- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Was habt ihr heute am Fahrzeug gemacht:  (Gelesen 21663 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Gero

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 224
  • I love BMW one-pot
    • 35104
    • Lichtenfels
    • Hessen
  • Mitglied seit: 06/04/2017
    YearsYearsYearsYears
Re: Was habt ihr heute am Fahrzeug gemacht:
« Antwort #660 am: 06 Juni 2021, 11:17:37 »

Danke. War dann doch sehr überrascht wie gut sich das 90er Bike fährt. Meine Ehemaligen waren da nicht besser (ZX12R, FZS1000, RF 900, Speed Triple 955i, GPZ550, GPX600  ;D).
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

Re: Was habt ihr heute am Fahrzeug gemacht:
« Antwort #660 am: 06 Juni 2021, 11:17:37 »

Rzwo5drei

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 87
  • ich bin ein Zylinder
    • 69469
    • Woinem
    • BadenWürtemBerg
    • Allemange
  • Mitglied seit: 30/04/2014
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Was habt ihr heute am Fahrzeug gemacht:
« Antwort #661 am: 08 Juni 2021, 13:28:41 »

Moin ins Forum,

ich habe heute mein Hinterrad R25/3 ausgebaut weil eine neue Reifendecke drauf muss.
Dabei habe ich festgestellt, dass mir eine Speiche M3,5x 140 gerissen ist.

Hat jemand von Euch für die 18" Felge, noch eine oder zwei Speichen mit Unterlage die er entbehren kann?
VA oder Chrom ist mir gleich.

Danke für jede Antwort.
Gruß Rzwo
« Letzte Änderung: 08 Juni 2021, 13:31:08 von Rzwo5drei »
Gespeichert
das subjektive Bewustsein ist der Standpunkt des Betrachters zum Objekt.
E. Kant

Einzylindär

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 6
  • Offline
  • Beiträge: 706
  • R27
    • 40764
    • Langenfeld
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 18/08/2018
    YearsYearsYears
Re: Was habt ihr heute am Fahrzeug gemacht:
« Antwort #662 am: 08 Juni 2021, 15:45:09 »

Ich glaube ich habe mal beim Teilekauf welche dabei bekommen...
Schick mir bitte deine Adresse per PM.

Gruß
Stefan, der Einzylindär

Rzwo5drei

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 87
  • ich bin ein Zylinder
    • 69469
    • Woinem
    • BadenWürtemBerg
    • Allemange
  • Mitglied seit: 30/04/2014
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Was habt ihr heute am Fahrzeug gemacht:
« Antwort #663 am: 08 Juni 2021, 16:47:18 »

Ich glaube ich habe mal beim Teilekauf welche dabei bekommen...
Schick mir bitte deine Adresse per PM.

Gruß
Stefan, der Einzylindär

Danke für die flotte Antwort,
hast ne PN.
Gretz Rzwo
Gespeichert
das subjektive Bewustsein ist der Standpunkt des Betrachters zum Objekt.
E. Kant

kahlo

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 52
  • R25/2
  • Mitglied seit: 17/03/2021
Re: Was habt ihr heute am Fahrzeug gemacht:
« Antwort #664 am: 08 Juni 2021, 23:03:28 »

Heute war kein guter Tag für mich und die R25/2...

- Reifen hinten gewechselt, beim Aufziehen den Schlauch punktiert  :kopfhau:. Also das Rad in die Ecke geschoben und neuen Schlauch bestellt (dauert wieder ewig).
- Untere Motorhaltestange gewechselt, weil bei der alten die Gewinde zerwürgt waren. Nun weiss ich, warum: Die Muttern hatten Normalgewinde, die Stange Feingewinde. Also erstmal neue Muttern mit Feingewinde bestellt (dauert wieder ewig).
- Ich wollte die Krümmermutter wechseln, da die alte aussieht wie aus dem Klemptnerbedarf. Sie ging nicht ab, WD40 half nicht, Hitze auch nicht. Das Messing begann sich zu verformen -Schreck- und Stopp. Und Messen: Aha, das Gewinde wurde abgedreht und neu geschnitten, die neue Mutter hätte eh nicht gepasst. Hoffentlich ist nach dem Gewürge noch alles dicht...

