login
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Schelle Auspuff  (Gelesen 2120 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 181
  • Offline
  • Beiträge: 22190
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Schelle Auspuff
« Antwort #90 am: 29 April 2021, 13:11:21 »

So, wie es jetzt montiert ist, ist es perfekt montiert. Schelle/Trager zu kurz, weiß ich nicht. Wenn ich es mit der Schelle montiere, was auch spannungsfrei geht, passt der Endtopf nur noch dran, wenn ich Ihn zum rahmen hin drücke. Dann hat das ganze einen Knick und der soll doch bestimmt nicht sein.
Der letzte Knick am alten krümmer ist stärker, so das er weiter weg vom Rahmen kommt und somit der Endtopf montierbar ist.
dann hast du doch des Rätsels Lösung....dafür 3 Seiten???????
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

Re: Schelle Auspuff
« Antwort #90 am: 29 April 2021, 13:11:21 »

strichzwojan

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 5
  • Offline
  • Beiträge: 1380
  • R 25/2 seit 1979
    • Innsbruck
    • Austria
  • Mitglied seit: 25/07/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Schelle Auspuff
« Antwort #91 am: 29 April 2021, 13:14:08 »

Naja, dann warte noch ein Weilchen, bis ich meine Burg in Franken weghabe und hier was neues steht...dann kommt Ihr mal vorbei..aktuell sinds zehn Meilen bis rein in die Stadt...

Ich erinnere mich an eine wahnsinnig enge Hafeneinfahrt, weiß aber nicht mehr, ob das Newcastle oder Kingston upon Hull war. Die beiden Schottlandreisen (eine mit der 25/2, eine mit der 1000 GS) waren jedenfalls sehr schön!

Jan 
Gespeichert

bemwenesu

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 957
  • R 26 Fahrer und manchmal auch NSU-Fox
  • Mitglied seit: 03/11/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Schelle Auspuff
« Antwort #92 am: 29 April 2021, 17:31:23 »

Frage: bei den R26/27 kann man den Topf hinten innen (richtig) oder aussen (falsch) am Rahmenauge befestigen.
Hallo Rolf S,
vorausgesetzt man hat den originalen Dämpfer ja dann innen,ansonsten aussen, so ist´s bei mir,anders gehts (bei meiner) nicht.
Die Anschraublasche am Dämpfer ist da absolut wichtig.
Gruß    Frank
Gespeichert

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 181
  • Offline
  • Beiträge: 22190
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Schelle Auspuff
« Antwort #93 am: 29 April 2021, 18:35:20 »

nochmal:
2 Töpfe? Ich denke es ist derselbe Auspuff DER MIT EINENMAL NICHT MEHR PASST :kopfhau:?
Habe ich etwas verpasst?
Gespeichert

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 91
  • Offline
  • Beiträge: 14615
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Schelle Auspuff
« Antwort #94 am: 29 April 2021, 18:39:46 »

Den Bus nach Holland.
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

rolf.soler

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 41
  • Offline
  • Beiträge: 4901
  • R27 1960 / R50 1956 / CJ750SV Gespann
    • 8135
    • Langnau Albis
    • ZH
    • Schweiz
  • Mitglied seit: 12/04/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Schelle Auspuff
« Antwort #95 am: 29 April 2021, 19:19:09 »

Hallo Rolf S,
vorausgesetzt man hat den originalen Dämpfer ja dann innen,ansonsten aussen, so ist´s bei mir,anders gehts (bei meiner) nicht.
Die Anschraublasche am Dämpfer ist da absolut wichtig.
Gruß    Frank
Nein...auch der Nachbau von Rabi/Huggett (noch immer der holländische R26/27 Verschnitt ?) kommt innen dran. es sollten alle innen dran passen, sonst ist dieser Nachbau noch schlechter als andere. Man kann das Loch in der Lasche etwas auffeilen, sodass er 2-3 mm weiter unten und/oder hinten/vorne steht. Ich hab mehrere Töpfe, einer original, mind. 2 Nachbauten, alle passen innen.
Es sind wirklich nur ein paar Millimeter Raum zwischen Topf und unterstem Teil  der Schwinge, aber der bleibt beim einfedern gleich gross (Bewegung ist obendran)
Vielleicht ist auch das Auge am Rahmen mal abgebrochen und zuweit oben wieder angeschweisst ?
Bei mir war das Auge weg, ich habs dann so angeschweisst dass das psst (Position genau gemessen an einer anderen R27)
« Letzte Änderung: 29 April 2021, 23:05:34 von rolf.soler »
Gespeichert

Rzwo5drei

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 82
  • ich bin ein Zylinder
    • 69469
    • Woinem
    • BadenWürtemBerg
    • Allemange
  • Mitglied seit: 30/04/2014
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Schelle Auspuff
« Antwort #96 am: 29 April 2021, 19:59:55 »

So ich glaube es hat noch keiner Deinen Wunsch erfüllt,..

