- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: R26 Kabelbaum  (Gelesen 3080 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Bert57

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 83
  • I love BMW-Einzylinder
    • 61130
    • Nidderau
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 19/08/2020
    Years
Re: R26 Kabelbaum
« Antwort #90 am: 01 Dezember 2020, 19:46:44 »

wieviel muss ich denn messen (ohm......)?

Habe schon gedacht, das da vielleicht ein Schluss besteht.

Bert
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

Re: R26 Kabelbaum
« Antwort #90 am: 01 Dezember 2020, 19:46:44 »

OldsCool!

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 16
  • Online
  • Beiträge: 4193
  • BMW E46 320ci, Z3 und R26
    • 87785
    • Winterrieden
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/06/2015
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R26 Kabelbaum
« Antwort #91 am: 01 Dezember 2020, 20:22:17 »

Zwischen D+/61 und DF solltest du so zwischen 2,2 und 2,5 Ohm messen (+/-). Klemm DF mal von der Klemme ab und miss dann nochmal zu DF, und zur Klemme. Nicht dass die hinten verbunden sind!?

Gruß Steffen
Gespeichert
Ich bin auf dem Dorf aufgewachsen. Ich wurde nicht erzogen, ich habe ÜBERLEBT!

Bert57

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 83
  • I love BMW-Einzylinder
    • 61130
    • Nidderau
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 19/08/2020
    Years
Re: R26 Kabelbaum
« Antwort #92 am: 01 Dezember 2020, 20:25:46 »

Danke, schaue ich morgen gleich mal.

Bert
Gespeichert

Bert57

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 83
  • I love BMW-Einzylinder
    • 61130
    • Nidderau
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 19/08/2020
    Years
Re: R26 Kabelbaum
« Antwort #93 am: 07 Dezember 2020, 23:23:39 »

zwischen den abgeklemmten Kabeln messe ich 0,5 und zwischen den Polen 0,0.
Wie kann das sein?

Bert
Gespeichert

OldsCool!

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 16
  • Online
  • Beiträge: 4193
  • BMW E46 320ci, Z3 und R26
    • 87785
    • Winterrieden
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/06/2015
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R26 Kabelbaum
« Antwort #94 am: 08 Dezember 2020, 06:44:57 »

Mit Polen meinst du die Schraubklemmen? Sind die auf der Platine beschriftet?
Wo misst du die 0,5Ohm?

Gruß Steffen
Gespeichert
Ich bin auf dem Dorf aufgewachsen. Ich wurde nicht erzogen, ich habe ÜBERLEBT!

Bert57

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 83
  • I love BMW-Einzylinder
    • 61130
    • Nidderau
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 19/08/2020
    Years
Re: R26 Kabelbaum
« Antwort #95 am: 08 Dezember 2020, 08:49:25 »

Ich habe die Kabel d+/61 und df abgeklemmt, ein Ende an d+ und das andere Ende an df
gehalten. Da zeigt mir das Multimeter 0,5.
Zwischen den Befestigungspunkten (lima) d+/61 und df messe ich 0,0

Vielleicht liege ich ja total daneben. Elektrik ist nicht unbedingt mein Spezialgebiet.

Bert
« Letzte Änderung: 08 Dezember 2020, 09:00:14 von Bert57 »
Gespeichert

OldsCool!

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 16
  • Online
  • Beiträge: 4193
  • BMW E46 320ci, Z3 und R26
    • 87785
    • Winterrieden
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/06/2015
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R26 Kabelbaum
« Antwort #96 am: 08 Dezember 2020, 09:47:03 »

Ich weiß nicht welche Klemmenplatine du da hast. Original sind bei der R26 die beiden mittleren der vier Anschlüsse tatsächlich auf der Rückseite gebrückt und DF wird direkt an den Regler angeschlossen. Da kann man also B+/30 oder 51 nicht einfach zum Verbinden von DF nehmen. Deswegen die Frage was auf/neben den Klemmen steht.
Wenn D+ und DF kurzgeschlossen sind, geht natürlich nix, außer der Regler, nämlich kaputt  :-\\
Ich würde jetzt mal DF von den Feldspulen per Wagoklemme etc. mit der DF-Leitung zum Regler verbinden, nicht über die (offensichtlich mit D+ verbundene) Klemme der Platine.
Trotzdem ist auch der zwischen D+ und DF-Kabel gemessene Widerstand zu klein. Das sollten ca. 2,5Ohm sein. Nicht dass da auch noch die Feldspulen einen weg haben...
Die Frage ist wie viele Regler du noch in Reserve hast oder ob da besser mal jemand vorbeikommt der dir vor Ort helfen kann.
Wo senn de Hesse?

