login
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: BMW R26 Rahmen - passt das so?  (Gelesen 405 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

joergh

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 55
  • Mitglied seit: 23/07/2010
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
BMW R26 Rahmen - passt das so?
« am: 05 April 2021, 12:34:29 »

Hallo,

ich habe leider dazu nichts gefunden. Vorne am Rahmen der R26 ist ein Halter. Die eine Seite sieht krumm aus. Bei der Recherche im Netz war kein vernünftiges Foto dabei, wo man das sehen kann. Ist das in Ordnung so krumm wie das ist?

Gruß
Jörg
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

BMW R26 Rahmen - passt das so?
« am: 05 April 2021, 12:34:29 »

Taz

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 136
  • Online
  • Beiträge: 8177
  • R25/3 Bj. 1954 (Bärbel) A25/3 Bj. 2011 (Benjamin)
    • DH9
    • Stanley
    • County Durham
    • England
  • Mitglied seit: 13/09/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: BMW R26 Rahmen - passt das so?
« Antwort #1 am: 05 April 2021, 13:10:56 »

Schaut in der Tat ein wenig komisch aus, aber laut der BMW ETL von 1959 (eine andere Quelle habe ich nicht) ist es zumindest nicht ganz verkehrt...evtl. seitlich verdrückt, aber das nach vorne umgebogen findet sich in der Listentafel wieder...

R26 Fahrer vor...
Gespeichert
Ich hab noch nie einen Sarkasmus vorgetäuscht


auf Tour:

Zipfelreise (2019)
Cymru "Radnor Revivals" (2016)
Alba "Isle of Skye" (2013)
Austria Großglocknerhochalpenstrasse (2012)
Alba "Spittal of Glenshee" (2011)

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 100
  • Offline
  • Beiträge: 13782
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, Ariel VH, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: BMW R26 Rahmen - passt das so?
« Antwort #2 am: 05 April 2021, 13:42:51 »

Hi,

das ist das Gegenlager für den Lenkungsdämpfer... bei Dir nur leider verbogen. Was sind das denn für Späne auf der Lagerschale?  ;D


Heiko
« Letzte Änderung: 05 April 2021, 13:44:41 von Heiko »
Gespeichert
Noch 16 Jahre bis zur Rente...

Taz

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 136
  • Online
  • Beiträge: 8177
  • R25/3 Bj. 1954 (Bärbel) A25/3 Bj. 2011 (Benjamin)
    • DH9
    • Stanley
    • County Durham
    • England
  • Mitglied seit: 13/09/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: BMW R26 Rahmen - passt das so?
« Antwort #3 am: 05 April 2021, 14:10:25 »

Heiko...verbogen ...  ja, sicher ... aber wie schauts denn original aus?
Gespeichert
Ich hab noch nie einen Sarkasmus vorgetäuscht


auf Tour:

Zipfelreise (2019)
Cymru "Radnor Revivals" (2016)
Alba "Isle of Skye" (2013)
Austria Großglocknerhochalpenstrasse (2012)
Alba "Spittal of Glenshee" (2011)

hannes55

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 20
  • Offline
  • Beiträge: 1513
  • Frösche sind schön...
    • 35428
    • Langgöns Espa
    • Hessen
  • Mitglied seit: 20/03/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: BMW R26 Rahmen - passt das so?
« Antwort #4 am: 05 April 2021, 14:18:01 »

Na wie wohl... grade! ;D
Gespeichert
Was dann?!

Taz

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 136
  • Online
  • Beiträge: 8177
  • R25/3 Bj. 1954 (Bärbel) A25/3 Bj. 2011 (Benjamin)
    • DH9
    • Stanley
    • County Durham
    • England
  • Mitglied seit: 13/09/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: BMW R26 Rahmen - passt das so?
« Antwort #5 am: 05 April 2021, 14:21:17 »

O Hannes....wunderbar...also das nach vorne gebogen ist original, ansonsten einfach wieder sauber an der Fahrzeuglängsachse ausrichten, sicherheitshalber vor dem Lackieren noch mit Gabelbrücke und Lenkungsdämpfer Feinjustage betreiben?
Gespeichert
Ich hab noch nie einen Sarkasmus vorgetäuscht


auf Tour:

Zipfelreise (2019)
Cymru "Radnor Revivals" (2016)
Alba "Isle of Skye" (2013)
Austria Großglocknerhochalpenstrasse (2012)
Alba "Spittal of Glenshee" (2011)

hannes55

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 20
  • Offline
  • Beiträge: 1513
  • Frösche sind schön...
    • 35428
    • Langgöns Espa
    • Hessen
  • Mitglied seit: 20/03/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: BMW R26 Rahmen - passt das so?
« Antwort #6 am: 05 April 2021, 14:29:14 »

Jawoll!
Gespeichert
Was dann?!

