login
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Seitenständerschraube  (Gelesen 527 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Chrischi

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 166
    • 22958
    • Kuddewörde
    • Schleswig-Holstein
    • Germany
  • Mitglied seit: 11/05/2012
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Seitenständerschraube
« am: 01 Mai 2021, 11:54:01 »

Hallo Leute,

Ich hab gestern bei meiner Abendrunde leider beim Überqueren eines Bahnüberganges mit der Achsschraube des Seitenständers aufgesetzt. Die abgefallene Feder hab gleich aufgesammelt, aber die Achsschraube war verbogen. Beim zurückbiegen ist es dann passiert. Abgebrochen  !
Da ich keinen ganzen Seitenständer für 120 Ocken neu kaufen möchte, an dieser Stelle meine Frage:
Hat jemand noch eine solche Schraube über und wäre bereit diese zu verkaufen ? - oder kann mir jemand eine solche Schraube vllt. selbst drehen ? Bitte melde Dich !
Danke - Chrischi
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

Seitenständerschraube
« am: 01 Mai 2021, 11:54:01 »

JochenD

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 162
  • Mitglied seit: 09/07/2007
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Seitenständerschraube
« Antwort #1 am: 01 Mai 2021, 12:11:30 »

Standardfrage:
Was ist es für ein Gewinde?
Wie lang ist die Schraube?
Gruß Jochen

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Gespeichert

Fred

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 72
  • I love BMW-Einzylinder
  • Mitglied seit: 19/12/2018
    YearsYearsYears
Re: Seitenständerschraube
« Antwort #2 am: 01 Mai 2021, 12:52:53 »

Genau. Glaskugel hat heute frei.
Zu solchen Anfragen gehört eine gute Portion Information:

Zu welchen Fabrikat gehört die Seitenstütze?

Welches Motorrad?

Abmessungen der Schraube inkl. Zapfen

Wenn Du Dir die Einprägung auf der Stirnseite des Zylinderkopfes anschaust, wirst Du bemerken, dass eine Edelstahlschraube minderer Güte verbaut war.
Für so eine Schraube nimmt man Höherwertiges.

Gruß

Fred


Gespeichert

Knaudel

  • Oldi-Liebhaber
  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 24
  • Offline
  • Beiträge: 968
  • Jeder so, wie er mag!
  • Mitglied seit: 22/08/2004
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Seitenständerschraube
« Antwort #3 am: 01 Mai 2021, 13:09:07 »

ja!
Gespeichert
Keiner hat immer Recht!!

Seltener hier als Rolf und Heiko!!!

Chrischi

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 166
    • 22958
    • Kuddewörde
    • Schleswig-Holstein
    • Germany
  • Mitglied seit: 11/05/2012
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Seitenständerschraube
« Antwort #4 am: 01 Mai 2021, 13:14:09 »

Gewinde 1.25 er Steigung Schraubenkopf 8 er Imbus,
der Rest auf der Zeichnung.
Gespeichert

Chrischi

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 166
    • 22958
    • Kuddewörde
    • Schleswig-Holstein
    • Germany
  • Mitglied seit: 11/05/2012
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Seitenständerschraube
« Antwort #5 am: 01 Mai 2021, 13:23:17 »

Zeichnung  :schrauber:
Gespeichert

Chrischi

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 166
    • 22958
    • Kuddewörde
    • Schleswig-Holstein
    • Germany
  • Mitglied seit: 11/05/2012
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Seitenständerschraube
« Antwort #6 am: 01 Mai 2021, 13:26:31 »

Ja, hab ich gesehen, v2a....

Ist jedenfalls echt Mist ohne Seitenständer, wie schnell man sich an so etwas gewöhnt ist echt erschreckend   :o
Gespeichert

Einzylindär

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 5
  • Offline
  • Beiträge: 597
  • R27
    • 40764
    • Langenfeld
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 18/08/2018
    YearsYearsYears
Re: Seitenständerschraube
« Antwort #7 am: 01 Mai 2021, 13:31:34 »

Gewinde 1.25 er Steigung Schraubenkopf 8 er Imbus,
der Rest auf der Zeichnung.

Das heißt Inbus....
Weil es die Abkürzung für den Ersthersteller dieser Schraubenform ist.
INnensechskantschraube Bauer Und Schaurte...

