- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
Seiten: 1 ... 4 5 [6] |   Nach unten

Autor Thema: Kaufberatung r26 als Neuling oder doch mit simpler Technik  (Gelesen 5486 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Julianbuehler

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 50
  • I love BMW-Einzylinder
    • Schweiz
  • Mitglied seit: 13/06/2019
    YearsYears
Re: Kaufberatung r26 als Neuling oder doch mit simpler Technik
« Antwort #150 am: 13 Februar 2021, 10:00:52 »

Nein die ist i. O. Es handelt sich um eine Art Gummie.
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

Re: Kaufberatung r26 als Neuling oder doch mit simpler Technik
« Antwort #150 am: 13 Februar 2021, 10:00:52 »

Julianbuehler

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 50
  • I love BMW-Einzylinder
    • Schweiz
  • Mitglied seit: 13/06/2019
    YearsYears
Re: Kaufberatung r26 als Neuling oder doch mit simpler Technik
« Antwort #151 am: 13 Februar 2021, 10:29:37 »

Also den Motor kriege ich raus, wie komme ich dann aber am schnellsten an die Schleuderscheibe?
Nach Anleitung: Abnahme kettenkastendeckel.  Dann alle Teile Inc. Steuerkette bis zum lagerdeckel abziehen. Spezialwerkzeug nötig?
Dann sollte ich rankommen? Oder verstehe ich etwas nicht?
Ist jetzt meine freie Interpretation von Rep Anl. und Explosionszeichnungen...
Gespeichert

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 100
  • Offline
  • Beiträge: 13563
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, Ariel VH, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Kaufberatung r26 als Neuling oder doch mit simpler Technik
« Antwort #152 am: 13 Februar 2021, 10:39:30 »

Hi,

dafür muss alles auseinander... Ein vernünftiger Zwei- oder Dreiarmabzieher, der Schwungscheibenabzieher und Wärme. Die sitzt hinter dem vorderen Kurbelwellenhauptlager.

...und nebenbei, schnell ist schlecht, lieber in Ruhe. Die Reparaturanleitung hast Du aber sehr frei interpretiert.  ;D


Heiko
« Letzte Änderung: 13 Februar 2021, 10:42:34 von Heiko »
Gespeichert
Noch 16 Jahre bis zur Rente...

Julianbuehler

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 50
  • I love BMW-Einzylinder
    • Schweiz
  • Mitglied seit: 13/06/2019
    YearsYears
Re: Kaufberatung r26 als Neuling oder doch mit simpler Technik
« Antwort #153 am: 13 Februar 2021, 10:57:29 »

Ich glaub dann warte ich noch damit.
Würde es dann eine andere Variante geben wenigstens nachzuschauen wie verschmutzt sie ist?
Oder mehrfach mit frischem Öl "durchputzen"? Teile kann ich ja mal bestellen und es dann wenn ich mal gut Zeit habe sauber machen. Mit frischem. ÖL und kurzen Wechselintervsllen sollte die Schmierung ja trotzdem i. O sein?
Bestellung wäre also Schleuderblech, das Werkzeug und welche Lager würdet ihr grad do oder so ersetzen?
Gespeichert

OldsCool!

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 16
  • Online
  • Beiträge: 4321
  • BMW E46 320ci, Z3 und R26
    • 87785
    • Winterrieden
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/06/2015
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Kaufberatung r26 als Neuling oder doch mit simpler Technik
« Antwort #154 am: 13 Februar 2021, 11:09:13 »

Zum Reinigen/Ersetzen des Schleuderblechs muss die Kurbelwelle raus.
Du kannst das lassen, aber dann ist die Frage wie lange du Freude dran hast, wenn der Ölfluss irgendwann mal aus ist. Aber kann auch eine Möglichkeit sein, wenn du sagst ich fahr das jetzt bis es verreckt, und mache dann alles neu. Könnte dann bisschen teurer werden je nachdem was dabei unbrauchbar wird.

Gruß Steffen
Gespeichert
Ich bin auf dem Dorf aufgewachsen. Ich wurde nicht erzogen, ich habe ÜBERLEBT!