Und noch Mal die Bitte, messt doch einer mal den Abstand Krümmer Rahmen. Ich verzweifle hier. Ist das denn so schwer?
Gruß Tschenso

Meine R25/3 hat einen Auspuffkrümmer und Enschaldämpfer von Uli

 Abstand
1. Krümmer zum Rahmen oben
   65mm
2. Krümmer Biegung unten zum Rahmen
   20mm
3. Krümmer Höhe Motoraufhängung
  25mm
4. Krümmer Getriebeträger Anschlag Krümmermitte
  20mm
4. Krümmerende Endschaldämpfer zum Rahmen
   35-40mm

P.s.: bei Bild 4
- meine persönliche Lösung zum Thema Auspuffrasseln an der /3
Ich habe ein Stück Blech einer 35mm Filmpatrone zurechtgebastelt.

Den Bierdosen Pull-Tab so wie es wohl im Thread gemeint war ist vielleicht auch irreführend, da es heute ja nur noch die Stay-on-Tabs gibt.

Beste Grüße und Erfolg beim "Richten",...
Rzwo
« Letzte Änderung: 29 April 2021, 21:09:00 von Rzwo5drei »
Gespeichert
das subjektive Bewustsein ist der Standpunkt des Betrachters zum Objekt.
E. Kant

big-tschenso

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 5
  • Offline
  • Beiträge: 1615
  • Mitglied seit: 06/11/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Schelle Auspuff
« Antwort #97 am: 29 April 2021, 20:39:29 »

Ok, jetzt können wir Arbeiten.
Bin erst wieder am Montag im Geschäft, Wochenende im Allgäu. Daher melde ich mich erst am Montag. Vielen Dank für die Mühe.
Gruß Tschenso


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Gespeichert
Es ist nicht alles was schwarz ist und zwei Räder hat,eine R25.Aber es könnte doch sein.

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 181
  • Offline
  • Beiträge: 22190
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Schelle Auspuff
« Antwort #98 am: 30 April 2021, 11:00:47 »

nochmal:
2 Töpfe? Ich denke es ist derselbe Auspuff DER MIT EINENMAL NICHT MEHR PASST :kopfhau:?
Habe ich etwas verpasst?
plus
Zitat von: big-tschenso am Gestern um 10:56:36

    So, wie es jetzt montiert ist, ist es perfekt montiert. Schelle/Trager zu kurz, weiß ich nicht. Wenn ich es mit der Schelle montiere, was auch spannungsfrei geht, passt der Endtopf nur noch dran, wenn ich Ihn zum rahmen hin drücke. Dann hat das ganze einen Knick und der soll doch bestimmt nicht sein.
    Der letzte Knick am alten krümmer ist stärker, so das er weiter weg vom Rahmen kommt und somit der Endtopf montierbar ist.

dann hast du doch des Rätsels Lösung....dafür 3 Seiten????
Gespeichert

big-tschenso

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 5
  • Offline
  • Beiträge: 1615
  • Mitglied seit: 06/11/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Schelle Auspuff
« Antwort #99 am: 30 April 2021, 19:35:32 »

Jo, so isses. Wollte Beiträge sammeln
Ne, im Ernst. Es ist sehr skurril, die ganze Sache. Am Montag habe ich mit dem Martin nen Meeting, da eruieren wir sämtliche Möglichkeiten der Montage und am See führe ich Euch Ungläubigen mal vor, vor welchem Problem ich hier stehe. Pandemie hin und her, hier wird Politik gemacht!!
Gruß Tschenso


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Gespeichert
Es ist nicht alles was schwarz ist und zwei Räder hat,eine R25.Aber es könnte doch sein.