Gruß Steffen
Gespeichert
Ich bin auf dem Dorf aufgewachsen. Ich wurde nicht erzogen, ich habe ÜBERLEBT!

Bert57

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 83
  • I love BMW-Einzylinder
    • 61130
    • Nidderau
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 19/08/2020
    Years
Re: R26 Kabelbaum
« Antwort #97 am: 08 Dezember 2020, 10:07:20 »

auf der Klemme ganz rechts steht Kl. 1, In der Mitte DF und ganz links Kl. 61
Ich habe eine r27 Verkabelung mit aussenliegendem Regler.

Bert
Gespeichert

OldsCool!

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 16
  • Online
  • Beiträge: 4193
  • BMW E46 320ci, Z3 und R26
    • 87785
    • Winterrieden
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/06/2015
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R26 Kabelbaum
« Antwort #98 am: 08 Dezember 2020, 12:31:14 »

Dann stellt sich die Frage warum du Durchgang hast zwischen den Klemmen. Wenn da sonst nix dranhängt müssen die ja auf der Rückseite verbunden sein  ???
Gespeichert
Ich bin auf dem Dorf aufgewachsen. Ich wurde nicht erzogen, ich habe ÜBERLEBT!

rolf.soler

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 41
  • Offline
  • Beiträge: 4565
  • R27 1960 / R50 1956 / CJ750SV Gespann
    • 8135
    • Langnau Albis
    • ZH
    • Schweiz
  • Mitglied seit: 12/04/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R26 Kabelbaum
« Antwort #99 am: 09 Dezember 2020, 21:36:16 »

Die beiden inneren / mttleren (also 2 und 3...) sind bei der R27 Platine auch verbunden, das ist 1. Geht an Zündspule, und an Unterbrecherkontakt. Dann gibts noch D+ (links) und DF (Rechts), beide gehen an entsprechende Klemmen am Regler. B+ (also Batterieplus, 30, 51)) geht bei aussenliegendem Regler (R27 oder Eigenumbau) NICHT zur Lima, nur bis zum Regler
auf der Klemme ganz rechts steht Kl. 1, In der Mitte DF und ganz links Kl. 61
Ich habe eine r27 Verkabelung mit aussenliegendem ReglerBert
? das versteh ich jetzt nicht...die Limas vor der R27 hatten von links nach rechts Klemmen 61(zur LKL in Lampe), 51 (Plus zur Lampe 51) gebrückt mit 30 (zum Batterieplus), und 15 (zur Lampe Klemme 15)
1, DF und 61 kenn ich so nicht...? was ist das normal für eine Lima, Bosch ZLZ....?
Gespeichert

Bert57

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 83
  • I love BMW-Einzylinder
    • 61130
    • Nidderau
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 19/08/2020
    Years
Re: R26 Kabelbaum
« Antwort #100 am: 11 Dezember 2020, 14:43:29 »

Hallo Rolf,
wie Du auf den Bildern sehen kannst.
Wenn Du auf die Lima schaust ist

links Kl. 61/D+
Mitte DF
Rechts Kl. 1

die sind so auch verbunden. Kl. 61/D+ auf den ausserhalb liegenden Regler (D+) und von hier weiter zum Scheinwerfer
LKL.
Kl. 1 zur aussenliegenden Zündspule
DF zum Regler DF und von dort zu 15/54 (wobei ich glaube, das dass falsch ist oder)

Beim Messen habe ich Durchgang zwischen DF und Kl. 61 mit 0,0.
Könnte das so passen oder liege ich irgendwo falsch?

Vielleicht sollte ich einfach auf elektr. Zündung oder Powerdynamo wechseln (mal schauen, wann ichdie
Nerven verliere 😭😭😭.