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 181
  • Offline
  • Beiträge: 21787
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Kaufberatung r26 als Neuling oder doch mit simpler Technik
« Antwort #155 am: 13 Februar 2021, 11:21:27 »

das Pleuellager
Gespeichert

Taz

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 136
  • Offline
  • Beiträge: 8041
  • R25/3 Bj. 1954 (Bärbel) A25/3 Bj. 2011 (Benjamin)
    • DH9
    • Stanley
    • County Durham
    • England
  • Mitglied seit: 13/09/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Kaufberatung r26 als Neuling oder doch mit simpler Technik
« Antwort #156 am: 13 Februar 2021, 11:23:31 »

Hallo Steffen.

Mach ihm doch nicht mit sowas Angst...bei vollem Schleuderblech kommt das Öl nicht ins stocken...aber wie bei einem modernen Motor auch, wenn der Filter voll/dicht/zugesetzt ist, geht die Plörre halt ungefiltert auf die Reise...was bei unseren Maschinen dazu führt, daß das Öl mit allen Schwebeteilchen direkt ins Pleuelfußlager auf der Kurbelwelle geleitet...und dort heiter abrasiv wirkt (wie im restlichen Motor auch)...wird natürlich auch teuer, klar.

Ansonsten volle Zustimmung, das Schleuderblech sitzt so im Motor, daß einzig gucken schon soviel Arbeit erfordert, daß man die Kurbelwelle auch gleich ganz ausbauen kann...und dann sollte nicht lange rumgeopert werden, neues Blech rein und gut...

Liebe Grüße, meine 2p, Ute
Gespeichert
Ich hab noch nie einen Sarkasmus vorgetäuscht


auf Tour:

Zipfelreise (2019)
Cymru "Radnor Revivals" (2016)
Alba "Isle of Skye" (2013)
Austria Großglocknerhochalpenstrasse (2012)
Alba "Spittal of Glenshee" (2011)

Julianbuehler

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 50
  • I love BMW-Einzylinder
    • Schweiz
  • Mitglied seit: 13/06/2019
    YearsYears
Re: Kaufberatung r26 als Neuling oder doch mit simpler Technik
« Antwort #157 am: 13 Februar 2021, 11:40:19 »

Finde bei Stemler nur Pleuellager Käfig. Ist das mit Lager gemeint? Oder welche Teilen ist das Lager? Sonst nichts mehr bestellen?
Wenn ich es "kaputt" fahren würde dann müsste ich dann die gesamte Kurbel welle erneuern? Also die 290 Euro im Tausch? Oder noch mehr?
Sorry für die doofen Fragen kann mir aber die Ausmasse noch nicht so vorstellen...
Gespeichert

Julianbuehler

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 50
  • I love BMW-Einzylinder
    • Schweiz
  • Mitglied seit: 13/06/2019
    YearsYears
Re: Kaufberatung r26 als Neuling oder doch mit simpler Technik
« Antwort #158 am: 13 Februar 2021, 13:49:15 »

Noch der letzte Hofnungsschimmer xD
Im Anhang ein Bild der Ölschleuderscheibe von hinten. Das sagt nichts aus oder?
Gespeichert

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 181
  • Offline
  • Beiträge: 21787
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Kaufberatung r26 als Neuling oder doch mit simpler Technik
« Antwort #159 am: 13 Februar 2021, 13:54:00 »

Doch....die ist nicht verrostet ;D
Gespeichert

Julianbuehler

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 50
  • I love BMW-Einzylinder
    • Schweiz
  • Mitglied seit: 13/06/2019
    YearsYears
Re: Kaufberatung r26 als Neuling oder doch mit simpler Technik
« Antwort #160 am: 13 Februar 2021, 14:01:20 »

Haha aber der Dreck klebt vorn...? ::)
Habe grad Stemler angerufen. Pleuel kann man nur als Satz mit Lager Hubzapfen etc. kaufen. Habe jetzt einfach mal die Ölschleuderscheibe bestellt.
Gespeichert

OldsCool!

