- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: R27 Vergaser  (Gelesen 794 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Dieter57

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 56
  • I love BMW-Einzylinder
    • 34125
    • Kassel
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 05/02/2021
R27 Vergaser
« am: 17 Februar 2021, 15:46:30 »

Moin ihr lieben und liebenden,

so ich habs getan.
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

R27 Vergaser
« am: 17 Februar 2021, 15:46:30 »

Krottenkopp

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 10
  • Offline
  • Beiträge: 980
  • R 25/2
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 15/12/2015
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R27 Vergaser
« Antwort #1 am: 17 Februar 2021, 15:54:22 »

Potz BLITZ...


Gruß Heiko/2
Gespeichert

Dieter57

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 56
  • I love BMW-Einzylinder
    • 34125
    • Kassel
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 05/02/2021
Re: R27 Vergaser
« Antwort #2 am: 17 Februar 2021, 16:20:21 »

geht noch weiter bevor ich zum Thema komme.
Das Bild eben hatte so lange gedauert, dachte würde nicht weiter gehen.

Ich werde erst nochmal versuchen ein paar Bilder hochzuladen und dann komme ich mit Fragen

Gespeichert

Gero

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 125
  • I love BMW one-pot
    • 35104
    • Lichtenfels
    • Hessen
  • Mitglied seit: 06/04/2017
    YearsYearsYearsYears
Re: R27 Vergaser
« Antwort #3 am: 17 Februar 2021, 16:27:23 »

Ist das einer der berühmten BLITZ-Vergaser?
Gespeichert

Dieter57

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 56
  • I love BMW-Einzylinder
    • 34125
    • Kassel
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 05/02/2021
Re: R27 Vergaser
« Antwort #4 am: 17 Februar 2021, 16:33:07 »

Das Maschinchen läuft nicht richtig.
Anspringen nach vielen kicken und nur mit Bremsenreiniger.
Um ihn ganz zu zerlegen brauche ich neue Dichtungen und deswegen wollte ich mal erforschen wer der Hersteller ist.

Grüße Dieter
Gespeichert

OldsCool!

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 16
  • Offline
  • Beiträge: 4320
  • BMW E46 320ci, Z3 und R26
    • 87785
    • Winterrieden
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/06/2015
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R27 Vergaser
« Antwort #5 am: 17 Februar 2021, 16:36:40 »

Such mal hier im Forum nach Blitz Vergaser...

Abkürzung: In die Tonne, original Bing kaufen (oder Mikuni wenns nicht auf die Optik ankommt)

Gruß Steffen

P.S.: In der Rubrik Bauteile&Co oder Mechanik und ihre Tücken wäre das Thema wohl besser aufgehoben, hier gehts um FORUMS-Technik
Gespeichert
Ich bin auf dem Dorf aufgewachsen. Ich wurde nicht erzogen, ich habe ÜBERLEBT!

Krottenkopp

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 10
  • Offline
  • Beiträge: 980
  • R 25/2
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 15/12/2015
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R27 Vergaser
« Antwort #6 am: 17 Februar 2021, 16:37:57 »

Ist ein Blitz Vergaser, ist von Uli in Ffm vertrieben worden, sind aber doch nur ein paar Fiberdichtungen drin, das meiste sollte aus dem Sanitärbereich passen...


Gruß Heiko/2
Gespeichert

Dieter57

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 56
  • I love BMW-Einzylinder
    • 34125
    • Kassel
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 05/02/2021
Re: R27 Vergaser
« Antwort #7 am: 17 Februar 2021, 17:23:08 »

Tute mich noch schwer mit einem neuem Thema hier.

Kann ich das irgendwie verschieben an die richtige Stelle ?