Ein ganz normaler Tag  :galgen:

Grüsse,
Kahlo.
Gespeichert

ClassiCmen

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 8
  • Offline
  • Beiträge: 872
  • R26,2002,Vopo,HaPo,1302
  • Mitglied seit: 26/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Was habt ihr heute am Fahrzeug gemacht:
« Antwort #665 am: 08 Juni 2021, 23:23:35 »

Ich würde es Chaos-Tag nennen ;D
Gespeichert

Krefelder

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 83
  • I love BMW-Einzylinder
    • 47839
    • Krefeld
    • Nrw
  • Mitglied seit: 22/04/2018
    YearsYearsYears
Re: Was habt ihr heute am Fahrzeug gemacht:
« Antwort #666 am: 09 Juni 2021, 17:06:19 »

Habe die Tage den alten Heinkel nach 49 Jahren wieder zum Leben erweckt.
Springt auf den ersten Drücker an, Freude!
Kupplung rutscht fürchterlich, leichtes Grummeln.
Das Forum sagt, nix moderna-Öl, also 10w irgendwas gegen W40 getauscht. Bei 0,8L kein Drama.
Kupplung rutscht ungeniert weiter, schweres Grummeln.
Öl wieder raus, alles auf, Kupplung raus, Korkblättchen komplett hinüber, leises Fluchen.
Kupplungskorb wackelt auf der Welle, schweres Fluchen...
Vom Ölschlamm unten im Motor gar nicht zu reden: fast ein Zentimeter Bäh.
Das spornt aber zumindest an, die Wanne am richtigen Moped auch mal abzunehmen, wer weiß, was die Werkstatt beim Vorbesitzer da bei den Ölwechseln so angestellt hat.
Vorteil ist natürlich, dass es nicht langweilig wird 😏
Gespeichert

Herculestom

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 9
  • Offline
  • Beiträge: 641
    • 1441
    • Heidelberg
    • Gauteng
    • South Africa
  • Mitglied seit: 18/03/2014
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Was habt ihr heute am Fahrzeug gemacht:
« Antwort #667 am: 09 Juni 2021, 18:54:51 »

zwei Tipps fuer Dich.

1. es ist muehsam und zeitraubend. Die Korkscheiben kannst Du ersetzen. Nimm Vollkork einer guten Flasche Wein. Keinen Presskorb, der heute so gern verwendet wird. Die Gefahr besteht, dass der frueher oder spaeter zerbroeselt. Die Korkscheiben sind vermutlich ca. 3 mm dick. Die Scheiben brauchen etwa einen halben mm Uebermass in den Kupplungsscheiben. Mit anderen Worten, wenn das Loch in der Scheibe 17 mm hat, schneide sie auf 18 mm zu. Einfach mal probieren

2. der wackelnde Kupplungskorb kann repariert werden. Hat vermutlich eine eingepresste Buchse. Lass Dir eine passende Bronzebuchse drehen. Alte Buchse auspressen und die passende, neue Buchse einpressen. Und schon wird nix mehr wackeln.

Fastnachter

  • Tips-Editor
  • Forums-Urgestein
  • *
  • Karma: 63
  • Offline
  • Beiträge: 9191
  • BMW R25/2 mit Steib LS200, R25/3, R35, DKW RT125/2
    • 55130
    • Mainz
  • Mitglied seit: 12/06/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Was habt ihr heute am Fahrzeug gemacht:
« Antwort #668 am: 09 Juni 2021, 20:46:07 »

Gespann muss zum TÜV. Auch ein Jahr drüber. Im festen Glauben, dass ich außer Reifen aufpumpen nix machen muss vorgeholt und entstaubt.
Und kick und kick und ... Kleiner Spritzer Bremsenreiniger, läuft kurz bis verbrannt ... und kick und kick. Hmmm. Gut. Vergaser reinigen, Sprit erneuern. Dann schaue ich sonst mal drüber. Lampe geht nicht. Ging noch nie gut, Nu lässt sie sich auch nicht mehr "an ruckeln". Also Lampe auf, das Grauen. In der Softwareentwicklung nennt man das "Technische Schulden".

Mittlerweile ist die Platine draußen und ...

Morgen hört ihr von in den Ärmel laufendem Benzin, abbrechenden Haltenasen, ... , ...

Gruß

Jan.
« Letzte Änderung: 09 Juni 2021, 20:48:30 von Fastnachter »
Gespeichert
"Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen." (Kurt Marti)

Fastnachter

  • Tips-Editor
  • Forums-Urgestein
  • *
  • Karma: 63
  • Offline
  • Beiträge: 9191
  • BMW R25/2 mit Steib LS200, R25/3, R35, DKW RT125/2
    • 55130
    • Mainz
  • Mitglied seit: 12/06/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Was habt ihr heute am Fahrzeug gemacht:
« Antwort #669 am: 11 Juni 2021, 15:05:19 »

So, 2. Teil der Geschichte:
Ich wollte ja kurz zum TÜV.
Nachdem ich dann gestern den Kupferwurm erlegt hatte, Vergaser gereinigt und Sprit gewechselt habe wolte ich heute nochmal kurz drüber schauen und los.
Da ist aber gut Öl an der Ablasschraube HAG. Schraube raus und ... AHHH  :kopfhau:

Kurz überlegt und geschaut, aber: Da ist nix zu holen.
Also mit der "Wegesrandmethode" aufgebockt, ausgebohrt, M14x1,5 Helicoil rein, Ausgespült, ausgeblasen, Neue Schraube rein, Öl aufgefüllt und startklar.