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 181
  • Offline
  • Beiträge: 22190
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Schelle Auspuff
« Antwort #100 am: 30 April 2021, 20:21:45 »

Nochmal....was ist skurril? das du die Auspuffanlage wechselt aber immer und stetig behauptest das war/ist diesselbe Anlage?

lasse mich mal raten....du hast den Krümmer mit der Mutter richtig festgezogen und dann den Topf rauf gesteckt...der dann nicht mehr richtig passte?Tja...dazu könnte ich jetzt etwas schreiben....verkneife ich mir aber....sonst muß ich diesselbe Frage auch wieder 4 mal stellen ohne eine zufriedenstellende Antwort zu bekommen

Davon mal ab...wieso hast du trotz div. Nachfragen immer behauptet es sei diesselbe Auspuffanlage gewesen die mit einen Male nicht mehr passte?
Gespeichert

big-tschenso

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 5
  • Offline
  • Beiträge: 1615
  • Mitglied seit: 06/11/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Schelle Auspuff
« Antwort #101 am: 01 Mai 2021, 10:32:53 »

Weil es die selbe war!!!! Und noch mal, Ich weiß, wie ne Auspuffanlage montiert wird.
So, zum mitschreiben. Alte Anlage an altem Getriebe. Neues Getriebe zu Bernd geschickt, da am Alten Getriebe etwas weg gebrochen ist. Neues Getriebe von Bernd bekommen, Getriebe gewechselt und in dem Zuge gleich die Apanlage gewechselt. Meinen Erinnerungen nach, passte die ganz gut hin, könnte mich aber auch täuschen. Kleine Runde um de Block. Getriebe klackert. Getriebe raus und noch mal zum Bernd(ein Danke an den geduldigen Helfer),altes Getriebe wieder ran und hoppsala, sie Apanlage passt nicht.
So, ich hoffe, jetzt ist das mal geklärt. Und es ist eine R25/3 namens Petra.
Gruß Tschenso


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Gespeichert
Es ist nicht alles was schwarz ist und zwei Räder hat,eine R25.Aber es könnte doch sein.

Fastnachter

  • Tips-Editor
  • Forums-Urgestein
  • *
  • Karma: 63
  • Offline
  • Beiträge: 9101
  • BMW R25/2 mit Steib LS200, R25/3, R35, DKW RT125/2
    • 55130
    • Mainz
  • Mitglied seit: 12/06/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Schelle Auspuff
« Antwort #102 am: 01 Mai 2021, 10:45:01 »

Weil es die selbe war!!!! Und noch mal, Ich weiß, wie ne Auspuffanlage montiert wird.
So, zum mitschreiben. Alte Anlage an altem Getriebe. Neues Getriebe zu Bernd geschickt, da am Alten Getriebe etwas weg gebrochen ist. Neues Getriebe von Bernd bekommen, Getriebe gewechselt und in dem Zuge gleich die Apanlage gewechselt. Meinen Erinnerungen nach, passte die ganz gut hin, könnte mich aber auch täuschen. Kleine Runde um de Block. Getriebe klackert. Getriebe raus und noch mal zum Bernd(ein Danke an den geduldigen Helfer),altes Getriebe wieder ran und hoppsala, sie Apanlage passt nicht.
So, ich hoffe, jetzt ist das mal geklärt. Und es ist eine R25/3 namens Petra.
Gruß Tschenso


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Aber Tschenso, wenn du die Anlage wechselst, dann ist es eine andere, vielleicht sogar DIE GLEICHE. Aber nie DIE SELBE. Die gibt es nur ein einziges Mal!

Gruß
Gespeichert
"Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen." (Kurt Marti)

big-tschenso

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 5
  • Offline
  • Beiträge: 1615
  • Mitglied seit: 06/11/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Schelle Auspuff
« Antwort #103 am: 01 Mai 2021, 10:50:19 »

Ok, Ihr habt gewonnen.
Vielleicht könntet der Karl das Thema schließen?
Gruß Tschenso


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Gespeichert
Es ist nicht alles was schwarz ist und zwei Räder hat,eine R25.Aber es könnte doch sein.

Taz

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 136
  • Offline
  • Beiträge: 8215
  • R25/3 Bj. 1954 (Bärbel) A25/3 Bj. 2011 (Benjamin)
    • DH9
    • Stanley
    • County Durham
    • England
  • Mitglied seit: 13/09/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Schelle Auspuff
« Antwort #104 am: 01 Mai 2021, 13:43:08 »

Tschenso.