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 16
  • Online
  • Beiträge: 4321
  • BMW E46 320ci, Z3 und R26
    • 87785
    • Winterrieden
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/06/2015
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Kaufberatung r26 als Neuling oder doch mit simpler Technik
« Antwort #161 am: 13 Februar 2021, 14:08:39 »

Wenn du die KW ziehst, dann gleich neu lagern. Folgende Teile habe ich damals ersetzt (blau angestrichen). Lagerschild kannst du dir natürlich sparen wenn noch alle Augen dran sind  ;D

Gruß Steffen
Gespeichert
Ich bin auf dem Dorf aufgewachsen. Ich wurde nicht erzogen, ich habe ÜBERLEBT!

rolf.soler

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 41
  • Offline
  • Beiträge: 4637
  • R27 1960 / R50 1956 / CJ750SV Gespann
    • 8135
    • Langnau Albis
    • ZH
    • Schweiz
  • Mitglied seit: 12/04/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Kaufberatung r26 als Neuling oder doch mit simpler Technik
« Antwort #162 am: 13 Februar 2021, 21:18:03 »

Also...
1. Die Streifen in der Oelwanne sind Resten einer alten Oelwannendichtung. Auch wenn da noch eine ganze war - vielleicht waren zwei aufeinander oder Resten im Gehäuse., Wenn die Oelwanne nicht plan war, hat man sich so beholfen. Oelwanne plan machen ist aber ganz einfach, dann ist es mit einer Dichtung dicht, wenn man die Schrauben nicht mit Gewalt anzieht.
2. Die Schleuderscheibe muss man nicht tauschen, die kann man ganz gut komplett reinigen. einfach Oeldreck raus mit 1er Schraubenzieher, Lappen und viel Bremsenreiniger. Ich weiss nicht warum Ihr die gerne tauscht ? Ist nur ein Stück Blech mit Dreck drin -  ist der Dreck raus, ist alles gut...oder ?
3. wenn man sie denn ausbaut...also Motor total zerlegt...Würde ich als Anfänger (sorry..) mit Einzylindern erst machen wenn wirklich das Pleuellager sich verabschiedet ...oder nach paar Jahren Übung und laufend wachsender Werkzeugsammung...wenn das Peleullager kaputt geht kauft man einfach eine Austausch-Kurbelwelle und schickt die alte ein.. haben alle Händler, unterschiedlich teuer, ich meine um die 300 €-Nicht mit Pleuellager selber rumbasteln etc...geht gar nicht, die Feinmessgeräte und Werkzeuge um die Kurbelwelle zu überholen haben wohl nur vereinzelte unter uns
4. Im Verhältnis zum Arbeitsaufwand (Motor zerlegen und zusammenbauen) bringen die 300 € einen Schweizer nicht um  :)
Ich brauche dafür mindestens 2 Arbeitstage obwohl ich alles notwendige Werkzeug habe. Trotzdem verblödelt man Stunden mit z.B. Oelpumpendeckel der 50 Jahre festsitzt, Schwungscheibe mit ausgenudelten Gewinden lösen und abdrücken usw. usf...Dazu kommt dass man natürlich alles reinigt, Dichtungen, Simmerringe und Lager ersetzt... Es ist spannend und macht Spass, dauert aber...
Quintessenz - mein Rat:
Fahr damit rum, bis sich das Pleuellager verabschiedet. Das kann in 50'000 km / 5 oder 10 Jahren sein, es kann auch diesen Sommer sein...bei meiner war es nach ein paar Monaten soweit. Aber die Vorbesitzer hatten die Maschine aufs übelste misshandelt, bei Deiner ist das sicher nicht so...der ältere Herr Vorbesitzer hat ja wiederholt Revisionen machen lassen und sie ws. gut gepflegt
Ich habe soeben das ganze Trara bei einer  weitern R27 gemacht, Motor total zerlegt (die Werkzeuge kann ich gerne ausleihen...), aber die Maschine ist 40 Jahre rumgestanden und niemand weiss was vorher war; und ich habs schon mal gemacht.  (Übrigens war das Oelschleuderblech noch nicht mal ein Drittel gefüllt...).
Die R26 vom Julian hat der Verkäufer selber hergefahren, mt vielen Reparaturquittungen (inkl. Motorrevision), wir haben Probefahrt gemacht, die läuft 1a. Wenn der Auspuff jetzt richtig angeschraubt ist und die Bowdenzüge ersetzt gibts da erstmal nicht viel zu machen
Finger weg vom Motor und Getriebe solange das Ding läuft...und Reparaturen so wie sie anfallen
« Letzte Änderung: 13 Februar 2021, 21:20:41 von rolf.soler »
Gespeichert

