login
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Steib LS200  (Gelesen 1035 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Timmmäh

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 15
  • Offline
  • Beiträge: 1481
  • R27 (63) R75/5 (73)
    • 45134
    • Essen
    • NRW
  • Mitglied seit: 19/02/2011
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Steib LS200
« am: 22 Mai 2020, 10:18:54 »

Moin zusammen,

einen Beiwagen fand ich schon immer interessant, wusste aber nie ob Gespannfahren etwas für mich ist.
Daher hab ich immer gezögert mit dem Beiwagenkauf.

Zum Glück ist das Forum klasse und unser Detlef hat mich mal 2 Stunden lang mit seinem R60/2 Gespann drehen lassen.
Ein riesen Dankeschön dafür!  :thumbup:

Nun habe ich gestern meinen neuen alten Beiwagen bei Rainer abgeholt  ;D

Da hab ich jetzt natürlich einige Fragen.
Der Beiwagen soll an die R27.
Brauch ich jetzt nen 18 oder 19 Zoll Rad?
Das Rad fehlt und ich muss es mir eh noch beschaffen bzw. aufbauen.
Bekommt man ein Einzylinder Rad adaptiert? Die Schwingenachse hat einen größeren Durchmesser als die Steckachse der Einzylinder.

Wie bekomme ich die Schwinge ohne große beschädigung aus dem Rahmen?
Hinten den Staubdeckel abhebeln und von der Innenseite herraus treiben? Auf den ETL ist noch ein Ring eingezeichnet der das Lager hält.
Wo sitzt der?

Viele Grüße
Tim
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

Steib LS200
« am: 22 Mai 2020, 10:18:54 »

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 179
  • Offline
  • Beiträge: 20956
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Steib LS200
« Antwort #1 am: 22 Mai 2020, 10:32:18 »

18 zoll
bekommt man eigentlich nicht....ich habe eines umgebaut...allerdings Achsdurchmesser 20mm, mehr runter traute ich mich nicht ....und das war schon ein höllenakt...komplette Lagerbuchse neu konstruiert und gedreht, und dann die Lager gekauft die natürlich keine Standardware waren (kosteten ca. 120€) bei meiner 67 hatte ich damals die Achse einfach auf 20 mm abgedreht....die verbog sich beim Gespannrennen....17mm ist wohl eindeutig zu dünn (allg. vorherrschende Gelehrtenmeinung)
wenn ich das noch richtig in Erinnerung habe (BEIM BMW Spezial)....Staubdeckel ab und dann den seegerring bzw Sprengring ab, Achse nach aussen abziehen
Gespeichert

Risky

  • Oldi-Liebhaber
  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 8
  • Offline
  • Beiträge: 1056
  • Es tut sich was...
    • 62
    • Hinterland
    • Luzern
    • Schweiz
  • Mitglied seit: 01/11/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Steib LS200
« Antwort #2 am: 22 Mai 2020, 10:40:14 »

So ein Beiwagen auf dem Babybenz sieht doch schick aus.
Lass ihn doch da :koenig:

Dann gibt's auch kein Problem mit den Rädern...
Gespeichert
Ein neuer Anlauf

R 25/3  1954    Citroën AMI 6  1964
Ducati Multistrada PP   2013

Karl

  • Global Moderator
  • Forums-Urgestein
  • *****
  • Karma: 126
  • Offline
  • Beiträge: 7811
  • BMW R25/0
    • 63065
    • Offenbach
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Steib LS200
« Antwort #3 am: 22 Mai 2020, 10:42:01 »

Neuer Schwiegermuttersitz?
Gespeichert
Vorsicht! Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten. Ohne Konservierungsstoffe (lt. Gesetz). Ohne Farbstoffe. Ohne geschmacksverstärkende Zusatzstoffe. Deckt 2% des Richtwertes des täglichen Benzintalkbedarfs.