TÜV war dann easy. Mein Alter, selber Schrauber (u.a. T4 und 25/3) : "Ach, das Gefährt kenne ich doch..."
Speichen, Elektrik, kleine Probefahrt, wieder 2 Jahre Ruhe.

Viele Grüße

Jan.

« Letzte Änderung: 11 Juni 2021, 15:09:48 von Fastnachter »
Gespeichert
"Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen." (Kurt Marti)

Timmmäh

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 18
  • Offline
  • Beiträge: 1800
  • R27 (63) R75/5 (73)
    • 45134
    • Essen
    • NRW
  • Mitglied seit: 19/02/2011
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Was habt ihr heute am Fahrzeug gemacht:
« Antwort #670 am: 11 Juni 2021, 15:31:25 »

War mit der /5 bei der Dekra zur HU.
hat 10 Minuten gedauert, Plakette drauf und ohne Mängel wieder gefahren.

Grüße
Tim
Gespeichert

strichzwojan

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 5
  • Offline
  • Beiträge: 1501
  • R 25/2 seit 1979
    • Innsbruck
    • Austria
  • Mitglied seit: 25/07/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Was habt ihr heute am Fahrzeug gemacht:
« Antwort #671 am: 11 Juni 2021, 15:59:06 »

So, 2. Teil der Geschichte:
Ich wollte ja kurz zum TÜV.
Nachdem ich dann gestern den Kupferwurm erlegt hatte, Vergaser gereinigt und Sprit gewechselt habe wolte ich heute nochmal kurz drüber schauen und los.
Da ist aber gut Öl an der Ablasschraube HAG. Schraube raus und ... AHHH  :kopfhau:

Kurz überlegt und geschaut, aber: Da ist nix zu holen.
Also mit der "Wegesrandmethode" aufgebockt, ausgebohrt, M14x1,5 Helicoil rein, Ausgespült, ausgeblasen, Neue Schraube rein, Öl aufgefüllt und startklar.

TÜV war dann easy. Mein Alter, selber Schrauber (u.a. T4 und 25/3) : "Ach, das Gefährt kenne ich doch..."
Speichen, Elektrik, kleine Probefahrt, wieder 2 Jahre Ruhe.

Viele Grüße

Jan.

--------------------------------------------------------------------- Sorry, dass ich das hier ins Zitat geschrieben habe...  :kopfhau:

Hallo Namensvetter,

ich hatte auch gerade ein kaputtes Gewinde. Obwohl ich Helicoil dagehabt hätte, machte ich es mit einem Adapter. M14 x 1,5er Schraube durchbohrt, 10er Normgewinde rein, eine schöne halbrunde Inbusschraube dafür besorgt und den Kopf noch von einem Schlosser flacher und plan drehen lassen. Dann die Schraube auf 13 mm Gewindelänge abgestochen. Alle losen Gewindeteile rausgeholt, saubergemacht, am Adapter die Auflagefläche des Schraubenkopfes und das Außengewinde mit der Schlüsselfeile schön angerauht und dann das Teil mit UHU schnellfest reingedreht. Und wie nicht anders zu erwarten war griff der nun längere Adapter in den untersten Gewindegängen im Getriebe plötzlich wieder und ließ sich festdrehen! Nun habe ich eine Stahl/Stahl-Paarung beim Ölwechsel, der mit einer 60ml Spritze aus der Apo viel besser zu machen war, als mit der originalen Rüsselflasche.
Gut finde ich auch, dass man beim Lösen der Inbus-Schraube am Adapter gegenhalten kann.

Gruß, Jan






« Letzte Änderung: 11 Juni 2021, 16:06:25 von strichzwojan »
Gespeichert

Slowroute

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 19
  • Ich liebe meine R25/2 ...
    • Region Hannover
    • Niedersachsen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 29/08/2020
    Years
Re: Was habt ihr heute am Fahrzeug gemacht:
« Antwort #672 am: 12 Juni 2021, 16:32:50 »

R25/2 Vergaser  Bing 1/22/44 Kappe Überlaufkammer?
Hallo,

der Deckel der Kammer am Vergaser hat nicht mehr gefasst. Nun habe ich von Rabenbauer einen Deckel mit 3mm zusätzlichem Gewinde und wieder eine perfekte Lösung  :juhuu:

Viele Grüße,
Tim
Gespeichert
Grüße Tim

thoro

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 7
  • Offline
  • Beiträge: 908
  • BMW R25/3, Bj. 1955; BMW R80, Bj. 1987
    • 49078
    • Osnabrück
    • Niedersachsen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 26/08/2011
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Was habt ihr heute am Fahrzeug gemacht:
« Antwort #673 am: 14 Juni 2021, 15:28:33 »

Zwei neue Räder montiert: Original Weinmann Hochschulter mit Heidenau. Die alten Hochschulterfelgen aus Stahl mit Aufdruck „Made in Spain“ fand ich nicht mehr schön und der Bridgestone war viel zu alt geworden. Vergaser kalt grob eingestellt und ab zum TÜV. Als Lohn für die guten Taten gab es mit vier Jahren Verspätung eine neue Plakette!