Gespeichert

Gero

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 125
  • I love BMW one-pot
    • 35104
    • Lichtenfels
    • Hessen
  • Mitglied seit: 06/04/2017
    YearsYearsYearsYears
Re: R27 Vergaser
« Antwort #8 am: 17 Februar 2021, 17:24:32 »

Hi Dieter,

falls du den nicht reparieren willst und keine 400€ für einen originalen Vergaser ausgeben möchtest, kannst auch in der Vergleichsliste der Vergaser schauen:

https://docs.google.com/spreadsheets/d/1UREujpsAoYabdnP4BA1f3pyvpWILbvqq5m4Aq9I2eqU

Aber Achtung: Da tut sich noch ein wenig am Wochenende. Mir haben viele Mitglieder geantwortet und ich muss die Daten noch sauber in die Liste schreiben. Ein bisschen Feinabstimmung (Düsen) kann trotz der Angaben notwendig sein.

VG
Gero

Edit: HaJÜ verkauft noch einen Vergaser in https://bmw-einzylinder.de/forum/index.php?topic=19404.0.
« Letzte Änderung: 17 Februar 2021, 17:31:11 von Gero »
Gespeichert

Dieter57

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 56
  • I love BMW-Einzylinder
    • 34125
    • Kassel
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 05/02/2021
Re: R27 Vergaser
« Antwort #9 am: 17 Februar 2021, 18:04:34 »

Hi Gero

mit dem Mikuni klingt interessant. Was kostet ein solcher Zersteuber ?

Will aber trotz allem erst mal meinen richtig sauber machen.
Ist es eigentlich normal das der etwas schräg eingebaut ist ?

Gespeichert

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 181
  • Offline
  • Beiträge: 21787
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R27 Vergaser
« Antwort #10 am: 17 Februar 2021, 18:12:45 »

nein
Gespeichert

Dieter57

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 56
  • I love BMW-Einzylinder
    • 34125
    • Kassel
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 05/02/2021
Re: R27 Vergaser
« Antwort #11 am: 17 Februar 2021, 18:20:26 »

Hab mal die Klemmschelle gelöst um den Stutzen gerade zu drehen.
So einfach mit der Hand geht nicht.
Der Stutzen geht ja im Gehäuse bis zum Schieber.

Ob man das mit Zange gedreht bekommt ?
Oder Vergaser mit Fön heiß machen ?

Sorry sitze gerade in der Küche. Kein Schraubstock. Da sollten sich die Küchenbauer mal drum kümmern.

Gespeichert

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 181
  • Offline
  • Beiträge: 21787
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R27 Vergaser
« Antwort #12 am: 17 Februar 2021, 18:42:42 »

am Kopf anbauen und dann drehen?
Gespeichert

Dieter57

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 56
  • I love BMW-Einzylinder
    • 34125
    • Kassel
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 05/02/2021
Re: R27 Vergaser
« Antwort #13 am: 17 Februar 2021, 19:18:40 »

Vergaser dann mit Hand drehen geht glaube nicht.
Schein mir sehr fest zu sitzen.
Da sitzt anscheinend auch noch ein Dichtring. Hoffe den zerbröselt es beim drehen nicht

Gespeichert

Eppo

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 27
    • Sachsen
  • Mitglied seit: 13/02/2021
Re: R27 Vergaser
« Antwort #14 am: 17 Februar 2021, 19:33:38 »

....
Ist es eigentlich normal das der etwas schräg eingebaut ist ?

Zur Not Wärme und viel Gefühl  :schrauber:, was sich durch Materialausdehnung alles so löst, gerade Alu dehnt sich super, frisst aber auch gern.
Hatte mit Wärme letztens erst einen Vergaserflansch wieder gerichet.
So schräg wie der Stutzen sitzt, stimmt das Benzinniveau ja nur wenn du lange Rechtskurven fährst und in Linkskurven fehlt Kraftstoff  ::).
Schwimmervergaser sind immer bei stehender Maschine so auszurichten, dass das Niveau auf horizontaler Linie gerade durch den Vergaser läuft (gleiche Kraftstoffhöhe für Schwimmer und Düsen),
gerade wenn die Schwimmerkammer sich neben der Düsenkammer befindet macht sich ein Kippen besonders bemerkbar.
Vergaser mit Hauptdüse mittig in Schwimmerkammer sind davon etwas ausgenommen, da das Benzinniveau in der Mitte der Schwimmerkammer unabhängig der Schräglage annähernd gleich bleibt.