Hodima

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 4
  • Offline
  • Beiträge: 1054
  • R26
    • 21423
    • Winsen
    • Niedersachsen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/03/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: BMW R26 Rahmen - passt das so?
« Antwort #7 am: 05 April 2021, 15:07:48 »

wenn der Lenkungsdämpfer passt, ist:s doch gut
dem Reibungsdämpfer wird es nicht stören, wenn das Gegenlager leicht versetzt ist
Ho-Di
Gespeichert
WASBRAUCHTEINMANNMEHRALSEINENZYLINDER

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 100
  • Offline
  • Beiträge: 13782
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, Ariel VH, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: BMW R26 Rahmen - passt das so?
« Antwort #8 am: 05 April 2021, 15:08:01 »

Genau..., danke Hannes.  ;D

@HoDi: solange die Autotür zugeht obwohl sie durchgerostet ist, ist das okay?
« Letzte Änderung: 05 April 2021, 15:10:15 von Heiko »
Gespeichert
Noch 16 Jahre bis zur Rente...

Hodima

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 4
  • Offline
  • Beiträge: 1054
  • R26
    • 21423
    • Winsen
    • Niedersachsen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/03/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: BMW R26 Rahmen - passt das so?
« Antwort #9 am: 05 April 2021, 17:15:07 »


@HoDi: solange die Autotür zugeht obwohl sie durchgerostet ist, ist das okay?
[/quote]

nein Heiko, sicher nicht, was die Autotür betrifft

hier aber scheint "nur" das Flacheisen seitlich etwas verdreht zu sein, nicht aber in der Höhe
das wird sicher nicht besser, wenn es wieder gebogen wird
Gespeichert
WASBRAUCHTEINMANNMEHRALSEINENZYLINDER

R25-2-3-7Hartmut

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 285
    • 31275
    • Aligse
    • Niedersachsen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 09/12/2007
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: BMW R26 Rahmen - passt das so?
« Antwort #10 am: 05 April 2021, 19:12:53 »

Das ist micht mur für den Lenkungsdämpfer sondern auch für den Lenkeranschlag. Deshalb muss es unbedingt in die Mitte zurückgebogen werden, sonst gibt es Beulen im Tank.
Gruß Hartmut
Gespeichert

Frank

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 4
  • Offline
  • Beiträge: 167
  • I love Oldtimer
    • 45239
    • Essen
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 26/01/2003
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: BMW R26 Rahmen - passt das so?
« Antwort #11 am: 05 April 2021, 19:15:46 »

Hallo Joergh,

ich habe schon mehrere Rahmen in der Hand gehabt und eine so verdreht Lasche habe ich noch nicht gesehen.
So schlimm ist das nicht, da da ja nur der Lenkungsdäpfer bzw. der Reibscheibenträger befestigt wird.
Die Frage stellt sich: Wie ist das passiert ?
Restlos aufklären wird sich das wohl nicht lassen; eine Vermutung könnte das heftige Einschlagen der Gabel sein - ggf. Aufgrund
eines Unfalls.
Ich rate dazu in jedem Fall das dicke Oberrohr des Rahmens zu kontrollieren - Stichwort Katzenbuckel.
Eine gerades Stück Flacheisen oder ein Metall-Lineal sind die geeigneten Messwerkzeuge.

Grüße & Glückauf

Frank
Gespeichert

joergh

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 55
  • Mitglied seit: 23/07/2010
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: BMW R26 Rahmen - passt das so?
« Antwort #12 am: 05 April 2021, 19:55:03 »

@Heiko
Späne kommen vom Ausbohren des Lenkerschlosses. Keine Schlüssel mehr vorhanden.

@all
Danke für die Infos. Dann werde ich wohl einmal probemontieren, bei Bedarf gerade biegen und messen ob alles ok ist. Ich werde berichten.
Gespeichert

rolf.soler

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 41
  • Offline
  • Beiträge: 4763
  • R27 1960 / R50 1956 / CJ750SV Gespann
    • 8135
    • Langnau Albis
    • ZH
    • Schweiz
  • Mitglied seit: 12/04/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: BMW R26 Rahmen - passt das so?
« Antwort #13 am: 05 April 2021, 23:02:34 »

Ich würd die Lasche versuchen einfach zurückbiegen. Kalt. Mit einem grossen/ langen Rollgabelschlüssel (sollte gehen bei ausgebauter Gabel)  quer fassen und beherzt drehen. Jemand hält den Rahmen (draufsitzen). Wahrscheinlich biegt sie sich ungefähr so zurück wie sie vorherweggebogen wurde.  Dümmstenfalls bricht sie am Rahmen ab, dann kann man sie am Schraubstock richtig biegen und anschweissen. Aber Ich bin fast sicher dass es geht. Nachher auf Risse an der Schweißstelle zum Rahmen prüfen.
Noch ist nicht lackiert...noch besser wär gewesen vor dem Grundieren zu biegen...
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 

anything