Fastnachter

  • Tips-Editor
  • Forums-Urgestein
  • *
  • Karma: 61
  • Offline
  • Beiträge: 8309
  • BMW R25/2 mit Steib LS200, R25/3, R35, DKW RT125/2
    • 55130
    • Mainz
  • Mitglied seit: 12/06/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Steib LS200
« Antwort #4 am: 22 Mai 2020, 11:19:00 »

Tim Glückwunsch!
Der sieht doch vom Zustand her sehr gut aus! Wenn du Bilder, Literatur oder.ä. brauchst sag bescheid!
Bin gespannt auf den Restaurierungsblog :)

Wird er denn schwarz oder rot?

Fragen über Fragen!

Gruß

Jan.
Gespeichert
"Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen." (Kurt Marti)

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 94
  • Offline
  • Beiträge: 12904
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, Ariel VH, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Steib LS200
« Antwort #5 am: 22 Mai 2020, 12:36:44 »

Ach schau... noch so ein Alt-Benz-Fahrer.  :thumbsup:
Gespeichert
Noch 18 Jahre bis zur Rente...

Nordmann

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 296
  • BMW R26
    • Schleswig-Holstein
  • Mitglied seit: 26/12/2016
    YearsYearsYearsYears
Re: Steib LS200
« Antwort #6 am: 22 Mai 2020, 12:55:05 »

Ist das ein 190'er D ? Seufz, meinen musste ich weggeben. Hätte gerne wieder einen.
Gespeichert

Peter

  • Oldi-Liebhaber
  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 24
  • Offline
  • Beiträge: 2509
  • R25/3,R69,R1150GS,MG V7,TR4,R1100GS+URAL
    • 96450
    • Coburg
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 28/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Steib LS200
« Antwort #7 am: 22 Mai 2020, 13:36:33 »

Hi Tim,
da hatten wir dieselbe Transportidee, ich allerdings schon vor 19 Jahren  ;D
Gruss Peter
Gespeichert
Am Sichersten ist die Unfreiheit

Fastnachter

  • Tips-Editor
  • Forums-Urgestein
  • *
  • Karma: 61
  • Offline
  • Beiträge: 8309
  • BMW R25/2 mit Steib LS200, R25/3, R35, DKW RT125/2
    • 55130
    • Mainz
  • Mitglied seit: 12/06/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Steib LS200
« Antwort #8 am: 22 Mai 2020, 13:48:20 »

Peter, warum hast Du den denn nicht so gelassen?

;)

Gruß
Gespeichert
"Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen." (Kurt Marti)

Peter

  • Oldi-Liebhaber
  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 24
  • Offline
  • Beiträge: 2509
  • R25/3,R69,R1150GS,MG V7,TR4,R1100GS+URAL
    • 96450
    • Coburg
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 28/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Steib LS200
« Antwort #9 am: 22 Mai 2020, 14:28:49 »

Hi Jan, es gibt weitere Bilder, die deine Frage beantwortet hätten.  ;D
Gespeichert
Am Sichersten ist die Unfreiheit

Fastnachter

  • Tips-Editor
  • Forums-Urgestein
  • *
  • Karma: 61
  • Offline
  • Beiträge: 8309
  • BMW R25/2 mit Steib LS200, R25/3, R35, DKW RT125/2
    • 55130
    • Mainz
  • Mitglied seit: 12/06/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Steib LS200
« Antwort #10 am: 22 Mai 2020, 15:25:56 »

Ah :)

Tim hat übrigens nur das Boot auf dem Dach, Peter den ganzen Beiwagen ;)

Gespeichert
"Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen." (Kurt Marti)

Timmmäh

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 15
  • Offline
  • Beiträge: 1481
  • R27 (63) R75/5 (73)
    • 45134
    • Essen
    • NRW
  • Mitglied seit: 19/02/2011
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Steib LS200
« Antwort #11 am: 22 Mai 2020, 15:40:31 »

Hallo zusammen,

Danke Rolf, werd mir dann mal ein Steib Rad besorgen bzw eine Nabe.

@Karl
Klar, die Leute haben so schon Blöd geguckt. Wenn noch jemand mit Paddel drin gesessen hätte  :lol:

@Jan
Bescheid!
So ist die Substanz gut.
Am Heck ist er durch aber da muss nur ein einfach gebogenes Blech eingeschweißt werden, also machbar. Dann noch hier und da ein paar Löcher zu Punkten.
Die Farb-Frage ist noch nicht geklärt.
Ich denke Zweifarbig wie die früheren Steibs sieht nicht aus wegen der Alu Zierleiste obwohl mir das Design am besten gefällt.
Maximal wird der mittelteil farbig, also rot wie der Tank.