Es geht nicht ums gewinnen, sondern um eine Lösung des Problems...was halt irritiert, ist, daß man zeimlich suchen muß, um alle Infos so zusammenzutragen, daß es ein Bild gibt.

Also:
Herkunft:
1. "alte" Anlage, bestehend aus alter Mutter (unbekannt), Krümmer (#62, unbekannt, Knickknack-Modell), altem Schalldämpfer (unbekannt)
2. "neue" Anlage, bestehend aus Sternmutter (#52, Hermann), neuem Krümmer (#52, Hermann), neuem Dämpfer (#52, Hermann)
3. Getriebe "alt" (Bestandsteil) und "neu" (Tauschgetriebe) jeweils R25/3 lt. Bernd (#102)
4. Krümmerhalteblech...gibt es ein "alt" und "neu" oder handelt es sich um dasselbe Blech während der ganzen Geschichte (das gleiche <-> dasselbe!!), hier ist die Position ja getriebeunabhängig, da an den Gewindebolzen vom Motor kommend befestigt.

Abmessungen, Inaugenscheinnahme
1. Krümmerhalter am Getriebe zumindest lt. Messung (#31, "glaube" 184mm !?) und Tabelle korrekt, allerdings im direkten Vergleich weniger weit auskragend als beim Vergleichsfahrzeug (#20)
2. neuer Krümmer und Dämpfer können wegen Rohr-Durchmesser und Montagepunkt eigentlich nicht falsch sein
3. alter und neuer Krümmer optisch identisch (#48), ABER neuer Krümmer hat einen "schwächeren" Knick vor dem Schalldämpfer (#70, "glaube", #80 erneut, bestätigt)
4. Schellen sind durchmesserbedingt auch nicht falsch zu montieren
5. Schalldämpfer scheinen identische Abmessungen zu haben (#87)

Situationen und Passungsergebnisse (primär #102):
1. altes Getriebe, alte (normale) Mutter am Kopf, alter Krümmer, alter Dämpfer: paßt
2. neues Getriebe, Mutter (unbestimmt!), neuer Krümmer, neuer Dämpfer: paßt (glaube!)
3. altes Getriebe, Sternmutter, neuer Krümmer, neuer Dämpfer: paßt nicht, Distanz am Krümmerhalter zu groß, falls hier korrigiert kann Schalldämpfer nicht montiert werden

Hab ich das soweit richtig zusammengefaßt?

Ich bitte um pedantische Durchsicht, ggf Korrektur ... und, bitte: alle Angaben, die Du "glaubend" gemacht hast, bitte erneut sauber verifizieren und ggf. durch Bilder untermauern...glauben kannst Du in der Kirche ;D

Zur Ergänzung (wie bereits erwähnt): bei meiner R25/3 ist der Halter definitiv der richtige, verbaut sind Sternmutter und Krümmer (hinten praktisch gerade, deckt sich mit Deinen Beobachtungen in #70 und #80) von Hermann, Dämpfer ist von Uli...alles paßt perfekt.

Meine Hypothese (bitte prüfen):
Halter ist zu kurz (würde die Beobachtung #20 erklären, der Abstand in Bild 2 in #76 dürfte die 16mm darstellen, die bei einem R26-Blech an der R25/3 zu erwarten wären), wurde irgendwann mangels Wissen/ Verfügbarkeit von Alternativen von einem der Vorbesitzer verbaut, folgerichtig der Knickknackkrümmer hinten dann ein wenig nach außen gebogen, um den kleinen Abstand zum Rahmen beim Halter und einen geraden Übergang in den Schalldämpfer zu ermöglichen.
Nun hast Du die komplette Strecke nach hinten korrekt, und klar, wenn Du den Krümmer am Halter wieder beiziehst, muß es hinten einen winkeligen Übergang in den Krümmer geben...

Ich bitte um Überprüfung und Diskussion.