Gruß
Stefan, der Einzylindär
Gespeichert

R25-2-3-7Hartmut

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 290
    • 31275
    • Aligse
    • Niedersachsen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 09/12/2007
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Seitenständerschraube
« Antwort #8 am: 01 Mai 2021, 14:37:55 »

Ich zähle 8 Gänge auf 12 mm , das währe dann eine 1,5er Steigung. Bitte nochmal prüfen. Kann dir die Schraube herstellen. Gruß Hartmut
Gespeichert

Chrischi

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 166
    • 22958
    • Kuddewörde
    • Schleswig-Holstein
    • Germany
  • Mitglied seit: 11/05/2012
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Seitenständerschraube
« Antwort #9 am: 01 Mai 2021, 15:15:53 »

Ihr habt rech sowohl mit "Inbus" als auch mit der 1,5 er Steigung. Asche auf mein Haupt,  ich hab Euch zu wenig Ibfos gegeben... :\'(
Tut mir leid.
Hartmut, was würdest Du mir denn abnehmen ?
Gruß Chrischi
Gespeichert

Taz

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 136
  • Online
  • Beiträge: 8215
  • R25/3 Bj. 1954 (Bärbel) A25/3 Bj. 2011 (Benjamin)
    • DH9
    • Stanley
    • County Durham
    • England
  • Mitglied seit: 13/09/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Seitenständerschraube
« Antwort #10 am: 01 Mai 2021, 16:28:19 »

Hi Chrischi.

Ganz blöde Frage...Hermann anrufen und neue Schraube schicken lassen ist Dir nicht in den Sinn gekommen?

blus su, Ute
Gespeichert
Ich hab noch nie einen Sarkasmus vorgetäuscht


auf Tour:

Zipfelreise (2019)
Cymru "Radnor Revivals" (2016)
Alba "Isle of Skye" (2013)
Austria Großglocknerhochalpenstrasse (2012)
Alba "Spittal of Glenshee" (2011)

Fred

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 72
  • I love BMW-Einzylinder
  • Mitglied seit: 19/12/2018
    YearsYearsYears
Re: Seitenständerschraube
« Antwort #11 am: 01 Mai 2021, 17:11:27 »

Wenn Du eine neue Schraube bekommst wird das wieder derselbe Schrott sein: Übergang vom Zapfendurchmesser zum Gewinde eckig und nicht mit Radius (daher hier eingerissen) und der 10mm Bereich ist auch eingelaufen. Um das richtige Gewinde festzustellen: Nimm eine Mutter mit Normalgewinde und versuche sie draufzuschrauben oder halte eine Schraube mit demselben Gewinde an das andere Gewinde. Das ist dann so was wie eine Gewindesteigungslehre. Alternativ messe mit dem Messschieber den Abstand von 6 Spitzen und teile das Ergebnis durch 5.
Gruß
Fred
« Letzte Änderung: 01 Mai 2021, 17:16:49 von Fred »
Gespeichert

Taz

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 136
  • Online
  • Beiträge: 8215
  • R25/3 Bj. 1954 (Bärbel) A25/3 Bj. 2011 (Benjamin)
    • DH9
    • Stanley
    • County Durham
    • England
  • Mitglied seit: 13/09/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Seitenständerschraube
« Antwort #12 am: 01 Mai 2021, 17:22:30 »

Die Schraube ist halt einfach nicht dafür gedacht, aufzusetzen...und lieber reiß ich mir diese Schraube ab als am Rahmen größere Schäden zu riskieren...ist ein bisschen wie das Schaltauge am MTB-Rahmen...

meine 2p, Ute
Gespeichert
Ich hab noch nie einen Sarkasmus vorgetäuscht


auf Tour:

Zipfelreise (2019)
Cymru "Radnor Revivals" (2016)
Alba "Isle of Skye" (2013)
Austria Großglocknerhochalpenstrasse (2012)
Alba "Spittal of Glenshee" (2011)

strichzwojan

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 5
  • Online
  • Beiträge: 1380
  • R 25/2 seit 1979
    • Innsbruck
    • Austria
  • Mitglied seit: 25/07/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Seitenständerschraube
« Antwort #13 am: 01 Mai 2021, 20:34:20 »

Ich frage: Warum setzt ein Seitenständer bei einer Gleisüberquerung auf? Valentino - Rossi - Modus? Oder bist Du quer über das Gleisbankett? So oder so steht im Raum, ob der Seitenständer nicht eine Fehlkonstruktion ist.
Gespeichert

Taz

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 136
  • Online
  • Beiträge: 8215
  • R25/3 Bj. 1954 (Bärbel) A25/3 Bj. 2011 (Benjamin)
    • DH9
    • Stanley
    • County Durham
    • England
  • Mitglied seit: 13/09/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Seitenständerschraube
« Antwort #14 am: 01 Mai 2021, 21:10:55 »