@Nordmann
Ist nen 2L 190E von 92 und hat jetzt 120k runter.

@Peter
Das wäre die nächste Option gewesen wenn wir den Rahmen nicht auf die Rücksitze bekommen hätten.

Viele Grüße
Tim
Gespeichert

töff-töff

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 5
  • Offline
  • Beiträge: 322
    • Gelsenkirchen
    • NRW
  • Mitglied seit: 09/06/2015
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Steib LS200
« Antwort #12 am: 22 Mai 2020, 15:59:09 »

erinnert mich an meinen LS, den ich 78 im Innenraum meines NSU TT transportiert habe. Rahmen + Boot + Kotflügel.
Ich frage mich immer noch, wie das ging.
Ich weiß nur, dass ich zum Einsteigen in den Rahmen klettern musste und ein Teil davon vor meinen Hals an der Fahrerseite durch das offene Fenster ragte.
Und dass ich den im Dunkeln abgeholt habe ;D

hier mal ein Foto davon (leider ohne LS), um die Platzverhältnisse zu verdeutlichen ;)

Gruß, töff-töff schorsch
Gespeichert
"Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind" (Kurt Tucholsky)

töff-töff

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 5
  • Offline
  • Beiträge: 322
    • Gelsenkirchen
    • NRW
  • Mitglied seit: 09/06/2015
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Steib LS200
« Antwort #13 am: 22 Mai 2020, 16:13:37 »

@Tim: zum Thema Einzylinder Rad adaptieren, hatte auch Karsti hier mal was geschrieben.

gruß, töff-töff schorsch
Gespeichert
"Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind" (Kurt Tucholsky)

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 94
  • Offline
  • Beiträge: 12904
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, Ariel VH, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Steib LS200
« Antwort #14 am: 22 Mai 2020, 16:55:55 »

@Tim: Wenn Du mal Probleme mit dem 190er hast....  ;)
Gespeichert
Noch 18 Jahre bis zur Rente...

Timmmäh

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 15
  • Offline
  • Beiträge: 1481
  • R27 (63) R75/5 (73)
    • 45134
    • Essen
    • NRW
  • Mitglied seit: 19/02/2011
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Steib LS200
« Antwort #15 am: 22 Mai 2020, 17:19:00 »

Hallo Heiko,
alles klar, ich meld mich  ;D
Bis jetzt läuft er gut, hab ihn erst im Februar gekauft.
Klappert manchmal etwas, Hydros und Kettenspanner sind aber schon neu. Ich nehms einfach hin   ;)
Wagenheberaufnahmen vone muss ich noch schweißen, wird gemacht wenn mein Kollege seinen 190ger von der Bühne holt.
Den hats mit dem Rost deutlich schlimmer erwischt als meinen.

@Schorsch
Dafür muss aber auch die Achse abgedreht werden auf 20mm.
Ich bleib dann lieber bei den original Naben zumal ich mit dem geänderten Rad auch nicht tauschen könnte.

Ich denke ich werd mich erstmal an den Rahmen machen und dann mal weiter sehen.

Grüße
Tim
Gespeichert

Knaudel

  • Oldi-Liebhaber
  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 23
  • Offline
  • Beiträge: 917
  • Jeder so, wie er mag!
  • Mitglied seit: 22/08/2004
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Steib LS200
« Antwort #16 am: 22 Mai 2020, 17:39:04 »

Hallo,

ich habe damals an meinem Royal das Rad auf 18" umgebaut. Günstigerweise gibt es bei 18" Felgen mit 40 Speichen genug Auswahl.
Interessanterweise läft der Beiwagen heute mit 18"-Rad an einer R25...

Geholt hatte ich den Royal-Beiwagen übrigens auf einem Wochenendausflug mit meinem Golf2! Mit 2 Personen und Gepäck war schon etwas Puzzlen erforderlich um alles in den Kofferraum zu bekommen. Was fahrt ihr auch so kleine Autos!