Bert
« Letzte Änderung: 11 Dezember 2020, 14:46:27 von Bert57 »
Gespeichert

Freude

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 96
  • Mitglied seit: 17/07/2014
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R26 Kabelbaum
« Antwort #101 am: 11 Dezember 2020, 15:30:42 »

siehe PM von mir ....
Gespeichert

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 96
  • Offline
  • Beiträge: 13460
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, Ariel VH, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R26 Kabelbaum
« Antwort #102 am: 11 Dezember 2020, 18:00:42 »

Vielleicht sollte ich einfach auf elektr. Zündung oder Powerdynamo wechseln (mal schauen, wann ichdie
Nerven verliere 😭😭😭.


Sorry Bert,

aber eine elektr. Zündung hast Du schon und nebenbei hat die Zündung nichts mit der Lima zu tun. Powerdynamo und Co. ist kein Allheilmittel, denn auch dort muss man wissen was man elektrisch umzusetzen hat und auch Ratschläge umsetzen können.

Ich würde an deiner Stelle mal einen Plan deiner Mühle zeichnen mit allen Klemmstellen, diesen hier posten und dann können wir Dir evtl. weiter helfen wenn Du alles richtig gezeichnet hast und dann auch die Hilfestellung umsetzen kannst.


Heiko  ;)
Gespeichert
Noch 17 Jahre bis zur Rente...

rolf.soler

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 41
  • Offline
  • Beiträge: 4565
  • R27 1960 / R50 1956 / CJ750SV Gespann
    • 8135
    • Langnau Albis
    • ZH
    • Schweiz
  • Mitglied seit: 12/04/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R26 Kabelbaum
« Antwort #103 am: 11 Dezember 2020, 18:17:50 »

Also....so eine Klemmplatine kenne ich nicht bei BMWs... die haben eigentlich immer 4 Klemmen (wobei die inneren gebrückt sind, und irgendwo neben der Platine noch eine Klemme für Masse sein kann...)
Vielleicht ganz alte Modelle, aber die hätten dann kaum eine DF Klemme
wenn Ichs auf dem Foto recht sehe, ist auf der braunen Bakelitplatine 61 eingestanzt, DF und 1 stehen auf einem Aufkleber ? was steht unter dem Aufkleber ?
Durchgang darf nicht sein zwischen DF und D+ (wobei ein Messgerät auf Durchgangsstellung bei wenigen Ohm schon piepsen kann...) Sind es da wirklich 0,0 Ohm gemessen (mit Ohmmeter, nicht Durchgangstester, also gleich viel wie wenn Du die Testspitzen direkt aneinander hältst ? Da muss ein Widerstand sein, wenn auch sehr klein, aber doch mindestens 2 Ohm
Ich vermute, das ist keine BMW Lima, jedenfalls nicht für eine R26 oder R27 und auch nicht 25/3
Wenn an einer Klemme DF steht, ist dieser Anschluss für einen externen Regler (wie bei R27, dorthin führt auch D+ (61)von Lima und B+ (30) von Batterie. Bei den Vorgängermodellen (z.B. R26) ist der Regler in der Lima, und an der Klemmplatine ist dann schon geregelte Spannung (51) und ein Batterie+ Anschluss (30) nebst 61 für LKL
Da stimmt bei der ganzen Verkabelung und der Lima etwas nicht. Heisst nicht dass man es nicht zum Laufen bringt, aber da brauchst Du Hilfe
Gespeichert

Bert57

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 83
  • I love BMW-Einzylinder
    • 61130
    • Nidderau
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 19/08/2020
    Years
Re: R26 Kabelbaum
« Antwort #104 am: 15 Dezember 2020, 18:01:04 »

Hallo zusammen,
Mit Hilfe von Freude und Hansdampf wissen wir jetzt, wo der Schuh drückt. Die Wicklung hat einen
Schluss. Deshalb auch die merkwürdigen Messwerte.
Hansdampf repariert mir das jetzt und ich denke im Frühling kann ich lustig durch die Gegend
gondeln.
Nochmals vielen Dank für eure Ratschläge und Tipps.

Bert
Gespeichert

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 96
  • Offline
  • Beiträge: 13460
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, Ariel VH, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R26 Kabelbaum
« Antwort #105 am: 15 Dezember 2020, 18:28:31 »

Hi,

ja das ist doch klasse. Glückwunsch.


