login
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Neu aus dem mittleren Norden  (Gelesen 145 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

SebVio

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 1
  • I love BMW-Einzylinder
    • 27386
    • Bothel
    • Niedersachsen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 30/06/2020
Neu aus dem mittleren Norden
« am: 30 Juni 2020, 14:26:20 »

Hallo alle zusammen! Ich habe mir vor langen Jahren eine R24 zugelegt. Soweit komplett, abgesehen vom Rotator und Deckel. Das Fahrzeug wurde von einem ausgesprochenen Fachmann mit einem dem Baujahr entsprechenden Lack lackiert (die Zusammensetzung betreffend), in schwarz. Bis heute bin ich nicht dazu gekommen sie soweit möglich zusammen zu setzen. Und da habe ich auch schon eine Frage: Nehme ich V2A Schrauben und Muttern, wegen der Haltbarkeit, oder so wie damals üblich? Ich möchte sie bald in Angriff nehmen! Euch allen immer ein Liter Sprit im Tank und allzeit gute Fahrt! Seb.
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

Neu aus dem mittleren Norden
« am: 30 Juni 2020, 14:26:20 »

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 94
  • Offline
  • Beiträge: 13054
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, Ariel VH, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Neu aus dem mittleren Norden
« Antwort #1 am: 30 Juni 2020, 14:30:59 »

Willkommen,

ich würde normale Stahlschrauben nehmen. Metallisch glänzend war an der R 24 fast nichts und deshalb müsstest Du die Schrauben nach dem Einbau sowieso lackieren... oder vorher brünieren.


Heiko
Gespeichert
Noch 18 Jahre bis zur Rente...

Borgward

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 7
  • Offline
  • Beiträge: 1478
  • R23, R60/5, R90/6, Borgward Isabella Coupe
    • Bayern
  • Mitglied seit: 27/01/2014
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Neu aus dem mittleren Norden
« Antwort #2 am: 30 Juni 2020, 14:54:49 »

Da kann ich Heiko nur zustimmen! Wenn die originalen Schrauben noch vorhanden sind, nimm die, die waren phosphatiert (zumindest bei der R23) und sind daher fast unkaputtbar. Wenn Du Schrauben ersetzt, aufpassen, die haben fast alle Feingewinde.
Hubi
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 

anything