- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Kurbel für Tischbohrmaschine  (Gelesen 866 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Anulu

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 41
  • Offline
  • Beiträge: 5911
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Kurbel für Tischbohrmaschine
« am: 03 Januar 2021, 16:32:04 »

Moingiorno.

Ich hab vor einigen Jahren eine Elektra Bekum Tischbohrmaschine restauriert:

Jetzt hats leider die Kurbel für den Tisch zerrisen.
Wenn ich bei ebay Handkurbel eingebe haben die immer einen Vierkannt als Aufnahme.
Ich brauch eine Kurbel mit einer Rundbuchse d=12mm
Die Achse des Tisches ist an einer Seite plan,
Die Kubel hat eine Inbus Madenschraube die dann auf die Plane Stelle drückt

Die zweite Problematik ist ,das die Kurbel entweder nur 80mm lang sein darf damit Sie zwischen den Tisch und der Achse passt, oder Sie muss einen Ausleger von 20mm haben damit Sie am Tisch vorbeikommt.

Ich zeig euch das sobald ich mit Tapatalk wieder Bilder hochbekomme .

Vieleicht weiss jemand Rat bevor ich mir selber was schweissen muss.

Gruss Manuel


« Letzte Änderung: 03 Januar 2021, 16:46:00 von Anulu »
Gespeichert
Gruß Manuel



Rock or Bust!

BMW Einzylinder-Forum

Kurbel für Tischbohrmaschine
« am: 03 Januar 2021, 16:32:04 »

Krottenkopp

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 10
  • Offline
  • Beiträge: 910
  • R 25/2
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 15/12/2015
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Gespeichert

jo.gi

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 33
  • R27 + LS200
    • Sindelfingen
  • Mitglied seit: 13/04/2020
    Years
Re: Kurbel für Tischbohrmaschine
« Antwort #2 am: 03 Januar 2021, 18:30:25 »

Genau
Vielleicht ein Handrad als Alternative zur Kurbel?
(Verlinkung zu einem Angebot des großen Online-Versenders scheitert am Spam-Filter.)
Gespeichert

Fred

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 59
  • I love BMW-Einzylinder
  • Mitglied seit: 19/12/2018
    YearsYearsYears
Re: Kurbel für Tischbohrmaschine
« Antwort #3 am: 03 Januar 2021, 22:25:35 »

Was ist denn das für ein mieser Guss? Naja, passt zu der Konstruktion, die die Ausmaße des Tisches nicht berücksichtigt. Bau Dir eine, die mehr gekröpft ist, damit Du sie verlängern kannst.
Gruß
Wed
Gespeichert

Kompressor_Peter

  • Tips-Editor
  • Oldtimer-Veteran
  • *
  • Karma: 27
  • Offline
  • Beiträge: 1244
  • Elefantentreffen 04. - 06.02.1977
  • Mitglied seit: 22/01/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Kurbel für Tischbohrmaschine
« Antwort #4 am: 04 Januar 2021, 00:01:00 »

Hi Manuel,

da würden mir mehrere Möglichkeiten einfallen.
1. https://www.maedler.de/product/1643/1627/209/handkurbeln-din-469
Die haben aber auch nur Kurbeln mit Innen-Vierkant, evtl. auf 12 mm aufbohren und Bohrung / Gewinde für Madenschraube.
2. Schnell und schmutzig: M 12 Mutter aufbohren, auf der Welle schieben und vor Kopf festpunkten. Höhenwenverstellung zukünftig mit der Ratsche.
3. kurzes Stück Rundmaterial mit 12 mm aufbohren + Madenschraube. Weiter mit einem stabilen Flacheisen, dass Du in die gewünschte Form biegen kannst.
Für den Sitz des Kurbelgriffs hinten nochmals ein Stück Rundmaterial.

VG,
Peter
Gespeichert

Hansdampf

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 6
  • Offline
  • Beiträge: 481
  • I love BMW-Einzylinder
    • 60487
    • Frankfurt/Main
    • Hessen
    • D
  • Mitglied seit: 08/09/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Kurbel für Tischbohrmaschine
« Antwort #5 am: 04 Januar 2021, 21:42:33 »

Bei Ludwig Meister habe ich mal eine gekauft. Wie nun bei den einzelnen Kurbeln die Aufnahme ist, wird mir auf der Internetseite nicht ersichtlich. Du solltest da mal anrufen.
https://www.ludwigmeister.de/produkte/kurbeln-und-raeder/39142
Gespeichert

Anulu

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 41
  • Offline
  • Beiträge: 5911
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Kurbel für Tischbohrmaschine
« Antwort #6 am: 05 Januar 2021, 10:02:45 »

Euch allen erstmal vielen Dank!