rolf.soler

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 41
  • Offline
  • Beiträge: 4637
  • R27 1960 / R50 1956 / CJ750SV Gespann
    • 8135
    • Langnau Albis
    • ZH
    • Schweiz
  • Mitglied seit: 12/04/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Kaufberatung r26 als Neuling oder doch mit simpler Technik
« Antwort #163 am: 13 Februar 2021, 21:27:02 »

Schlage vor wir drehen im Frühling/Sommer nachdem wir geimpft sind und der Schnee weg  ;D ein paar Runden zusammen, dann sehen wir obs noch was zu machen gibt.
Gespeichert

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 100
  • Offline
  • Beiträge: 13563
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, Ariel VH, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Kaufberatung r26 als Neuling oder doch mit simpler Technik
« Antwort #164 am: 14 Februar 2021, 07:48:06 »

....und mach bloß nicht das was oben links auf dem Stemler Bild von Steffen zu den Kurbelwangen steht.


Heiko
Gespeichert
Noch 16 Jahre bis zur Rente...

pallas

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 141
  • R27, CX500, DR 650 SE, GTS 300
    • Zürich
    • Schweiz
  • Mitglied seit: 02/06/2019
    YearsYears
Re: Kaufberatung r26 als Neuling oder doch mit simpler Technik
« Antwort #165 am: 14 Februar 2021, 09:14:00 »

Sehe das genau so wie Rolf, ich würde erst einmal fahren und dann weiter schauen.

Meine Erfahrung ist, dass ich (leider) immer viel weniger unterwegs bin, wie ich das für die Motorrad-Saison jeweils vorhabe.
Einerseits da oft zu wenig Zeit für ausgedehnte Touren, andererseits da mehrere Motorräder in der Garage und somit weniger Kilometer mit jedem einzelnen Zweirad.
Und im Alltag und in der Stadt kommt aus praktischen Gründen dann doch meistens die (moderne) Vespa zum Zug...
Somit kann auch ein Motor, bei welchem evtl. eine Überholung mal angesagt wäre, noch "ewig" halten.
Gespeichert

OldsCool!

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 16
  • Online
  • Beiträge: 4321
  • BMW E46 320ci, Z3 und R26
    • 87785
    • Winterrieden
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/06/2015
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Kaufberatung r26 als Neuling oder doch mit simpler Technik
« Antwort #166 am: 14 Februar 2021, 10:29:22 »

Da habt ihr alle irgendwo Recht. Jetzt kommts halt drauf an was er so plant mit der Maschine zu machen...
Alle Schaltjahr mal zum Oldtimertreffen oder Wirtshaus im Nachbardorf, dann ists höchstens ärgerlich wenn der Motor verreckt. Wenns auf große Tour gehen soll durch die Wüste, dann vielleicht mal überlegen  ;D

Gruß Steffen
Gespeichert
Ich bin auf dem Dorf aufgewachsen. Ich wurde nicht erzogen, ich habe ÜBERLEBT!

strichzwojan

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 5
  • Offline
  • Beiträge: 1197
  • R 25/2 seit 1979
    • Innsbruck
    • Austria
  • Mitglied seit: 25/07/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Kaufberatung r26 als Neuling oder doch mit simpler Technik
« Antwort #167 am: 14 Februar 2021, 10:54:39 »