Das Bild unten zeigt auch gut weshalb Düsen und Schwimmer quer zur Fahrtrichtung gesehen auf gleicher Linie stehen, sonst würde der Motor in Gefälle das Gemisch zu fett und am Anstieg wäre nicht genügend Kraftstoff vorhanden.

Viel Erfolg

PS: es gibt nicht DIE richtige Vergasereinstellung, herantasten mit Grundeinstellung und dann probieren, es gibt so viele Einflussfaktoren, angefangen von der Kraftstoffsorte über Wetter/Außentemperatur, Motortemp. und Zündung/Kerze....
Gespeichert
Geht nicht, gibts nicht.

Dieter57

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 56
  • I love BMW-Einzylinder
    • 34125
    • Kassel
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 05/02/2021
Re: R27 Vergaser
« Antwort #15 am: 17 Februar 2021, 19:42:23 »

Gut erklärt Eppo
Gespeichert

Borgward

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 7
  • Offline
  • Beiträge: 1706
  • R23, R60/5, R90/6, Borgward Isabella Coupe
    • Bayern
  • Mitglied seit: 27/01/2014
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R27 Vergaser
« Antwort #16 am: 18 Februar 2021, 08:56:44 »

mit dem Mikuni klingt interessant. Was kostet ein solcher Zersteuber ?

bei einem Mikuni bist du mit ~100€ dabei. Es gibt auch schon chinesische Nachbauten für ca. die Hälfte, würde ich aber nicht nehmen. Schau mal im Forum mit der Suchfunktion unter R27 und Mikuni, da findest du alle nötigen Informationen.
Ich hab bei meiner R27 gerade den originalen Bing durch einen Mikuni VM26/665 ersetzt - würde ich sofort wieder machen
Hubi
Gespeichert

Dieter57

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 56
  • I love BMW-Einzylinder
    • 34125
    • Kassel
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 05/02/2021
Re: R27 Vergaser
« Antwort #17 am: 18 Februar 2021, 10:19:30 »

Hi Borgward,


wenn ich nach dem Mikuni googele kommt da oft für 125 cm2 Mopeds. Z.B Honda Monkey

Würde eigentlich der Stutzen der an meinem Blitz montiert ist bei dem Vergaser auch passen ?
Wie soeht es mit Gaszug aus ? Der dann auch neu ?

Grüßle aus Kassel Dieter
Gespeichert

Gero

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 125
  • I love BMW one-pot
    • 35104
    • Lichtenfels
    • Hessen
  • Mitglied seit: 06/04/2017
    YearsYearsYearsYears
Re: R27 Vergaser
« Antwort #18 am: 18 Februar 2021, 10:56:02 »

Hi Dieter,

den Gaszug musst du anpassen bzw. selber bauen. Beide Stutzen (Motor und Lufi) müssen angepasst werden.
Gespeichert

Borgward

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 7
  • Offline
  • Beiträge: 1706
  • R23, R60/5, R90/6, Borgward Isabella Coupe
    • Bayern
  • Mitglied seit: 27/01/2014
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R27 Vergaser
« Antwort #19 am: 18 Februar 2021, 11:37:15 »

Wegen Mikuni und R27 schau mal hier (ab ca. #136)
https://bmw-einzylinder.de/forum/index.php?topic=20128.msg301212#msg301212

Den Stutzen zum LUFI muss man nicht ändern, da passt sogar der originale Faltenbalg, zum Vergser An/Abbau muss man aber den Luftfilterkasten lösen. Wenn man eine lange Verstellschraube nimmt passt auch der originale Gaszug.
Wenn du einen neuen Mikuni bestellst kannst du ihn auch gleich mit den für die R27 passenden Düsen konfigurieren lassen:  HD=125  LLD=27,5

Hubi

Gespeichert

Hans Otté

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 207
  • I love BMW-Einzylinder
    • 57890
    • Porcelette
    • Grand Est
    • Frankreich
  • Mitglied seit: 14/06/2020
    Years
Re: R27 Vergaser
« Antwort #20 am: 18 Februar 2021, 12:49:15 »