Was ist denn das für ein mieser Guss? Naja, passt zu der Konstruktion, die die Ausmaße des Tisches nicht berücksichtigt. Bau Dir eine, die mehr gekröpft ist, damit Du sie verlängern kannst.
Gruß
Wed

Guss? Plastik! Ist aber bestimmt auchn >30 Jahre alt.
Ich steh grad mit einem Hersteller in Kontakt. Im Moment neige ich dazu eine mit 4-Kannt zu nehmen und die dann einfach auf 12mm aufzubohren. Dann Loch und Gewinde rein, Madenschraube und gut ist.
Wichtig ist halt die kröpfung damit ich am Tisch vorbeikomme.

Stay tuned.

Gruß Manu
Gespeichert
Gruß Manuel



Rock or Bust!

Ulrich6027

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 7
  • Offline
  • Beiträge: 704
  • R 26 / R27 / R60/2+S500
    • 44139
    • Dortmund
    • NRW
  • Mitglied seit: 20/05/2014
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Kurbel für Tischbohrmaschine
« Antwort #7 am: 05 Januar 2021, 11:46:04 »

Hallo Manuel,

hast du die hier mal angefunkt:

weden-metabo-service.de
Gespeichert

Anulu

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 41
  • Offline
  • Beiträge: 5911
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Kurbel für Tischbohrmaschine
« Antwort #8 am: 05 Januar 2021, 11:57:48 »

Hy,

kenn ikk, wäre dann aber wieder eine Plastikkurbel die dann auch nur wieder 30 Jahre hält ;-)

Ich habe die Bohrmaschine nicht nur restauriert sondern auch getunt. Der 380V Motor war defekt, also hat das Teil einen etwas kräfigeren 400V Motor bekommen (Der ging so grad noch rein)  -grunz-.. Warum?

Klares:

DARUM!

Das gute ist des besseren Feind usw...

Trotzdem Danke

Gespeichert
Gruß Manuel



Rock or Bust!

Fred

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 59
  • I love BMW-Einzylinder
  • Mitglied seit: 19/12/2018
    YearsYearsYears
Re: Kurbel für Tischbohrmaschine
« Antwort #9 am: 05 Januar 2021, 12:29:50 »

Guss? Plastik! Ist aber bestimmt auchn >30 Jahre alt.
Gruß Manu
[/quote]

Was?! Das Ding ist aus Plastik? Das ist ja ein noch größerer Murks als ich vermutet habe. Und in so ein Material kommt dann noch ein Innengewinde für eine Madenschraube. Und dafür wollten die auch noch D-Mark?
Gruß
Fred
Gespeichert

Anulu

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 41
  • Offline
  • Beiträge: 5911
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Kurbel für Tischbohrmaschine
« Antwort #10 am: 05 Januar 2021, 12:47:13 »

Präziser: Der Kurbelkörper ist aus Plastik. Innen ist eine 12mm Stahlbuchse eingepresst. Das ist schon ok so und das Teil ist ja auch nur eine "Elektra Bekum".
Jeder andere hätte das Teil weggeschmissen und nicht für 50,-€ gekauft, Motor und Kondensator gewechselt, Mechanik Gangbar gemacht, neue Riemen drauf (Ja ich gebs zu! Mir machen die Riemen nichts aus! Ich wechsle gerne!) und neu mit Hammerit lackiert.

Ich wollt aber auch keinen Chinakracher. und ich habe den Bums der Maschine schon ein paar mal gebraucht. Besonders in der Gegend 20mm + oder Löcher mit einem 35mm Kelchbohrer erweitern.

Mein altes D+L Schweißgerät hab ich übrigens Ebenso restauriert. Ein Kumpel hatte sich voller Stolz für 400,-€ Ein Chinateil bestellt: "Guck mal das kann selbstständig punkten und Nähte machen"...
Alter watt'n S___ß! Das Teil hat keine 2 Jahre durchgehalten. Und das im Hobbybetrieb....
Gespeichert
Gruß Manuel



Rock or Bust!