Zur Fussdichtung: es gibt graphitierte /schwarzgraue und nicht-grahitierte /grünliche. Die graphitierte Seite gehört auf den Block, die andere Richtung Zylinder. Das habe ich vor vielen Jahren mal falsch aufgelegt, weswegen die Dichtung nun schön festgebacken auf dem Block sitzt. Deswegen habe ich sie einfach wiederverwendet, was auch nach 3200 km immer noch völlig dicht ist  ;D

Jan
Gespeichert

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 100
  • Offline
  • Beiträge: 13563
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, Ariel VH, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Kaufberatung r26 als Neuling oder doch mit simpler Technik
« Antwort #168 am: 14 Februar 2021, 10:58:09 »

Zur Fussdichtung: es gibt graphitierte /schwarzgraue und nicht-grahitierte /grünliche. Die graphitierte Seite gehört auf den Block, die andere Richtung Zylinder. Das habe ich vor vielen Jahren mal falsch aufgelegt, weswegen die Dichtung nun schön festgebacken auf dem Block sitzt. Deswegen habe ich sie einfach wiederverwendet, was auch nach 3200 km immer noch völlig dicht ist  ;D

Jan

Was ist Block und was ist Zylinder??  ;D ...Block und Zylinder sind für mich erst mal gleich, weil beide „unten“.  ;)
Gespeichert
Noch 16 Jahre bis zur Rente...

Julianbuehler

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 50
  • I love BMW-Einzylinder
    • Schweiz
  • Mitglied seit: 13/06/2019
    YearsYears
Re: Kaufberatung r26 als Neuling oder doch mit simpler Technik
« Antwort #169 am: 14 Februar 2021, 20:40:50 »

 
Danke für die vielen Antworten.
Ich glaub ich Versuchs jetzt mal ohne total Revision. Bin auch häufig mit meinen Anderen Zweiräden (ohne Motor) unterwegs. Darum wird wohl erst al nicht durch die Wüste gehen  ;D
Der Motor ist jetzt erst Mal wieder zu. Hat noch andere Baustelle zu erledigen. Nun gehts los mit Warten auf Teile.

@Heiko: Was meinst du mit der Kurbel welle oben links? Die Wange neue Art? Ich glaub ich habe bereits diese drin mit Stahlpleuel.
Gespeichert

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 100
  • Offline
  • Beiträge: 13563
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, Ariel VH, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Kaufberatung r26 als Neuling oder doch mit simpler Technik
« Antwort #170 am: 14 Februar 2021, 21:16:53 »

Ich habe geschrieben Kurbelwange oben links. Kleine Wange und Stahlpleuel schüttelt wie Sau... hatte gar nicht auf dem Schirm, dass Stemler sowas auch anbietet.
« Letzte Änderung: 14 Februar 2021, 21:25:02 von Heiko »
Gespeichert
Noch 16 Jahre bis zur Rente...

Julianbuehler

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 50
  • I love BMW-Einzylinder
    • Schweiz
  • Mitglied seit: 13/06/2019
    YearsYears
Re: Kaufberatung r26 als Neuling oder doch mit simpler Technik
« Antwort #171 am: 15 Februar 2021, 08:49:15 »

DIE Schüttelwelle?  ;D
Ich hab ein Stahlpleuel mit grossen Wangen. Das Passt dann ja!  :thumbsup:
Gespeichert

OldsCool!

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 16
  • Online
  • Beiträge: 4321
  • BMW E46 320ci, Z3 und R26
    • 87785
    • Winterrieden
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/06/2015
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Kaufberatung r26 als Neuling oder doch mit simpler Technik
« Antwort #172 am: 15 Februar 2021, 10:37:29 »

Ja hast du, sieht man auf dem Foto gut.
Ich glaube was Stemler mit der Abbildung sagen will ist nicht, dass er auch Schüttelwellen anbietet, sondern dass das (Vorfinden einer solchen) auch möglich ist.

Gruß Steffen
« Letzte Änderung: 15 Februar 2021, 10:40:40 von OldsCool! »
Gespeichert
Ich bin auf dem Dorf aufgewachsen. Ich wurde nicht erzogen, ich habe ÜBERLEBT!