Der Seitenständer ist im Vergleich zu den Produkten anderer Hersteller deutlich besser und massiver (=tatsächlich vertrauenserweckend)...allerdings verringert er aufgrund der Montageposition die Bodenfreiheit, nachdem unsere Kisten ja nicht unbedingt Stoppelhopserqualitäten in der Hinsicht haben, kanns bei manchen Gelegenheiten schon mal enger werden....
Gespeichert
Ich hab noch nie einen Sarkasmus vorgetäuscht


auf Tour:

Zipfelreise (2019)
Cymru "Radnor Revivals" (2016)
Alba "Isle of Skye" (2013)
Austria Großglocknerhochalpenstrasse (2012)
Alba "Spittal of Glenshee" (2011)

R25-2-3-7Hartmut

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 290
    • 31275
    • Aligse
    • Niedersachsen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 09/12/2007
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Seitenständerschraube
« Antwort #15 am: 02 Mai 2021, 09:36:55 »

Du hast eine pm
Gespeichert

F.-M.

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 6
  • Offline
  • Beiträge: 439
  • I love R24 / R51/3 / R26 Gulf / F650GS / Stylson
    • 31515
    • Wustorf / OT
    • Niedersacchsen
    • Germany
  • Mitglied seit: 29/04/2003
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Seitenständerschraube
« Antwort #16 am: 02 Mai 2021, 09:49:54 »

Hallo Zusammen,
könnt ihr mir das Rätzel um den Hersteller und Typ des Seitenständers lösen?

Ist im Vergleich zu anderen Herstellern......   ?

Hermann anrufen.......   ?

Um welchen Seitenständer handeilt es sich denn, den alle Beteiligten offensichtlich kennen?
 
Vielen Dank für die Aufklärung.

Viele Grüße F.-M.
Gespeichert

Taz

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 136
  • Online
  • Beiträge: 8215
  • R25/3 Bj. 1954 (Bärbel) A25/3 Bj. 2011 (Benjamin)
    • DH9
    • Stanley
    • County Durham
    • England
  • Mitglied seit: 13/09/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Seitenständerschraube
« Antwort #17 am: 02 Mai 2021, 09:57:38 »

Moin F.-M.

Der Schraube nach (mehr Infos sind dem TE ja nicht zu entlocken) müßte es dieser hier sein: https://www.rabenbauer.com/onlineshop/46/0/285315/seitenstaender_kpl__automatisch_einklappend__r25_-_r25_3__va.html, gibts auch R26/R27 Modell...ich kenne den als "Original", ob es Nachbauten anderer Hersteller gibt oder dieser von anderen inspiriert ist, weiß ich nicht....der Ansatz an der Schraube, der hier abgebrochen ist, hat für die reine Funktion als Seitenständer keine Bedeutung, der ist nur für den TÜV dran...

Liebe Grüße, Ute
« Letzte Änderung: 02 Mai 2021, 13:06:07 von Taz »
Gespeichert
Ich hab noch nie einen Sarkasmus vorgetäuscht


auf Tour:

Zipfelreise (2019)
Cymru "Radnor Revivals" (2016)
Alba "Isle of Skye" (2013)
Austria Großglocknerhochalpenstrasse (2012)
Alba "Spittal of Glenshee" (2011)

Eppo

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 111
    • Sachsen
  • Mitglied seit: 13/02/2021
Re: Seitenständerschraube
« Antwort #18 am: 02 Mai 2021, 10:50:24 »

Moin Zusammen,

ich würde die Schraube auch wieder aus weicherem Grundmaterial anfertigen (muss es unbedingt VA sein??),
lieber die Schraube/Ansatz als Sollbruchstelle, als dass etwas anderes nach gibt.

meine 2cent...
Gespeichert
Geht nicht, gibts nicht.

F.-M.

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 6
  • Offline
  • Beiträge: 439
  • I love R24 / R51/3 / R26 Gulf / F650GS / Stylson
    • 31515
    • Wustorf / OT
    • Niedersacchsen
    • Germany
  • Mitglied seit: 29/04/2003
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Seitenständerschraube
« Antwort #19 am: 02 Mai 2021, 14:54:00 »

Hallo Ute,
danke für die Aufklärung.

Hallo Chrischi,
VA ist weich und nicht direkt mit Schrauben 8.8 und 10.9 zu vergleichen.
Wer weiß was die gebrochene Schraube aushalten musste.
Grundsätzlich wäre es mir an der Stelle fast egal, wenn die Schraube nicht jedes Jahr abreist.
VA rostet eben nicht und wenn die Schraube zusätzlich übergedreht werden muss ist dieses doppelt nützlich.