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Gespeichert

Eppo

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 200
    • Sachsen
  • Mitglied seit: 13/02/2021
Re: Was habt ihr heute am Fahrzeug gemacht:
« Antwort #674 am: 14 Juni 2021, 23:00:18 »

 Hallo,
heute schön auf dem Heimweg von Arbeit mit der TS250.
Auf einmal so ein unruhiges Schütteln beim Lastwechsel und einkuppeln.
Oh je dachte ich, das kommt bekannt vor hatte ich schonmal an der RT. Nächste Gelegenheit rechts Ran und siehe da: die obere Schraube der Motoraufhängung hatte sich gelöst.
Unterwegs hab ich sie nicht wieder eingefädelt bekommen, also vorsichtig weiter gefahren.
Daheim kam es dann wie es musste, der Gau: Innengewindestück zur Schraube defekt.
Also kurzerhand das halbe Motorrad zerlegt, Motor raus, Tank runter (war ja klar, bei fast vollem Tank), um eine neue Gewindehülse anzufertigen und anzuschweißen.
Eben noch Farbe drauf und Morgen Abend der Zusammenbau  :schrauber:
Gespeichert
Geht nicht, gibts nicht.

rolf.soler

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 43
  • Offline
  • Beiträge: 5088
  • R27 1960 / R50 1956 / CJ750SV Gespann
    • 8135
    • Langnau Albis
    • ZH
    • Schweiz
  • Mitglied seit: 12/04/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Was habt ihr heute am Fahrzeug gemacht:
« Antwort #675 am: 15 Juni 2021, 15:50:43 »

Morgens die R50 vom Schwiegervater als Oldtimer / Veteran auf dem Strassenverkehrsamt vorgeführt, problemlos.
nachmittags die R27 als Oldtimer / Veteran auf dem Strassenverkehrsamt vorgeführt (2. Versuch, vor 2 Wochen fehlten die Federbeinmutter unten... und die Oelwanne ölte ein wenig)
Nächster Termin für beide 2028  ;D
Gespeichert

Krefelder

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 83
  • I love BMW-Einzylinder
    • 47839
    • Krefeld
    • Nrw
  • Mitglied seit: 22/04/2018
    YearsYearsYears
Re: Was habt ihr heute am Fahrzeug gemacht:
« Antwort #676 am: 16 Juni 2021, 06:57:56 »

Ich habe gestern beim Autoschrauber meines Vertrauens gewerkelt: das Schweißen will er mir ja erledigen, aber auf die Vorarbeit möchte er gerne verzichten...
Also steht das gute Stück bei ihm auf der Reserve Bühne und ich schraube schon mal alles auseinander 😀 Heute rupfe ich noch die Vorderachse raus, lieber da als zu Hause mit Wagenheber...
Gespeichert

big-tschenso

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 5
  • Offline
  • Beiträge: 1636
  • Mitglied seit: 06/11/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Was habt ihr heute am Fahrzeug gemacht:
« Antwort #677 am: 16 Juni 2021, 14:55:05 »

Hallo Leute,
habe heute die Petra fertig gemacht. Getriebe wieder rein( Bernd hat es überholt) alles zusammen geschraubt und angetreten. Auf den ersten Kick kam sie und hört sich klasse an. Kleine Probefahrt, ich bin begeistert. Das Getriebe schaltet sich super, danke Bernd, sie zieht sauber hoch, Leerlauf exelent, einfach klasse.
Wir Ihr ja wisst, bin ich ja auch Besitzer einer Horex Regina 400. Mit Ihr war ich im Urlaub und es hat mir sehr viel Spass gemacht. Klar, mehr bums usw. aber, ich glaube, meine Petra macht mir mehr(anders) Spass.
Das ist schon ein tolles Motorrad und ich freue mich schon auf die nächste Ausfahrt und das nächste Treffen mit Euch, damit Ihr mein tun mal begutachten könnt.
Gruß Tschenso
Gespeichert
Es ist nicht alles was schwarz ist und zwei Räder hat,eine R25.Aber es könnte doch sein.

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

Seiten: 1 ... 21 22 [23] |   Nach oben
 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 

anything