- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Altes Moped neu im Forum  (Gelesen 197 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Sascha-R2

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 2
  • I love BMW-Einzylinder
    • Hagen
    • NRW
  • Mitglied seit: 22/11/2020
Altes Moped neu im Forum
« am: 22 November 2020, 20:14:02 »

Hallo miteinander,

mein Name ist Sascha, 26 Jahre und seit einigen Jahren im Besitz einer R2 Serie 3 Bj 34 (mit matching-numbers worauf ich stolz bin :)).
Da mir das Forum nach heutiger Recherche (und früheren) von rar gesäten Infos zu dem Moped weitergeholfen hat, möchte ich mich schonmal sehr herzlich bedanken. Ich hoffe, dass ich durch mein Wissen auch dem ein oder anderen weiterhelfen kann.

Infos zur alten Dame: Restauriert von einem Vor-Vor-Besitzer in den 90ern, stand sie lange Jahre. Nachdem ich sie bekommen und wieder in die Gänge gebracht habe, fahre ich sie gelegentlich. Da der Lack nicht perfekt ist und die Linierung selbst gemacht, sammle ich seit einiger Zeit Originalteile um sie irgendwann in perfekten Zustand zu versetzen.

Viele Grüße

Sascha
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

Altes Moped neu im Forum
« am: 22 November 2020, 20:14:02 »

Tino

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 16
  • Offline
  • Beiträge: 1291
  • BMW R2/-3; R4/-2
    • Rostock
  • Mitglied seit: 27/04/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Altes Moped neu im Forum
« Antwort #1 am: Gestern um 07:32:23 »

Hallo und herzlich Willkommen!
Was meinst du mit matching Numbers? Nummerngleichheit von Rahmen und Motor hoffentlich nicht. Die gabs zu der Zeit noch nicht bei BMW.
BMW weiß aber welche Motor- und Rahmennummer zu der Zeit zusammen gehören. Wenn das übereinstimmt, dann schonmal gut. Wenn dann die Nummern noch echt sind und nicht nachgeschlagen, noch besser.
Der frühere Restaurator hat leider einige Sachen nach eigener Vorsstellung und damaligen Zeitgeist restauriert und nicht nach Auslieferungszustand.
Bekommt man aber alles wieder hin.

Gruß Tino
Gespeichert
Gott fragte die Steine: "Wollt ihr Starrrahmenfahrer werden?"
Verängstigt antworteten die Steine:"Nein,dafür sind wir nicht hart genug."

Sascha-R2

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 2
  • I love BMW-Einzylinder
    • Hagen
    • NRW
  • Mitglied seit: 22/11/2020
Re: Altes Moped neu im Forum
« Antwort #2 am: Gestern um 10:31:31 »

Hallo Tino,

Nummerngleichheit meine ich nicht :) wie du schon sagst, Rahmen und Motornummer sind zusammengehörig.
Wie du schon sagst sind ein paar Sachen nicht original. Ich habe schon Komponenten wie originalen PS-Tacho restaurieren lassen und verbaut, das Rücklicht und die Schutzbleche sind bei mir aber mit ziemlicher Sicherheit verändert oder ersetzt worden. Dinge, wie ein Zigarrenrücklicht samt Kennzeichenhalterung zu verbauen und die Kennzeichenhalter am vorderen Schutzblech zu ergänzen, würde einen so großen Eingriff bedeuten, dass ich das als Zukunftsprojekt plane. Ich scheue noch davor Nachbau-Schutzbleche zu kaufen aber wahrschein bleibt einem nichts anderes übrig.

Grüße
Sascha
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 

anything