2021, 05:47:49 von Eppo »
Geht nicht, gibt's nicht. Einfach kann ja jeder 😁.

CowBoy

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 169
  • Mitglied seit: 29/12/2016
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: R 27 endlich Boot dran.
« Antwort #20 am: 19 Juli 2021, 00:50:25 »

Was mir nicht einleuchtet ist: warum wandert der Flügel nach außen?
Ist der verspannt? Ansonsten sehe ich keinen Grund, warum der nach so kurzer Zeit/Fahrstecke wegwandern sollte.

Und noch ein paar gut gemeinte Hinweise: Steck die Vorderachse in die SW-Stellung (Schwinge in die vordere Aufnahme und Federbein oben in die untere Bohrung)
Mach Gespann-Federn rein, bau den breiten Lenker (mit ggf. längeren Zügen) an - eine Gespann-Übersetzung im Achsantrieb ist gerade bei der R27 mit dem hochdrehenden Motor auch bei leerem SW ratsam.
Und besorg Dir die Boxer-Lenkerhalter, damit der Lenker soweit wie möglich HINTER die Lenkachse bzw. den Lenkungsdämpfer kommt.

Für ein Motorrad mit Seitenwagen als Notbehelf geht das so, wie Du das jetzt hast.
Ein Gespann mit dem Du richtig Fahrspaß haben kannst, wird das so nicht.
Gespeichert

Dieter57

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 678
  • I love BMW-Einzylinder
    • 34125
    • Kassel
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 05/02/2021
Re: R 27 endlich Boot dran.
« Antwort #21 am: 19 Juli 2021, 08:37:52 »

Hallo Dieter,
habe im Netz etwas geforscht und naja zwar mit anderem Motorrad drangeschraubt, aber nicht minder schlecht.
Finde die NSU bzw. ein altes Foto mit Victoria machen auch eine gute Figur.
Jedenfalls ist die Halterung vorn ganz gut sichtbar bei der NSU und die Schelle ist mit dem langen Stück unter dem Schutzblech verschraubt.
MfG

Moin moin.

So sieht es auch viel besser aus Eppo

 :kaffee:

Gespeichert
BMW R 27
BMW GS 1250

Viele Grüße
Dieter

Dieter57

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 678
  • I love BMW-Einzylinder
    • 34125
    • Kassel
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 05/02/2021
Re: R 27 endlich Boot dran.
« Antwort #22 am: 19 Juli 2021, 09:45:06 »

Ich werde heute mal das vordere und hintere Rohr messen.

Zu der Anmerkung vom Cowboy: Das Wandern nach Außen erkläre ich mir mit der selben Tatsache das bei unserem Einzylinder auch öfters Schrauben wandern. Manchmal sogar bergauf  :juhuu:  Irgendwie kann man unsre Mopeds auch mit einem Schlagschrauber vergleichen.
Bezüglich seiner Umbauvorschläge: Die Änderung der Aufhängung werde ich irgendwann mal ausprobieren. Ansonsten wird außer einem Kasten Bier da wohl keiner rein kommen. Ob ich das Boot größtenteils ab lasse muss ich auch noch sehen.
Zu der Fraktion wo das dritte Rad meißt in der Luft hängt werde ich wohl nie gehören.


Mein Halter als solches ist aber anscheinend der Richtige. Er hat die Länge und ist leicht gebogen.
Bei der Stemlerzeichnung würde er eindeutig nur von Außen montiert.
Deswegen traue ich solchen Zeichnungen nicht immer zu 100 %

Vielleicht gibt es ja im Forum noch ein paar Leuts die so einen Kotflügel am Boot verbaut haben und mal Bilder von Ihrem Befestigungen machen.

Gespeichert
BMW R 27
BMW GS 1250

Viele Grüße
Dieter

Muecke01

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 4
  • Offline
  • Beiträge: 202
  • alt aber bezahlt ! R-25/3 mit LS200
    • 14532
    • Stahnsdorf
    • Brandenburg
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 28/06/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R 27 endlich Boot dran.
« Antwort #23 am: 21 Juli 2021, 19:36:22 »

Hallo Dieter,

habe heute mal im Buch "BMW Gespanne" nachgesehen. Auf einem Foto auf Seite 122 steht eine R25 mit dem LS200 und auf dem Foto ist zu erkennen, daß die Halter von außen am Kotflügel angeschraubt werden.