Hallo Dieter57,
nach meiner eigenen Erfahrung und bezahltem Lehrgeld würde ich dir empfehlen den Blitz-Versager in die private Asservaten-Box zu legen. Er taugt zu nichts, lässt sich nur sehr schwer einstellen da der interne Aufbau der Vergasers unglaublich vereinfacht dem originalen Bing nachempfunden ist. Du machst dir damit nur unnötige Arbeit ohne das dabei etwas Gutes heraus kommen wird. Bin diesen Weg leider auch schon gangen und lernte aus Fehlkäufen. Grüße, *****
Gespeichert

Taz

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 136
  • Online
  • Beiträge: 8041
  • R25/3 Bj. 1954 (Bärbel) A25/3 Bj. 2011 (Benjamin)
    • DH9
    • Stanley
    • County Durham
    • England
  • Mitglied seit: 13/09/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R27 Vergaser
« Antwort #21 am: 18 Februar 2021, 13:41:03 »

Bezugsquelle Mikuni-Vergaser: https://www.mikuni-topham.de/ Die sind sehr hilfsbereit...
Gespeichert
Ich hab noch nie einen Sarkasmus vorgetäuscht


auf Tour:

Zipfelreise (2019)
Cymru "Radnor Revivals" (2016)
Alba "Isle of Skye" (2013)
Austria Großglocknerhochalpenstrasse (2012)
Alba "Spittal of Glenshee" (2011)

Dieter57

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 56
  • I love BMW-Einzylinder
    • 34125
    • Kassel
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 05/02/2021
Re: R27 Vergaser
« Antwort #22 am: 18 Februar 2021, 15:03:08 »

Moin Moin,

danke für die vielen Beiträge.
Den Vergaserstutzen habe ich gedreht bekommen.
Düsen auch alle kontrolliert und freigepustet.
Gemischregulierschraube 1,3 Umdrehungen raus, Leerlaufanschlag etwas höher gedreht.
Leider noch nicht länger als 5 Minuten zum Laufen gebracht.
Bevor ich einen anderen Vergaser kaufe will ich erst mal weiter forschen.
In meinem neuen Beitrag " R 27 Kondensator erneuern" gehts erst mal weiter mit suchen.
Mit dem Mikuni will ich noch warten bis alles Andere durchprobiert.

Grüße Dieter
Gespeichert

wolski

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 4
  • I love BMW-Einzylinder
    • 14089
    • Berlin
    • Berlin
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 08/12/2020
    Years
Re: R27 Vergaser
« Antwort #23 am: 18 Februar 2021, 18:51:26 »

Hallo Dieter,

ich habe den originalen Vergaser zur Seite gepackt, nur Probleme.
Als Ersatz habe ich den Bing Vergaser 1/26/112 von der Boxer BMW R50/5 mit Beschleinigerpumpe angebaut.
Läuft jetzt problemlos. Der Ansaugflansch mußte aber etwas gekürzt werden.

LLG Wolfgang
Gespeichert

rolf.soler

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 41
  • Offline
  • Beiträge: 4637
  • R27 1960 / R50 1956 / CJ750SV Gespann
    • 8135
    • Langnau Albis
    • ZH
    • Schweiz
  • Mitglied seit: 12/04/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R27 Vergaser
« Antwort #24 am: 18 Februar 2021, 22:29:56 »

Hallo Dieter57,
nach meiner eigenen Erfahrung und bezahltem Lehrgeld würde ich dir empfehlen den Blitz-Versager in die private Asservaten-Box zu legen. Er taugt zu nichts, lässt sich nur sehr schwer einstellen da der interne Aufbau der Vergasers unglaublich vereinfacht dem originalen Bing nachempfunden ist. Du machst dir damit nur unnötige Arbeit ohne das dabei etwas Gutes heraus kommen wird. Bin diesen Weg leider auch schon gangen und lernte aus Fehlkäufen. Grüße, *****
Es soll auch solche geben die funktionieren....aber wenn die Maschine nicht will, wär dieser Vergaser einer der Hauptverdächtigen...
@ Wolfgang. ICH persönlich habe nie einen der originalen Bing Rundschiebervergaser (1/26/xy) tauschen müssen, funktionieren alle 4 einwandfrei...
Gespeichert