Viele Grüße F.-M.   
Gespeichert

Andre.Hubein

  • Oldi-Liebhaber
  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 29
  • Offline
  • Beiträge: 3069
  • Hauptsache die Technik stimmt
    • 13469
    • Berlin
    • Berlin
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/12/2003
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Seitenständerschraube
« Antwort #20 am: 02 Mai 2021, 18:32:18 »

Bei einem Seitenständer aus VA sollten alle Bauteile ebenfalls aus VA sein.
Gruß
André
Gespeichert

Chrischi

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 166
    • 22958
    • Kuddewörde
    • Schleswig-Holstein
    • Germany
  • Mitglied seit: 11/05/2012
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Seitenständerschraube
« Antwort #21 am: 03 Mai 2021, 12:33:10 »

 :applaus:
Schon nicht schlecht Ute,
Seitenständer ist fast der von Rabenbauer.
Allerdings ist der Steg am Ende der Schraube nicht ohne Bedeutung. Die Feder wird über den Steg gespannt und sorgt beim ankippen des Motorrads dafür, dass der Ständer selbständig einklappt. Das ist durchaus Tüvrelevant und sorgt dafür dass nicht mit ausgeklapptem Seitenständer gefahren werden kann.
Gruß Chrischi
Und Danke an alle die etwas beitragen konnten.
Bleibt gesund
Chrischi
Gespeichert

rolf.soler

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 41
  • Offline
  • Beiträge: 4901
  • R27 1960 / R50 1956 / CJ750SV Gespann
    • 8135
    • Langnau Albis
    • ZH
    • Schweiz
  • Mitglied seit: 12/04/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Seitenständerschraube
« Antwort #22 am: 03 Mai 2021, 12:40:23 »

Fast Rabenbauer...? jetzt sag schon, wo hast Du den her ? Eigenbau ?
Gespeichert

Taz

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 136
  • Online
  • Beiträge: 8215
  • R25/3 Bj. 1954 (Bärbel) A25/3 Bj. 2011 (Benjamin)
    • DH9
    • Stanley
    • County Durham
    • England
  • Mitglied seit: 13/09/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Seitenständerschraube
« Antwort #23 am: 03 Mai 2021, 13:25:45 »

Wie gesagt...für die Funktion als Seitenständer nicht nötig, aber TÜV-relevant...

Aber soweit wie der nach unten auskragt sind gelegentliche Grundberührungen fast unausweichlich...
Gespeichert
Ich hab noch nie einen Sarkasmus vorgetäuscht


auf Tour:

Zipfelreise (2019)
Cymru "Radnor Revivals" (2016)
Alba "Isle of Skye" (2013)
Austria Großglocknerhochalpenstrasse (2012)
Alba "Spittal of Glenshee" (2011)

kahlo

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 33
  • R25/2
  • Mitglied seit: 17/03/2021
Re: Seitenständerschraube
« Antwort #24 am: 03 Mai 2021, 13:42:26 »

Ich oute mich: Ich habe diese Nase nach Anbau des Seitenständers abgeflext. Der Ständer wollte einfach nicht ordentlich ausklappen  :angel:.

Grüsse,
Kahlo.
Gespeichert

hannes55

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 20
  • Offline
  • Beiträge: 1530
  • Frösche sind schön...
    • 35428
    • Langgöns Espa
    • Hessen
  • Mitglied seit: 20/03/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Seitenständerschraube
« Antwort #25 am: 03 Mai 2021, 15:29:03 »

So würde ichs auch machen:
Abflexen und beim nächsten TÜV- Termin den
Ständer kurz mal abschrauben ;)
Gespeichert
Was dann?!

Chrischi

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 166
    • 22958
    • Kuddewörde
    • Schleswig-Holstein
    • Germany
  • Mitglied seit: 11/05/2012
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Seitenständerschraube
« Antwort #26 am: 03 Mai 2021, 15:39:54 »

 ;D ....Ihr Schlingel.... ;D
Gespeichert

hannes55

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 20
  • Offline
  • Beiträge: 1530
  • Frösche sind schön...
    • 35428
    • Langgöns Espa
    • Hessen
  • Mitglied seit: 20/03/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Seitenständerschraube
« Antwort #27 am: 03 Mai 2021, 15:50:30 »

Und- was tust Du jetzt? :thumbup:
Gespeichert
Was dann?!

Chrischi

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 166
    • 22958
    • Kuddewörde
    • Schleswig-Holstein
    • Germany
  • Mitglied seit: 11/05/2012
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Seitenständerschraube
« Antwort #28 am: 03 Mai 2021, 16:15:37 »

Hab mir einen M10 er Bolzen besorgt und lass die Spitze abdrehen...
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18