Liebe Grüße, Ute

PS: Nochmal...es geht nicht ums gewinnen...aber Du insistierst hartnäckig, die Faktenlage hingegen läßt nur den Schluß zu, daß eine der geschilderten Kombinationen faul ist, obgleich nicht als solche erkannt...die mir bekannten Erfahrungen im Forum mit dem Rabenbauerschen Krümmer deuten bis auf Deinen Fall unisono darauf hin, daß der wirklich von perfekter Passform ist, falls alle anderen Koponenten auch den Serienvorgaben entsprechen.,..
« Letzte Änderung: 01 Mai 2021, 13:55:54 von Taz »
Gespeichert
Ich hab noch nie einen Sarkasmus vorgetäuscht


auf Tour:

Zipfelreise (2019)
Cymru "Radnor Revivals" (2016)
Alba "Isle of Skye" (2013)
Austria Großglocknerhochalpenstrasse (2012)
Alba "Spittal of Glenshee" (2011)

Anulu

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 43
  • Offline
  • Beiträge: 6253
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Schelle Auspuff
« Antwort #105 am: 01 Mai 2021, 20:44:53 »

Nur ne kurze Frage: die alte Anlage passt jetzt mit neuem Getriebe perfekt?

Neue Anlage mit neuem
Getriebe nicht?

Der einzige der die Richtung bestimmt ist der Krümmer!

Und wenn der neue Endtopf baugleich mit dem Alten ist, ist der Krümmer Mist oder dein Halter wurde auf den alten Knick Knack Krümmer angepasst und du hast was übersehen.

Das muss doch auch ohne Raketenlabor feststellbar sein. Soll ich dir Leihweise meinen Auspuff mit Halter schicken?

Einmaliges Angebot Schätzelein

Gruss Manuel
« Letzte Änderung: 01 Mai 2021, 20:46:28 von Anulu »
Gespeichert
Gruß Manuel



Rock or Bust!

big-tschenso

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 5
  • Offline
  • Beiträge: 1615
  • Mitglied seit: 06/11/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Schelle Auspuff
« Antwort #106 am: 02 Mai 2021, 09:10:31 »

Lass mal, das ist nett von Dir. Ich würde mich diesbezüglich melden. Ich denke auch, das der Krümmer nicht ganz koscher ist. Mache aber erst Morgen weiter, bin im Woni im Allgäu
Gruß Tschenso


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Gespeichert
Es ist nicht alles was schwarz ist und zwei Räder hat,eine R25.Aber es könnte doch sein.

Anulu

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 43
  • Offline
  • Beiträge: 6253
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Schelle Auspuff
« Antwort #107 am: 02 Mai 2021, 10:23:54 »

Nagut. Noch steht das Angebot. Wenn die kw von Uli zurück ist wirds hektisch
Gespeichert
Gruß Manuel



Rock or Bust!

Taz

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 136
  • Offline
  • Beiträge: 8215
  • R25/3 Bj. 1954 (Bärbel) A25/3 Bj. 2011 (Benjamin)
    • DH9
    • Stanley
    • County Durham
    • England
  • Mitglied seit: 13/09/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Schelle Auspuff
« Antwort #108 am: 04 Mai 2021, 01:01:53 »

Braucht den Tret noch wer oder kann das weg?
Gespeichert
Ich hab noch nie einen Sarkasmus vorgetäuscht


auf Tour:

Zipfelreise (2019)
Cymru "Radnor Revivals" (2016)
Alba "Isle of Skye" (2013)
Austria Großglocknerhochalpenstrasse (2012)
Alba "Spittal of Glenshee" (2011)

Karl

  • Global Moderator
  • Forums-Urgestein
  • *****
  • Karma: 129
  • Offline
  • Beiträge: 8210
  • BMW R25/0
    • 63065
    • Offenbach
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Schelle Auspuff
« Antwort #109 am: 04 Mai 2021, 01:04:12 »

Gibts hier Interventionsbedarf meinerseits?
Gespeichert
Vorsicht! Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten. Ohne Konservierungsstoffe (lt. Gesetz). Ohne Farbstoffe. Ohne geschmacksverstärkende Zusatzstoffe. Deckt 2% des Richtwertes des täglichen Benzintalkbedarfs.