Dieter57

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 56
  • I love BMW-Einzylinder
    • 34125
    • Kassel
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 05/02/2021
Re: R27 Vergaser
« Antwort #25 am: 19 Februar 2021, 18:25:11 »

Hab mal kleine Bestellung bei Uli aufgegeben

Kerze
Unterbrecherkontakt
Zündspuke
Kondensator

Mit einem neuen Vergaser werde ich noch warten bis ich die anderen Teile abgeklappert habe.
Der jetzige Blitzvergaser sieht eigentlich nicht ausgenudelt aus. Schieber - Schwimmer usw.
So schlecht wie sie jetzt läuft müsste sie auch mit einem Blitz Vergaser besser laufen.

Desterwegen erst mal die anderen Teile nach und nach probieren.

Arbeite mich von Günstig zu teurer
Also erst mal warten bis Päckchen angekommen ist.
« Letzte Änderung: 19 Februar 2021, 18:29:56 von Dieter57 »
Gespeichert

Anulu

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 42
  • Offline
  • Beiträge: 6010
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R27 Vergaser
« Antwort #26 am: 19 Februar 2021, 20:00:27 »

Ich hab den Blitz auch nicht vernünftig zum laufen bekommen .
Hatte die gleichen Symptome!

Gruss Manuel
Gespeichert
Gruß Manuel



Rock or Bust!

rolf.soler

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 41
  • Offline
  • Beiträge: 4637
  • R27 1960 / R50 1956 / CJ750SV Gespann
    • 8135
    • Langnau Albis
    • ZH
    • Schweiz
  • Mitglied seit: 12/04/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R27 Vergaser
« Antwort #27 am: 21 Februar 2021, 20:00:42 »

Der jetzige Blitzvergaser sieht eigentlich nicht ausgenudelt aus. Schieber - Schwimmer usw.
So schlecht wie sie jetzt läuft müsste sie auch mit einem Blitz Vergaser besser laufen. .
davon kannst Du leider nicht ausgehen. Wenn Du die Möglichkeit hats eine richtigen Vergaser auszuleihen, probier das mal bevor Du viel Kohle ausgibst - wenn doch, dann am ehesten für einen gut erhaltenen Bing Originalvergaser (oder billiger Mikuni wenn die Optik egal ist)
Gespeichert

Dieter57

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 56
  • I love BMW-Einzylinder
    • 34125
    • Kassel
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 05/02/2021
Re: R27 Vergaser
« Antwort #28 am: 21 Februar 2021, 22:20:41 »

Hi Rolf,

ausleihe wäre optimal. Denke aber das ich hier im Kassler Raum keinen finde.
So richtig glaube ich noch nicht daran das der Vergaser Schuld ist.
Hab sie ja schon mal ein paar Minuten zum Laufen bekommen.
Beim Halten bei ca 1600 Umdrehungen läuft sie ein paar Minuten um dann plötzlich abzusterben.
Ich werde jetzt so nach und nach mal die elektrischen Sachen tauschen.
Komme nächste Woche erst wieder dazu.
Werde dann weiter berichten

Grüße Dieter
Gespeichert

OldsCool!

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 16
  • Offline
  • Beiträge: 4320
  • BMW E46 320ci, Z3 und R26
    • 87785
    • Winterrieden
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/06/2015
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R27 Vergaser
« Antwort #29 am: 21 Februar 2021, 22:26:31 »

Wie schon geschrieben, die Blitz-Vergaser haben einen eindeutigen Ruf...
Aber jeder muss seine Erfahrungen selber machen  :oberlehrer:

Gruß Steffen
Gespeichert
Ich bin auf dem Dorf aufgewachsen. Ich wurde nicht erzogen, ich habe ÜBERLEBT!

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18