- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Seitenständer R26-Erledigt!  (Gelesen 427 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Chrischi

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 148
    • 22958
    • Kuddewörde
    • Schleswig-Holstein
    • Germany
  • Mitglied seit: 11/05/2012
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Seitenständer R26-Erledigt!
« am: 10 Januar 2021, 17:11:26 »

Hallo liebe Foristi,
ich hab gerade meinen nigel-nagel-neuen Seitenständer (Weihnachtsgeschenk)versucht an meine R26 anzubauen. Und schon beim abbauen der Motorhalterung ist mir aufgefallen, dass da sehr wenig Platz zwischen Motorhalterung und Schalthebel ist.
Da der Schalthebel schon verchromt ist, hat jemand von Euch eine schlaue Idee, wie ich den Schalthebel weiter nach außen stellen kann ? - ohne biegen ? Weil vermutlich dann der Chrom abplatzt ?
Chrischi
« Letzte Änderung: 13 Januar 2021, 18:35:08 von Chrischi »
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

Seitenständer R26-Erledigt!
« am: 10 Januar 2021, 17:11:26 »

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 96
  • Offline
  • Beiträge: 13460
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, Ariel VH, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Seitenständer R26
« Antwort #1 am: 10 Januar 2021, 17:54:33 »

Hi,

dein Schalthebel ist schon verbogen.... ich würde den zurückbiegen vorsichtig, dann hast Du auch genug Platz.


Heiko
Gespeichert
Noch 17 Jahre bis zur Rente...

Chrischi

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 148
    • 22958
    • Kuddewörde
    • Schleswig-Holstein
    • Germany
  • Mitglied seit: 11/05/2012
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Seitenständer R26
« Antwort #2 am: 10 Januar 2021, 18:16:58 »

Hallo Heiko,
....mit warm ?..... :schrauber:
Gespeichert

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 96
  • Offline
  • Beiträge: 13460
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, Ariel VH, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Seitenständer R26
« Antwort #3 am: 10 Januar 2021, 19:48:24 »

Nö.... vorsichtig biegen.
Gespeichert
Noch 17 Jahre bis zur Rente...

ClassiCmen

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 8
  • Offline
  • Beiträge: 802
  • R26,2002,Vopo,HaPo,1302
  • Mitglied seit: 26/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Seitenständer R26
« Antwort #4 am: 11 Januar 2021, 17:42:42 »

Wenn biegen dann würde ich ihn auf ca. 80 Grad erwärmen. Alternativ die Mutter etwas flacher schleifen.
Gutes Gelingen,

Gerd
Gespeichert

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 96
  • Offline
  • Beiträge: 13460
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, Ariel VH, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Seitenständer R26
« Antwort #5 am: 11 Januar 2021, 20:19:45 »

Alternativ die Mutter etwas flacher schleifen.

Dann passt der Seitenständer aber immer noch nicht dran.


Heiko
Gespeichert
Noch 17 Jahre bis zur Rente...

Anulu

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 41
  • Online
  • Beiträge: 5911
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Seitenständer R26
« Antwort #6 am: 11 Januar 2021, 20:53:40 »

Ich glaub auch das Ihr Chrom warmmachen könnt wie ihr wollt. Der wird nicht „geschmeidig“ so hart wie das Zeug ist.

Ich vermute er bricht oder reisst zumindestens.

Trotzdem viiiiel Erfolg.

Gruss Manuel
Gespeichert
Gruß Manuel



Rock or Bust!

Rütz

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 146
  • Offline
  • Beiträge: 6730
  • Seit 1983 mit R27 unterwegs...
    • 51647
    • Gummersbach
  • Mitglied seit: 21/08/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Seitenständer R26
« Antwort #7 am: 11 Januar 2021, 21:11:05 »

Dann passt der Seitenständer aber immer noch nicht dran.
Der ist doch schon dran.
Gespeichert
"Das Gegenteil von Freiheit ist Gesundheit"  (Juli Zeh, 2017)

4Taktix

  • Tips-Editor
  • Forums-Urgestein
  • *
  • Karma: 38
  • Offline
  • Beiträge: 5152
  • Hatte fertig
  • Mitglied seit: 09/09/2010
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Seitenständer R26
« Antwort #8 am: 11 Januar 2021, 22:46:11 »

Moin Chrischi,
der Chrom ist doch auch nicht abgeplatzt, als der Schalthebel die jetzige Biegung einstecken musste.
Zumindest unwahrscheinlich, dass jemand einen verchromen lässt, ohne den vorher gerade zu biegen.
Auf Höhe der Mutter reichen doch 5mm Platz - ich glaub' nicht, dass da beim Zurückbiegen was passiert.
Ich würd' den abbauen, das hintere Ende mit Schonbacken oder Zeichenkarton im Schraubstock einspannen.
Ggf. 20 cm Gartenschlauch längs aufschlitzen und als Schutz über den Arm "clipsen".
Hebel waagerecht einspannen, Kantholz o.ä. senkrecht dahinter führen, unteres Ende an der Werkbank abstützen, oben nach vorn ziehen. So oder so ähnlich.
Hitze ist nie verkehrt. Ich! hätte aber auch keine Skrupel, es kalt zu versuchen. Mein Chrom ist da aber auch schon beschädigt.
Viel Erfolg und Gruß,
Sascha
Gespeichert
"Mehrheit" und "Wahrheit" sind nicht dasselbe ...

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 96
  • Offline
  • Beiträge: 13460
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, Ariel VH, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Seitenständer R26
« Antwort #9 am: 12 Januar 2021, 06:15:12 »

Der ist doch schon dran.

Stimmt.... sehe ich jetzt auch.  :-X
Gespeichert
Noch 17 Jahre bis zur Rente...

Chrischi

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 148
    • 22958
    • Kuddewörde
    • Schleswig-Holstein
    • Germany
  • Mitglied seit: 11/05/2012
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Seitenständer R26
« Antwort #10 am: 13 Januar 2021, 18:30:35 »

Danke liebe Leute,
Da sind mal wieder tolle Tipps dabei!
Als ich den Hebel verchromen lies, vor ca. 6Jahren, schien der mir nicht verbogen, weil auch die Pedalseite im 90° Winkel zum Rahmen stand.
Ohne den nun nachträglich montierten Seitenständer, passt das hervorragend. Ich denke nicht, dass der Hebel schon vorher verbogen war. Ist aber auch müßig darüber zu diskutieren. Nunja, egal, ich werd den wohl versuchen heiß zu biegen.
Danke Euch vielmals. Bleibt gesund ! ;-)
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 

anything