Taz

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 136
  • Offline
  • Beiträge: 8215
  • R25/3 Bj. 1954 (Bärbel) A25/3 Bj. 2011 (Benjamin)
    • DH9
    • Stanley
    • County Durham
    • England
  • Mitglied seit: 13/09/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Schelle Auspuff
« Antwort #110 am: 04 Mai 2021, 01:23:45 »

Nope...es schien bloß Ende letzter Woche megasuperultrawichtig zu sein, nun ist plötzlich Ruhe über allen Wipfeln...und mich hätte nach all den Meßaufrufen und dem Gewese interessiert, was da nun faul, bzw. außerhalb der Spezifikationen ist...
Gespeichert
Ich hab noch nie einen Sarkasmus vorgetäuscht


auf Tour:

Zipfelreise (2019)
Cymru "Radnor Revivals" (2016)
Alba "Isle of Skye" (2013)
Austria Großglocknerhochalpenstrasse (2012)
Alba "Spittal of Glenshee" (2011)

big-tschenso

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 5
  • Offline
  • Beiträge: 1615
  • Mitglied seit: 06/11/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Schelle Auspuff
« Antwort #111 am: 04 Mai 2021, 07:59:47 »

Hallo Ute,
ich bin Selbstständig und kann nicht immer dem schönsten Hobby der Welt nachgehen, auch wenn ich es wollte.
Ich gebe Bescheid, wenn ich des Rätsels Lösung gefunden habe.
Gruß Tschenso


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Gespeichert
Es ist nicht alles was schwarz ist und zwei Räder hat,eine R25.Aber es könnte doch sein.

bemwenesu

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 957
  • R 26 Fahrer und manchmal auch NSU-Fox
  • Mitglied seit: 03/11/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Schelle Auspuff
« Antwort #112 am: 04 Mai 2021, 12:45:59 »

Nein...auch der Nachbau von Rabi/Huggett (noch immer der holländische R26/27 Verschnitt ?) kommt innen dran. es sollten alle innen dran passen, sonst ist dieser Nachbau noch schlechter als andere. Man kann das Loch in der Lasche etwas auffeilen, sodass er 2-3 mm weiter unten und/oder hinten/vorne steht. Ich hab mehrere Töpfe, einer original, mind. 2 Nachbauten, alle passen innen.
Es sind wirklich nur ein paar Millimeter Raum zwischen Topf und unterstem Teil  der Schwinge, aber der bleibt beim einfedern gleich gross (Bewegung ist obendran)

Hallo Rolf,S
Ich hab Bilder von Auspuffbefestigung an R26 gefunden welche aussen angeschraubt sind,also wie bei meiner.
Die Krümmerbefestigung R26 ist ja etwas anders als bei der R27, dürfte aber doch keinen Einfluss auf die "Flucht" Krümmer-Auspuff
haben,oder? Ich versuch mal bei meiner R26 den Dämpfer innenanzuschrauben wenn´s geht ok, ansonsten bleibt´s halt aussen.
Gruß  Frank
Gespeichert

rolf.soler

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 41
  • Offline
  • Beiträge: 4901
  • R27 1960 / R50 1956 / CJ750SV Gespann
    • 8135
    • Langnau Albis
    • ZH
    • Schweiz
  • Mitglied seit: 12/04/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Schelle Auspuff
« Antwort #113 am: 04 Mai 2021, 13:07:54 »

aussen anschrauben geht schon....aber der Topf steht dann unschön ab, wie es unser britischer Kollege kürzlich treffend beschrieb:
 "in a most undignified angle"
Gespeichert

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 100
  • Offline
  • Beiträge: 13909
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, Ariel VH, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Schelle Auspuff
« Antwort #114 am: 04 Mai 2021, 15:07:09 »

Bei dem Topf im 1. Bild geht das, weil die Laschen an der richtigen Originalposition sind. Beim 3. Bild kann ich nicht genau erkennen wie die Lasche sitzt. Beim 2. Bild nicht. Nachbau- oder falscher Topf.


Heiko
Gespeichert
Noch 16 Jahre bis zur Rente...

bemwenesu

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 957
  • R 26 Fahrer und manchmal auch NSU-Fox
  • Mitglied seit: 03/11/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Schelle Auspuff
« Antwort #115 am: 05 Mai 2021, 17:43:25 »

aussen anschrauben geht schon....aber der Topf steht dann unschön ab, wie es unser britischer Kollege kürzlich treffend beschrieb:
 "in a most undignified angle"
Hallo Heiko & Rolf,S
Dämpfer erfolgreich innen angeschraubt. Fluchtet jetzt schön gerade, also nicht "in a most undignified angle"
Gruß  Frank   :verlegen:   
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18