Heiko
Gespeichert
Noch 17 Jahre bis zur Rente...

OldsCool!

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 16
  • Online
  • Beiträge: 4193
  • BMW E46 320ci, Z3 und R26
    • 87785
    • Winterrieden
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/06/2015
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R26 Kabelbaum
« Antwort #106 am: 15 Dezember 2020, 18:41:22 »

Glückwunsch Bert! Puuuhhh... Schwere Geburt. Masseschluss war auch mein Verdacht. Wie erklärt sich allerdings der Kurze zwischen den Klemmen?

Gruß Steffen
Gespeichert
Ich bin auf dem Dorf aufgewachsen. Ich wurde nicht erzogen, ich habe ÜBERLEBT!

Mortimer

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 17
    • Luzern
    • Schweiz
  • Mitglied seit: 02/11/2020
    Years
Re: R26 Kabelbaum
« Antwort #107 am: 11 Januar 2021, 20:50:20 »

Hallo zusammen,
habe meine komplett zerlegt gekaufte R 26 ( mit viel verbastelten und nicht Originalteilen) soweit, dass ich die Kabelbäume samt elektronischen Laderegler angeschlossen habe. Alles gut soweit, aber die Ladekontrolllampe und die Leerlaufkontrolllampe glimmen leicht, sobald die Batterie angeschlossen ist. Habe schon nach Fehlern gesucht und gesucht..... kennt das jemand, oder hat jemand eine Idee, was das sein könnte?
Gruss Mortimer
Gespeichert
Geduld ist der Schlüssel zum Erfolg😉

Anulu

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 41
  • Online
  • Beiträge: 5911
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R26 Kabelbaum
« Antwort #108 am: 11 Januar 2021, 21:01:56 »

Mechanischer odet el. Regler?

Gruss
Gespeichert
Gruß Manuel



Rock or Bust!

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 96
  • Offline
  • Beiträge: 13460
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, Ariel VH, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R26 Kabelbaum
« Antwort #109 am: 11 Januar 2021, 21:10:33 »

Mechanischer odet el. Regler?

Antwort #107, 2. Zeile.  ;D...... nebenbei, Batterie nicht verpolt?
« Letzte Änderung: 11 Januar 2021, 21:12:07 von Heiko »
Gespeichert
Noch 17 Jahre bis zur Rente...

OldsCool!

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 16
  • Online
  • Beiträge: 4193
  • BMW E46 320ci, Z3 und R26
    • 87785
    • Winterrieden
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/06/2015
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R26 Kabelbaum
« Antwort #110 am: 11 Januar 2021, 21:38:17 »

Ich versuche mir gerade die mitglimmende Leerlaufkontrollleuchte zu erklären  ??? Da ist irgendwo ein Verkabelungsfehler...

Gruß Steffen
Gespeichert
Ich bin auf dem Dorf aufgewachsen. Ich wurde nicht erzogen, ich habe ÜBERLEBT!

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 90
  • Offline
  • Beiträge: 14297
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R26 Kabelbaum
« Antwort #111 am: 12 Januar 2021, 09:55:26 »

Zitat
nebenbei, Batterie nicht verpolt?

Ein echter Tip.
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

OldsCool!

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 16
  • Online
  • Beiträge: 4193
  • BMW E46 320ci, Z3 und R26
    • 87785
    • Winterrieden
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/06/2015
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R26 Kabelbaum
« Antwort #112 am: 12 Januar 2021, 12:18:45 »

Wenn die Verkabelung stimmt, dann kann es nur durch Verpolung sein. Allerdings würde ich erwarten dass der Anker so niederohmig ist, dass da im dann sich bildenden Parallelzweig aus LLK und LKL kaum Strom fließen dürfte. Beim elektronischen Regler wird außerdem die Rückstromdiode zeitnah ihren Dienst quittieren und entweder hochohmig werden, oder kurz schließen. In jedem Fall funkt's ordentlich (und raucht evtl.). Oder es fand eine Verpolung statt, dabei ist die Rückstromdiode und der Anker soweit in Mitleidenschaft gezogen worden, dass die Rückstromdiode nun auch in Gegenrichtung (Batterie korrekt angeschlossen) Strom durchlässt, und der Anker bereits verglüht = hochohmig ist  ::)

Aufklärung bitte :)

Gruß Steffen
Gespeichert
Ich bin auf dem Dorf aufgewachsen. Ich wurde nicht erzogen, ich habe ÜBERLEBT!