Ich hoffe es hilft Dir weiter.
Gespeichert
MfG

Friedhelm

Dieter57

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 678
  • I love BMW-Einzylinder
    • 34125
    • Kassel
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 05/02/2021
Re: R 27 endlich Boot dran.
« Antwort #24 am: 21 Juli 2021, 21:59:51 »

Danke Mücke,

Kann man auf dem Bild also sehen das auch der lange Teil außen anliegt ?

Eleganter sieht es in jedem Fall aus wenn der lange Teil innen liegt.

Vielleicht kannst du das vom Buch mal abfotografieren und hier einstellen ?

Bin auch gerade am Diskutieren wieviel Anschlüsse vom Boot an die R27 müssen.

 
« Letzte Änderung: 22 Juli 2021, 07:13:14 von Dieter57 »
Gespeichert
BMW R 27
BMW GS 1250

Viele Grüße
Dieter

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 100
  • Offline
  • Beiträge: 14194
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, Ariel VH, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R 27 endlich Boot dran.
« Antwort #25 am: 22 Juli 2021, 07:43:48 »

Ausgelegt ab Werk sind die BMW´s für drei Anschlüsse.
Gespeichert
Noch 16 Jahre bis zur Rente...

Dieter57

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 678
  • I love BMW-Einzylinder
    • 34125
    • Kassel
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 05/02/2021
Re: R 27 endlich Boot dran.
« Antwort #26 am: 22 Juli 2021, 08:37:40 »

Danke Heiko

hab auch noch ein wenig in Videos gefunden..
Gespeichert
BMW R 27
BMW GS 1250

Viele Grüße
Dieter

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 100
  • Offline
  • Beiträge: 14194
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, Ariel VH, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R 27 endlich Boot dran.
« Antwort #27 am: 22 Juli 2021, 10:11:39 »

Es hilft dahingehend auch die Fahrerhandbücher der einzelnen Maschinen hier im Forum durchzublättern.
Gespeichert
Noch 16 Jahre bis zur Rente...

Dieter57

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 678
  • I love BMW-Einzylinder
    • 34125
    • Kassel
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 05/02/2021
Re: R 27 endlich Boot dran.
« Antwort #28 am: 22 Juli 2021, 11:37:05 »

Das hatte ich vorher gemacht.
Bei der Zeichnung mit den 4 Anschlüssen war ich nicht sicher ob das von den anderen übernommen wurde.
Auf meinen Bildern kann man doch einige Maschinen sehen die 3 Anschlüsse haben.

Ich meine mich zu erinnern das bis zu den Modellen 25 die Anschlüsse am Motorrad überall dran waren.
Ab 27 musste dann die Verstärkungsstrebe  unterhalb am Rahmen zugekauft werden.

Gibt es hier keinen R 27 Boottreiber der 3 Anschlüsse hat ?

Ich lese vorher das Handbuch. Könnte aber doch sein das bei einer Änderung am Moped nicht gleich ein neues von BMW gedruckt wird. Zudem sind für mich die Beschreibungen nicht immer eindeutig zu verstehen.


So ist das mit alten Männern manchmal.
Gespeichert
BMW R 27
BMW GS 1250

Viele Grüße
Dieter

Muecke01

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 4
  • Offline
  • Beiträge: 202
  • alt aber bezahlt ! R-25/3 mit LS200
    • 14532
    • Stahnsdorf
    • Brandenburg
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 28/06/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R 27 endlich Boot dran.
« Antwort #29 am: 22 Juli 2021, 12:28:39 »

Danke Mücke,

Kann man auf dem Bild also sehen das auch der lange Teil außen anliegt ?

Eleganter sieht es in jedem Fall aus wenn der lange Teil innen liegt.

Vielleicht kannst du das vom Buch mal abfotografieren und hier einstellen ?

Bin auch gerade am Diskutieren wieviel Anschlüsse vom Boot an die R27 müssen.

Ich habe mal Auszüge gemacht (siehe Anhang)

Zum Anschluss an die R27 habe ich bei den Fotos (Groupe Archive und Bücher), wie es im HB steht, immer nur 4 Anschlüsse gesehen.
Gespeichert
MfG

Friedhelm

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 

anything