Gruß Knaudel
Gespeichert
Keiner hat immer Recht!!

Seltener hier als Rolf und Heiko!!!

Nordmann

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 296
  • BMW R26
    • Schleswig-Holstein
  • Mitglied seit: 26/12/2016
    YearsYearsYearsYears
Re: Steib LS200
« Antwort #17 am: 22 Mai 2020, 18:03:59 »

erinnert mich an meinen LS, den ich 78 im Innenraum meines NSU TT transportiert habe.

Ja, der NSU TT war schon ne heiße Kiste. Kann mich dran erinnern. Mein Kumpel (sowieso schon ein Chaot unter der Sonne) hatte einen und mich mal zur kleinen Runde eingeladen. --- Danach war mir ganz anders. Das Teil ging ab wie Zäpfchen.

Hat nich Friedel Münch genau den Motor in seine Mammuts implantiert und dem ganzen noch nen Turbo spendiert ?

Schöner Renner ...  :thumbsup:
Gespeichert

töff-töff

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 5
  • Offline
  • Beiträge: 322
    • Gelsenkirchen
    • NRW
  • Mitglied seit: 09/06/2015
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Steib LS200
« Antwort #18 am: 22 Mai 2020, 19:35:06 »

@Schorsch
Dafür muss aber auch die Achse abgedreht werden auf 20mm.
Ich bleib dann lieber bei den original Naben zumal ich mit dem geänderten Rad auch nicht tauschen könnte.

jepp, würde ich persönlich auch so machen. Der Steib lief an meiner R27 damals auch mit dem originalen 19 Zoll Rad.


Gespeichert
"Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind" (Kurt Tucholsky)

töff-töff

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 5
  • Offline
  • Beiträge: 322
    • Gelsenkirchen
    • NRW
  • Mitglied seit: 09/06/2015
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Steib LS200
« Antwort #19 am: 22 Mai 2020, 19:39:33 »

Ja, der NSU TT war schon ne heiße Kiste. Kann mich dran erinnern. Mein Kumpel (sowieso schon ein Chaot unter der Sonne) hatte einen und mich mal zur kleinen Runde eingeladen. --- Danach war mir ganz anders. Das Teil ging ab wie Zäpfchen.
ja, war aber ne giftige Heckschleuder. Konnte man gut mit driften. Als ich mal mit meinen Kumpels auf einer engen Landstraße unterwegs war, lag in einer scharfen Kurve plötzlich Sand, wo sonst kein Sand gelegen hat. Da hat sich das Teil um 180° gedreht. Ich hab so getan, als müsste das so sein und hatte bei meinen Kumpels danach einen gewissen Ruf. ;D

Hat nich Friedel Münch genau den Motor in seine Mammuts implantiert und dem ganzen noch nen Turbo spendiert ?

Schöner Renner ...  :thumbsup:

Dankefür, der war fix. Davor hatte ich zwei NSU 1000 C.
und ja, die Münch hat den Rumpfmotor vom Prinzen bekommen.
« Letzte Änderung: 22 Mai 2020, 19:52:38 von töff-töff »
Gespeichert
"Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind" (Kurt Tucholsky)

Rawost

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 27
  • Offline
  • Beiträge: 2502
  • R27 Solo, R27/Steib 250, R25, Projekt R27US
    • 39606
    • Osterburg
    • Sachsen-Anhalt
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 07/04/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Steib LS200
« Antwort #20 am: 22 Mai 2020, 19:59:18 »

Der sieht doch vom Zustand her sehr gut aus!
Bin gespannt auf den Restaurierungsblog

Ich auch!
Hat schließlich 36 Jahre bei mir gelegen.....
Gespeichert
If you want to be happy for a day,drink. If you want to be happy for a year,marry. If you want to be happy for a life time, ride a BMW

Einzylindär

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 3
  • Offline
  • Beiträge: 326
  • R27
    • 40764
    • Langenfeld
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 18/08/2018
    YearsYears
Re: Steib LS200
« Antwort #21 am: 22 Mai 2020, 20:44:45 »