Mortimer

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 17
    • Luzern
    • Schweiz
  • Mitglied seit: 02/11/2020
    Years
Re: R26 Kabelbaum
« Antwort #113 am: 12 Januar 2021, 18:20:43 »

Erstmal vielen Dank für die Antworten. Die Batterie ist korrekt angeschlossen. Ich werde die Verkabelung nochmals prüfen und gebe dann Rückmeldung, sobald ich mehr weiss.
Lieben Gruss Mortimer
Gespeichert
Geduld ist der Schlüssel zum Erfolg😉

Mortimer

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 17
    • Luzern
    • Schweiz
  • Mitglied seit: 02/11/2020
    Years
Re: R26 Kabelbaum
« Antwort #114 am: 12 Januar 2021, 20:19:04 »

So, habe nochmal nachgeschaut. Verkabelung sollte in Ordnung sein (wenn ich nicht zum wiederholten Male etwas übersehen haben sollte...)
Bei falsch gepolter Batterie leuchten die besagten Kontrolllampen viel heller auf.
Es ist ein minim schwaches glimmen bei 1 Volt, wenn ich dann aus den Neutralgang gehe, ist der Spuk vorbei. Liegt es vielleicht selbst am Leerlaufkontakt...? Oder doch am Fehlercode 40 ( also 40 cm Abstand zwischen Töff und dem Kopf des Mechanikers..🙄)
Vielleicht habt ihr auch noch eine Idee.
Gruss Mortimer
Gespeichert
Geduld ist der Schlüssel zum Erfolg😉

Bert57

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 83
  • I love BMW-Einzylinder
    • 61130
    • Nidderau
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 19/08/2020
    Years
Re: R26 Kabelbaum
« Antwort #115 am: 12 Januar 2021, 21:29:56 »

also bei mir hat nur die Lkl geleuchtet. Hansdampf hat festgestellt, das die Wicklung einen
Schluss hat. Er wickelt mir die Lima neu und dann denke ich ist alles i. O.
Am besten, Du nimmst mal Kontakt zu ihm auf.
Viel Glück!

 :polizei01: :polizei01: :polizei01:
Gespeichert

OldsCool!

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 16
  • Online
  • Beiträge: 4193
  • BMW E46 320ci, Z3 und R26
    • 87785
    • Winterrieden
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/06/2015
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R26 Kabelbaum
« Antwort #116 am: 13 Januar 2021, 08:34:47 »

Ist der Zündnagel dabei gedrückt oder nicht?
Gespeichert
Ich bin auf dem Dorf aufgewachsen. Ich wurde nicht erzogen, ich habe ÜBERLEBT!

Bert57

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 83
  • I love BMW-Einzylinder
    • 61130
    • Nidderau
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 19/08/2020
    Years
Re: R26 Kabelbaum
« Antwort #117 am: 13 Januar 2021, 12:31:25 »

Wenn Du mich meinst, der Zündnagel war gedrückt.

Bert
Gespeichert

OldsCool!

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 16
  • Online
  • Beiträge: 4193
  • BMW E46 320ci, Z3 und R26
    • 87785
    • Winterrieden
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/06/2015
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R26 Kabelbaum
« Antwort #118 am: 13 Januar 2021, 22:34:23 »

Nee bezog sich auf die BEIDEN glimmenden Lämpchen von Mortimer
Gespeichert
Ich bin auf dem Dorf aufgewachsen. Ich wurde nicht erzogen, ich habe ÜBERLEBT!

Mortimer

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 17
    • Luzern
    • Schweiz
  • Mitglied seit: 02/11/2020
    Years
Re: R26 Kabelbaum
« Antwort #119 am: Gestern um 17:22:08 »

Hallo in die Schrauberrunde,
nun hatte ich mal Zeit nach dem Fehler zu suchen. Das gelbe Kabel vom Laderegler wurde an ein falsches gelbes Kabel angeschlossen :kopfhau:Kein glimmen mehr.......
Vielen Dank für Eure Hilfe
Gruss Mortimer
Gespeichert
Geduld ist der Schlüssel zum Erfolg😉

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18