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 100
  • Offline
  • Beiträge: 13563
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, Ariel VH, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Kaufberatung r26 als Neuling oder doch mit simpler Technik
« Antwort #173 am: 15 Februar 2021, 11:06:43 »

Ich glaube was Stemler mit der Abbildung sagen will ist nicht, dass er auch Schüttelwellen anbietet, sondern dass das (Vorfinden einer solchen) auch möglich ist.

Stimmt... kann auch sein.
Gespeichert
Noch 16 Jahre bis zur Rente...

Julianbuehler

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 50
  • I love BMW-Einzylinder
    • Schweiz
  • Mitglied seit: 13/06/2019
    YearsYears
Re: Kaufberatung r26 als Neuling oder doch mit simpler Technik
« Antwort #174 am: 23 Februar 2021, 10:57:26 »

Do nochmals Detektiv gespielt und ich glaub das Ölschleuderblech und die Lager im Motor müssten noch ne Weile halten :lam:
Habe noch ein Foto vom Verkäufer erhalten nach der Revision. Da steht 79000 auf dem Tacho, der wurde bei ca 83000 gewechselt bei Defekt und der Neue hat gut 10000 drauf. Gehen wir davon aus, dass da nicht zu lange mit kaputtem Tacho gefahren wurde nehme ich nun an dass seit der Generalrtevision 2001 nicht mehr als 20 000km gemacht wurden.
Hoffen wir mal dass das Stimmt.
Gespeichert

Julianbuehler

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 50
  • I love BMW-Einzylinder
    • Schweiz
  • Mitglied seit: 13/06/2019
    YearsYears
Re: Kaufberatung r26 als Neuling oder doch mit simpler Technik
« Antwort #175 am: 23 Februar 2021, 11:06:23 »

Ach und nebenbei.
Hat jemand einen Pagusa soziussitz auf den Kotflügel montiert?
Könnte ich da mal ein Foto von der Seite sehen?
Bei mir liegt der nur bei den Verschraubungen vorne und hinten auf. Dazwischen "schwebt" er über dem Kotflügel. Ist das normal? Genug stabil?
Schönen Dienstag
Gespeichert

4Taktix

  • Tips-Editor
  • Forums-Urgestein
  • *
  • Karma: 38
  • Offline
  • Beiträge: 5244
  • Hatte fertig
  • Mitglied seit: 09/09/2010
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Kaufberatung r26 als Neuling oder doch mit simpler Technik
« Antwort #176 am: 23 Februar 2021, 11:10:56 »

Bei /3 ist das so und "normal". Ich gehe davon aus, dass die am Sozius-Sattel für R26 nichts geändert haben, warum auch.

Gruß,
Sascha
Gespeichert
"Mehrheit" und "Wahrheit" sind nicht dasselbe ...

berndr253

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 119
  • Offline
  • Beiträge: 9570
  • R25/3 (54) * R50/2 (64) * R27 (66) * R50/5 (70)
    • 44319
    • Dortmund
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 20/05/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Kaufberatung r26 als Neuling oder doch mit simpler Technik
« Antwort #177 am: 23 Februar 2021, 11:17:18 »

Bei dem Sozius-Sattel der /3 der direkt auf dem Schutzblech montiert wird sind seitlich noch auf jeder Seite eine M8-Schraubenverbindung. Von diesen wird eine Bügel runter zum Schutzblech geführt.

Bernd
Gespeichert
Leben und Leben lassen

Julianbuehler

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 50
  • I love BMW-Einzylinder
    • Schweiz
  • Mitglied seit: 13/06/2019
    YearsYears
Re: Kaufberatung r26 als Neuling oder doch mit simpler Technik
« Antwort #178 am: 23 Februar 2021, 13:30:04 »

Ich habe einen Sattel von einer 3. Hatte auch diese Bügel, passen aber nicht bis zur Dämpferaufnahme.
Ist es ohne diese zu instabil?
Also besser verkaufen und einen für r26 kaufen? Oder sind die eh gleich?
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

Seiten: 1 ... 4 5 [6] |   Nach oben
 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 

anything