- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Beim ersten Mal tut´s noch weh  (Gelesen 424 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Rellips78

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 18
  • I love BMW-Einzylinder
    • 76571
    • Gaggenau
    • Baden-Württemberg
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 24/08/2019
    Years
Beim ersten Mal tut´s noch weh
« am: 15 September 2020, 10:33:43 »

Hallo zusammen,

gestern Abend musste ich zum ersten Mal ca. 3Km nach Hause schieben.

Nachdem der erste Sommer nun so gut verlaufen ist und ich recht Häufig zum fahren kam, hat sich während einer gemütlichen Feierabendtour, das Motorrad kaum mehr steuern lassen. So wie es aussieht hat das Lenkkopflager gefressen, da der Lenker nur noch mit sehr viel Kraftaufwand zu bewegen ist. Ich werde die nächsten Tage mal danach schauen.

Gibt es in Sachen Lenkkopflager etwas zu beachten? So wie ich gelesen habe ist es wohl Sinnvoll ein Kegelrollenlager einzubauen.

Grüße Daniel 
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

Beim ersten Mal tut´s noch weh
« am: 15 September 2020, 10:33:43 »

4Taktix

  • Tips-Editor
  • Forums-Urgestein
  • *
  • Karma: 38
  • Offline
  • Beiträge: 5009
  • Hatte fertig
  • Mitglied seit: 09/09/2010
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Beim ersten Mal tut´s noch weh
« Antwort #1 am: 15 September 2020, 10:43:41 »

Sinnvoll ja, allerdings sollte dann auch die spezielle, in Forianer-Eigenregie maßgefertigte Steuerkopfmutter verwendet werden.
Das simpelste wäre, einfach das originale Lager durch ein neues, gleiches zu ersetzen.
Alles dazu nötige ist vorhanden, und dieses Lager hat ja schliesslich auch 50 + Jahre gehalten.
Lenkungsdämpfer war nicht angezogen ? Man weiss ja nie. Welches Modell ?

Gruß,
Sascha
Gespeichert
"Mehrheit" und "Wahrheit" sind nicht dasselbe ...

Rellips78

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 18
  • I love BMW-Einzylinder
    • 76571
    • Gaggenau
    • Baden-Württemberg
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 24/08/2019
    Years
Re: Beim ersten Mal tut´s noch weh
« Antwort #2 am: 15 September 2020, 10:57:27 »

Hallo Sascha,

Es handelt sich um eine R25/2. Der Lenkungsdämpfer war nicht angezogen. Ich schaue mal wenn ich die Gabel ausgebaut habe was für ein Bild sich ergibt.

Gruß
Daniel
Gespeichert

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 180
  • Offline
  • Beiträge: 21341
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Beim ersten Mal tut´s noch weh
« Antwort #3 am: 15 September 2020, 11:14:13 »

genügend Luftdruck? Kein Witz.
Gespeichert

Rellips78

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 18
  • I love BMW-Einzylinder
    • 76571
    • Gaggenau
    • Baden-Württemberg
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 24/08/2019
    Years
Re: Beim ersten Mal tut´s noch weh
« Antwort #4 am: 15 September 2020, 11:20:31 »

Hallo Rolf,
das war tatsächlich auch meine erste Vermutung. Reifendruck ist aber OK. Auch im entlasteten Zustand ist der Lenker kaum zu bewegen. Es war zum Schluss tatsächlich nicht mehr ans Fahren zu denken. Das Ding sitzt irgendwo fest.

Gruß
Daniel
Gespeichert

Krottenkopp

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 10
  • Offline
  • Beiträge: 848
  • R 25/2
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 15/12/2015
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Beim ersten Mal tut´s noch weh
« Antwort #5 am: 15 September 2020, 11:20:35 »

Ich bin da ganz bei Sascha, grade bei der /2 da ist der Schwachpunkt der Vorderradführung nicht das Lenkkopflager. Aber wenn Du Dich mit nem Kegelrollenlager besser fühlst, schaden tut es ja auch nicht.


Gruß Heiko/2
Gespeichert

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 180
  • Offline
  • Beiträge: 21341
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Beim ersten Mal tut´s noch weh
« Antwort #6 am: 15 September 2020, 11:58:00 »

so feste Lenklager habe ich noch nicht erlebt.....baue mal den Lenkungsdämpfer ab (musst du sowieso wenn du das Lenklager wechselst)....nicht das der irgendwo hakt
Gespeichert

OldsCool!

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 16
  • Offline
  • Beiträge: 3935
  • BMW E46 320ci, Z3 und R26
    • 87785
    • Winterrieden
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/06/2015
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Beim ersten Mal tut´s noch weh
« Antwort #7 am: 15 September 2020, 13:18:22 »

Und bei mir hats nach 58 Jahren auch gereicht einfach nur die Kugeln zu erneuern  ::)
Gespeichert
Ich bin auf dem Dorf aufgewachsen. Ich wurde nicht erzogen, ich habe ÜBERLEBT!

strichzwojan

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 4
  • Offline
  • Beiträge: 857
  • R 25/2 seit 1979
    • 6020
    • Innsbruck
    • Tirol
    • Austria
  • Mitglied seit: 25/07/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Beim ersten Mal tut´s noch weh
« Antwort #8 am: 15 September 2020, 13:46:57 »

Und was heißt "Luftdruck war aber OK"? 2,0 bar vorne und hinten dürfen es schon sein. Oder auch 2,2 bar. Einfach mal testen. Wenn man nicht gerade über Schotterpisten brettert, ist das heutzutage ein guter Wert, um stabil auf Kurs zu sein.