Ich schicke ihm auch ab und an Bilder von aufgearbeiteten Teilen seiner Ex R27....
Dann ist es so als wäre er dabei....  ;)

Gruß
Stefan, der Einzylindär

Gespeichert

Rawost

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 27
  • Offline
  • Beiträge: 2502
  • R27 Solo, R27/Steib 250, R25, Projekt R27US
    • 39606
    • Osterburg
    • Sachsen-Anhalt
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 07/04/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Steib LS200
« Antwort #22 am: 22 Mai 2020, 22:03:08 »

Höre ich da einen Vorwurf?  :o
Gespeichert
If you want to be happy for a day,drink. If you want to be happy for a year,marry. If you want to be happy for a life time, ride a BMW

Einzylindär

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 3
  • Offline
  • Beiträge: 326
  • R27
    • 40764
    • Langenfeld
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 18/08/2018
    YearsYears
Re: Steib LS200
« Antwort #23 am: 22 Mai 2020, 22:51:29 »

Welcher Vorwurf? Soll ich dir vorwerfen, dass du sie abgegeben hast?   ;D
Nein kein Vorwurf, sondern teilhaben lassen....  :schrauber:

Gruß
Stefan, der Einzylindär
« Letzte Änderung: 22 Mai 2020, 22:53:54 von Einzylindär »
Gespeichert

Rawost

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 27
  • Offline
  • Beiträge: 2502
  • R27 Solo, R27/Steib 250, R25, Projekt R27US
    • 39606
    • Osterburg
    • Sachsen-Anhalt
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 07/04/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Steib LS200
« Antwort #24 am: 22 Mai 2020, 22:57:23 »

Und ich kann dabei auch noch was lernen, vielen Dank und weiterhin viel Erfolg!
Gruß Rainer
Gespeichert
If you want to be happy for a day,drink. If you want to be happy for a year,marry. If you want to be happy for a life time, ride a BMW

isettawin

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 8
  • Offline
  • Beiträge: 414
  • Isetta+R26+(R26+Duna)+R60/5
  • Mitglied seit: 12/03/2011
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Steib LS200
« Antwort #25 am: 22 Mai 2020, 23:38:58 »

Super! Tim!
Willkommen im Club!
Gespeichert
Alle sagten, das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.

Knaudel

  • Oldi-Liebhaber
  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 23
  • Offline
  • Beiträge: 917
  • Jeder so, wie er mag!
  • Mitglied seit: 22/08/2004
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Steib LS200
« Antwort #26 am: 23 Mai 2020, 10:49:23 »

Die Schwingenachse hat einen größeren Durchmesser als die Steckachse der Einzylinder.

Hallo Tim,

welchen Durchmesser hat die Achse? Und welche Außendurchmesser hat das Radlager der R27?

Gruß Knaudel
Gespeichert
Keiner hat immer Recht!!

Seltener hier als Rolf und Heiko!!!

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 179
  • Offline
  • Beiträge: 20956
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Steib LS200
« Antwort #27 am: 23 Mai 2020, 11:36:02 »

SW Achse...22mm
Gespeichert

Elbsegler

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 4
  • Offline
  • Beiträge: 612
  • BMW R27 BJ 66; BMW F800R
    • 78467
    • Konstanz
  • Mitglied seit: 23/05/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Steib LS200
« Antwort #28 am: 23 Mai 2020, 11:50:42 »

Glückwunsch Tim, zum Beiwaagen und zum Benz. Letzteren bin ich auch mal drei Jahre gefahren. Brilliantsilber Metallic - ein Traaauuum

Tja, und um nen Beiwaagen schleiche ich auch schon herum, wenn das Fahren auf zwei Rädern gesundheitlich bald nicht mehr geht


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Gespeichert

Elbsegler

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 4
  • Offline
  • Beiträge: 612
  • BMW R27 BJ 66; BMW F800R
    • 78467
    • Konstanz
  • Mitglied seit: 23/05/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Steib LS200
« Antwort #29 am: 23 Mai 2020, 11:55:00 »

Aber noch gehts mit der R27


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18