92fzr

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 374
  • Mitglied seit: 18/02/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Kurbel für Tischbohrmaschine
« Antwort #11 am: 05 Januar 2021, 13:17:42 »

Hallo, eine Lange Schraube/ Unterlegscheibe ein Rohr - fertig.  :koenig:

Gruß Dirk

Geht doch nicht, hab den Riss bei Restkurbel nicht gesehen. :kotz:

oder ein Flacheisen auf Wellenmaß bohren, usw.
« Letzte Änderung: 05 Januar 2021, 14:09:09 von 92fzr »
Gespeichert

Andre.Hubein

  • Oldi-Liebhaber
  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 29
  • Offline
  • Beiträge: 3010
  • Hauptsache die Technik stimmt
    • 13469
    • Berlin
    • Berlin
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/12/2003
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Kurbel für Tischbohrmaschine
« Antwort #12 am: 05 Januar 2021, 14:31:09 »

Manuel,
Ist dein Weib nicht auch eine Tupperverrückte?
Da gibt es ein Gerät zum Sahne schlagen, die Kürbel sieht genauso aus!
Grüße
André
Gespeichert

Anulu

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 41
  • Offline
  • Beiträge: 5911
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Kurbel für Tischbohrmaschine
« Antwort #13 am: 05 Januar 2021, 18:05:45 »

Die bringt mich um. Wir haben nur gefühlt 2-3 Quickchefs...
Gespeichert
Gruß Manuel



Rock or Bust!

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 90
  • Offline
  • Beiträge: 14297
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Kurbel für Tischbohrmaschine
« Antwort #14 am: 06 Januar 2021, 08:31:13 »

Zitat
Die bringt mich um.

Dann sind sie richtig; die Ehefrauen.  ;D
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

Kompressor_Peter

  • Tips-Editor
  • Oldtimer-Veteran
  • *
  • Karma: 27
  • Offline
  • Beiträge: 1244
  • Elefantentreffen 04. - 06.02.1977
  • Mitglied seit: 22/01/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Kurbel für Tischbohrmaschine
« Antwort #15 am: 06 Januar 2021, 10:45:08 »

Manuel,

.....stärkerer Motor!  :thumbsup:.
Da hapert es meistens dran, von der mechanischen Belastung können diese Teile meist viel mehr ab.
Jut jemacht!

VG,
Peter
Gespeichert

Anulu

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 41
  • Offline
  • Beiträge: 5911
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Kurbel für Tischbohrmaschine
« Antwort #16 am: 06 Januar 2021, 10:58:57 »

More Power -grunz-
Gespeichert
Gruß Manuel



Rock or Bust!

Anulu

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 41
  • Offline
  • Beiträge: 5911
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Kurbel für Tischbohrmaschine
« Antwort #17 am: 12 Januar 2021, 13:52:59 »

Und dieses Luxuxsteil ist es geworden: https://toolineo.de/kipp-handrad-nut-80x29mm-silb-m6-aluminium-al-ballengriff-p!100000000448454.html?f_6F84A50276EC69F931E1DCDE9501DFCB=80+mm&f_A8EC19788E353FF88A098DB5D9BFAC60=16+mm&f_B942D9FD2FCD78DA587096CA82B9F954=10+mm

Mal sehen ob ich den da ein Gewinde für die Madenschraube rein, und das Teil dann draufgewühlt bekomme. Könnte mit der Zentrierung für den Bohrer schwierig werden.
Wenn nicht hoffe ich das das Teil einen Stahlbuchse hat. Die Punkte ich dann an den Stumpf.

Werd berichten.
« Letzte Änderung: 12 Januar 2021, 13:56:58 von Anulu »
Gespeichert
Gruß Manuel



Rock or Bust!

Kompressor_Peter

  • Tips-Editor
  • Oldtimer-Veteran
  • *
  • Karma: 27
  • Offline
  • Beiträge: 1244
  • Elefantentreffen 04. - 06.02.1977
  • Mitglied seit: 22/01/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Kurbel für Tischbohrmaschine
« Antwort #18 am: 13 Januar 2021, 01:33:53 »

lt. Beschreibung hat das Handrad eine Stahlbuchse.

Wenn Du dir unsicher mit der Aufbohererei und dem Gewindeschneiden bist...
zuschicken.

VG,
Peter
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18