Jan
Gespeichert

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 180
  • Offline
  • Beiträge: 21341
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Beim ersten Mal tut´s noch weh
« Antwort #9 am: 15 September 2020, 13:55:38 »

ich fahre aber immer nur mit 1,5 und 1,6 bar....bin ich analfixiert?
Gespeichert

noai_87

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 453
  • BMW R25/2 - BMW E92 330D - BMW E88 118I
    • 8274
    • Tägerwilen
    • Thurgau
    • Schweiz
  • Mitglied seit: 06/09/2019
    Years
Re: Beim ersten Mal tut´s noch weh
« Antwort #10 am: 15 September 2020, 14:39:53 »

Ich fahre auch mit 1,6 bar. Mehr brauchts nicht wenn man sich nicht zu steil in die Kurven legt.
Hast du vllt. zuviele Kugeln drin? ich glaube es waren 23 und nicht 24...  bin mir aber nicht mehr sicher  :)
Gespeichert

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 90
  • Offline
  • Beiträge: 14119
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Beim ersten Mal tut´s noch weh
« Antwort #11 am: 15 September 2020, 15:30:45 »

2,2 vorne 2,8 hinten (BT 45)

Daniel,
mach es ordentlich.
Habe gerade eine Akte, wo ein frisch erneuertes Lenkkopflager im Verdacht steht, den Unfall verursacht zu haben.
Allerdings waren da auch 202 PS beteiligt.
Schnapp dir also eine Kamera oder ein Smartphone mit guter Kamera, bau alles auseinander und mach reichlich Fotos.
Dann wird alles gut.

Clemens
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

4Taktix

  • Tips-Editor
  • Forums-Urgestein
  • *
  • Karma: 38
  • Offline
  • Beiträge: 5009
  • Hatte fertig
  • Mitglied seit: 09/09/2010
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Beim ersten Mal tut´s noch weh
« Antwort #12 am: 15 September 2020, 15:31:07 »

ich fahre aber immer nur mit 1,5 und 1,6 bar....bin ich analfixiert?
Das kann man testen lassen  ;D
Aber solange Du jeden morgen um 08:00 Uhr Stuhlgang hast, ist alles in Ordnung.
Es sei denn, Du wirst immer erst gegen 09:00 Uhr wach  :lol:  :-*
Gespeichert
"Mehrheit" und "Wahrheit" sind nicht dasselbe ...

Rellips78

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 18
  • I love BMW-Einzylinder
    • 76571
    • Gaggenau
    • Baden-Württemberg
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 24/08/2019
    Years
Re: Beim ersten Mal tut´s noch weh
« Antwort #13 am: 15 September 2020, 16:38:02 »

Rolf hatte den richtigen Riecher,

so feste Lenklager habe ich noch nicht erlebt.....baue mal den Lenkungsdämpfer ab (musst du sowieso wenn du das Lenklager wechselst)....nicht das der irgendwo hakt

Der Reibbelag für den Lenkungsdämpfer hat sich zerbröselt und die Einzelteile haben sich ineinander verkeilt und den Lenker dadurch schwergängig gemacht.

Dankeschön für den Tipp.

Ich fahre übrigens mit 2,1 bar auf beiden Rädern.

Gruß
Daniel
Gespeichert

strichzwojan

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 4
  • Offline
  • Beiträge: 857
  • R 25/2 seit 1979
    • 6020
    • Innsbruck
    • Tirol
    • Austria
  • Mitglied seit: 25/07/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Beim ersten Mal tut´s noch weh
« Antwort #14 am: 15 September 2020, 16:59:36 »

Wie herrlich klärt sich alles auf!

(Kurfürstin in Kleists "Der Prinz von Homburg")
Gespeichert

big-tschenso

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 5
  • Offline
  • Beiträge: 1486
  • Mitglied seit: 06/11/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Beim ersten Mal tut´s noch weh
« Antwort #15 am: 17 September 2020, 17:01:30 »

Was hat es denn mit dem Luftdruck auf sich? Bessere Strassenlage bei etwas weniger Druck?
Ich fahre an all meinen Fahrzeugen immer 2,5 bar vorne wie hinten und habe immer ein gutes Gefühl dabei.
Gruß Tschenso


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Gespeichert
Es ist nicht alles was schwarz ist und zwei Räder hat,eine R25.Aber es könnte doch sein.

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 180
  • Offline
  • Beiträge: 21341
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Beim ersten Mal tut´s noch weh
« Antwort #16 am: 17 September 2020, 18:24:42 »

Tschenso....müßige Diskussion....bei Ölfragen immer auf Werkstatthandbuch 1950 oder 1960 verweisen, bei Reifendruck Hondawerte 2030 nehmen
« Letzte Änderung: 17 September 2020, 18:30:30 von rolf »
Gespeichert

big-tschenso

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 5
  • Offline
  • Beiträge: 1486
  • Mitglied seit: 06/11/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Beim ersten Mal tut´s noch weh
« Antwort #17 am: 17 September 2020, 19:41:00 »

Oh, das dauert mir aber zu lange. Du willst mir damit wohl sagen, das es jedem sein Gusto ist, wie et damit zu recht kommt?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Gespeichert
Es ist nicht alles was schwarz ist und zwei Räder hat,eine R25.Aber es könnte doch sein.

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 180
  • Offline
  • Beiträge: 21341
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Beim ersten Mal tut´s noch weh
« Antwort #18 am: 17 September 2020, 19:49:22 »

ja...wollte ich
Gespeichert

big-tschenso

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 5
  • Offline
  • Beiträge: 1486
  • Mitglied seit: 06/11/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Beim ersten Mal tut´s noch weh
« Antwort #19 am: Gestern um 07:55:08 »

alles klar


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Gespeichert
Es ist nicht alles was schwarz ist und zwei Räder hat,eine R25.Aber es könnte doch sein.

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 

anything